BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 98

Proteste gegen strassennamen......

Erstellt von rockafellA, 15.05.2009, 03:21 Uhr · 97 Antworten · 3.939 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Ich denke die Leute, die in der Straße wohnen, die nach Saban Bajramovic umbenannt worden ist, haben ein gutes Recht drauf zu bestehen, dass sie den alten Namen wieder zurück haben wollen.

  2. #22
    Emir
    Ich sag ja, wieso hat man überhaupt den Namen geändert?

  3. #23
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Ich sag ja, wieso hat man überhaupt den Namen geändert?

    Versteh ich auch nicht. Die Reaktion war doch zu erwarten und trotzdem machen die das.

  4. #24
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    Die kulturelle Reife eines Staates erkennt man immer an dem Umgang mit seinen Minderheiten.

    Also SERBIEN,setzen Nicht Genügend....

  5. #25

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    jo wir haben es gecheckt wir sind alles nazis auser die albaner
    Wieso das?
    Bei uns hatte keine Minderheit je Probleme. Albaner hat sich für die Juden eingesetzt sie in Häusern aufgenommen und deren Namen und Nachnamen geändert damit denen nichts passiert.
    Heute noch leben Serben, Roma und Bosniaken im Kosovo. Wir versammeln uns nicht wie wildgewordene Tiere und greifen die Albaner an wie ihr uns in srpska Mitrovica. Mit uns hatte keine Minderheit je Probleme, heute nocht stehen die Städte auf albanisch und unten dran der serbische Name.
    Wieso sind wir falsch? Weil wir es nicht mehr unter euch ausgehalten haben ? Die ganzem Maltrationen, die Menschen die durch Milicen und besoffenen Serben gestorben sind. Die Kinder die erblindet worden sind. Aber ja, wir sind die Nazis, weil wir es nicht mehr wollten, dass was für euch selbstverständlich war : Für euer Beograd zu arbeiten , dann am Ende noch kein Lohn zu kriegen und in unserem Land, ja genau UNSER LAND, da werden Studenten der albanischen Nationalität wie Dreck behandelt.

    Geh in Kosovo als Serbe passiert dir nichts, ein Albaner ist vor fast 1 Jahr oder weniger im Krankenhaus von Beograd getötet worden, Nachrichten haben andauernt berichtet. Warum? Weil er seine kranke Frau besucht hatu nd die Unabhängigkeit da schon angekündigt worden ist.

    Ihr seit geborene Rassisten, geborene Faschisten. Ihr hab so viel Leid angerichtet, in Bosnien ( Srebrenica etc. ) in Kosovo die Vergewaltigungen und die Massakas, Privatvideos lügen nicht.

    Ihr habt alle als Dreck behandelt. Arkan, Millosevic, Karadzic u.s.w waren keine Albaner. Ihr habt den ersten Weltkrieg angefangen, ihr seit wieder genau so.

    Ihr rennt doch mit euren 3 Fingern durch die Gegend und seit froh wenn ihr keine anderen in der Gegend habt.

    Ja genau, ihr seit die Rassisten nicht wie Albaner.
    Und mit IHR meine ich nicht ALLE ausser die Albaner.

    Sagen wir so : Alle sind friedlich ( auf ihrer Art und Weise ) ausser die Serben, ihr habt euch schon längst vom Balkan abgetrennt, ihr seit schuld dass das Balkan kein Frieden hat. Ihr seit an der Wirtschaftskrise schuld und lacht über uns.

    Durch Krieg habt ihr eure eigene Wirtschaft ge***, habt unsere Häuser verbrannt und Straßen vernichtet. Bzw. ihr habt in Kosovo nie welche gebaut .


    Also erzähl mir nicht von wegen ihr werdet unschuldig angegriffen, ihr seit immernoch die Erfinder der Cetniks, die wannabe Version der Nazis .

  6. #26
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Versteh ich auch nicht. Die Reaktion war doch zu erwarten und trotzdem machen die das.

    DAS hier:
    Bei einer Protestaktion kam es sogar zu Ausschreitungen zwischen der Witwe Bajramovics und einer Gruppe von Gegnern des neuen Straßennamens.
    war zu erwarten??? So eine Eskalation sollte man NIE erwarten müssen. Zumindest nicht, wenn man einen friedlichen Balkan einem reinrassigen vorzieht.

  7. #27
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    DAS hier:

    war zu erwarten??? So eine Eskalation sollte man NIE erwarten müssen. Zumindest nicht, wenn man einen friedlichen Balkan einem reinrassigen vorzieht.

    Doch bei uns war es zu erwarten. Ich will auch nicht in einer Straße wohnen, die nach einem Zigeuner benannt ist. Da bin ich ganz ehrlich.

  8. #28

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    das wäre so ein Thread für Balkanmensch da er sich für die rechte der Roma sich sehr einsetzt.....

    wo bleibt er nur?

  9. #29
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Doch bei uns war es zu erwarten. Ich will auch nicht in einer Straße wohnen, die nach einem Zigeuner benannt ist. Da bin ich ganz ehrlich.

    Dann bist du leider nicht mehr und nicht weniger als ein Rassist, denn du reduzierst den Verstorbenen auf seine Ethnie und lehnst ihn aufgrund dessen ab. Und das für jemanden, der in der Diaspora lebt und dem im echten Leben der Name der Straße in der er wohnt völlig Scheißegal ist.

    Enttäuschend.

  10. #30
    Emir
    Ich finde, das selbst wenn die Mehehit in einer Straße sich einen neuen Namen für eine Straße wünscht, dann sollte man trotzdem den Namen nicht ändern ...

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Proteste in Südserbien gegen Beograd
    Von Bloody_Alboz im Forum Kosovo
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 11:16
  2. Mittwoch - Proteste gegen EULEX
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 22:48
  3. Proteste in Sarajevo gegen ein Gefängnis
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 23:05
  4. Proteste in Somalia gegen die Koranverbrennung(Fotos)
    Von Kosova-Republic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 10:08
  5. Proteste der kroatischen Nationalisten gegen Wahlergebnis
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 03:05