BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 61 ErsteErste ... 2127282930313233343541 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 603

Präsident Tadic: Die NATO Bombardierung auf Serbien/Monte. war ein Kriegsverbrechen

Erstellt von Ravnokotarski-Vuk, 30.03.2012, 10:21 Uhr · 602 Antworten · 35.604 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Einmarsch, Offensive, ja... Sehe keinen Widerspruch?! Das Wort Okkupation hat Vatrena wohl herein gebracht.
    Die Frage ist doch....wie kann Serbien in sein eigenes Serbien einmarschieren?

  2. #302
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.127
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Einmarsch, Offensive, ja... Sehe keinen Widerspruch?! Das Wort Okkupation hat Vatrena wohl herein gebracht.

    Vatrena hat dir nur erklärt weshalb die Ereignisse nicht als Einmarsch
    bezeichnet werden können !



    Baba

  3. #303
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Einmarsch, Offensive, ja... Sehe keinen Widerspruch?! Das Wort Okkupation hat Vatrena wohl herein gebracht.
    hmm

    Erhärtet wurde diese Lageanalyse des Auswärtigen Amtes vom 19. März 1999 durch den vertraulichen Lagebericht der Nachrichtenoffiziere des Verteidigungsministeriums vom «23. März, 15 Uhr». In diesem Bericht, erstellt einen halben Tag vor Kriegsbeginn, heisst es ausdrücklich: «Das Anlaufen einer koordinierten Grossoffensive der serbisch-jugoslawischen Kräfte gegen die UCK im Kosovo kann bislang nicht bestätigt werden.» Und dann formulieren die Nachrichtenoffiziere schon damals eine Aussage, die sich heute auch im Generalbericht der Nato-Parlamentarier findet: «Die UCK ihrerseits wird wahrscheinlich weiter versuchen, durch die bekannten Hit-and-Run-Aktionen die serbisch-jugoslawischen Kräfte zu massiven Reaktionen zu provozieren in der Hoffnung, dass diese in ihren Ergebnissen hinsichtlich Zerstörungen und Flüchtlinge ein Ausmass annehmen, das sofortige Luftschläge der Nato heraufbeschwört.» Wer diese Berichte das erste Mal liest, ist zweifelsohne äusserst erstaunt.

  4. #304
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von Hamëz Jashari Beitrag anzeigen
    erst 4 Jahre unabhängig und schon 89 Anerkennungen BIATCH

    bei Kroatien hat es bestimmt nicht 4 Jahre gedauert..... cuj "erst" 4 Jahre....hahaha

  5. #305
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Intressant ist, dass diverse Länder und deren Staatsoberhäupter dem Erdboden gleich gemacht wurden, die sich eig ziemlich eng standen. Da wären z.b Lybien, Serbien ( damals YU 89 ), Irak etc etc...

    Der gesamte Prozess von Milosevic wurde von Saddam Hussein bezahlt, denn er Hussein wusste was passiert und entschied sich Milosevic zu unterstützen.

    Die Anwältin von Hussein:

    "Treba li objasniti šta je motivisalo Sadama Huseina? Da li je predvideo situaciju koja se dešava danas u arapskim zemljama i situaciju sa geopolitičkom doktrinom u svetu?", zapitala je ona.
    Muss man erklären, was Hussein motiviert hat ? Ob er vorrausgesehen hat, welche Situation sich heute in den arabischen Ländern abspielt und der Situation mit geopolitischer Doktrine auf der Welt ?
    weiter sagt sie bzw Saddams Worte:

    Prema njenim rečima, "kršenje suvereniteta" počelo je u Jugoslaviji
    Die Verletzung der staatlichen Souveränität hat bei Jugoslawien angefangen.

  6. #306
    Mulinho
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Intressant ist, dass diverse Länder und deren Staatsoberhäupter dem Erdboden gleich gemacht wurden, die sich eig ziemlich eng standen. Da wären z.b Lybien, Serbien ( damals YU 89 ), Irak etc etc...

    Der gesamte Prozess von Milosevic wurde von Saddam Hussein bezahlt, denn er Hussein wusste was passiert und entschied sich Milosevic zu unterstützen.

    Die Anwältin von Hussein:





    weiter sagt sie bzw Saddams Worte:



    Die Verletzung der staatlichen Souveränität hat bei Jugoslawien angefangen.
    Naja, zeigt doch nur auf, dass der Entscheid diese Pfosten aus dem Verkehr zu ziehen, der richtige war^^

  7. #307
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Naja, zeigt doch nur auf, dass der Entscheid diese Pfosten aus dem Verkehr zu ziehen, der richtige war^^
    Nun ja...stellt sich doch dann wiederrum die Frage im Irak z.B. nach dem Grund?

    Waren es nicht die Chemischen Waffen Saddams die das unbedingte eingreifen der westlichen Allianz erforderte....

    Nur zu dumm, daß bin bis heute noch keine gefunden hat....:

  8. #308
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Naja, zeigt doch nur auf, dass der Entscheid diese Pfosten aus dem Verkehr zu ziehen, der richtige war^^
    Ich wusste, dass du auf jeden Fall drauf angspringst.

  9. #309
    Mulinho
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Nun ja...stellt sich doch dann wiederrum die Frage im Irak z.B. nach dem Grund?

    Waren es nicht die Chemischen Waffen Saddams die das unbedingte eingreifen der westlichen Allianz erforderte....

    Nur zu dumm, daß bin bis heute noch keine gefunden hat....:
    Saddam Hussein hätte sich ohnehin verantworten müssen vor Gericht. Finde es zwar schade, dass solche Menschen getötet werden und nicht verurteilt und da zweifle ich auch die US-amerikanische Aussenpolitik und Denkweise an.

    Vermutlich gab es Intrigien und sonstige Dinge, die die Welt nicht erfahren darf. Ich weiss nur, was das für Abschaum ist, das so herum läuft.

    Der Punkt ist, obwohl wir wissen, dass es in den USA auch solchen Abschaum gibt, es aber keine Namen gibt. Es gibt keine charismatische Personen aus den USA, die für den Leid dieser Welt verantwortlich gemacht werden können, da ihre Führer auf halbwegs demokratische Art gewählt werden und sie sich hinter dieser Fassade verstecken können.

    Einen Diktator zu beschuldigen ist immer einfacher - und oftmals zu Recht.

  10. #310
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Nun ja...stellt sich doch dann wiederrum die Frage im Irak z.B. nach dem Grund?

    Waren es nicht die Chemischen Waffen Saddams die das unbedingte eingreifen der westlichen Allianz erforderte....

    Nur zu dumm, daß bin bis heute noch keine gefunden hat....:




    es gab tausende gründe sadam hinzurichten du transvestit, zb. das giftgas massaker an den kurden.

    und belgrad hätte schon 1995 in flammen aufgehen sollen, alleine schon wegen srbrenica und sonstige kriegsverbrechen.

Ähnliche Themen

  1. 24. März, Serbien gedenkt den Opfern der NATO - Bombardierung
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 01:20
  2. NATO-Bombardierung soll untersucht werden
    Von danijel.danilovic im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 16:43
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 06:40
  4. Morddrohungen gegen Präsident Tadic
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 12:13
  5. Tadic Neuer Präsident Serbiens!
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 13:13