BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sind Proteste in BiH möglich in naher Zukunft ?

Teilnehmer
18. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    12 66,67%
  • Nein

    6 33,33%
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 109

Proteste in Bosnien?

Erstellt von Azrak, 19.02.2011, 12:55 Uhr · 108 Antworten · 4.421 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Cika_Paja Beitrag anzeigen
    Das mit RS und FBIH ist Ergebnis des Krieges und nicht des Dayton Abkommens...

    Und die Laune sich kriegerisch miteinander auseinander zu setzten ist schon von 92 -95 stark zurückgegangen. Und da gab es noch ordentlich Mittel. Jetzt sieht die Lage anders aus Seit Dayton und das ist allen langsam aber sicher klar ist Bosnien ein Protektorat der sog. Weltpolizei (EU+USA+UNO+NATO).
    Ähnlich wie das Kosovo.
    Also wenns drauf ankommt haben sowohl in Bosnien als auch im Kosovo weder serben noch kroaten noch wie auch immer geartete Bosnier oder auch bezogen auf das Kosovo Albaner nix zu melden...

    Nur die die die dicksten Klöten haben...

    und noch was, das geht so weiter solange wir uns gegenseitig immer ordentlich miteinander oder gegeneinander oder nebeneinander beschäftigen mit uns und nicht mit dem wesentlichen...

    Das haben sich die Albaner, die übrigens die absolute Mehrheit im Kosovo sind retlich verdient, sie waren Bürgern zweiten Klasse in Serbien so wie die anderen Völker auch.
    Die serbische Regierung wird heute noch von radikalen Partein geführt. Würde die serbische Regierung in das 21. Jahrhundert ankommen würde die Situation anders ausschauen, aber die Fehler wurden schon 20 Jahre zuvor angefangen, wurden bebehalten und nichts dran verändert.
    Man möchte die Kosovaren an sich binden, aber nicht auf sie eingehen. Man hat sie nur als "Albaner, Besetzer des serbischen Kosovos gesehen" und nicht als gleichberechtige Bewohner Serbiens.
    So nach der Art "Klappe halten und das tun was wir sagen"! Und so haben sie das gehortet was sie gesät haben.

  2. #72

    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    69
    Du bist nicht gerade das was man unter einem Optimisten verstehen würde... oder?
    Und außerdem könnte es sein, das du Albaner nicht magst?
    Ich hab da versucht alle die sich da so tummeln mal neutral aufzuzählen und wollte sagen die werden alle für dumm verkauft...

  3. #73
    Posavljak
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Also .. nehmen wir mal an BiH wird geteilt. Was dann? Kroatien und Serbien brauchen keinen wirtschaftlichen Klotz am Bein mit Teilen BiH´s und werden diese auch nicht annehmen.

    Die 3 neuen "Staaten" werden wahrscheinlich ärmer sein als BiH jz und was haben wir dann? Nichts. Die Leute werden wahrscheinlich noch radikaler bzw. ärmer.

    Klar hat die Flagge was damit zu tun. BiH ist sowas wie ein Klein-Jugoslawien. Nur ist BiH eben älter als Jugoslawien. Die Flagge der SFRJ sollte für "bratstvo i jedinstvo" stehen. BiH war sogar die Lieblingsrepublik Titos. Du hingegen sagst man sollte BiH (mini-Jugoslawien) trennen. Irgendwie überhaupt nicht jugoslawisch....
    Ich denke du weißt das die Geschichte sowieso im arsch ist seit dem die Türken den Balkan okkupiert haben und somit alles alte was in uns war gelöscht haben, dass zählt heute schon gar nicht mehr. Wie gesagt jeder hat seine Meinung und meine Meinung ist, dass für alle die gleichen rechte in Bosnien herrschen sollten, dass die Kroaten genau wie die Serben ihren teil bekommen, dass wünschen sich doch auch die Bosniaken wenn ich mich nicht irre, schön reden hilft nichts.

    Bosnien kann gar nicht so funktionieren wie du das sagst, die Völker werden sich nie einig, was höchstens alle Völker retten könnte wäre die Teilung des Landes, was auch endlich mal die Streitereien löschen würde, Herzegovina wäre wirtschaftlich durch Kroatien schnell aufgestockt genau so in der Posavina, im Norden.

