BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Next Pesident?

Teilnehmer
35. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Recep Tayyip Erdogan

    19 54,29%
  • Ekmeleddin Ihsanoglu

    7 20,00%
  • Selahattin Demirtas

    9 25,71%
Seite 59 von 60 ErsteErste ... 949555657585960 LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 593

Präsidentschaftswahlen Türkei 2014

Erstellt von blacksea, 30.06.2014, 17:29 Uhr · 592 Antworten · 20.495 Aufrufe

  1. #581
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602

  2. #582
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Yalan.

  3. #583

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Nö.

    533 Sendeminuten für Erdogan, unter fünf für die Opposition
    All das kam im Wahlkampf kaum zur Sprache, denn die Konkurrenten Erdogans um das Präsidentenamt fanden in den Medien kaum statt. Es war ein grotesk ungleicher Wettbewerb: Eine Datenerhebung vom 4. bis 6. Juli ergab, dass der staatliche Fernsehsender TRT 533 Minuten über Erdogan berichtete, aber nur drei Minuten und 24 Sekunden über Ekmeleddin Ihsanoglu, dem gemeinsamen Kandidaten der größten Oppositionspartei CHP, die zwischen Nationalismus und Sozialdemokratie schwankt, und der nationalistischen MHP. Dem Kandidaten der linken kurdischen HDP, Selahattin Demirtas, wurden gerade einmal 45 Sekunden Sendezeit zugestanden.Erdogan hat mehrfach gesagt, "60 bis 70 Prozent gehören uns". Für ihn wäre es also eine Niederlage, wenn er nicht im ersten Wahlgang gewinnt. Auch wenn der Sieg Erdogans wahrscheinlich erscheint, rechnet die Opposition mit Wahlbetrug.
    Diese Befürchtung teilen die Wahlbeobachter der OSZE. Erdogan bediene sich für seinen Wahlkampf öffentlicher Gelder und staatlicher Infrastruktur, kritisierten sie in einem Bericht von Ende Juli. Wahlkampf werde als offizieller Regierungsauftritt getarnt und entsprechend aus der Staatskasse finanziert.
    Erdogan vor Wahl zum türkischen Präsidenten: Die One-Man-Show - SPIEGEL ONLINE

  4. #584
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837


    Was fürn Kanal ist das?TRT Haber.

    TRT 3 kein Plan kann sein.

  5. #585

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.892
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    PKK'lı değilde MHP'li olsaydı Türkiye için iyi bir potansiyel oluştururdu, maalesef tercihleri yanlış ...
    Kapasitesi diğer muhalif liderlerden daha yüksek.

    MHP'yi tezatın ortaya çıkması için seçtim, yoksa Türkiye'de merkez sağ partili olmak her zaman daha avantajlıdır, çoğunluk milliyete değil dini inanç esaslarına göre tercih yapıyor. Bu nedenden dolayı MHP ve benzeri milliyetçi partiler asla çoğunluk oyunu elde edemez.

  6. #586
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752



    Wer ihn sieht, bitte bei der "Ich werde 60 % der Stimmen bekommen" Hotline anrufen

    ---------------------------------------------

    Erdogan wird am 28. August Amtseid leisten



    Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan, der zum 12. Staatspräsidenten gewählt wurde, wird am 28. August im Parlament den Amtseid leisten. Am gleichen Tag wird auch das Palais Cankaya zeremoniell übergeben werden. Recep Tayyip Erdogan wird somit seinen Dienst als 12. Staatspräsident antreten. Auch die Details der Zeremonie würden bekannt werden, wenn der 11. Staatspräsident Abdullah Gül sein Amt an seinem Nachfolger Recep Tayyip Erdogan übergeben wird. Für den 12. Staatspräsidenten im Palais Cankaya wird das höchstrangige Protokoll durchgeführt. Staatspräsident Erdogan werden Pferdeeinheiten empfangen. An der Amtsübergabe werden auch Staatsmänner aus dem Ausland teilnehmen. Bislang stünde die Teilnhame von 6 Präsidenten, 9 Staatspräsidenten, 2 Parlamentspräsidenten, 10 Ministerpräsidenten, 7 Außenministern, einem Vize-Präsidenten und Vizepremier fest. Der Emir von Katar wird an der Zeremonie der Amtsübergabe teilnehmen. Aus den USA wird eine Delegation an der Zeremonie teilnehmen.

    http://www.trt.net.tr/deutsch/t%C3%B...-leisten-66737

  7. #587

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    HA HA HA HA HA! Alter, du bist der BÖÖÖRNA!!!

  8. #588
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Vereidigung von Erdogan






    Bei der Vereidigung des gewählten Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan und an der Amtsübernahme werden 75 Staaten und internationale Organisationen anwesend sein.

    Bei der Vereidigung des gewählten Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan und an der Amtsübernahme werden 75 Staaten und internationale Organisationen anwesend sein. Diese Information wurde aus den Quellen des Ministerpräsidiums in Erfahrung gebracht. Bislang haben 67 Staaten für die Teilnahme zugesagt. Unterdessen werden auch acht internationale Organisationen an der Vereidigung teilnehmen. Auf der Zeremonie werden 19 Länder auf Staatspräsidenten- und Präsidentenebene teilnehmen. Vier Länder werden auf Parlamentspräsidentenebene und 14 Länder auf Ministerpräsidentenebene sowie andere Länder auf Ministerebene vertreten sein. Es ist auffallend, dass an der Zeremonie auch Armeniens Außenminister Edward Nalbandian teilnehmen wird.

    Vereidigung von Erdogan

  9. #589

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663

  10. #590
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752

Ähnliche Themen

  1. Kommunalwahlen in der Türkei 2014
    Von Usta im Forum Politik
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.02.2015, 23:40
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 16:34
  3. Wer wird Gewinnen Türkei - Griechenland
    Von Memedo im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 14:44
  4. Türkei - Georgien 1:1
    Von JacktheRipper im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2004, 18:57