BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 34 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 332

Präsident verurteilt die Verbrechen

Erstellt von skenderbegi, 11.02.2010, 15:13 Uhr · 331 Antworten · 12.383 Aufrufe

  1. #181
    Mulinho
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    ...was die offizielle Lesart des Milosevic-Regimes war.



    Was hier nie erwähnt wird ist die Tatsache, dass viele Probleme von den Serben bereits in den 60-ern gelegt wurden. Ein Beispiel ist Alexandar Rankovic der sich vor allen Dingen dadurch "auszeichnete", die Kosovaren massiv zu unterdruecken und ihnen die berechtigte Forderung nach einem Autonomiestatus zu versagen.

    Was hier ebenfalls nicht erwähnt wird ist, dass die Kosovo-Albaner im ehem. Jugoslawien zu den 4 grössten Ethnien gehörten. Während man aber mit orthodoxen "Mazedoniern" mit einem Griff in die Trickkiste eine Retortennationation kreierte die sich heute sogar absurderweise an die antiken Makedonen anlehnt, waren die Kosovo-Albaner "nur" eine Minderheit ohne Status eines konstitutiven Volkes. Es ist schon klar warum die Serben das gewollt haben. Jedenfalls widerspricht es Deinen Behauptungen. Es war keine Separation welche die Kosovaren in den 80-ern anstrebten, sondern die Anerkennung als konst. Volk und einen Republikstatus fuer das Kosovo im Rahmen der SFRJ.

    Was hier ebenfalls nicht erwähnt wird ist, dass der serbische Einfluss im Kosovo stets dafür sorgte, dass jeder wirtschaftliche Fortschritt den Kosovaren versagt bliebt und man in den wenigen staatseigenen Kombinaten lieber Serben als Albaner beschäftigte, was die Unzufriedenheit letzterer nur steigern konnte & musste. Gleiches Rezept hatte man übrigens zuvor in Bosnien versucht, was aber von Hamdija Pozderac verhindert wurde. Dieser drückte die Industrialisierung in BiH -Gegen den willen der Serben- durch.

    Was hier ebenfalls nicht erwähnt wird ist, dass all diese Dinge zusammengefasst den kosovarischen Seperationsbewegungen einen erheblichen Auftrieb gaben....dieser Separatismus aber fuer Milosevic in der Erreichung seiner Ziele viel willkommener war als für die Albaner die nicht nach Kosovo Republik ausserhalb der SFRJ schrien, sondern innerhalb.

    Es wird nämlich ebenfalls kaum erwähnt, dass Milosevic die albanischen Separationsforderungen aufbauschte um eine massive Gegenbewegung zu initiieren. Borislav Jovic, einstiger Weggefährte Milosevics und dessen Bluthund in den 90-er Jahren bestätigt in einem Interview selbst, wie man den serbischen Protest aufgebaut hat und die Leute anschliessend danach fallen liess. Der Grund so einfach wie banal: Milosevic drohte in der Partei die Entmachtung durch Stambolic, was er also brauchte war die Unterstützung der Strasse...und die hat Milosevic von euch Serben ja bekommen. Nämlich in Form der "antibürokratischen Revolution" und Parolen wie "Oj, Srbijo iz tri dela, ponovo ćeš biti cela."....

    Dem haben sich die Kosovaren legitim widersetzt, z.B. mit einem Generalstreik und die Slowenen haben erkannt, was Milosevic da wirklich vorhat. Von da an war Ende mit dem Jugoslawien was Du paradoxerweise hier in der Signatur trägst.

    Es war weniger das Streben der Kosovaren nach Separation, sondern vielmehr das was Milosevic darauf gemacht hat verantwortlich dafür, dass es das Land in Deiner Signatur nicht mehr gibt.
    Das ist der mit Abstand beste Beitrag, den ich in den letzten Wochen gelesen habe!!

  2. #182
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    ...was die offizielle Lesart des Milosevic-Regimes war.



    Was hier nie erwähnt wird ist die Tatsache, dass viele Probleme von den Serben bereits in den 60-ern gelegt wurden. Ein Beispiel ist Alexandar Rankovic der sich vor allen Dingen dadurch "auszeichnete", die Kosovaren massiv zu unterdruecken und ihnen die berechtigte Forderung nach einem Autonomiestatus zu versagen.

    Was hier ebenfalls nicht erwähnt wird ist, dass die Kosovo-Albaner im ehem. Jugoslawien zu den 4 grössten Ethnien gehörten. Während man aber mit orthodoxen "Mazedoniern" mit einem Griff in die Trickkiste eine Retortennationation kreierte die sich heute sogar absurderweise an die antiken Makedonen anlehnt, waren die Kosovo-Albaner "nur" eine Minderheit ohne Status eines konstitutiven Volkes. Es ist schon klar warum die Serben das gewollt haben. Jedenfalls widerspricht es Deinen Behauptungen. Es war keine Separation welche die Kosovaren in den 80-ern anstrebten, sondern die Anerkennung als konst. Volk und einen Republikstatus fuer das Kosovo im Rahmen der SFRJ.

