BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 131

Polizei startet Großrazzia gegen Salafisten

Erstellt von Sazan, 13.03.2013, 12:16 Uhr · 130 Antworten · 7.381 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Bei alles was ich über Salafismus weiß (und das ist sehr wenig), habe ich zwar keine Sympathie dafür, aber gleich das mit Terrorismus gleichzusetzen scheint mir eine falsche Vereinfachung. Von diesen, die Medien sehr gerne machen, wenn sie Feindbilde konstruieren wollen, besonders im Bezug zu Islam. Ich vertraue da weder den deutschen Verfassungsschutz noch natürlich die deutschen Medien. Ich weiß nicht, wie jetzt die innere politische Situation in Deutschland aussieht, aber solche spektakuläre Themen dienen oft zur Ablenkung und Manipulation der öffentlichen Meinung.
    Du hast wirklich keine Ahnung,

    Gucke hier:

    Religiöser Terrorismus tritt historisch wie lokal auf sehr unterschiedliche Weise zutage. Sein Erscheinungsbild ist so vielschichtig, dass Definitionen immer wieder umstritten sind. Gleichwohl unterscheidet er sich signifikant von anderen Spielarten des Terrorismus und macht eine gesonderte Betrachtung und Darstellung unverzichtbar.

    Vor allem seit Mitte der 1980er Jahre hat der religiöse Terrorismus an Bedeutung gewonnen. Er geht aus Sekten oder fundamentalistischen Strömungen innerhalb bestimmter Religionen hervor. Insbesondere radikal-islamische Organisationen wie die palästinensische Hamas, die libanesische Hisbollah und nicht zuletzt die Terrornetzwerke Al-Qaida und Ansar al-Islam sind bekannte Beispiele für islamistisch motivierten Terrorismus.

    Salafisten:
    Alle islamistischen Terroristen des 11. September 2001, des schwersten Terroranschlages der Geschichte,[45] gehörten der salafistischen Strömung an.[46] In Deutschland folgt eine Minderheit der Salafisten einer gewaltbereiten dschihadistischen Ideologie, die laut deutschem Verfassungsschutz mit der freiheitlichen demokratischen Grundordnung unvereinbar ist.[47][46][48] In seiner Analyse kommt der Verfassungsschutz zum Schluß, dass „das von Salafisten verbreitete Gedankengut den Nährboden für eine islamistische Radikalisierung...bildet“, und daß „fast alle in Deutschland bisher identifizierten terroristischen Netzwerkstrukturen und Einzelpersonen salafistisch geprägt bzw. sich im salafistischen Milieu entwickelt haben“.[49]
    Salafismus

    PS: an alle zuerst entschuldige ich mich für meinen "Landsmann" Afroasiatis, solche unwissende gibt es in Griechenland viele.

  2. #82
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Und das hat die Polizei jetzt vereitelt.
    Ja Gott sei Dank, Selbstjustiz können sie gerne dort ausüben, wo sie willkommen ist.

  3. #83

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.360
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Du hast wirklich keine Ahnung,

    Gucke hier:

    Religiöser Terrorismus tritt historisch wie lokal auf sehr unterschiedliche Weise zutage. Sein Erscheinungsbild ist so vielschichtig, dass Definitionen immer wieder umstritten sind. Gleichwohl unterscheidet er sich signifikant von anderen Spielarten des Terrorismus und macht eine gesonderte Betrachtung und Darstellung unverzichtbar.

    Vor allem seit Mitte der 1980er Jahre hat der religiöse Terrorismus an Bedeutung gewonnen. Er geht aus Sekten oder fundamentalistischen Strömungen innerhalb bestimmter Religionen hervor. Insbesondere radikal-islamische Organisationen wie die palästinensische Hamas, die libanesische Hisbollah und nicht zuletzt die Terrornetzwerke Al-Qaida und Ansar al-Islam sind bekannte Beispiele für islamistisch motivierten Terrorismus.

    Salafisten:
    Alle islamistischen Terroristen des 11. September 2001, des schwersten Terroranschlages der Geschichte,[45] gehörten der salafistischen Strömung an.[46] In Deutschland folgt eine Minderheit der Salafisten einer gewaltbereiten dschihadistischen Ideologie, die laut deutschem Verfassungsschutz mit der freiheitlichen demokratischen Grundordnung unvereinbar ist.[47][46][48] In seiner Analyse kommt der Verfassungsschutz zum Schluß, dass „das von Salafisten verbreitete Gedankengut den Nährboden für eine islamistische Radikalisierung...bildet“, und daß „fast alle in Deutschland bisher identifizierten terroristischen Netzwerkstrukturen und Einzelpersonen salafistisch geprägt bzw. sich im salafistischen Milieu entwickelt haben“.[49]
    Salafismus

    PS: an alle zuerst entschuldige ich mich für meinen "Landsmann" Afroasiatis, solche unwissende gibt es in Griechenland viele.
    Du brauchst dich nicht zu entschuldigen, keine Sorge, da ich offiziell nicht dein Landsmann bin, habe zypriotischen Pass und somit in Griechenland Ausländer-Status. Wenn überhaupt, solltest du dich für deinen ομοεθνή entschuldigen.

