BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Pristina: Bombenexplosion bei Hotel

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 16.02.2007, 14:06 Uhr · 7 Antworten · 871 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Pristina: Bombenexplosion bei Hotel

    Erste Berichte: keine Personen zu Schaden gekommen

    Pristina/Belgrad - Im Zentrum von Pristina ist auf einem Parkplatz nahe des Hotels Baci am heutigen Freitag eine Bombe explodiert. Laut ersten Medienberichten wurde durch die Bombenexplosion nur Sachschaden angerichtet. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

    In der Kosovo-Hauptstadt war es am Samstag zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Albanern und der UNO-Polizei gekommen, bei denen zwei Personen ums Leben kamen. Die Proteste der nationalistischen Organisation "Vetevendosja" (Selbstbestimmung) richteten sich gegen den Lösungsplan des UNO-Chefverhandlers für den Kosovo, Martti Ahtisaari, der nicht eine sofortige Unabhängigkeit der Provinz vorschlägt.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2771427


    Im Kosovo herschen ähnlich Zustände wie in Israel und im Irak,die Terroristen sind nach wie vor immernoch am Werk wobei man dachte das es seit 1999 ein Ende hat.

    Frage mich wen die USA nur die Unabhängigkeit ermöglichen wollen.

  2. #2
    cro_Kralj_Zvonimir

    Re: Pristina: Bombenexplosion bei Hotel

    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Erste Berichte: keine Personen zu Schaden gekommen

    Pristina/Belgrad - Im Zentrum von Pristina ist auf einem Parkplatz nahe des Hotels Baci am heutigen Freitag eine Bombe explodiert. Laut ersten Medienberichten wurde durch die Bombenexplosion nur Sachschaden angerichtet. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

    In der Kosovo-Hauptstadt war es am Samstag zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Albanern und der UNO-Polizei gekommen, bei denen zwei Personen ums Leben kamen. Die Proteste der nationalistischen Organisation "Vetevendosja" (Selbstbestimmung) richteten sich gegen den Lösungsplan des UNO-Chefverhandlers für den Kosovo, Martti Ahtisaari, der nicht eine sofortige Unabhängigkeit der Provinz vorschlägt.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2771427


    Im Kosovo herschen ähnlich Zustände wie in Israel und im Irak,die Terroristen sind nach wie vor immernoch am Werk wobei man dachte das es seit 1999 ein Ende hat.

    Frage mich wen die USA nur die Unabhängigkeit ermöglichen wollen.



    1 Anschlag in 2Jahren im Kosovo soll so schlimm sein wie welche an denen über 100 menschen am tag sterben man kann auch übertreiben!

  3. #3
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Re: Pristina: Bombenexplosion bei Hotel

    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Erste Berichte: keine Personen zu Schaden gekommen

    Pristina/Belgrad - Im Zentrum von Pristina ist auf einem Parkplatz nahe des Hotels Baci am heutigen Freitag eine Bombe explodiert. Laut ersten Medienberichten wurde durch die Bombenexplosion nur Sachschaden angerichtet. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

    In der Kosovo-Hauptstadt war es am Samstag zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Albanern und der UNO-Polizei gekommen, bei denen zwei Personen ums Leben kamen. Die Proteste der nationalistischen Organisation "Vetevendosja" (Selbstbestimmung) richteten sich gegen den Lösungsplan des UNO-Chefverhandlers für den Kosovo, Martti Ahtisaari, der nicht eine sofortige Unabhängigkeit der Provinz vorschlägt.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2771427


    Im Kosovo herschen ähnlich Zustände wie in Israel und im Irak,die Terroristen sind nach wie vor immernoch am Werk wobei man dachte das es seit 1999 ein Ende hat.

    Frage mich wen die USA nur die Unabhängigkeit ermöglichen wollen.



    1 Anschlag in 2Jahren im Kosovo soll so schlimm sein wie welche an denen über 100 menschen am tag sterben man kann auch übertreiben!
    du darfst den armen arbeitslosen nichts nutz oder gehört dieser schon zu den hartz empfänger nicht ernst nehmen.......

    bei einer bombe wo keiner zu schaden kommt vergleicht dieser mit irak....

    beschränkte verschobene realitäts-wahrnehmung nennen das die psychologen solche anzeichen von der psychischen krankheit.....

  4. #4
    cro_Kralj_Zvonimir

    Re: Pristina: Bombenexplosion bei Hotel

    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Erste Berichte: keine Personen zu Schaden gekommen

    Pristina/Belgrad - Im Zentrum von Pristina ist auf einem Parkplatz nahe des Hotels Baci am heutigen Freitag eine Bombe explodiert. Laut ersten Medienberichten wurde durch die Bombenexplosion nur Sachschaden angerichtet. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

    In der Kosovo-Hauptstadt war es am Samstag zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Albanern und der UNO-Polizei gekommen, bei denen zwei Personen ums Leben kamen. Die Proteste der nationalistischen Organisation "Vetevendosja" (Selbstbestimmung) richteten sich gegen den Lösungsplan des UNO-Chefverhandlers für den Kosovo, Martti Ahtisaari, der nicht eine sofortige Unabhängigkeit der Provinz vorschlägt.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2771427


    Im Kosovo herschen ähnlich Zustände wie in Israel und im Irak,die Terroristen sind nach wie vor immernoch am Werk wobei man dachte das es seit 1999 ein Ende hat.

