BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Dein Favorit ?

Teilnehmer
15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ivo Josipović

    5 33,33%
  • Kolinda Grabar Kitarović

    7 46,67%
  • Milan Kujundžić

    0 0%
  • Ivan Vilibor Sinčić

    3 20,00%
Seite 13 von 76 ErsteErste ... 3910111213141516172363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 759

Präsidentschaftswahlen in Kroatien 2014

Erstellt von Grdelin, 13.12.2014, 08:54 Uhr · 758 Antworten · 25.952 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Ist ungefähr so repräsentativ wie die Pro7 Polit-Teds bei denen Linke und AFD immer Prozentzahlen erreichen welche sie bislang bei keiner echten Wahl bekommen haben.

  2. #122
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.571
    Die Umfrage gibt die Stimmung im Land wieder

  3. #123
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Die Umfrage gibt die Stimmung im Land wieder
    An der Umfrage haben noch nicht einmal tausend Leute teilgenommen. Wenn das die Stimmung im Land wieder geben soll dann höchsten in Bezug auf die geringe Wahlbeteiligung.

  4. #124
    _uncreative_
    Endlich ein Thema, dass mir zusagt.

    Nun bei den letzten Präsidentschaftswahlen 2009/2010 bin ich für Josipovic gewesen. Da er aber wohl nichts anderes kann außer Klavier zu spielen und da man damit bekanntlich dem kroatischen, hungerndem Volk nicht helfen kann, sollte er sich wohl zurückziehen. Deshalb blieb mir nichts anderes übrig als auf Kolinda überzugehen. Halt STOP! Ich habe jemanden übersehen und zwar den Ivan Sincic! Man sollte neuen und jungen Gesichtern Platz machen. Einem Menschen, der sich für andere einsetzt bzw. auch einsetzte. Mir ist klar, dass Sincic gegen die Wölfe keine Chance haben wird, dennoch Hr. Sincic Ivan wünsche ich Ihnen viel Glück. Ich hoffe Sie werden Kroatiens neuer Präsident. Ein Präsident, der seinem Volk Gutes tun möchte!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Schade dass es der Vater einer Freundin von mir nicht geschafft hat die erforderlichen 10.000 Unterschriften zu sammeln damit dieser ebenfalls kandidieren darf, aber anderseits ist es vielleicht auch besser.

    Dennoch den anderen Kandidaten viel Erfolg
    Bei den nächsten Wahlen trete ich an. Es wird kein Problem sein 10.000 oder auch 100.000 Unterschriften zusammen zubekommen. Ich als Präsident wäre bereit mein Gehalt kürzen zu lassen.

  5. #125
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.571
    Der EU-Neuzugang Kroatien wählt am Sonntag einen neuen Staatspräsidenten. Als Favorit gilt Amtsinhaber Ivo Josipović, der wieder als Kandidat der regierenden Sozialdemokraten antritt. Umfragen sagen ihm rund 46 Prozent der Stimmen voraus.

    Kolinda Grabar-Kitarović könnte als Kandidatin der Oppositionspartei HDZ mit etwa 35 Prozent den zweiten Platz erreichen. Zwischen der bisherigen NATO-Generalsekretärin und Josipović könnte am 11. Januar bei der Stichwahl die Entscheidung fallen.

    Im bisherigen Wahlkampf hat der amtierende Staatschef seine Partei heftig kritisiert. Vor allem in der Wirtschaftspolitik warf er ihr komplettes Versagen vor. Er will seine mögliche zweite Amtszeit als überparteilicher und unabhängiger Politiker beginnen.

    Mit wenig Chancen können die beiden anderen Kandidaten, der 25-jährige Bürgeraktivist Ivan Sinčić und der Medizinprofessor Milan Kujundžić, rechnen.

    Wer gewinnt, hängt auch davon ab, wie viele der 3,8 Millionen Stimmberechtigten überhaupt für die Wahlen mobilisiert werden können. Es ist nicht ausgeschlossen, dass nur die Hälfte von ihnen wählen geht.

  6. #126

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    wer so ein stück scheiße wählt , soll an seiner armut ersticken



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Es macht für uns Serben keinen Unterschied welcher Kroate Präsident wird, die sind eh alle gleich.


    warum ist seselj dann fuer josipivic ? wäre ich ein cetnik, der von grosserbien träumt,würde ich auch diesen hurensohn josipovic wollen

  7. #127
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    wer so ein stück scheiße wählt , soll an seiner armut ersticken



    - - - Aktualisiert - - -





    warum ist seselj dann fuer josipivic ? wäre ich ein cetnik, der von grosserbien träumt,würde ich auch diesen hurensohn josipovic wollen
    Du bist einfach jemand den man leicht hinter's Licht führen kann, und dem ein Politiker suspekt ist wenn er die Hymne nicht laut mitsingt. Zu deiner Info: Seselj "ist für Josipovic", weil er hofft dass deswegen dieser die Wahlen in Kroatien verliert.

    Wähl doch Kujundzic.

  8. #128

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    Noch so ein AntiKroate. Grundvorraussetzung für ein wichtiges Amt ist, dass man sein Land liebt und nicht kotzen muss , wenn man die Hyme hört oder sich weigert, Spiele der Nationalmannschaft boykottiert, weil da die bösen patrioten singen. Man kann über Erdogan sagen was man will,aber einer der so ähnlich denkt, würde uns gut tun. Leider ist Kroatien in der Hand von antikroatischen Linken Deppen. Wo ist denn der sogenannte Wohlstand, der ja mit der EU kommt ?

  9. #129
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    Noch so ein AntiKroate. Grundvorraussetzung für ein wichtiges Amt ist, dass man sein Land liebt und nicht kotzen muss , wenn man die Hyme hört oder sich weigert, Spiele der Nationalmannschaft boykottiert, weil da die bösen patrioten singen. Man kann über Erdogan sagen was man will,aber einer der so ähnlich denkt, würde uns gut tun. Leider ist Kroatien in der Hand von antikroatischen Linken Deppen. Wo ist denn der sogenannte Wohlstand, der ja mit der EU kommt ?
    Babam kommt langsam in eure Köpfe. Big Like.

  10. #130

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Babam kommt langsam in eure Köpfe. Big Like.
    tja.. das kroatische volk macht hat gerne das was serbische und wie bosniakische hardliner wollen..

Ähnliche Themen

  1. Präsidentschaftswahlen in BIH 2014
    Von Monte-B im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 00:13
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.02.2014, 15:47
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 12:13
  4. TV-Tipp: Deutsche Spurensuche in Kroatien
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 22:25
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 10:59