BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 110

Pressefreiheit-Ranking

Erstellt von ooops, 22.10.2009, 09:34 Uhr · 109 Antworten · 6.808 Aufrufe

  1. #51
    Esseker
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ujos? Sicher. Cetniks? Teilweise ja. Ich will die teilweise Kollaboration sicher nicht leugnen.
    Allerdings gab es genauso Cetniks, die das serbische Volk verteidigt haben und gegen die faschistischen Truppen Hitlers kämpften.
    Außerdem gibt es die Cetniks schon länger als 1941.

    Ach ja: In den 90ern gab es keine Cetniks, sondern nur irgendwelche Wahnsinnigen, die sich so titulierten.
    Nun Idemo, mir ist klar was Cetniks eigentlich waren, königstreue , ABER im 2. weltkrieg waren Cetniks genauso judenfeindlich und zigeunerfeindlich (siehe KZ Crveni Kriz bei Nis) wie die Ustasas. das mit den 90ern ist richtig, genauso gab es wahnsinnige die glaubten sie müssen sich usatasas nennen nur um gefährlich zu wirken!

  2. #52
    Absent
    Immer wieder diese Cetnik Verteidigung.

  3. #53

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Nun Idemo, mir ist klar was Cetniks eigentlich waren, königstreue , ABER im 2. weltkrieg waren Cetniks genauso judenfeindlich und zigeunerfeindlich (siehe KZ Crveni Kriz bei Nis) wie die Ustasas. das mit den 90ern ist richtig, genauso gab es wahnsinnige die glaubten sie müssen sich usatasas nennen nur um gefährlich zu wirken!
    Wie gesagt,
    es gab viele schlechte Cetniks, die die Bezeichnung nicht verdient haben, aber ebenso gab es viele mutige Soldaten, die das serbische Volk so gut wie möglich verteidigt haben, und genau diese feiert man.
    Kein normaler Mensch feiert die Cetniks, die sich ebenso verhielten, wie die Nazis.

  4. #54

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    hab irgendwo gelesen, dass die reporter ohne grenzen von der CIA unterstützt werden

  5. #55
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Wie gesagt,
    es gab viele schlechte Cetniks, die die Bezeichnung nicht verdient haben, aber ebenso gab es viele mutige Soldaten, die das serbische Volk so gut wie möglich verteidigt haben, und genau diese feiert man.
    Kein normaler Mensch feiert die Cetniks, die sich ebenso verhielten, wie die Nazis.

    es gibt also schlechte menschen die die wundervolle bezeichnung des cetniks nicht verdient haben, lol wie geisteskrank.

    genau deswegen ist ein großer teil von euch so wie er ist, geschichtlich verkrüppelt durch massenhafte lügen.

  6. #56

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    es gibt also schlechte menschen die die wundervolle bezeichnung des cetniks nicht verdient haben, lol wie geisteskrank.

    genau deswegen ist ein großer teil von euch so wie er ist, geschichtlich verkrüppelt durch massenhafte lügen.
    Wie immer kann ich anhand deiner Ausführungen nur den Kopf schütteln.
    Informiere dich besser über die Cetniks, lese meine vorherigen Beiträge, fasse dir an den Kopf und merke, wie falsch du liegst, werter Coolinban.

  7. #57
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Wie immer kann ich anhand deiner Ausführungen nur den Kopf schütteln.
    Informiere dich besser über die Cetniks, lese meine vorherigen Beiträge, fasse dir an den Kopf und merke, wie falsch du liegst, werter Coolinban.
    ich habe mich schon über diese schmutzigen faschisten informiert, aber wenn sie dir doch so gefallen, hast du in zukunft sicher kein problem damit wenn ich dich cetnik nenne...


    offizielle politik der cetniks:

    Chetnik supreme commander Draza Mihailovic issued the following "Instructions" to his commanders on 20 December 1941
    The mission of our units is:
    The struggle for the freedom of all of our people under the scepter of His Majesty, the King Peter II;

    The creation of Greater Yugoslavia, and within it Greater Serbia, ethnically clean within the borders of Serbia, Montenegro, Bosnia and Herzegovina, Srem, Banat, and Backa;

    The struggle for the incorporation into our social structure of those non-liberated Slovenian territories under Italy and Germany (Trieste, Gorizia, Istria, and Carinthia), as well as Bulgaria and northern Albania with Shkodra;

    The cleansing of all national minorities and anti-state elements from state territory;

    The creation of direct common borders between Serbia and Montenegro, as well as Serbia and Slovenia by cleansing the Bosniak population from Sandzak, and the Bosniak and Croat populations from Bosnia and Herzegovina;

    The punishment of all Croats and Bosniaks who have mercilessly destroyed our people in these tragic days;

    The settlement of the areas cleansed of national minorities and anti-state elements by Serbs and Montenegrins (to be considered are poor, nationally patriotic, and honest families).


    Cohen, Philip J., Riesman, David; Serbia's secret war: propaganda and the deceit of history; Texas A&M University Press




    systemathische massaker der cetniks:


    Some of the major World War II Chetnik massacres against ethnic Croats and Bosniaks include:[24][25][26]
    • July 1941, Herzegovina (Bileća, Stolac) - approximately 1,150 civilians killed;
    • December 1941/January 1942, eastern Bosnia (Foča, Goražde) - approximately 2,050 civilians killed;
    • August 1942, eastern Bosnia and Sandžak (Foča, Bukovica) - approximately 1,000 civilians killed;
    • August 1942, eastern Bosnia (Ustikolina, Jahorina) - approximately 2,500 civilians killed;
    • September 1942, southern Dalmatia (Makarska) - approximately 900 civilians killed;
    • October 1942, Herzegovina (Prozor) - approximately 2,500 civilians killed;
    • January 1943, Sandžak (Bijelo Polje) - approximately 1,500 civilians killed;
    • February 1943, eastern Bosnia and Sandžak (Foča, Čajniče, Pljevlja) - approximately +9,200 civilians killed. The largest single Chetnik massacre of World War II.


    bei der nazis gabs auch paar schlechte, aber die haben den namen nazi nicht verdient, ist es so?

  8. #58

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Doch, ich habe ein Problem mit der Bezeichnung Cetnik, da ich bei Gott kein Monarchist bin, sondern links.

  9. #59
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Doch, ich habe ein Problem mit der Bezeichnung Cetnik, da ich bei Gott kein Monarchist bin, sondern links.

  10. #60

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    am meisten hat mich Kroatien und die Türkei überrascht, Türkei ist ganz weit unten.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pressefreiheit.
    Von Perun im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 06:54
  2. Unternehmens-Ranking Slowenien
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 14:11
  3. Ranking: Zürich ist die Nummer 1
    Von skenderbegi im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 13:37
  4. CLub World Ranking
    Von Popeye im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 13:37
  5. Ranking by Categories
    Von lazar im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 19:04