    Frage mich wen die USA nur die Unabhängigkeit ermöglichen wollen.



    1 Anschlag in 2Jahren im Kosovo soll so schlimm sein wie welche an denen über 100 menschen am tag sterben man kann auch übertreiben!
    du darfst den armen arbeitslosen nichts nutz oder gehört dieser schon zu den hartz empfänger nicht ernst nehmen.......

    bei einer bombe wo keiner zu schaden kommt vergleicht dieser mit irak....

    beschränkte verschobene realitäts-wahrnehmung nennen das die psychologen solche anzeichen von der psychischen krankheit.....

    dan sollte man nach einem 1€ Job ausschau halten

  5. #5
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    es ist schon erstaunlich das jedesmal wenn in serbien politische entscheide gefällt werden dann in kosova zu anschlägen wie in mitrovica oder jetzt in prishtina kommt.... :?: :?: :idea: :idea:

    wer könnt wohl da ein interesse haben die albaner schlecht aussehen zu lassen. :idea:


    und suma sei nicht so vorlaut mit deiner kacke oder wie war das mit dem getöteten albanischen polizisten wo die serbischen bürger durchsucht wurden und dann zu kusta gerannt sind und sich beschwert haben diese seien geschlagen worden. am schluss sich dann daber herausstellte das es keine albanische sondern internationale polizei war die die durchsuchungen gemacht hatte....

  6. #6
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    doppel

  7. #7
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Re: Pristina: Bombenexplosion bei Hotel

    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Erste Berichte: keine Personen zu Schaden gekommen

    Pristina/Belgrad - Im Zentrum von Pristina ist auf einem Parkplatz nahe des Hotels Baci am heutigen Freitag eine Bombe explodiert. Laut ersten Medienberichten wurde durch die Bombenexplosion nur Sachschaden angerichtet. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

    In der Kosovo-Hauptstadt war es am Samstag zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Albanern und der UNO-Polizei gekommen, bei denen zwei Personen ums Leben kamen. Die Proteste der nationalistischen Organisation "Vetevendosja" (Selbstbestimmung) richteten sich gegen den Lösungsplan des UNO-Chefverhandlers für den Kosovo, Martti Ahtisaari, der nicht eine sofortige Unabhängigkeit der Provinz vorschlägt.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2771427


    Im Kosovo herschen ähnlich Zustände wie in Israel und im Irak,die Terroristen sind nach wie vor immernoch am Werk wobei man dachte das es seit 1999 ein Ende hat.

    Frage mich wen die USA nur die Unabhängigkeit ermöglichen wollen.
    welche terroristen du verdammte serbische fotze.?
    geh mal arbeiten du fauler hund.

  8. #8
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Anschlag auf serbischen Oppositionspolitiker verhindert

    Belgrad (dpa) - Kurz vor den Parlamentswahlen in Serbien hat ein aufmerksamer Restaurantportier einen Sprengstoffanschlag auf den serbischen Oppositionspolitiker Cedomir Jovanovic verhindert. Jovanovic ist Chef der Liberal-Demokratischen Partei. Er war enger Mitarbeiter des 2003 in Belgrad ermordeten damaligen serbischen Ministerpräsidenten Zoran Djindjic und gilt als Kritiker des derzeitigen Regierungschefs Vojislav Kostunica. Unbekannte hatten eine Sprengstoffladung unter das Fahrzeug von Jovanovic montiert.

    http://de.news.yahoo.com/19012007/3/...erhindert.html

    ach diese terroristen....



    --------------------------------------------------------------------------------

    Kommenden Sonntag wählt Serbien ein neues Parlament. Danach will der EU-Sondergesandte Martti Ahtisaari seinen Vorschlag zum künftigen Status des Kosovo vorlegen. Wie ist die Stimmung im Land?

    Ich habe den Eindruck, dass die Nervosität größer geworden ist. Die Spannung steigt. Mit den serbischen Parlamentswahlen hat das allerdings weniger zu tun, sondern schlichtweg mit Ahtisaaris Vorschlag zum neuen Status. Das zeigt sich in den Äußerungen und Körperhaltungen der Menschen. Und auf der serbischen Seite merkt man natürlich, dass Wahlkampf ist. Da sprechen die Leute eine etwas andere Sprache.

    Ein Beispiel?

    Anfang Januar ist in einem Ort in der Nähe von Pristina ein kosovarischer Polizeibeamter erschossen worden. Im Zuge der Untersuchungen dazu ist das Ereignis ausgeschlachtet worden nach dem Motto, die Polizei hätte in übertriebenem Maße ermittelt. Dabei haben die Ermittler einfach ihre Arbeit gemacht. Jedes Wort, jede Handlung wird in diesen Tagen auf die Goldwaage gelegt.


    http://www.tagesspiegel.de/politik/a...07/3021809.asp

    soviel zum suma und seine vorlaute fresse.....

    oder braucht ihr noch mehr beispiele????

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Bombenexplosion in Ankara
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 15:37
  2. Verdacht auf ein Massengrab bei Pristina
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 10:31
  3. Party in Pristina
    Von Kusho06 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 17:51
  4. Erneut Bombenexplosion im Norden Kosovos
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 11:28
  5. Erneuter UCK Terror in Pristina - Bombenexplosion
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 16:42