BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 43 von 61 ErsteErste ... 3339404142434445464753 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 603

Präsident Tadic: Die NATO Bombardierung auf Serbien/Monte. war ein Kriegsverbrechen

Erstellt von Ravnokotarski-Vuk, 30.03.2012, 10:21 Uhr · 602 Antworten · 35.664 Aufrufe

  1. #421

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5
    Geschieht ihnen recht....denkst du dass serbien sowas nicht auch kosovo und bosnien angetan hat??
    die brauchen gar nicht unschludig zu tun SELBER SCHULD DIE SERBEN

  2. #422
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.590

  3. #423
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    Die Bombadierung an sich kam viel zu spät und völlig ungezielt.

    Wieso musste man Brücken (wie in Novi Sad) oder Wohnhäuser bombadieren, die keinen militärischen Wert hatten? Wieso hat man nicht einfach militärische Objekte gezielt dem Erdboden gleich gemacht, dann hätte Slobo nach paar Tagen seinen Schwanz eingezogen.

    Das einzige was man mit diesen ungezielten Bombardements erreicht hat ist dass die serbische Bevölkerung größtenteils die Nato oder gar den Westen verteufelt.

  4. #424
    Ilon
    Er kann es nennen wie er will. Dennoch war das was Serbien im Kosovo veranstaltet hat ein größeres Verbrechen. Also wenn er das eine benennt und das andere dabei verschweigt, spricht es nicht für Tadic als Politiker.

  5. #425

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    UN-Mandat(1999)?
    Damals musste die nato handeln natürlich, damit man sieht das diese unfähige allianz doch noch zu etwas zu gebrauchen ist...



    UN-Mandat/UN-Resolution(2011-2012)
    Wie siehts heutzutage aus?

    Lybien?
    Manche vetomächte wurden verarscht! Von wegen flugverbotszone über lybien! Seit wann fliegen panzer^^

    Syrien?
    Was passiert? 13.monate herrscht dort krieg und ?

    Also

  6. #426

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    Zitat Zitat von Vjecna Vatra Beitrag anzeigen
    Wieso hat man nicht einfach militärische Objekte gezielt dem Erdboden gleich gemacht, dann hätte Slobo nach paar Tagen seinen Schwanz eingezogen.
    Tja, das gerät wurde schön evakuiert...
    Was dann bitte bombardieren? leere kasernen? wieso nicht gleich noch zivile zugbrücken... da war doch etwas?



    Zitat Zitat von Vjecna Vatra Beitrag anzeigen
    Wieso musste man Brücken (wie in Novi Sad) oder Wohnhäuser bombadieren, die keinen militärischen Wert hatten?
    Weil man sonst nichts zu berichten hätte im westen... RTS gebäude wurde zerstört weil es natürlich eine propaganda zentrale war(für sie)...

    über sowas würde man sicher nicht berichten:

    High-Tech-Krieg | Telepolis

  7. #427
    Avatar von Orasje

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    883
    Luj me qef..

  8. #428
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.885
    Zitat Zitat von Vjecna Vatra Beitrag anzeigen
    Die Bombadierung an sich kam viel zu spät und völlig ungezielt.

    Wieso musste man Brücken (wie in Novi Sad) oder Wohnhäuser bombadieren, die keinen militärischen Wert hatten? Wieso hat man nicht einfach militärische Objekte gezielt dem Erdboden gleich gemacht, dann hätte Slobo nach paar Tagen seinen Schwanz eingezogen.

    Das einzige was man mit diesen ungezielten Bombardements erreicht hat ist dass die serbische Bevölkerung größtenteils die Nato oder gar den Westen verteufelt.
    weil man militärische Einrichtungen, nebst dem staatlichen fernsehen mit "lebenden Barikaden" geschützt hat.
    Frauen und kinder hat man auf die Dächer plaziert.
    vor allem in Belgrad.

  9. #429
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    weil man militärische Einrichtungen, nebst dem staatlichen fernsehen mit "lebenden Barikaden" geschützt hat.
    Frauen und kinder hat man auf die Dächer plaziert.
    vor allem in Belgrad.
    Das stimmt so nicht ganz. Diese Leute sind freiwillig auf Brücken, Häuser, etc. Gegangen. Sicherlich beeinflusst durch die extrem einseitige Berichterstattung zum Krieg, aber deenoch freiwillig.

    Dennoch waren die Bombardements, diplomatisch ausgedrückt, nicht sonderlich gut koordiniert. Hier wurde mal "aus versehen" das falsche Gebäude in Grund und Boden gebombt, da das Zuhause der zivilen Bevölkerung dem Erdboden gleich gemacht. Hätte besser laufen können.

  10. #430
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.885
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht ganz. Diese Leute sind freiwillig auf Brücken, Häuser, etc. Gegangen. Sicherlich beeinflusst durch die extrem einseitige Berichterstattung zum Krieg, aber deenoch freiwillig.

    Dennoch waren die Bombardements, diplomatisch ausgedrückt, nicht sonderlich gut koordiniert. Hier wurde mal "aus versehen" das falsche Gebäude in Grund und Boden gebombt, da das Zuhause der zivilen Bevölkerung dem Erdboden gleich gemacht. Hätte besser laufen können.
    acha,
    und die über 300 ausländischen Geiseln haben anfang 1995, sich freiwillig an strategisch wichtigen punkten, anketten lassen?

Ähnliche Themen

  1. 24. März, Serbien gedenkt den Opfern der NATO - Bombardierung
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 01:20
  2. NATO-Bombardierung soll untersucht werden
    Von danijel.danilovic im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 16:43
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 06:40
  4. Morddrohungen gegen Präsident Tadic
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 12:13
  5. Tadic Neuer Präsident Serbiens!
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 13:13