BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 34 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 332

Präsident verurteilt die Verbrechen

Erstellt von skenderbegi, 11.02.2010, 15:13 Uhr · 331 Antworten · 12.399 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Die NDH war ein Satellitenstaat vom dritten Reich. Das ist Fakt. Ich will die Verbrechen jz nicht leugnen. Die Ustasa sind Abschaum.

    Dir ist aber klar, dass es kroatische Partizanen gab und, dass die erste Partizaneneinheit in Kroatien gegründet wurde oder?
    Wenn du meinen Post gelesen hättest so habe ich auch von kroatischen Antifaschisten geredet und das es sie gab und jene leider zu Hauf von den Ustasas umgebracht wurden!

  2. #62
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Wenn du meinen Post gelesen hättest so habe ich auch von kroatischen Antifaschisten geredet und das es sie gab und jene leider zu Hauf von den Ustasas umgebracht wurden!
    Gut ich dachte du wolltest sagen die Kroaten waren Faschisten, aber das wollte ich nicht so stehen lassen, weil mein Großvater Partizane war

  3. #63
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    die deutschen haben euch auch waffen verkauft genauso wie die iraner und die amis und sogar wir serben haben euch waffen verkauft...ne menge ging über bihac........nicht waffen töten menschen sondern menschen töten menschen......





    was srebrenica angeht .....es war ganz klar ein verbrechen welches auch das motiv rache nicht rechtfertigt.....wenn man die geschichte von srebrenica kennt und das nicht nur 95 sondern im kompletten zeitraum 92-95 dann wird man schon feststellen das beide seiten übel einander gespielt haben wobei wir serben da schon zu mitteln gegriffen haben die auf gar keinen fall unter notwehr fallen,...die verhältnismäßigkeit war nicht gegeben dh es war nicht erforderlich und nicht angemessen....die tat war ganz klar ein verbrechen......welche mit nichts zu entschuldigen ist.....nur sollte man die verbrechen der oric truppen aus srebrenica ,die sie begangen haben auch nie ausblenden.......srebrenica war eine entmilitarisierte zone und dort haben knapp 10 000 bewaffnete oric mullahs nix verloren die auch noch aus ihr heraus angriffe auf serbische dörfer starteten in welchen kein serb.militär war dh bewusst um zivilisten zu schlachten und um zu plündern.....aktion immer gleich reaktion...und das unverhältnismäßige reaktionen auftreten ist in einem krieg etwas "immer wieder kehrendes" es gab solche massaker in jedem krieg der geschichte......das problem bei srebrenica ist das politische ausschlachten....es geht nicht um vergangenheitsbewältigung sondern nur um das politische druckmittel gegenüber serben und serbien....tadic hat sich entschuldigt ...mehr kann er nicht machen....mehr kann serbien nicht machen....und was auch fakt ist...es kam nie ne entschuldigung seitens der anderen kriegsparteien ...serbische opfer sind alle selbst schuld....srebrenica war ein vebrechen aber auch bratunac und einigen andere auch ....hier einige beispiele...

    Pass auf gleich bekommst du eine Verwarnung hier interessiert man sich nur für die armen Mudjahedine.

  4. #64
    Esseker
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    die deutschen haben euch auch waffen verkauft genauso wie die iraner und die amis und sogar wir serben haben euch waffen verkauft...ne menge ging über bihac........nicht waffen töten menschen sondern menschen töten menschen......





    was srebrenica angeht .....es war ganz klar ein verbrechen welches auch das motiv rache nicht rechtfertigt.....wenn man die geschichte von srebrenica kennt und das nicht nur 95 sondern im kompletten zeitraum 92-95 dann wird man schon feststellen das beide seiten übel einander gespielt haben wobei wir serben da schon zu mitteln gegriffen haben die auf gar keinen fall unter notwehr fallen,...die verhältnismäßigkeit war nicht gegeben dh es war nicht erforderlich und nicht angemessen....die tat war ganz klar ein verbrechen......welche mit nichts zu entschuldigen ist.....nur sollte man die verbrechen der oric truppen aus srebrenica ,die sie begangen haben auch nie ausblenden.......srebrenica war eine entmilitarisierte zone und dort haben knapp 10 000 bewaffnete oric mullahs nix verloren die auch noch aus ihr heraus angriffe auf serbische dörfer starteten in welchen kein serb.militär war dh bewusst um zivilisten zu schlachten und um zu plündern.....aktion immer gleich reaktion...und das unverhältnismäßige reaktionen auftreten ist in einem krieg etwas "immer wieder kehrendes" es gab solche massaker in jedem krieg der geschichte......das problem bei srebrenica ist das politische ausschlachten....es geht nicht um vergangenheitsbewältigung sondern nur um das politische druckmittel gegenüber serben und serbien....tadic hat sich entschuldigt ...mehr kann er nicht machen....mehr kann serbien nicht machen....und was auch fakt ist...es kam nie ne entschuldigung seitens der anderen kriegsparteien ...serbische opfer sind alle selbst schuld....srebrenica war ein vebrechen aber auch bratunac und einigen andere auch ....hier einige beispiele...
    Keiner leugnet es Hätte keine Verbrechen gegen Serben gegeben, ich finde es nur schlimm, dass hier einige meinen es wäre nur notwehr gewesen... so ne frechheit!

