BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Next Pesident?

Teilnehmer
35. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Recep Tayyip Erdogan

    19 54,29%
  • Ekmeleddin Ihsanoglu

    7 20,00%
  • Selahattin Demirtas

    9 25,71%
Seite 7 von 60 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 593

Präsidentschaftswahlen Türkei 2014

Erstellt von blacksea, 30.06.2014, 17:29 Uhr · 592 Antworten · 20.538 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Visionsdokument


    Wahlkampagne von Erdogan.

    Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan wird heute in Istanbul das Visionsdokument, seine Ziele und Versprechen bekannt geben.
    Im Visionsdokument sind wichtige Themen enthalten wie die neue Verfassung, der Lösungsprozess, die Europäische Union und die Demokratisierung.
    Bei der Bekanntmachung des Visionsdokuments werden Medienvertreter, auch über audiovisuelle Materialien und Wahlparolen von Erdogan informiert.
    Zum Treffen wurden neben Medienvertreter, Künstler, Wissenschaftler und Sportler und Mitglieder von Nichtregierungsorganisationen eingeladen.
    Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan wird vor den Gästen seinen Wahlspruch „Die Veränderung ist perfekt, nun ist die Umwandlung an der Reihe“, bekannt machen.

    Visionsdokument

  2. #62

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Türkische Opposition nominiert Ihsanoglu für Präsidentschaftswahl
    publiziert: Sonntag, 29. Jun 2014 / 15:35 Uhr
    Artikel drucken[*]Als Bookmark speichern[*]news.ch als Startseite[/LIST]



    • RSS Themenliste
    • Letzte Meldungen
    • Wahlen
    • Ausland



    ANZEIGE




    Abgeordnete der Republikanischen Volkspartei (CHP) und der Partei der Nationalistischen Bewegung (MHP) legten Parlamentspräsident Cemil Cicek die Unterstützerunterschriften für die offizielle Nominierung des 70-jährigen Politikneulings vor. Es wird allgemein erwartet, dass die regierende Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) am Dienstag Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan als ihren Kandidaten nominieren wird.Der tiefgläubige Ihsanoglu, der bis Dezember der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) vorsass, soll Erdogan bei der gläubigen Wählerschaft Stimmen abjagen.
    Die Entscheidung der Opposition für einen eher konservativ-islamischen Politikneuling alarmierte allerdings viele säkulare Türken, die ohnehin besorgt sind über eine Entwicklung, die sie als zunehmende Islamisierung des öffentlichen Lebens betrachten. Derartigen Bedenken versuchte Ihsanoglu entgegenzuwirken, indem er betonte, er sei dafür, «die Religion aus der Politik zu halten».
    Während sich die nationalistische MHP geschlossen hinter Ihsanoglu stellte, weigerten sich 21 CHP-Abgeordnete, seine Kandidatur zu unterstützen. Der Diplomat, der fünf Sprachen spricht, gilt als gemässigte und versöhnende Figur - ganz im Gegensatz zu Erdogan, der gerade im vergangenen Jahr mit seinem autoritären und unnachgiebigen Auftreten die Gesellschaft gespalten hat.
    Eine Umfrage des Genar-Instituts zufolge kann Erdogan bei der Wahl am 10. August dennoch mit 55,2 Prozent der Stimmen rechnen. Ihsanoglu wird demnach abgeschlagen bei 35,8 Prozent landen.



  3. #63
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Präsidentschaftswahl: Kandidatenreihenfolge auf Stimmzettel








    Kandidaten-Reihenfolge auf den Wahlzetteln wird morgen ausgelost. Der Oberste Wahlrat hatte am 11. Juli die endgültige Kandidatenliste zu der Präsidentschaftswahl veröffentlicht und die Propaganda-Phase eingeläutet. Nun soll die Reihenfolge der Kandidaten Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan, Ekmeleddin Ihsanoglu und Selahattin Demirtas auf den Stimmzetteln morgen beim Obersten Wahlrat ausgelost werden. Änderungen der Kandidatenliste wegen Tod oder Kandidaturverzicht sollen bis 17 Uhr am Wahltag nicht vorgenommen werden. Sollte nur ein Kandidat teilnehmen wird die Wahl als Referendum abgehalten. Der Kandidat mit den meisten Stimmen wird zum Staatspräsidenten gewählt, sollte keiner der Kandidaten die erforderliche Mehrheit erreichen findet eine Stichwahl statt. Bis Amtsbeginn des neuen Staatspräsidenten wird der amtierende Staatspräsident sein Amt fortsetzen.

