BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 61 ErsteErste ... 1420212223242526272834 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 603

Präsident Tadic: Die NATO Bombardierung auf Serbien/Monte. war ein Kriegsverbrechen

Erstellt von Ravnokotarski-Vuk, 30.03.2012, 10:21 Uhr · 602 Antworten · 35.629 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    HOHO Nale....aus angst Nale!

    Wem steht man denn gegenüber Nale...richtig...der KFOR und Albanern.
    Wohlwissend das Tadic keine Hilfe in diesem Konflikt ist, geschweige denn von serbischer Seite niemand zur Hilfe eilen wird!

    Was machen wir beide jetzt Nale? Wir haben einen klassischen Patt!

    Aber wenn es um den Diskussions und Faktenbereich geht....wieviele Quellen muss ich noch posten, damit du auch nur eine zerlegst?

    Du erzählst nur etwas vom geistigen Quantensprung den du vollzogen hast!

    Ich gönn ihn dir wirklich und vom ganzen Herzen, nur darum gehts hier nicht!:
    Du nimmst die Angst dieser Menschen, die den Krieg hautnah miterlebt haben, oft Angehörige oder alle Hab und Gut verloren haben, nicht ernst. Dir ist das über allem schwebende serbische Wappen und stolze Regimeprinzipien wichtiger.

    Ein Umstand, der zweierlei beweist:

    1. sind dir die Menschen scheißegal, solange sie keine rebellierenden und somit WAHRE Serben sind, und

    2. hast du eine große "Klapp", aber wenig dahinter, denn sonst würdest du im Norden des Kosovo tapfer urserbisches Gottesland verteidigen.

    Und was die Diskussion auf gleicher Augenhöhe angeht: sorry Süße, aber ich habs im Rücken. So tief komme ich beim besten Willen nicht.

  2. #232
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von delija_rs Beitrag anzeigen
    Sie haben Angst als Verräter abgestempelt zu werden???
    Vor wem???
    Laut deiner Aussage sind doch die meisten Serben im Kosmet der selben Ansicht wie du.
    Vor wem also die Angst?
    Sie leben und akzeptieren doch die "Republik Kosovo".
    Nun, die Serben, die im Norden Party machen, sind nicht unbedingt für ihre rhetorische Begabung bekannt und berühmt.


  3. #233
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Du nimmst die Angst dieser Menschen, die den Krieg hautnah miterlebt haben, oft Angehörige oder alle Hab und Gut verloren haben, nicht ernst. Dir ist das über allem schwebende serbische Wappen und stolze Regimeprinzipien wichtiger.

    Ein Umstand, der zweierlei beweist:

    1. sind dir die Menschen scheißegal, solange sie keine rebellierenden und somit WAHRE Serben sind, und

    2. hast du eine große "Klapp", aber wenig dahinter, denn sonst würdest du im Norden des Kosovo tapfer urserbisches Gottesland verteidigen.

    Und was die Diskussion auf gleicher Augenhöhe angeht: sorry Süße, aber ich habs im Rücken. So tief komme ich beim besten Willen nicht.
    Oh Mann Nale....ausser persönlichen Beleidigungen als letzte rettende Aktion hast du nicht mehr zu bieten?

    Du bedienst dich übelster rhetorik in deinem letzten Post....ganz übler....und das weisst du ganz genau....

    Das was du jetzt geschrieben hast, sind jene negativen Eigenschaften die du mir vorhälst....das ist an Lächerlichkeit nicht mal ansatzweise zu überbieten!

    Ich räume dir Respekt für deine persönliche Meinung ein und du betitelst mich mit solch Amassung und Lächerlichkeiten!

    Das ist ein Armutszeugnis wie man es sich selbst besser nicht ausstellen kann!


  4. #234
    Avatar von BIG-Eagle

    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.041
    Die NATO hatte allen Grund einzugreiffen.

    Sie hatten Gründe in Afghanistan , im Irak , in Kuwait , in Serbien , in Lybien und sie haben jetzt auch Gründe in Syrien einzugreiffen , doch Schurkenstaaten wie Russland und China legen ja ihr scheiß Veto ein , weil sie nicht wollen , dass noch ein Land demokratisiert wird.

    Und ihr Serben macht den Westen für alles verantwortlich obwohl es ohne Milosebitch nie zu einem Eigriff gekommen wäre.
    Und hätte die serb. Armee nicht diese ganzen Massaker begangen , hätte sich der Westen nicht um Kosovo gekümmert.

    Nicht vergessen , am Anfang des Krieges hielt selbst der Westen die UCK für Terroristen , doch als sie sahen , dass die Serben viel mehr Terror ausübten und die UCK nur für Freiheit gegen die Unterdrückung kämpfte , haben sie angegriffen auf Seiten der Albaner.

    Hätte man nur die Soldaten erschossen und nicht die Zivilbevölkerung , dann wäre das ein ganz normaler Bürgerkrieg gewesen und ihr hättet Kosovo noch heute.
    Aber Pech gehabt.

  5. #235

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    899
    Ich glaube, kein einziger Serbe der gegen die Kosovounabhängigkeit ist, nimmt die Angst dieser Menschen nicht ernst.
    Sonst würde es kaum humanitäre Aktionen bzw. Hilfe für die dort lebenden Serben geben.
    Und abgesehen von paar 1389/Obraz Idioten würde kaum ein Serbe weiterhin den Kosmet als Bestandteil Serbiens sehen, wenn die komplette serbische Bevölkerung die Republik Kosovo akzeptieren würde.
    Dem ist aber nicht der Fall und daher sehe ich es weiterhin als wichtige Aufgabe der serbischen Regierung an, sich für seine Bürger einzusetzen!

