BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 34 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 332

Präsident verurteilt die Verbrechen

Erstellt von skenderbegi, 11.02.2010, 15:13 Uhr · 331 Antworten · 12.394 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Wann und wo hat sich den Serbien für den Völkermord in Srebrenica entschulidgt? Tadic mag ein paar richtige Worte zu den Ereignissen gefunden haben, aber das wars.. Eine entsprechende Resolution im Parlament könnte man als Entschuldigung von Serbien verstehen.

    Und ja, dass das serbische Parlamanet nicht eine eindeutige Position zu Srebrenica formuliren kann, teilweise von angeblichen Massker gesprochen wird oder sogar verteidigen, ist nicht nur ein Armutszeugnis sondern eien Schande. Und nein, Serbien hat so in der EU nichts verloren!

    He DUmmkopf wieso blendest du alles was ich geschrieben hab über die Kroaten/Bosnier aus... seit 60 Jahren gibt es keine Entschuldigung... wenn die sich für die Ustasas entschuldigen würden würden wir uns sofort für das vor 20 JAhren entschuldigen... aber solange der Völkermord der Kroaten/Bosnier an den Serben die Tat von Einzelnen bleibt bleibt Srebrenica ebenfalls eine Tat von Einzelnen bzw ein Akt der Selbstverteidigung, für den wir uns nicht entschuldigen müssen!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    und zu Tadic : ich hoffe du krepierst!

  2. #22
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Wann und wo hat sich den Serbien für den Völkermord in Srebrenica entschulidgt? Tadic mag ein paar richtige Worte zu den Ereignissen gefunden haben, aber das wars.. Eine entsprechende Resolution im Parlament könnte man als Entschuldigung von Serbien verstehen.

    Und ja, dass das serbische Parlamanet nicht eine eindeutige Position zu Srebrenica formuliren kann, teilweise von angeblichen Massker gesprochen wird oder sogar verteidigen, ist nicht nur ein Armutszeugnis sondern eien Schande. Und nein, Serbien hat so in der EU nichts verloren!
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    wurde Serbien nicht davon freigesprochen ?

    Außerdem... der IGH hat eindeutig gesagt Serbien ist UNSCHULDIG.... also was hat der Tadic für einen Grund sich zu entschuldigen dieses dumme Arschloch.

  3. #23
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von LuckyLuke;1603341[B
    Srebrenica ein Akt der Selbstverteidigung[/B]
    :::

  4. #24
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    das massaker hat der bosnische serbe ratko mladic befohlen er widerrum war nur eine marionette von milosevic...
    was willst du damit sagen? Milosevic hätte Mladic dazu angestachelt?

  5. #25
    Esseker
    haha ich glaub ich spinn, sagt mal, wird hier wirklich diskutiert ob srebrenica ein akt der serben war oder was? Serbien lieferte während der ganzen zeit den bosnischen und kroatischen serben waffen, und sicherlich nicht einfach so und achso unwissend, wie das lucky meint... Natürlich war der Staat Serbien, besser gesagt die serbische Regierung im damaligen jugoslawien schuld!

  6. #26
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    wurde Serbien nicht davon freigesprochen ?
    Nein, Serbien wurde inhaltlich schuldig gesprochen mitverantwortlich für die Ereignisse in Bosnien gewesen zu sein.

  7. #27
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Nein, Serbien wurde inhaltlich schuldig gesprochen mitverantwortlich für die Ereignisse in Bosnien gewesen zu sein.
    Also willst du mir erzählen Serbien, welches von BiH vors Gericht gezerrt wurde, wurde vom IGH dafür verurteilt? Und jetzt denk ganz scharf nach!:

  8. #28
    Fan Noli
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    He DUmmkopf wieso blendest du alles was ich geschrieben hab über die Kroaten/Bosnier aus... seit 60 Jahren gibt es keine Entschuldigung... wenn die sich für die Ustasas entschuldigen würden würden wir uns sofort für das vor 20 JAhren entschuldigen... aber solange der Völkermord der Kroaten/Bosnier an den Serben die Tat von Einzelnen bleibt bleibt Srebrenica ebenfalls eine Tat von Einzelnen bzw ein Akt der Selbstverteidigung, für den wir uns nicht entschuldigen müssen!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    und zu Tadic : ich hoffe du krepierst!

    Die Ustascha war ein Regime von den Nazis eingesetzt. Es war übrigens Belgrad die von der dortigen Regierung (ebenso von Nazis eingesetzt) als erste Stadt für Judenfrei erklärt wurde.

  9. #29
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Die Ustascha war ein Regime von den Nazis eingesetzt. Es war übrigens Belgrad die von der dortigen Regierung (ebenso von Nazis einegsetzt) als erste Stadt für Judenfrei erklärt wurde.
    Aha! Was aber nichts an den Fakten ändert, oder wie siehst du das?

  10. #30
    Esseker
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    He DUmmkopf wieso blendest du alles was ich geschrieben hab über die Kroaten/Bosnier aus... seit 60 Jahren gibt es keine Entschuldigung... wenn die sich für die Ustasas entschuldigen würden würden wir uns sofort für das vor 20 JAhren entschuldigen... aber solange der Völkermord der Kroaten/Bosnier an den Serben die Tat von Einzelnen bleibt bleibt Srebrenica ebenfalls eine Tat von Einzelnen bzw ein Akt der Selbstverteidigung, für den wir uns nicht entschuldigen müssen!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    und zu Tadic : ich hoffe du krepierst!
    Wow, das war bis jetzt WIRKLICH DAS DÄMLICHSTE EVER hier!
    der kroatische erzbischhof war letztes jahr auf der gedenkstätte in jasenovac undd betete für die opfer, andersrum war irgendeiner eurer politiker in vukovar? Nein.

    hier ich entschuldige mich für jasenovac, toll und was bringt das?!

Seite 3 von 34 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die verbrechen der uck..........
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 02:00
  2. Israels Ex-Präsident Katsav zu sieben Jahren Haft verurteilt
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 13:41
  3. Israels Ex-Präsident wegen Vergewaltigung verurteilt
    Von Jewel Paix im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:20
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 14:34
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 14:53