BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Prinz Nikola nach Montenegro zurückgekehrt

Erstellt von Perun, 23.07.2011, 19:13 Uhr · 18 Antworten · 1.895 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107

    Prinz Nikola nach Montenegro zurückgekehrt

    Thronprätendent soll in Zukunft repräsentative Aufgaben übernehmen.

    Belgrad/Podgorica - Montenegro hat wieder einen Prinzen. Fast 100 Jahren nach Abschaffung der Monarchie durfte Prinz Nikola II. mit seinen Kindern in den kleinen Adriastaat zurückzukehren. Regierungschef Igor Luksic und Staatspräsident Filip Vujanovic hießen den Spross der früheren Dynastie Petrovic-Njegos in der alten Königsstadt Cetinje willkommen, berichteten die Medien am Samstag in Podgorica. Der bisher in Frankreich lebende Architekt werde in Zukunft repräsentative Aufgaben in Montenegro übernehmen.


    Zuvor hatte das Parlament ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. Danach werden der früheren Königsfamilie Teile ihres einstigen Besitzes zur Nutzung zurückgegeben. Der 67-jährige Nikola wurde mit einer kleinen Apanage ausgestattet. Nikolas Großvater war 1918 aus Montenegro vertrieben worden, als sich das Land mit dem viel größeren Serbien vereinigte. Damals sei die Dynastie gewaltsam vom Thron vertrieben und Montenegro gegen seinen Willen annektiert worden, heißt es in dem Gesetz.

    Nach Interpretation der heimischen Medien will Montenegro mit der Wiederzulassung eines eigenen Adelshauses seine nationale Identität stärken und sich so auch vom "großen Bruder" Serbien distanzieren. Bei einem Requiem in München für den Anfang Juli verstorbenen Kaisersohn Otto Habsburg ließ sich Montenegro bereits durch Prinz Nikola Petrovic vertreten.

  2. #2
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050

    Da hat Niko wirklich Glück gehabt

  3. #3
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    es gibt unzählige lieder über ihn bei uns albanern.

    hier eines davon..



    da bin ich ja mal gespannt wie die albanischen montenegriner auf die nachricht reagieren werden

  4. #4
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Warum das denn Sazan?

  5. #5
    Baader
    Sazan, wie sind die Albaner die dort leben, eigentlich dem Staat Montenegro gesinnt? Das habe ich bis heute nicht ganz kapiert.

    @ Topic: Der Nachkömmling kommt zurück und bekommt einige Besitztümer vom Staat, welche mal ihnen gehörten, einfach so geschenkt? Irgendwie schon ziemlich seltsam. Da hat es ja Jovanka viel blöder erwischt in Belgrad.

  6. #6
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von EastsideArbnor Beitrag anzeigen
    Warum das denn Sazan?
    bei uns ist er nur unter "klysh i rusit" bekannt.. nichts weiter als ein hund.

  7. #7
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Sazan, wie sind die Albaner die dort leben, eigentlich dem Staat Montenegro gesinnt? Das habe ich bis heute nicht ganz kapiert.

    @ Topic: Der Nachkömmling kommt zurück und bekommt einige Besitztümer vom Staat, welche mal ihnen gehörten, einfach so geschenkt? Irgendwie schon ziemlich seltsam. Da hat es ja Jovanka viel blöder erwischt in Belgrad.
    bei uns waren die montes lange zeit verhasste nachbarn.. man erzählte sich, dass man albanische frauen und kinder um heuhaufen fesselte und diese danach anzündete.. außerdem streitet man sich mit den montes über die herkunft der adelsfamilie balsic/balshaj usw.
    seit der unabhängigkeit montengros, zu der auch viele albaner beigetragen haben, hat sich jedoch vieles zum positiven entwickelt..

  8. #8
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    bei uns ist er nur unter "klysh i rusit" bekannt.. nichts weiter als ein hund.
    Haha klingt niedlich
    Der Welpe des Russens

  9. #9
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von EastsideArbnor Beitrag anzeigen
    Haha klingt niedlich
    Der Welpe des Russens
    den würde man in vielen gegenden bestimmt nicht mit luftküssen begrüßen
    besonders in gegenden wie plav, guci, tuz, ulqin.. waren die besonders unbeliebt

  10. #10
    Baader
    Sazan, dann ist das also so dass man versucht zu klären ob die alten Herren Balisic oder Balshaj hiessen um so die "eigentlichen Alteingesessenen" zu stellen? Das ist ja nicht viel anders als auf dem Rest des Balkans.

    Hast du vielleicht noch eine möglichst neutrale Zahl der Albaner und vielleicht eine Karte, wo sie in Montenegro verteilt leben? Dieser Staat ist so klein, den überspringt man eben sehr schnell mal.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reise nach Serbien und nach Montenegro
    Von Hannes im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 21:16
  2. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 13:51
  3. Einreise nach Montenegro
    Von Grasdackel im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 23:23
  4. Montenegro auf schnellem Weg nach Europa?
    Von Taulle im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 23:36
  5. Ryanair kommt nach Montenegro!!!
    Von Montenegrin im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 22:59