BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 20 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 196

Präsident Albaniens Nishani boykottiert wegen Kosovo das SEECP Treffen

Erstellt von Vali, 28.05.2013, 23:09 Uhr · 195 Antworten · 7.654 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    so und was hat man davon gewonnen serbien?
    das man andere länder / staat aufstachelt sich gegen kosova zu stellen?

    warum hält sich serbien nicht an die erzielten vereinbarungen nicht ,welche eben gerade letzten sonntag unterschrieben wurden?

    einfach fragen oder!!!!
    Auch wenn es nicht in dein Reptilienhirn vordringen kann, es waren drei Staaten die dagegen waren und das Abkommen welches dieses Jahr in Kraft getreten ist setzt nicht das Abkommen vom letzten Jahr außer Kraft, so gern ihr es auch hättet - Serbien, Rumänien und Bosnien haben richtig reagiert - Makedonien hat Scheiße gebaut.

  2. #132
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Auch wenn es nicht in dein Reptilienhirn vordringen kann, es waren drei Staaten die dagegen waren und das Abkommen welches dieses Jahr in Kraft getreten ist setzt nicht das Abkommen vom letzten Jahr außer Kraft, so gern ihr es auch hättet - Serbien, Rumänien und Bosnien haben richtig reagiert - Makedonien hat Scheiße gebaut.
    Warum haben Serbien, Rumänien und BiH das Abkommen nicht respektiert und haben rumgeheult wie kleine Kinder?

  3. #133
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Und in einem Jahr hat man es nicht geschafft einfache Regeln zu befolgen?

    Es wurde gemäß den Statuten gehandelt, wenn du genauere Einblicke in diese hast dann lass uns teilhaben.

    Aber Fakt ist das Kosovo schon davor an SCEEP Treffen teilgenommen hatte.

    Siehe:

    Towards the meeting's end Serbia's delegation, headed by the President Boris Tadic, left in protest after the Kosovo delegate Skender Hiseni was allowed to speak.
    SEECP Declaration Approved by All Participants Despite Scandal with Serbia - Novinite.com - Sofia News Agency

  4. #134

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    In BiH waren es nur die Serben wiedermal.
    Wäre es nach den Kroaten und Bosniern gegangen so hätten sie ihre Teilnahme genau wie Kroatien auch annuliert.

  5. #135
    Avatar von Nosferatu

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    702
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Respektlos sind jene, die Kosovo nicht als gleichberechtigtes Mitglied akzeptieren. Ein Treffen, das die Förderung der Gutnachbarschatlichen zum Ziel hat, ohne Kosovo, erzielt das Gegenteil. Das hat nun Mazedonien durch den Boykott zu spüren bekommen. Das nächste mal solltee man vorsichtiger agieren und keine politisch unreifen Entscheidungen treffen.
    Weil eben Kosovo kein gleichberechtigtes Mitglied ist. Es ist weder ein von der UN anerkanntes Subjekt noch ein Mitglied der SEECP. Hinzu kommt, dass für einige Staaten die am Gipfel teilnehmen, das Kosovo einfach nicht existiert. Wenn ich irgendwo nicht eingeladen werden, dann laufe ich nicht rum und heule deswegen. Man führt im Alleingang eine Sezession durch und wundert sich dann wenn Probleme auftreten. Diese Probleme wird das Kosovo so lange haben, bis eine Übereinkunft mit Serbien getroffen wird.

    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Ohne Albanien und Kroatien läuft auf dem Balkan nichts mehr.
    Und ohne Bosnien, Montenegro, Rumänien, Bulgarien, Serbien, etc. Man sollte seine Wichtigkeit nicht überschätzen, besonders dann nicht, wenn beinahe alle die selben Attribute haben.

  6. #136
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Es wurde gemäß den Statuten gehandelt, wenn du genauere Einblicke in diese hast dann lass uns teilhaben.

    Aber Fakt ist das Kosovo schon davor an SCEEP Treffen teilgenommen hatte.

    Siehe:

    Towards the meeting's end Serbia's delegation, headed by the President Boris Tadic, left in protest after the Kosovo delegate Skender Hiseni was allowed to speak.
    SEECP Declaration Approved by All Participants Despite Scandal with Serbia - Novinite.com - Sofia News Agency
    Damals gab es das Abkommen noch nicht.

  7. #137

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Und in einem Jahr hat man es nicht geschafft einfache Regeln zu befolgen?
    Der Kosovo hätte mitsamt der vereinbarten Fußnote eingeladen werden müssen ...
    Die hat man doch schon vergessen, genau wie Res.1244:

  8. #138
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Damals gab es das Abkommen noch nicht.

    Das ist relativ, denn das der Ksovo teilnehmen soll haben ALLE Staaten beschlossen.

    Siehe Pressemitteilung von N. Poposki, an der auch die jetzigen Querulanten teil nahmen.

    Informal SEECP Ministerial held in Skopje | Ministry of Foreign Affairs

    As we all pay particular importance to ‘’all inclusiveness’’ principle, I am glad that, this year, during the Macedonian Chairmanship, we all decided for full participation of Kosovo in the Regional Cooperation Council.

    - - - Aktualisiert - - -

    Am besten immer die Schuld auf Makedonien schieben.

  9. #139
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Die hat man doch schon vergessen, genau wie Res.1244:
    Ich denke nicht

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das ist relativ, denn das der Ksovo teilnehmen soll haben ALLE Staaten beschlossen.

    Siehe Pressemitteilung von N. Poposki, an der auch die jetzigen Querulanten teil nahmen.

    Informal SEECP Ministerial held in Skopje | Ministry of Foreign Affairs

    As we all pay particular importance to ‘’all inclusiveness’’ principle, I am glad that, this year, during the Macedonian Chairmanship, we all decided for full participation of Kosovo in the Regional Cooperation Council.

    - - - Aktualisiert - - -

    Am besten immer die Schuld auf Makedonien schieben.
    Was nichts daran ändert, dass ihr es trotzdem nicht richtig gemacht habt

  10. #140
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht

    - - - Aktualisiert - - -



    Was nichts daran ändert, dass ihr es trotzdem nicht richtig gemacht habt
    Schwachsinn, Makedonien hat gemäß den Statuten gehandelt.

    Alles andere ist eure jeweilige Staatspropaganda.


    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 22:13
  2. Albanien blockiert SEECP-Erklärung, wegen Kosovo
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 07:55
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 23:53
  4. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 11:09
  5. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 19:24