BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Warum Populisten von einem Europa unter russischer Führung träumen

Erstellt von Xhaka, 14.12.2015, 22:37 Uhr · 24 Antworten · 1.901 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242

    Beitrag

    Ein Leben unter Russischer Führung würde auf kosten der Menschenrechte, der Demokratie sowie der Meinungsfreiheit gehen. Russland hat Deutschland nicht's anzubieten, weder im Zivilisatorischen Sinne noch Kulturell.

    Ich kann nur jedem empfehlen, sich von solchen "Träumen" zu distanzieren. Ein Kluger Mensch weiß um die Gefahr die von so einem Unrechtsregime ausgeht, darum würde er so etwas nie befürworten. Leider besteht unsere Gesellschaft nicht nur aus Klugen Menschen, daher ist das Gefahrenpotential das durchaus vorhanden ist nicht zu vernachlässigen.

    Einst stationierte man Geheime Gladyo Kampfeinheiten rund um den Globus um sich einer evt bevorstehenden Invasion der Russen zu erwähren. Zu schnell hat man vergessen, welches Gefahrenpotential dieser Staat in sich birgt.

    Die Schurkenstaaten (siehe zb Russland) welche im Besitz von Atomwaffen sind glauben wohl , sie können den Menschen ihre Meinung aufzwingen oder ihnen vorschreiben wie sie zu Leben haben. Wahrscheinlich wissen sie nicht um die Mentalität und den Aufopferungswillen der Menschen hier. Man sollte bedenken, dass die Demokratie und Meinungsfreiheit in Europa ein Hohes Gut darstellt und daher mit jeden Mitteln verteidigt werden muss. Einst zog man zb gegen Hitler in den Krieg um genau diese Werte zu verteidigen ,Morgen könnten es die Russen sein.

    Gibt es andere Humanere Möglichkeiten einen Wildgewordenen Bären zu zähmen ausser Krieg , so würde ich diese selbstverständlich vorziehen. Doch dem Unrecht unterwerfen werden wir uns sicherlich nicht.

  2. #12
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.069
    Ein guter Artikel, das mit den Nazis und das tolerieren von Putin ihnen gegenüber stimmt. Dazu gibt es ethliche Vice-Dokus, die sie an Putins Veranstaltungen rein und rausgehen sehen. Er akzeptiert und toleriert sie auch wenn sie für einen Beitritt ihre Banden jemanden unschuldigen töten müssen. Und hinzu kommt auch, dass viele von ihnen selbst Jugendliche sind, Bob Ross, der berühmte Doku-Reporter, hat eine gute Doku diesbezüglich gemacht. Da kommt einem das kotzen und die Serbischen User hier finden das noch geil und verstehen nicht, dass dieses Nazi Pack, das Selbe Terroristen Pack ist wie überall auf der Welt. Die ganzen Putin Befürworter hier im Forum sind doch auch Nazis, nur wollen sie es nicht zugeben.

  3. #13
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.159
    Ob die Franzosen links oder rechts sind ist egal, sie sind immer pro Russia.

    Sie waren pro Russia, sind und werden immer pro Russia sein.

    Die Franzosen sind der Wolf im Schafspelz.

  4. #14
    Avatar von BabicaBasca

    Registriert seit
    05.12.2013
    Beiträge
    697
    Zitat Zitat von Orasje Beitrag anzeigen
    Die NPD wollen die Auslaender viel schaerfer integrieren als die anderen.. Sie wollen das die Polen Danzig zurueckgeben, was hat das mit Nazis zu tun?
    Weil Trojmiasto also Dreistadt 100 % polnisch ist!
    So etwas kann nur ein Obernazi fordern a la Lebensraum Ost.

  5. #15
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Warum Populisten von einem Europa unter russischer Führung träumen.

    Stellt ihr euch ernstlich die Frage? Es geht darum, dass man die etwas dumme Masse erricht - siehe FPÖ. Es geht nur um Stimmengewinn und um sonst nichts.

  6. #16
    Avatar von Xhaka

    Registriert seit
    13.05.2015
    Beiträge
    697
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Ob die Franzosen links oder rechts sind ist egal, sie sind immer pro Russia.

    Sie waren pro Russia, sind und werden immer pro Russia sein.

    Die Franzosen sind der Wolf im Schafspelz.
    Die französische Regierung unter Hollande hat ebenfalls nach der Annektion der Krim Sanktionen gegen Russland verhängt. Wirklich Pro-Russisch ist die rechtsextremistische Frontnational.

  7. #17
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.527
    Interessant ja warum wohl wenn man sich die Politik der anderen ansieht ist es nicht verwunderlich.

  8. #18

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von Xhaka Beitrag anzeigen
    Wo ist den da Propaganda? Kannst du es mal beschreiben?
    das mit der bank ist nicht wirklich bewiesen worden und wenn schon, würde man die US Regierung beschuldigen in den 20gern des letzten Jahrhundert Hitler unterstützt zu haben, weil es nachweislich bewiesen ist, dass es amerikanisches Finanzgeld war, die die NSDAP vor der Pleite gerettet hat ??

  9. #19
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    Trojmiasto was ist das , du meinst Westpolen? Das war Preussisch..

  10. #20
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    Zitat Zitat von Xhaka Beitrag anzeigen
    Entschuldigung, ich verstehe kein Türkisch.
    Jebo te Turčin u usta sta škrbava Američka...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 71 jähriger Serbe von einem Hund vergewaltigt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.11.2005, 15:36
  2. Alteste Stadt von Mittel Europa in Deutschland entdeckt
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 15:25
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 15:32