    Zum Thema, ich würde vorsichtig sein, Wikipedia in diesem Thema zu vertrauen. Selbst da aber, im von dir zitierten Text steht:

    "In Deutschland folgt eine Minderheit der Salafisten einer gewaltbereiten dschihadistischen Ideologie"

    Ich habe schon einmal in einem anderen Thread den Link für einen Artikel gegeben, der die Salafisten in Ägypten beschreibt (so weit ich weiß, ist diese Strömung zum größten Teil da entstanden). Ich kann das nicht wieder finden, aber ich habe hier einen anderen Artikel aus Ahram-online über das selbe Thema:

    Unpacking-Egypt

    Ich habe ihn selbst noch nicht ganz durchgelesen, pass aber auf diesen Teil auf:

    Traditional Salafis criticise Islamists who seek change either through embracing political action or resorting to violence. For them, both methods lead nowhere because problems can only be resolved by correcting appreciation of the faith. However, Abdel-Aziz Kamel, editor of Al-Bayan (a Salafist magazine published in London), believes that from a Salafist perspective political activism means “changing the status quo in favour of Islam” and considers “resistance to occupation” as the highest degree of political activism.
    Political activism, Kamel argues, should not be confined to the ballot box alone. One of the weaknesses of the Salafist movement, he has written, is that history and intellectual movements have been central to its discourse and vision, leaving no space for political activism.
    A second approach to politics has been taken by a second group of Salafis. In his 1985 book Muslims and Political Action, Abdel-Rahman Abdel-Khalek argued that politics was at the heart of religion and political activities covered more than just governance. He defended “the democratic system” and urged political followers to “invest in it” because the alternative was “a tyrannical system”. He held that “the system which allows Muslims to form political parties should be supported,” and he supported participation in parliamentary democracy because this could help to guarantee that legislation would not be passed that was contradictory to Islamic law.

    Also, wenn du mich fragst, Salafisten sind eine große Gefahr für Länder wie Ägypten, und zwar nicht vorwiegend wegen Terrorismus, sondern weil sie durch ihren politischen Einfluss die soziale Entwicklung hemmen könnten. Dass sie dagegen eine ernste Gefahr für Deutschland sind, kann ich ehrlich gesagt schwierig glauben.

    Bei meinem ersten Teil deines Posts, da wo du allgemein über religiösen Terrorismus sprichst, verstehe ich nicht wirklich den Zusammenhang. Meinst du, dass Hesbollah salafistisch ist?

  4. #84
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.551
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Du brauchst dich nicht zu entschuldigen, keine Sorge, da ich offiziell nicht dein Landsmann bin, habe zypriotischen Pass und somit in Griechenland Ausländer-Status. Wenn überhaupt, solltest du dich für deinen ομοεθνή entschuldigen.

  5. #85

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Salafisten kann man vom äußeren doch garnicht von einem gläubigen Moslem unterscheiden.

  6. #86
    Shan De Lin
    das ist schon total verallgemeinernd dieses "salafisten tragen bärte und bis an den knöcheln reichende hosen", nicht jeder der so aussieht ist automatisch salafist.

    wieso wurden diese zwei gruppierungen von denen da die rede ist verboten, steht da irgendwo was genaueres?

  7. #87
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    Schön sprengen diese Pennerbande.

  8. #88
    Avatar von abdul maz

    Registriert seit
    29.10.2012
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen

    Dass eine Razzia durchegführt worden ist, find ich gut. Salafisten hetzen immer Mehr gegen Menschen auf, obwohl sie ihnen nicht getan haben. Wenn sie von sich sagen dass sie Moslems sind, dann weiß ich nicht woher sie sich das Recht nehmen und andere Gläubige zu Kafir erklären.
    Es heißt dass wenn ein Gläubiger einen anderen Gläubigen zum Kafir erklärt dann wird er selber zu einem.

  9. #89

    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    730
    Jetzt sind es die Salafis und wer ist dann morgen dran?

  10. #90

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Mayumi Beitrag anzeigen
    deutschland,das arschkriecher land nummero uno
    Nun da du die Sprache der der Arschkriecher sprichst nehm ich an....
    Von vorn Haram, von Hinten taman....

Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bundesweite Razzia gegen Salafisten
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 334
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 21:49
  2. Gegen Salafisten hilft nur der Islam
    Von Ciciripi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 23:58
  3. Großrazzia gegen Salafisten
    Von foxy black im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 15:33
  4. Tunesiens Konservative Partei käpft gegen Salafisten
    Von Yunan im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 13:20
  5. Bosnien: Großrazzia gegen Islamisten
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 02:25