BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 35 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 350

Pressefreiheit Türkei

Erstellt von TM1987, 06.05.2013, 22:57 Uhr · 349 Antworten · 16.846 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Dass der Thread von einem Russen kommt ist witzig.

  2. #12
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    25.780
    Zitat Zitat von Timur Beitrag anzeigen
    Dass der Thread von einem Russen kommt ist witzig.

    Des heisst, Jemand, der ein Problem in seinem Land hat, darf just nicht bei Anderen darauf hinweisen?

    Muss ich mir merken!

    Bei Rassisten in Griechenland zum Beispiel!

  3. #13
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    AHA, Presse muss schweigen in der Türkei
    Komisch

  4. #14

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    AHA, Presse muss schweigen in der Türkei
    Komisch
    Presseverbot in Hatay

  5. #15
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.020
    Der langjährige Journalist Yavuz Baydar hatte Mitte August in der Tageszeitung «Bugün» zwei Kolumnen veröffentlicht, die der Regierung sauer aufstiessen. Eine Klage wegen Beleidigung des Präsidenten war die Folge – bei einer Verurteilung drohen Baydar bis zu vier Jahre Haft.

    «Ich habe den Präsidenten in meinen Kolumnen als ‹sayın› bezeichnet (eine höfliche Anredeform) und ein kritisches Zitat verwendet. Was daran beleidigend sein soll, kann ich nicht nachvollziehen», sagt der Angeklagte. Und: «Ich kenne den Unterscheid zwischen einer Beleidigung und Kritik sehr genau.»

    Baydar ist nicht der erste Journalist, der wegen angeblicher Beleidigung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan angeklagt wird. Die Regierung führt im Vorfeld der vorgezogenen Wahlen vom 1. November einen regelrechten Krieg gegen Journalisten, auch gegen ausländische, wie die zwischenzeitliche Verhaftung von drei Mitarbeitern des amerikanischen Internetmagazins «Vice» unlängst zeigte. Dazu kommen Razzien in türkischen Medienhäusern, die jeweils unter dem Vorwand einer Anti-Terror-Operation durchgeführt werden. Kurz: Es steht nicht gut um die Medienfreiheit, die Türkei steht auf dem internationalen Index der Pressefreiheit auf dem 149. von 180 Rängen – wenige Plätze vor Ländern wie Libyen, Irak oder Weissrussland.

    Und so will sich Journalist Baydar nicht kleinkriegen lassen. Auch diese Woche haute er für die Zeitung «Bugün» wieder in die Tasten. Unter dem Titel «Meine Präsentation einer idealen Kolumne im Geist unserer Zeit» erinnert er die Leser an die Anklage gegen ihn. Dann folgt – Kauderwelsch: 400 inhaltlose Wörter und Wendungen wie «Vadu vudu, vuduvuduvudu», «Voz voz voz voz!» oder «Gurk gurk gurk gurk gurk gurk gurk gurk gurk gurk». Nur der letzte Satz ergibt wieder einen Sinn: «Verstehen Sie, was ich meine?»

    20 Minuten - «Vadu vudu, vuduvuduvudu» - News

    Bevor Erdogan sein Osmanisches Reich (Kalifat) installieren kann muss er natürlich die Pressefreiheit begraben.



  6. #16
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.020
    Die Türkei geht derzeit scharf gegen die Presse vor. Ausländische Journalisten sind von führenden Politikern sogar als Terroristen bezeichnet worden. Eine niederländische Journalistin wurde vor wenigen Tagen des Landes verwiesen.

    Türkei: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Dogan Media - SPIEGEL ONLINE

  7. #17
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.520
    Der westen hat viel gutes hervorgebracht demokratie, meinungsfreiheit kapitalismus und flatratepuffs.......aber was denn umgang mit der presse anbelangt da dürften sie ruhig mal ein vorbild an russland china und türkei nehmen.....die heutige presse ist nur noch an mord und totschlag interessiert von mir aus könnte man alle schliessen braucht kein schwein

  8. #18

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen

    Bevor Erdogan sein Osmanisches Reich (Kalifat) installieren kann muss er natürlich die Pressefreiheit begraben.

  9. #19
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.523
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    Der westen hat viel gutes hervorgebracht demokratie, meinungsfreiheit kapitalismus und flatratepuffs.......aber was denn umgang mit der presse anbelangt da dürften sie ruhig mal ein vorbild an russland china und türkei nehmen.....die heutige presse ist nur noch an mord und totschlag interessiert von mir aus könnte man alle schliessen braucht kein schwein

    Witz des jahres



    türkei und Pressefreiheit

  10. #20
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.476

    Kritisches Erdogan-Titelbild Türkische Polizei durchsucht Redaktion von „Nokta“-Magazin

    Die Redaktionsräume des türkischen Magazins „Nokta“ sind von der Polizei durchsucht worden. Grund ist das Titelbild der neuen Ausgabe, das Präsident Recep Tayyip Erdogan ein Selfie vor einem Sarg eines türkischen Soldaten machen lässt.

    In einer Fotomontage zeigt es Präsident Recep Tayyip Erdogan, der vor dem Hintergrund eines Sarges eines toten türkischen Soldaten grinsend ein Selfie macht. Von den Behörden lag zunächst keine Stellungnahme vor. Die Internetseite von „Nokta“ war am Montagvormittag nicht zu erreichen. Die regierungskritische Zeitung „Today's Zaman“ meldete, die neue Ausgabe von „Nokta“ sei verboten worden; die bereits an die Zeitungsstände ausgelieferten Exemplare würden eingezogen.
    Das „Nokta“-Titelbild ist eine Anspielung auf den von der Opposition erhobenen Vorwurf, Erdogan habe die jüngste Eskalation zwischen den türkischen Sicherheitskräften und kurdischen Rebellen angefacht, um seiner Partei AKP bei den anstehenden Wahlen am 1. November nationalistische Wähler zuzutreiben.

    Kritisches Erdogan-Titelbild: Türkische Polizei durchsucht Redaktion von ?Nokta?-Magazin | Politik - Berliner Zeitung

Seite 2 von 35 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rangliste der Pressefreiheit 2012
    Von hrhrhrvat im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 11:34
  2. Pressefreiheit.
    Von Perun im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 06:54
  3. Demokratie braucht Pressefreiheit
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 15:09
  4. Pressefreiheit-Ranking
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 16:02
  5. PRESSEFREIHEIT IN DEN BALKANLÄNDER
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 22:24