  5. #65
    Gast829627
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Die NDH war ein Satellitenstaat vom dritten Reich. Das ist Fakt. Ich will die Verbrechen jz nicht leugnen. Die Ustasa sind Abschaum.

    Dir ist aber klar, dass es kroatische Partizanen gab und, dass die erste Partizaneneinheit in Kroatien gegründet wurde ode
    r?

    das hab ich dir schon mal in einem anderen thread erklärt was es auf sich hat mit dieser "ersten partizaneneinheit" und wer sie gegründet hat!! such selbst bevor ich nen erneuten schreibkrampf krieg und sachen zu metlovic schreib die ich vielleicht nicht so mein°..........

  6. #66
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    das hab ich dir schon mal in einem anderen thread erklärt was es auf sich hat mit dieser "ersten partizaneneinheit" und wer sie gegründet hat!! such selbst bevor ich nen erneuten schreibkrampf krieg und sachen zu metlovic schreib die ich vielleicht nicht so mein°..........
    aaa mein lieblingscedo

    Wie gehts dir heute so?

  7. #67
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Gut ich dachte du wolltest sagen die Kroaten waren Faschisten, aber das wollte ich nicht so stehen lassen, weil mein Großvater Partizane war
    Ich wollte sagen, daß nicht alle Kroaten der Ustasa Ideologie verfallen waren! Letztlich wurden jedoch von diesem NDH Staat nunmal übelste Verbrechen und ein Genocid am serbischen Volk begangen und an alle andersdenkenden!
    Und man wartet noch heute auf eine Entschuldigung dafür von irgendeinem kroatischen offiziellen! Aber naja!

  8. #68
    Gast829627
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    aaa mein lieblingscedo

    Wie gehts dir heute so?


    prächtig ..es ist altweiber..die frauen sind heut so besoffen hier in dtown die denken die albaner und bosnier in der altstadt wären nur verkleidete deutsche...heute schleppen die jede ab die sie nur tragen können egal ob sie kotzt oder net ...


    und sonst bei dir alles fit??

  9. #69
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Keiner leugnet es Hätte keine Verbrechen gegen Serben gegeben, ich finde es nur schlimm, dass hier einige meinen es wäre nur notwehr gewesen... so ne frechheit!

    SInnerfassendes lesen ist nicht deine Stärke oder? Ich habe gesagt:

    "SOLANGE DAS VERBRECHEN DER USTASAS DIE TAT VON EINZELNEN BLEIBT UND SOLANGE MAN SICH AN JASENOVAC NICHT ERINNERN MUSS SOLANGE BLEIBT SREBRENICA EIN AKT DER SELBSTVERTEIDIGUNG"

    Botschaft dahinter: Wenn Kroaten/Bosnier offiziell das Verbrechen von damals anerkennen und sich entschuldigen (und sie wissen es war ein Verbrechen), dann entschuldigen wir uns für Srebrenica.

  10. #70
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    prächtig ..es ist altweiber..die frauen sind heut so besoffen hier in dtown die denken die albaner und bosnier in der altstadt wären nur verkleidete deutsche...heute schleppen die jede ab die sie nur tragen können egal ob sie kotzt oder net ...


    und sonst bei dir alles fit??
    Dann gehst du leer aus...naja is nichts neues bei dir

    Also mir gehts eigentlich ziemlich gut....muss jz aber los. Ich geh mit meiner Freundin zu Verwandten

Seite 7 von 34 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die verbrechen der uck..........
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 02:00
  2. Israels Ex-Präsident Katsav zu sieben Jahren Haft verurteilt
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 13:41
  3. Israels Ex-Präsident wegen Vergewaltigung verurteilt
    Von Jewel Paix im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:20
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 14:34
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 14:53