    Die Serben hätten auch durch Serbien mehrere Vorteile und zuletzt bleibt den Bosniaken auch ihr Stück Land was sie sich ja auch schon immer gewünscht haben wenn ich mich nicht irre, bleib realistisch Bosnien ist ein Land in dem so viele Probleme herrschen grade deswegen, weil man sich nie einig werden wird und da hilft nur eine Teilung, und hör auf zu schleimen bei den anderen, dass ist meine Meinung und dabei bleibe ich.

  4. #74

    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    69
    Bosnien wird sich weiter entwickeln und eines baldigen Tages werden sie sich der Fremdherrschaft entledigen auf die feine oder aber auf die unfeine weise...

  5. #75

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Cika_Paja Beitrag anzeigen
    Du bist nicht gerade das was man unter einem Optimisten verstehen würde... oder?
    Und außerdem könnte es sein, das du Albaner nicht magst?
    Ich hab da versucht alle die sich da so tummeln mal neutral aufzuzählen und wollte sagen die werden alle für dumm verkauft...

    Doch doch, ich bin absolut optimistisch das Bosnien so unberührt bleibt wie es ist, keine neuen Grenzen gezogen werden oder entweige abspaltungen... damit stehe ich mit meinem Namen ein
    Textverständnis hast du wohl nicht?
    Wie bist du denn darauf gekommen das ich die Albaner nicht mag?
    An meiner Aussage das sich die Albaner ein unabhängiges Kosvo verdient haben oder die ungerechte Behandlung seitens der serbischen Regierung

  6. #76

    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    69
    Ich denke du weißt das die Geschichte sowieso im arsch ist seit dem die Türken den Balkan okkupiert haben
    Warum muss immer die Geschichte schuld sein. Das osmanische Reich ist doch schon lange vorbei. Und die neuere Geschichte der Region südöstlicher Balkan hat abgesehen von Kriegen gezeigt das ein "Zusammenleben" durch aus möglich ist und auch vorteilhaft für alle sein kann...

  7. #77
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Rez Beitrag anzeigen
    Ich denke du weißt das die Geschichte sowieso im arsch ist seit dem die Türken den Balkan okkupiert haben und somit alles alte was in uns war gelöscht haben, dass zählt heute schon gar nicht mehr. Wie gesagt jeder hat seine Meinung und meine Meinung ist, dass für alle die gleichen rechte in Bosnien herrschen sollten, dass die Kroaten genau wie die Serben ihren teil bekommen, dass wünschen sich doch auch die Bosniaken wenn ich mich nicht irre, schön reden hilft nichts.

    Bosnien kann gar nicht so funktionieren wie du das sagst, die Völker werden sich nie einig, was höchstens alle Völker retten könnte wäre die Teilung des Landes, was auch endlich mal die Streitereien löschen würde, Herzegovina wäre wirtschaftlich durch Kroatien schnell aufgestockt genau so in der Posavina, im Norden.

    Die Serben hätten auch durch Serbien mehrere Vorteile und zuletzt bleibt den Bosniaken auch ihr Stück Land was sie sich ja auch schon immer gewünscht haben wenn ich mich nicht irre, bleib realistisch Bosnien ist ein Land in dem so viele Probleme herrschen grade deswegen, weil man sich nie einig werden wird und da hilft nur eine Teilung, und hör auf zu schleimen bei den anderen, dass ist meine Meinung und dabei bleibe ich.
    Wie wird die Geschichte BiH´s einfach so ausradiert wegen den Osmanen?

    Wie gesagt, Kroatien sowie Serbien können sich keine Klötze namens RS und HB leisten. Die haben schon selbst ihre eigenen Probleme und nur durch Unterstützung von wirtschaftlich schwachen und auch noch korrupten Staaten wie Serbien und Kroatien können diese neuen "Staaten" auch nicht überleben.

    Was macht man mit ethnisch durchmischten Gegenden wie Brcko? Was macht man mit Enklaven wie die Katholiken in Mittelbosnien und Tuzla? Wie soll das funktionieren?

    Gut stimmt es funktioniert grad relativ wenig in BiH, aber bei einer Trennung würde es noch düsterer aussehen. Seit einiger Zeit gibt es wenigstens Teilerfolge wie die Regierung in Foca.

    Wieso schleimen? Bei wem denn? Ich bin Bosnier und gegen die Teilung meines Landes. Nein ich bin kein Bosniake oder Muslime. Ich bin katholischer Bosnier. Schleim ich bei mir selbst oder wie?

