BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Polymeres Europa

Erstellt von Amphion, 27.06.2009, 11:14 Uhr · 13 Antworten · 2.519 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln Polymeres Europa


    Europa reitet auf dem Stier Zeus
    -----------------------------------------------------------

    Allein durch die Masse der Amtssprachen müsste jeder in der einen oder anderen Weise sich verstanden wissen, in dem großen Europa findet sich vieles und alles und betreffende wieder.

    Wie können wir alle dazu beitragen, daß das Selbstverständnis forciert, beflügelt, erotisiert wird?

    Vielleicht dadurch, daß jeder in der EU lebende Mensch neben seiner Heimatsprache eine weitere erlernt.

    So könnten z.B. die Griechen sich zusätzlich Englisch, Französisch oder Deutsch aneignen, die Bürger der großen Staaten dann im Gegenzug das schnell zu erlernende Griechisch, finden sie es ohnehin in ihrer Sprache wieder.

    Hier die Liste der Amtssprachen in der EU lt. Wikipedia:

    Liste der 23 Amtssprachen [Bearbeiten]


    Die Entstehung Europas


    Entstehungsgrund: EROS
    Europa Sage

  2. #2
    Vincent Vega

  3. #3

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    vielleicht sollten wir alle Sprachen erlernen, vielleicht ist es an der Zeit,
    stat zu sagen: "ich gehe zur Arbeit"
    folgendes zu sagen: "ich gehe zur Bildung".

    Arbeit im klassischen Sinne ("schuften") gibt es schon lange nicht mehr für jeden,
    gleich ob diese ersehnt oder umgangen wird.

    Kommen neue Zeiten mit zwangsweise neuen Gewohnheiten auf uns zu?
    Haben wir durch den technischen Stand erreicht, was unsere Ahnen nicht konnten, uns nicht nur um unseren zu füllenden Bauch zu kümmern?

  4. #4

    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    507
    Alle sollten English und Deutsch können.

  5. #5
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    vielleicht sollten wir alle Sprachen erlernen, vielleicht ist es an der Zeit,
    stat zu sagen: "ich gehe zur Arbeit"
    folgendes zu sagen: "ich gehe zur Bildung".

    Arbeit im klassischen Sinne ("schuften") gibt es schon lange nicht mehr für jeden,
    gleich ob diese ersehnt oder umgangen wird.

    Kommen neue Zeiten mit zwangsweise neuen Gewohnheiten auf uns zu?
    Haben wir durch den technischen Stand erreicht, was unsere Ahnen nicht konnten, uns nicht nur um unseren zu füllenden Bauch zu kümmern?
    vielen im bf würde etwas bildung nicht schaden... ich bin auch der meinung, daß es ist westeuropa das klassische "schuften" nicht mehr gibt. das arbeiten ist physisch "leichter" geworden; "psychisch" jedoch nimmt der leistungsdruck, welchen wir in der heutigen gesellschaft haben, einige mit.
    ich denke das burn-out keine modeerscheinung ist, sondern immer mehr treffen wird. man muß den ansprüchen der gesellschaft genügen, der mensch (zumindest in deutschland) gibt sich nicht mit weniger zufrieden.

  6. #6

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    vielen im bf würde etwas bildung nicht schaden... ich bin auch der meinung, daß es ist westeuropa das klassische "schuften" nicht mehr gibt. das arbeiten ist physisch "leichter" geworden; "psychisch" jedoch nimmt der leistungsdruck, welchen wir in der heutigen gesellschaft haben, einige mit.
    ich denke das burn-out keine modeerscheinung ist, sondern immer mehr treffen wird. man muß den ansprüchen der gesellschaft genügen, der mensch (zumindest in deutschland) gibt sich nicht mit weniger zufrieden.
    Schon Tinnitus gehabt?
    Vielleicht einhergehend mit Gleichgewichtsasymetrie?

  7. #7
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Schon Tinnitus gehabt?
    Vielleicht einhergehend mit Gleichgewichtsasymetrie?
    ....? nö... wieso? du?

  8. #8

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    ....? nö... wieso? du?
    es heißt, Tinnitus sei eine klassische Managerkrankheit, also Menschen, die den Weg in das Private kaum noch kennen, lange und gerne arbeiten und Entscheidungen treffen müssen. Ja, es gab auch bei mir mal Zeiten, wo ich um 7.30 Uhr anfing und gegen 22.00 Uhr oder später endete.

  9. #9
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von D-ZAR Beitrag anzeigen
    Alle sollten English und Deutsch können.
    Englisch ist das einfachste auf der welt Deutsch zu lernen ist für viele Ausländer sehr schwierig wegen der komplizierten Grammatik und den berühmt berüchtigten und verhassten drei Artikel---> der , die, das. Und da scheitern immer sehr viele kümmert sie aber net. Muss man aber auch können. Vorallem deutsch für Engländer ist sehr sehr schwer vorallem wegen der Aussprache. Möglich ist es alle mal wenn man den ganzen Tag lernt wien Chinese oder JApaner die schon als Kleinkinder lesen und schreiben können und schon ein englisch oder deutschwörterbuch in die Hand gedrückt bekommen. Hier in Europa ist das einfach schwierig mit Deutsch aber möglich, nur halt die Fehler die man als Ausländer meistens bei DEutsch macht ist GRammitik und Artikelbenutzung...

  10. #10
    Vincent Vega
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    es heißt, Tinnitus sei eine klassische Managerkrankheit, also Menschen, die den Weg in das Private kaum noch kennen, lange und gerne arbeiten und Entscheidungen treffen müssen. Ja, es gab auch bei mir mal Zeiten, wo ich um 7.30 Uhr anfing und gegen 22.00 Uhr oder später endete.
    bei mir macht sich ab und zu eine erhöhte "sensibilität" bzw. rastlosigkeit bemerkbar. eine unruhe wenn ich z.b. im stau stecke bzw. an einer roten ampel warten muß.
    ich denke, daß man, wenn man es erkennt, daran arbeiten muß.
    es ist schwierig, da man gerade in einer "manager"-funktion eigentlich immer unter druck steht.
    was hattest du für einen job?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Quo vadis Europa?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 00:48
  2. Volksmusik a la Europa
    Von _Stojanka_ im Forum Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 15:04
  3. Europa
    Von aki im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 20:19
  4. Was hat EUROPA vergessen?
    Von Aleksandar im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 13:44
  5. DOBRICA COSIC: "Europa treibt uns aus Europa"
    Von Sandalj im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 10:22