BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 86

Präsidentschaftswahlen in BIH 2014

Erstellt von Monte-B, 21.07.2014, 23:39 Uhr · 85 Antworten · 3.285 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Stimmt doch nicht die Türken haben ne hohe Meinung und fasst jede Moschee wurde von einem Araber Mitfinanziert, daher ist das kein Argument!

  2. #62
    Avatar von Bosjan

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Monte-B Beitrag anzeigen
    Und ich finde es toll wie eine seite einen Staat für alle machen wollte und am ende alle verteiben wollte die nicht seinen ansichten entsprachen um einen Nationalstaat zu bilden
    Wo hast du das gehört, Von der Bild? Dass einzige was die Bosniakise Seite will ist sich die pseudo Serben und Kroaten zu ihren wahren Wurzeln kommen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MB7 Beitrag anzeigen
    Ich find es geil, wie "zwei Seiten" BIH auflösen wollen aber es bis heute nicht hinbekommen haben
    Wie man schön sagt krv nije voda, so das sich dass angebliche Volk der Serben und Kroaten in Bosnien nicht von ihren wahren Wurzeln trennen kann.

  3. #63
    MB7
    Zitat Zitat von Bosjan Beitrag anzeigen
    Wo hast du das gehört, Von der Bild? Dass einzige was die Bosniakise Seite will ist sich die pseudo Serben und Kroaten zu ihren wahren Wurzeln kommen.
    Der hetzt sowieso nur herum, ein anderes Ziel verfolgt "es" hier nicht.

  4. #64
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Bosjan Beitrag anzeigen
    Wo hast du das gehört, Von der Bild? Dass einzige was die Bosniakise Seite will ist sich die pseudo Serben und Kroaten zu ihren wahren Wurzeln kommen.

    - - - Aktualisiert - - -


    Wie man schön sagt krv nije voda, so das sich dass angebliche Volk der Serben und Kroaten in Bosnien nicht von ihren wahren Wurzeln trennen kann.
    Drogen? Alkohol? Beides? Oder einfach nur Dumm?

  5. #65
    Avatar von Bosjan

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Niti Bosanski Šamac, niti Srpski Šamac, nego jednostavno Šamac. To je tačan naziv grada.
    Tavno to je tacan naziv a kako li se zvao prije genocida i prije 1992, zato ce uvijek kod mene ostati stvarni naziv grada

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Drogen? Alkohol? Beides? Oder einfach nur Dumm?
    Jedno fino pitanje za tebe veliki pametnjakovicu. Kako to da ama bas nikakvih spisaka neba gdje se pominju serbli ( srbi ) do 19 st, dok to odmah u susjednoj raskoj postojalo, kao ovi su imali amnesziju 1000 godina ko su, a ovi iz raske su to znali, je li to bosna bila 100 000 km daleko od raske pa se oni nisu mogli vidjati ili sta? Je li to cudno da su u jednom ostavili ime serbli a u drugom se proglazili bosnjom, ako su isti narod ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MB7 Beitrag anzeigen
    Der hetzt sowieso nur herum, ein anderes Ziel verfolgt "es" hier nicht.
    Wie dzek d.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MB7 Beitrag anzeigen
    Der hetzt sowieso nur herum, ein anderes Ziel verfolgt "es" hier nicht.
    Wie dzek d.

  6. #66
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Bosjan Beitrag anzeigen
    Tavno to je tacan naziv a kako li se zvao prije genocida i prije 1992, zato ce uvijek kod mene ostati stvarni naziv grada

    - - - Aktualisiert - - -



    Jedno fino pitanje za tebe veliki pametnjakovicu. Kako to da ama bas nikakvih spisaka neba gdje se pominju serbli ( srbi ) do 19 st, dok to odmah u susjednoj raskoj postojalo, kao ovi su imali amnesziju 1000 godina ko su, a ovi iz raske su to znali, je li to bosna bila 100 000 km daleko od raske pa se oni nisu mogli vidjati ili sta? Je li to cudno da su u jednom ostavili ime serbli a u drugom se proglazili bosnjom, ako su isti narod ?

    - - - Aktualisiert - - -



    Wie dzek d.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wie dzek d.
    Tvrtko Kotromanic, verwandt mit den Nemanjiden genau wie mit den kroatischen Königshaus, ernennt sich selbst zum König aller Serben.

    Ja stvarno nemam pojma o cemu ti pricas, znaci strasno...

  7. #67
    Avatar von Bosjan

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Tvrtko Kotromanic, verwandt mit den Nemanjiden genau wie mit den kroatischen Königshaus, ernennt sich selbst zum König aller Serben.

