BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 39 von 61 ErsteErste ... 2935363738394041424349 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 603

Präsident Tadic: Die NATO Bombardierung auf Serbien/Monte. war ein Kriegsverbrechen

Erstellt von Ravnokotarski-Vuk, 30.03.2012, 10:21 Uhr · 602 Antworten · 35.646 Aufrufe

  1. #381
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Hajde, hört auf mit dem Mist, hat doch kein Sinn, auch wenn's Spass macht

  2. #382
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Wem haben da die Hosen geflattert?
    Und wer hat Kroatien vor der JNA gerettet?
    Schmerzt es so sehr?
    Čoban versucht geistreich zu sein, da er nicht viel im Kopf hat muss natürlich dauercopy/paste herhalten.

    Kennst du übrigens jemand von dem Gesocks?
    Sind doch bestimmt die gleichen die sich heute "ganz aufrichtig", so wie du, über die Oluja eschofieren.



    Das ist deine Mentalität?
    Ich muss mal nachschauen was Starcevic so alles über eure Mentalität geschrieben hat, vielleicht erkennt man ja die eine oder andere Unart wirklich wieder.


  3. #383

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Čoban versucht geistreich zu sein, da er nicht viel im Kopf hat muss natürlich dauercopy/paste herhalten.

    Kennst du übrigens jemand von dem Gesocks?
    Sind doch bestimmt die gleichen die sich heute "ganz aufrichtig", so wie du, über die Oluja eschofieren.



    Das ist deine Mentalität?
    Ich muss mal nachschauen was Starcevic so alles über eure Mentalität geschrieben hat, vielleicht erkennt man ja die eine oder andere Unart wirklich wieder.

    Also von grenzenlosen Güte des einen Serben, der Kroatien vor der Apokalypse bewahrte, der den Tsunami nach Australien verhinderte, hat Starcevic nicht geschrieben. Das kann ich dir versichern.

    Mensch wer war das denn nochmal?

  4. #384
    Mulinho
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Also von grenzenlosen Güte des einen Serben, der Kroatien vor der Apokalypse bewahrte, der den Tsunami nach Australien verhinderte, hat Starcevic nicht geschrieben. Das kann ich dir versichern.

    Mensch wer war das denn nochmal?
    Die von dir unausgesprochene Person ist doch montenegrinischer Herkunft?^^

    Oder sagt man das nur, wenn man in schlechtes Licht gerückt wird?

  5. #385

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Die von dir unausgesprochene Person ist doch montenegrinischer Herkunft?^^

    Oder sagt man das nur, wenn man in schlechtes Licht gerückt wird?
    Dir brauch ich das Spielchen doch nicht erklären oder?

  6. #386

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Ja aber das war doch Jahre später... Am anfang als die JNA im Vormarsch Richtung Zagreb war. Wer hat die JNA gestoppt und und den Tsunami nach Australien aufgehalten?

    Trebo bi ga poljubit... jelde?
    War denn eine Einnahme Zagrebs im Interesse von Milosevic ?

    Die alten JNA-Kader hätten mit dem militärischen Potential sicher keine Probleme damit. Slobodan Milosevic und Teile des neuen Kaders der sich transformierenden JNA sahen das sicher ganz anders. Schon aufgrund der Erfahrungen in Slowenien.

    Ganz Kroatien einnehmen und zu versuchen Millionen von Kroaten zu unterjochen ist eben so wenig aussichtsreich, wie deren Vertreibung. Letzteres wäre übrigens im Westen kaum gut angekommen. Zudem war Slobodan Milosevic, quasi schon "die Serben" im Allgemeinen, die Bad Guys auf dem Balkan.

    Also beschränkt man sich auf die Gebiete die man schon seit je her in einem Gross-Serbien sah. In diesen Mischgebieten initiiert man Konflikte, lässt es als Bürgerkrieg aussehen und mit gezielter Brutalität und Terror werden Nichtserbische Einwohner als Flüchtlingsopfer eines Bürgerkrieges dargestellt. Das war Milosevics Taktik.

