BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Dein Favorit ?

Teilnehmer
15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ivo Josipović

    5 33,33%
  • Kolinda Grabar Kitarović

    7 46,67%
  • Milan Kujundžić

    0 0%
  • Ivan Vilibor Sinčić

    3 20,00%
Seite 34 von 76 ErsteErste ... 2430313233343536373844 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 759

Präsidentschaftswahlen in Kroatien 2014

Erstellt von Grdelin, 13.12.2014, 08:54 Uhr · 758 Antworten · 25.897 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Schande über mich dass ich das nicht weiß, aber wie ist des, es geht hier ja hier um die Präsidentschaftswahl, betreibt das operative Geschäft nicht aber die Regierung samt Premier? Wie viel hat der kroatische Präsident überhaupt zu sagen?

  2. #332
    Slavo
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Schande über mich dass ich das nicht weiß, aber wie ist des, es geht hier ja hier um die Präsidentschaftswahl, betreibt das operative Geschäft nicht aber die Regierung samt Premier? Wie viel hat der kroatische Präsident überhaupt zu sagen?
    Soweit ich weiß hat der Präsident Befehle über den Geheimdienst, ist Oberbefehlshaber der Armee und Repräsentant Kroatiens.

    Kann mich aber auch irren.

  3. #333
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Eigentlich bin ich froh über einen Regierungswechsel, aber ich denke da wird sich nicht viel ändern.Die Kolinda gleich zu beginn mit großen Versprechungen, sie wird Kroatien zu einem reichen Land machen etc, mal sehen ob sie Taten sprechen lässt oder nur redet.

    Josipovic ist nicht das Problem. Letztendlich ist er aber nicht der charismatische Typ, um Signale zu setzen

    die Frage ist ,welchen Einfluss Kolinda auf die Milanovic Regierung nehmen wird und ob es dann kurzfristige Neuwahlen gibt

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß hat der Präsident Befehle über den Geheimdienst, ist Oberbefehlshaber der Armee und Repräsentant Kroatiens.

    Kann mich aber auch irren.

    Wie sich das verhält weiss ich auch nicht. Fakt ist, dass Josipovic den Sohn einer Roten Ratte als Berater hat...Sasa Perkovic

  4. #334
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Das Ding ist halt: welche Bedeutung hat so eine Präsidentschaftswahl ... wenn das Amt hauptsächlich repräsentativ ist wie z.B. in D, dann ist es fast schnuppe wer Präsident ist und die geringe Wahlbeteiligung damit erklärbar. Die Regierung samt Regierungschef ist doch entscheidend, die sollten doch Kroatiens Geschicke in der Hand haben oder? E jesmo neki Turbo-Hrvati jbt, pa jel to moguce da neamo pojma o svom vlastitim političkim sistemu. Treba nas rastrgat i podjelit Madjarima, Rumunima i Albaniji.

    Ich werde mal heute versuchen herauszufinden wie der Rotz funktioniert.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Eigentlich bin ich froh über einen Regierungswechsel, aber ich denke da wird sich nicht viel ändern.Die Kolinda gleich zu beginn mit großen Versprechungen, sie wird Kroatien zu einem reichen Land machen etc, mal sehen ob sie Taten sprechen lässt oder nur redet.
    Aber das ist eben kein Regierungswechsel, nur der Präsident hat gewechselt so wie ich das verstehe.

  5. #335
    Slavo
    Kad me vec netko krade, nek me krade sisata zena, a ne fosilna komunjarska nesposobna pedercina... ajmo Kolinda pokazi sisu narodu

    https://www.facebook.com/scarabeozgb?fref=photo


  6. #336

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    ma ide ona i par puta

    Es ist kein Regierungswechsel, Regierungswahlen stehen Ende des Jahres an.

    Die MILF wird nur Einfluss nehmen können, mehr nicht. Sie ist für repräsentative Zwecke da, teilweise für Außenpolitik, aber halt nur repräsentativ, empfängt die jeweiligen anderen Staatschefs, etc.

    Daher ist ihre Rede maßlos übertrieben. Nicht nur wegen ihrer Position, sondern auch wegen dem Inhalt. Selbst der größte Pavelic-Anhänger sollte wissen, dass wir eine arme Bananenrepublik sind. Obwohl wenn ich mir diese kaputte Welt so anschaue, dann ist es so schwer ja gar nicht unter die Top 20 der Welt zu kommen

    - - - Aktualisiert - - -

    Laut der Verfassung der Republik Kroatien ist der Präsident das Oberhaupt des Staates. Er vertritt und verkörpert die Republik im In- und Ausland. Außerdem sichert er das ordnungsgemäße und harmonische Funktionieren und die Stabilität der Staatsgewalt. Zudem ist er verantwortlich für die Verteidigung der Unabhängigkeit und die territoriale Einheit der Republik Kroatien.

    Der Präsident hat die folgenden Kompetenzen und Aufgaben:

    • schreibt die Wahlen zum Sabor aus und beruft dieses zur ersten Sitzung ein
    • beauftragt eine Person mit der Regierungsbildung, die gemäß der Sitzverteilung im Sabor die Möglichkeit hat, das Vertrauen der Mehrheit von deren Mitgliedern durch Verhandlungen zu erlangen
    • spricht Begnadigungen aus
    • verleiht Auszeichnungen und Anerkennungen
    • arbeitet zusammen mit der Regierung an der Formulierung und Ausführung der Außenpolitik
    • entscheidet auf Antrag der Regierung und mit der Gegenzeichnung durch den Premierminister über die Errichtung diplomatischer und konsularer Vertretungen im Ausland
    • ernennt und beruft auf Vorschlag der Regierung und nach der Zustimmung des zuständigen Ausschusses des Sabor mit vorheriger Gegenzeichnung des Premierministers die diplomatischen Vertreter ab
    • nimmt die Beglaubigungs- und Abberufungsschreiben ausländischer Diplomaten an
    • ist Oberbefehlshaber der Streitkräfte
    • ernennt und entlässt im Einklang mit dem Gesetz die Militärbefehlshaber
    • kann während des Kriegszustands Verordnungen mit Gesetzeskraft erlassen, wenn ihm der Sabor dazu eine Ermächtigung erteilt
    • kann der Regierung vorschlagen, eine Sitzung abzuhalten und bestimmte Angelegenheiten zu behandeln
    • kann an den Sitzungen der Regierung teilnehmen und sich an der Beratung beteiligen
    • arbeitet in der Leitung der Tätigkeiten des Geheimdienstes mit der Regierung zusammen
    • kann auf Antrag der Regierung und unter Gegenzeichnung des Premierministers nach Beratungen mit den Vertretern der Fraktionen der parlamentarischen Parteien den Sabor auflösen, wenn er der Regierung das Misstrauen ausspricht oder 120 Tage vom Tag der Vorlage an den Staatshaushalt nicht annimmt
    • kann den Sabor nicht auf Vorschlag der Regierung auflösen, wenn ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn läuft


    Hier nur mal aus Wikipedia, für bessere Quellen vllt. gleich mehr. Hab grad keinen Bock auf das politische kroatisch ^^

  7. #337
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007

  8. #338
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Hopala. Vergessen neuen Link zu kopieren.

  9. #339
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    na das erklärt natürlich einiges

  10. #340

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    lol, das ist schon heiß oder? Ich klicke immer wieder hier rein um es nochmal zu betrachten

Ähnliche Themen

  1. Präsidentschaftswahlen in BIH 2014
    Von Monte-B im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 00:13
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.02.2014, 15:47
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 12:13
  4. TV-Tipp: Deutsche Spurensuche in Kroatien
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 22:25
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 10:59