    Präsidentschaftswahl: Kandidatenreihenfolge auf Stimmzettel

  4. #64
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.495


    Präsidentschaftswahlen in der Türkei
    İhsanoğlu spendet für Erdoğans Wahlkampf – Demirtaş: „Der hat doch eh’ genug“


    ?hsano?lu spendet für Erdo?ans Wahlkampf - Demirta?: ?Der hat doch eh' genug? | DTJ ONLINE

  5. #65
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Große Einheitspartei (BBP) unterstützt Präsidentschaftskandidat Ihsanoglu








    Präsidentschaftskandidat Ekmeleddin Ihsanoglu hat gesagt, die Große Einheitspartei (BBP) unterstütze seine Kandidatur. Ihsanoglu, der sich im Rahmen der Wahlpropaganda in Gaziantep befindet, erklärte gegenüber Journalisten die Zahl der Parteien, die ihn unterstützen sei auf 7 gestiegen.
    Neben CHP, MHP, DSP, der Demokratischen Partei, Partei Unabhängige Türkei und Liberale Demokraten Partei habe auch die Große Einheitspartei (BBP) ihre Unterstützung zum Ausdruck gebracht. Die Erklärung der BBP sei vom Parteivorsitzenden Mustafa Destici gekommen. Die Zahl der Parteien werde in den kommenden Tagen auf 8 steigen sagte Ihsanoglu ferner.

    Große Einheitspartei (BBP) unterstützt Präsidentschaftskandidat

  6. #66
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752



  7. #67
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.495
    Zitat Zitat von Usakli Beitrag anzeigen


    Kacak cay icin Selahattin.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Türken werden am 10. August einer dieser Kandidaten wählen.



    Links Ihsanoglu bekommt den Friedenspreis von Mahmud Abbas für seine Dienste in Palästina und Rechts Erdogan mit der Jüdischen Tapferkeitsmedaillie die er immer noch wie eine Leine um sein Hals trägt.

    Ihsanoglu beherrscht 5 Sprachen schreibt Bücher und hat einen Preis den er alle 4 Jahre selbst verteilt. Während Erdogan ein Dieb ist mit Terroristen handelt und nur Staatspräsident werden möchte um seine eigene Haut zu retten.

    Die AK Partei hat laut der Offiziellen Erklärung der Wahlbehörde 43,13% und das trotz der MASSIVEN Stromausfälle und der Manipulationen die AKP verzeichnete einen Verlust von 2,5 Mio Wähler.

    Der Kandidat der Oppositionellen dagegen:

    CHP: 26,45%
    MHP: 17,76%
    BBP: 1,1%
    SP: 2%
    und andere Parteien die aber nicht nennenswert sind und zusammen auf 1% kommen aber hier zählt jede Stimme das macht zusammen:

    Erdogan= 43-44%
    Opposition= 48-50%

    Bleibt abzuwarten wie die Türken im Ausland wählen und was noch so alles passiert bis zum 10. August den Herr Ihsanoglu ist ein Kandidat der auch bei AKPlern beliebt ist das Ziel ist über 60%.

  8. #68
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    60 % sagst du


  9. #69
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.495
    Zitat Zitat von Usakli Beitrag anzeigen
    60 % sagst du

    Bs0hWk6CMAELw_z.jpg
    Bs0mtO9CEAApC_6.jpg

  10. #70
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Ne alaka simdi, benim yolladigim caps`le?
    Ben fazla sisirmeyin, secimlerde havanizi aliriz diyorum, sen gelmis bana Israil Filistin diyorsun

    Ausschreitungen: Israel zieht Botschaftspersonal aus der Türkei ab | ZEIT ONLINE

    Türkei fordert Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats

    Die Türkei forderte eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats bezüglich der Bodenoffensive Israels und beantragte Dringlichkeitstreffen des UN-Menschenrechtsrats und der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC). Das teilte der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu mit. "Wir verurteilen die von Israel nach den inhumanen Morden durch Luftangriffe begonnene Bodenoperation in Gaza auf das Schärfste."
    Das sind Wege und Mittel was einen Rechtstaat ausmacht

    Sizin gibi klavye cowboyculugu oynamiyorlar, devlet yönetiyorlar

Seite 7 von 60 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommunalwahlen in der Türkei 2014
    Von Usta im Forum Politik
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.02.2015, 23:40
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 16:34
  3. Wer wird Gewinnen Türkei - Griechenland
    Von Memedo im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 14:44
  4. Türkei - Georgien 1:1
    Von JacktheRipper im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2004, 18:57