  8. #78

    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    69
    @zenicaaninn : sorry aber ich deinen Post zunächst falsch verstanden...
    aber jetzt ich fasse mal kurz deine Meinung zusammen ... die Serben sind selber schuld weil sie die Albaner schlecht behandelt haben ... korrekt ??

  9. #79

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Rez Beitrag anzeigen
    Ich denke du weißt das die Geschichte sowieso im arsch ist seit dem die Türken den Balkan okkupiert haben und somit alles alte was in uns war gelöscht haben, dass zählt heute schon gar nicht mehr. Wie gesagt jeder hat seine Meinung und meine Meinung ist, dass für alle die gleichen rechte in Bosnien herrschen sollten, dass die Kroaten genau wie die Serben ihren teil bekommen, dass wünschen sich doch auch die Bosniaken wenn ich mich nicht irre, schön reden hilft nichts.

    Bosnien kann gar nicht so funktionieren wie du das sagst, die Völker werden sich nie einig, was höchstens alle Völker retten könnte wäre die Teilung des Landes, was auch endlich mal die Streitereien löschen würde, Herzegovina wäre wirtschaftlich durch Kroatien schnell aufgestockt genau so in der Posavina, im Norden.

    Die Serben hätten auch durch Serbien mehrere Vorteile und zuletzt bleibt den Bosniaken auch ihr Stück Land was sie sich ja auch schon immer gewünscht haben wenn ich mich nicht irre, bleib realistisch Bosnien ist ein Land in dem so viele Probleme herrschen grade deswegen, weil man sich nie einig werden wird und da hilft nur eine Teilung, und hör auf zu schleimen bei den anderen, dass ist meine Meinung und dabei bleibe ich.

    Geschichte im Arsch??? Nur weil die Geschichtschreibung nicht so entwickelt hat wie du gern hättest, ist sie im Arsch?? typische radikale züge hast du...
    Geschichte kann nicht gelöscht werden sondern nur geschrieben


    Da bist du schlecht informiert...

    Bosnien kann nur so funktionieren wie die leute es zulassen...

    Wie ich schon gesagt hab wird es nie dazu kommen... wir werden ja noch hoffentlich genug lange leben um die Situation in Bosnien mitzuerleben... und dann erinnert euch daran was ich gesagt hab.

  10. #80
    Posavljak
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Wie wird die Geschichte BiH´s einfach so ausradiert wegen den Osmanen?

    Wie gesagt, Kroatien sowie Serbien können sich keine Klötze namens RS und HB leisten. Die haben schon selbst ihre eigenen Probleme und nur durch Unterstützung von wirtschaftlich schwachen und auch noch korrupten Staaten wie Serbien und Kroatien können diese neuen "Staaten" auch nicht überleben.

    Was macht man mit ethnisch durchmischten Gegenden wie Brcko? Was macht man mit Enklaven wie die Katholiken in Mittelbosnien und Tuzla? Wie soll das funktionieren?

    Gut stimmt es funktioniert grad relativ wenig in BiH, aber bei einer Trennung würde es noch düsterer aussehen. Seit einiger Zeit gibt es wenigstens Teilerfolge wie die Regierung in Foca.

    Wieso schleimen? Bei wem denn? Ich bin Bosnier und gegen die Teilung meines Landes. Nein ich bin kein Bosniake oder Muslime. Ich bin katholischer Bosnier. Schleim ich bei mir selbst oder wie?
    Hmm, dass gleicht sich sowieso aus, es würde auf jeden Fall mehr bringen als jetzt, jetzt sieht es so aus das sie sich alle gegenseitig blockieren, bei einer Teilung wäre da was ganz anderes los...
    Weißt du jeder hat da so seine Meinung und wir beide werden sicherlich auch zu keinem ziel kommen, genau so wie die Politiker in Bosnien.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blutige Proteste gegen Mladic-Festnahme in Serbien und Bosnien
    Von snarfkafak im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 13:55
  2. Serbische Soldaten geben Stellung zu Bosnien ab und singen über Bosnien
    Von DZEKO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 18:19
  3. "Proteste in Bosnien gegen Israels Vorgehen"
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 18:31
  4. Proteste?
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 19:41
  5. Proteste in Vinkovci
    Von Perun im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 15:50