    Was hier ebenfalls nicht erwähnt wird ist, dass der serbische Einfluss im Kosovo stets dafür sorgte, dass jeder wirtschaftliche Fortschritt den Kosovaren versagt bliebt und man in den wenigen staatseigenen Kombinaten lieber Serben als Albaner beschäftigte, was die Unzufriedenheit letzterer nur steigern konnte & musste. Gleiches Rezept hatte man übrigens zuvor in Bosnien versucht, was aber von Hamdija Pozderac verhindert wurde. Dieser drückte die Industrialisierung in BiH -Gegen den willen der Serben- durch.

    Was hier ebenfalls nicht erwähnt wird ist, dass all diese Dinge zusammengefasst den kosovarischen Seperationsbewegungen einen erheblichen Auftrieb gaben....dieser Separatismus aber fuer Milosevic in der Erreichung seiner Ziele viel willkommener war als für die Albaner die nicht nach Kosovo Republik ausserhalb der SFRJ schrien, sondern innerhalb.

    Es wird nämlich ebenfalls kaum erwähnt, dass Milosevic die albanischen Separationsforderungen aufbauschte um eine massive Gegenbewegung zu initiieren. Borislav Jovic, einstiger Weggefährte Milosevics und dessen Bluthund in den 90-er Jahren bestätigt in einem Interview selbst, wie man den serbischen Protest aufgebaut hat und die Leute anschliessend danach fallen liess. Der Grund so einfach wie banal: Milosevic drohte in der Partei die Entmachtung durch Stambolic, was er also brauchte war die Unterstützung der Strasse...und die hat Milosevic von euch Serben ja bekommen. Nämlich in Form der "antibürokratischen Revolution" und Parolen wie "Oj, Srbijo iz tri dela, ponovo ćeš biti cela."....

    Dem haben sich die Kosovaren legitim widersetzt, z.B. mit einem Generalstreik und die Slowenen haben erkannt, was Milosevic da wirklich vorhat. Von da an war Ende mit dem Jugoslawien was Du paradoxerweise hier in der Signatur trägst.

    Es war weniger das Streben der Kosovaren nach Separation, sondern vielmehr das was Milosevic darauf gemacht hat verantwortlich dafür, dass es das Land in Deiner Signatur nicht mehr gibt.

    Rankovic wurde abgesägt! 1974 bekam das Kosovo von Tito einen Autonomiestatus der weltweit einzigartig war!
    Wie erklärst du dir die anhaltende Separation der Albaner?

  3. #183
    Mulinho
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Rankovic wurde abgesägt! 1974 bekam das Kosovo von Tito einen Autonomiestatus der weltweit einzigartig war!
    Wie erklärst du dir die anhaltende Separation der Albaner?
    Unter Tito gab es ja auch keine Separationsgedanken...

  4. #184
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Unter Tito gab es ja auch keine Separationsgedanken...
    Von wann bis wann regierte denn Druze Tito?:

  5. #185
    Mulinho
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Von wann bis wann regierte denn Druze Tito?:
    1974 bekam das Kosovo von Tito einen Autonomiestatus der weltweit einzigartig war!
    Wie erklärst du dir die anhaltende Separation der Albaner?
    Liest du auch manchmal, was du schreibst?

  6. #186
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Liest du auch manchmal, was du schreibst?
    Sag mal hast du meine Frage nicht verstanden?

  7. #187
    Mulinho
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Sag mal hast du meine Frage nicht verstanden?
    Offenbar nicht, erklär es mir!

  8. #188
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Offenbar nicht, erklär es mir!
    Von wann bis wann war Tito El Presidente???

  9. #189
    Mulinho
    Offenbar nicht, erklär es mir!
    Offenbar weiss ich es nicht, sags mir doch...

  10. #190
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Offenbar weiss ich es nicht, sags mir doch...
    wenns du es nicht weisst solltest du schweigen....

    Wenn du das dann in Wiki nachgelesen hast, kannst du es dann nachtragen hier! Okic?

Ähnliche Themen

  1. die verbrechen der uck..........
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 02:00
  2. Israels Ex-Präsident Katsav zu sieben Jahren Haft verurteilt
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 13:41
  3. Israels Ex-Präsident wegen Vergewaltigung verurteilt
    Von Jewel Paix im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:20
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 14:34
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 14:53