    Wenn sich also Josip mit Gruss & Kuss bedanken soll, dann am ehesten wohl so:

    Lieber Slobodan Milosevic,

    ich danke Dir dafür, dass Du in jedes Fettnäpchen getreten bist, was Tudjman dir aufgestellt hat. Ich danke Dir dafür, dass Du dich von Beginn an niemals für einen echten Autonomiestatus der Serben in einem unabhängigen Kroatien eingesetzt hast. Denn diese Kröte hätte Kroatien schlucken müssen, weil der Westen weder Bock auf Krieg, noch wirklich Bock auf ein Kroatien als Staat hatte (Ausgenommen Deutschland). Danke dafür, denn alles andere hätte zu einem Gebilde geführt wie der RS und das ist uns Kroaten definitiv zu stressig.
    Eine wirklich kluge Politik von dir hätte aber wohl genau dazu geführt.

    Aber mit der klugen Politik die Serben in Kroatien erst einmal anstacheln, parallel mit Franjo über Teilungsszenarien zu sprechen, sich dann über den Tisch ziehen zu lassen um am Ende die Serben in Kroatien fallen zu lassen wie eine heiße Kartoffel, klappte es am Ende mit einem souveränen Kroatien. Natürlich sind nicht alle Dinge blendend im heutigen Kroatien, aber es geht uns besser als den meisten restlichen Republiken. Unsere Politiker korrupt, aber wir haben niemanden der Kroatien in seiner Entwicklung ein Bein stellt, weil seine Hauptstadt nicht Belgrad heißt.


    Danke auch für das Bombardement unserer Städte und Strände. Wie schon jemand richtig sagte: Mit jedem Schuss ist Kroatien näher an seiner Unabhängigkeit. Man kann diesen Satz sogar noch ergänzen: Nicht nur mit jedem Schuss, sondern mit jedem in Bosnien eröffneten KZ-ähnlichen Internierungslager (Omarska, Keraterm, Trnopolje), mit jedem Massenmord und mit Massenvergewaltigung und letzlich sogar einem Genozid, wurde die Akzeptanz für eine Oluja größer und größer und sollte Kroatien als Staat ohne Serben festigen.


    Danke Slobo...ohne Dich hätten wir es nicht geschafft, was Franjo als Traumvorstellung hatte: Die Serben auf wenige Prozent zu drücken*

    *Eine identische Formulierung verwendete übrigens auch Radovan Karadzic während einer Verhandlungspause im BH-Parlament, dass aber nur so am Rande...

  7. #387
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Das Bombardement war unnötig und vermeidbar! Allein schon das Chaos und die Zivlisten..traurig!
    Aber Milosevic war sich den Konsequenzen bewusst, welche er aus den Kriegen ziehen musste.
    Er hat die Bevölkerung Serbiens verraten .

  8. #388
    Avatar von Max Monte

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    414
    gelöscht

    falscher Thread

  9. #389
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Max Monte Beitrag anzeigen
    Aus taktischen Gründen: Serbiens Präsident Tadic zurückgetreten | Heute.at

    Finde ich vernünftig. In letzter Zeit ist bezüglich des Kosovo so viel vorgefallen dass die Bürger Serbiens entscheiden sollen ob Tadic die Sache gut macht oder nicht.
    Die SNS führt in allen Umfragen, die DS kommt ihrem Versprechen, Kosovo und EU, nicht nach und deswegen sollen Nikolic und die anderen TurboTschetniks aus der ehemaligen SRS das Ruder übernehmen.

    Wird lustig die nächsten Jahre vor allem die angeblich angestrebte EU Annäherung, ich denke BiH wird mit etwas gutem Willen schneller ankommen.^^


  10. #390
    Avatar von Max Monte

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    414
    gelöscht

    falscher Thread

Ähnliche Themen

  1. 24. März, Serbien gedenkt den Opfern der NATO - Bombardierung
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 01:20
  2. NATO-Bombardierung soll untersucht werden
    Von danijel.danilovic im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 16:43
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 06:40
  4. Morddrohungen gegen Präsident Tadic
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 12:13
  5. Tadic Neuer Präsident Serbiens!
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 13:13