  6. #236
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820

  7. #237

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    899
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Nun, die Serben, die im Norden Party machen, sind nicht unbedingt für ihre rhetorische Begabung bekannt und berühmt.

    Vielleicht könntest du mir dann ein paar Sachen erklären.
    1. In einem Post meintest du, dass die Menschen die so denken wie du in der Mehrheit sind.
    2. Gewissermaßen leben die meisten Serben im Norden des Kosovos.
    3. Ergo müsste ein großer Teil der "Furymitstreiter" also Serben, die die Unabhänigkeit des Kosovos akzeptieren ja auch im Norden leben.
    4. Also sollten doch die "Partygänger" ja nicht so das Problem darstellen, da sie ja eigentlich die Minderheit bilden????

    Danke!

  8. #238
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Oh Mann Nale....ausser persönlichen Beleidigungen als letzte rettende Aktion hast du nicht mehr zu bieten?

    Du bedienst dich übelster rhetorik in deinem letzten Post....ganz übler....und das weisst du ganz genau....

    Das was du jetzt geschrieben hast, sind jene negativen Eigenschaften die du mir vorhälst....das ist an Lächerlichkeit nicht mal ansatzweise zu überbieten!

    Ich räume dir Respekt für deine persönliche Meinung ein und du betitelst mich mit solch Amassung und Lächerlichkeiten!

    Das ist ein Armutszeugnis wie man es sich selbst besser nicht ausstellen kann!

    Wo hab ich dich beleidigt? Ich habe deine Antworten knapp resümiert, mehr nicht. Aber bitte, es möge sich jeder den Schuh anziehen, der ihm passt

    Zitat Zitat von delija_rs Beitrag anzeigen
    Ich glaube, kein einziger Serbe der gegen die Kosovounabhängigkeit ist, nimmt die Angst dieser Menschen nicht ernst.
    Sonst würde es kaum humanitäre Aktionen bzw. Hilfe für die dort lebenden Serben geben.
    Und abgesehen von paar 1389/Obraz Idioten würde kaum ein Serbe weiterhin den Kosmet als Bestandteil Serbiens sehen, wenn die komplette serbische Bevölkerung die Republik Kosovo akzeptieren würde.
    Dem ist aber nicht der Fall und daher sehe ich es weiterhin als wichtige Aufgabe der serbischen Regierung an, sich für seine Bürger einzusetzen!
    Achso. Die Mehrheit der serbischen Bevölkerung in Serbien mag den Kosovo nicht hergeben, das wiegt natürlich schwerer als dass die Mehrheit der Kosovoserben einfach nur in Frieden leben wollen. Wo waren denn die Brüder und Schwestern aus Serbien vor den Bomben? Welcher zentralserbische Hahn hat denn nach dem Kosmet gekräht, bevor Milisevic den BigBoss hat raushängen lassen?

  9. #239

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    899
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Wo hab ich dich beleidigt? Ich habe deine Antworten knapp resümiert, mehr nicht. Aber bitte, es möge sich jeder den Schuh anziehen, der ihm passt



    Achso. Die Mehrheit der serbischen Bevölkerung in Serbien mag den Kosovo nicht hergeben, das wiegt natürlich schwerer als dass die Mehrheit der Kosovoserben einfach nur in Frieden leben wollen. Wo waren denn die Brüder und Schwestern aus Serbien vor den Bomben? Welcher zentralserbische Hahn hat denn nach dem Kosmet gekräht, bevor Milisevic den BigBoss hat raushängen lassen?
    Sorry!
    habe mich falsch ausgedrückt!
    Ich meinte, falls die serbische Minderheit des Kosovos die Unabhänigkeit akzeptiert!

  10. #240
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Du nimmst die Angst dieser Menschen, die den Krieg hautnah miterlebt haben, oft Angehörige oder alle Hab und Gut verloren haben, nicht ernst. Dir ist das über allem schwebende serbische Wappen und stolze Regimeprinzipien wichtiger.

    Ein Umstand, der zweierlei beweist:

    1. sind dir die Menschen scheißegal, solange sie keine rebellierenden und somit WAHRE Serben sind, und

    2. hast du eine große "Klapp", aber wenig dahinter, denn sonst würdest du im Norden des Kosovo tapfer urserbisches Gottesland verteidigen.

    Und was die Diskussion auf gleicher Augenhöhe angeht: sorry Süße, aber ich habs im Rücken. So tief komme ich beim besten Willen nicht.
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Wo hab ich dich beleidigt? Ich habe deine Antworten knapp resümiert, mehr nicht. Aber bitte, es möge sich jeder den Schuh anziehen, der ihm passt

    Ko visoko leti, taj veoma nisko pada!

Ähnliche Themen

  1. 24. März, Serbien gedenkt den Opfern der NATO - Bombardierung
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 01:20
  2. NATO-Bombardierung soll untersucht werden
    Von danijel.danilovic im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 16:43
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 06:40
  4. Morddrohungen gegen Präsident Tadic
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 12:13
  5. Tadic Neuer Präsident Serbiens!
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 13:13