    Ja stvarno nemam pojma o cemu ti pricas, znaci strasno...
    Prvo dok je Tvrtko ban bio on se jasno izjasnjava kao Bosnjak, a drugo naravno ce se izjasniti kao tako jer je preuzimao srpsku titulu, po tvojoj logici ako neki Englez naslijedi dio njemacke on je automatski njemac? Kao drugo car Dusa je sebe proglasio cerem serbla i grca, po tvojoj zakljuci je bio on onda grka aha

    Zitat povelje Kralja Tvrtka

  8. #68
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Bosjan Beitrag anzeigen
    Prvo dok je Tvrtko ban bio on se jasno izjasnjava kao Bosnjak, a drugo naravno ce se izjasniti kao tako jer je preuzimao srpsku titulu, po tvojoj logici ako neki Englez naslijedi dio njemacke on je automatski njemac? Kao drugo car Dusa je sebe proglasio cerem serbla i grca, po tvojoj zakljuci je bio on onda grka aha

    Zitat povelje Kralja Tvrtka
    Tvrtko war der erstgeborene Sohn von Vladislav Kotromanić (* 1295; † 1353). Dieser war drittgeborener Sohn von Stjepan I. (* 1242; † 1314), Ban von Bosnien 1290–1314, vermählt mit Prinzessin Jelisaveta (Elisabeth) von Serbien, Tochter des Königs Stefan Dragutin von Serbien und Prinzessin Katalin von Ungarn. Seine Mutter, Jelena Šubić, stammte aus dem kroatischen Adelsgeschlecht der Zrinski und war Tochter des Grafen von Trogir, Split und Šibenik. Damit entstammte Tvrtko väterlicher- und mütterlicherseits zwei der bedeutendsten Adelsfamilien des südslawischen Raums, die auch zu den Großen des ungarischen Reiches zählten. Tvrtkos Cousine Jelisaveta Kotromanić heiratete 1353 den ungarischen König Ludwig I., seine andere Cousine Katharina 1361 den mächtigen Grafen Hermann I. von Cilli. Besonders die ungarisch-polnische Königin Jelisaveta und Tvrtko sollen sich zeit ihres Lebens sehr nahegestanden haben. Sein Großvater Stefan Dragutin gehörte den serbischen Nemanjiden an. Tvrtko war mit Doroslava (Dorothee), Tochter des bulgarischen Zaren Iwan S(t)razimir von Widin, vermählt.

    eto sa je bio tvrtko, iz mjesovitog braka.
    i nemoj da pominjes neku historiju o kojoj nemas blage veze.

  9. #69
    Avatar von Bosjan

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Tvrtko war der erstgeborene Sohn von Vladislav Kotromanić (* 1295; † 1353). Dieser war drittgeborener Sohn von Stjepan I. (* 1242; † 1314), Ban von Bosnien 1290–1314, vermählt mit Prinzessin Jelisaveta (Elisabeth) von Serbien, Tochter des Königs Stefan Dragutin von Serbien und Prinzessin Katalin von Ungarn. Seine Mutter, Jelena Šubić, stammte aus dem kroatischen Adelsgeschlecht der Zrinski und war Tochter des Grafen von Trogir, Split und Šibenik. Damit entstammte Tvrtko väterlicher- und mütterlicherseits zwei der bedeutendsten Adelsfamilien des südslawischen Raums, die auch zu den Großen des ungarischen Reiches zählten. Tvrtkos Cousine Jelisaveta Kotromanić heiratete 1353 den ungarischen König Ludwig I., seine andere Cousine Katharina 1361 den mächtigen Grafen Hermann I. von Cilli. Besonders die ungarisch-polnische Königin Jelisaveta und Tvrtko sollen sich zeit ihres Lebens sehr nahegestanden haben. Sein Großvater Stefan Dragutin gehörte den serbischen Nemanjiden an. Tvrtko war mit Doroslava (Dorothee), Tochter des bulgarischen Zaren Iwan S(t)razimir von Widin, vermählt.

    eto sa je bio tvrtko, iz mjesovitog braka.
    i nemoj da pominjes neku historiju o kojoj nemas blage veze.
    Zitat aus der povelja Tvrtka ´´sposobnom me naslijediti prijestol mojih PRARODITELJA gospode srpske´´, ´´videću zemlju PRARODITELJA mojih´´,, also er ging nach Raska, aus Bosnien wo er der Ban war. Er sagt dort auch ´´kralj srbljem, Bosni i Primorju´´. Also nur dort wo er geht leben die Srbli und nirgends wo anders, und wo sage ich das er nicht aus einem gemischten Ehe kommt ? Erzähle du mir nicht von Ahnung und nicht Ahnung haben.

  10. #70
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.010
    Zitat Zitat von Bosjan Beitrag anzeigen
    Wo hast du das gehört, Von der Bild? Dass einzige was die Bosniakise Seite will ist sich die pseudo Serben und Kroaten zu ihren wahren Wurzeln kommen.

    - - - Aktualisiert - - -


    Wie man schön sagt krv nije voda, so das sich dass angebliche Volk der Serben und Kroaten in Bosnien nicht von ihren wahren Wurzeln trennen kann.
    Wahre Wurzel....von Stjepan zu Sejad

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 07:24
  2. Sammelthread Polizeireform in BiH
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 11:09
  3. Bosnischer Irakischer Terrorist in BiH verurteilt
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2005, 13:49
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 17:42
  5. In BiH soll eine Art FBI gegründet werden.
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2004, 17:13