BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 128

Proteste in Montenegro

Erstellt von Der_Buchhalter, 11.10.2008, 20:04 Uhr · 127 Antworten · 4.885 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Ultra was?

    Lass sie doch, musst du hungern ? Nein, also!
    Ich begrüsse jeden friedlichen Protest. Und ist auch sehr mutig !
    aber wirkungslos

    ultranationalistische montis mein ich

  2. #112
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von alba_mafia Beitrag anzeigen
    aber wirkungslos

    ultranationalistische montis mein ich
    wenn sie wirkungslos sind, warum habt ihr denn Angst ?

    Was hat das mit Ultranationalismus zu tun?

    Und stand im Text nicht, dass er Serbe sei ?

  3. #113
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    wenn sie wirkungslos sind, warum habt ihr denn Angst ?

    Was hat das mit Ultranationalismus zu tun?

    Und stand im Text nicht, dass er Serbe sei ?
    angst??? wie kommst du auf den scheiss

    meinst du wenn irgendso ein serbe/monti hungerstreik beginnt dann nimmt die regierung die anerkennung zurück?

    sie haben uns anerkannt und dabei bleibts auch eigentlich gibts kein grund zum weiterdiskutieren

  4. #114
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von alba_mafia Beitrag anzeigen
    angst??? wie kommst du auf den scheiss

    meinst du wenn irgendso ein serbe/monti hungerstreik beginnt dann nimmt die regierung die anerkennung zurück?

    sie haben uns anerkannt und dabei bleibts auch eigentlich gibts kein grund zum weiterdiskutieren
    Dann sollte es dich auch nicht stöhren, wenn man dagegen protestiert..

  5. #115
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Dann sollte es dich auch nicht stöhren, wenn man dagegen protestiert..
    im gegenteil

    ich finds amüsant

  6. #116

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    363
    Du findest also amüsant ja ja Du wirst es noch bereuen

  7. #117

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Artikel-Services
    [h2]Kosovo-Frage[/h2]
    [h1]Blutiger Protest in Podgorica[/h1]
    Von Michael Martens, Belgrad
    DruckenVersendenSpeichernVorherige Seite

    Bei den Zusammenstößen zwischen gewalttätigen Demonstranten und den Sicherheitskräften wurden mindestens 34 Personen verletzt, vor allem Polizisten

    14. Oktober 2008 Helle Flammen schlugen den Passanten am Dienstagmorgen aus den Belgrader Zeitungskiosken entgegen: Alle Zeitungen in der serbischen Hauptstadt berichteten ausführlich und mit großen Fotos von den Ausschreitungen, die in der Nacht zuvor in der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica stattgefunden hatten.
    Dort hatten mehrere Oppositionsparteien zu einem Protest gegen die Regierung von Ministerpräsident Milo Djukanovic aufgerufen. Die Veranstaltung war zunächst friedlich verlaufen, mündete dann aber in Zusammenstöße zwischen gewalttätigen Demonstranten und der Polizei. Nach Polizeiangaben wurden mindestens 34 Personen verletzt, vor allem Polizisten. Außerdem seien 28 Randalierer verhaftet worden. Anlass der Proteste, an denen sich bis zu 10.000 Personen beteiligten, war die in der vergangenen Woche veröffentlichte Entscheidung der montenegrinischen Regierung, gemeinsam mit Mazedonien die Unabhängigkeit des Kosovos anzuerkennen.



    Solidarität mit den Serben

    Dieser Entschluss war in Serbien selbst, aber auch bei der proserbischen Bevölkerungsgruppe in Montenegro auf Unverständnis und Ablehnung gestoßen. Die Montenegriner gelten in Serbien als Brudervolk, das „eigentlich“ serbisch sei. Ein maßgeblicher Teil der slawischen Montenegriner sieht sich auch selbst so. Montenegriner sind laut diesem Verständnis schlicht Serben, die in Montenegro leben.
    Zum Thema



    Dieser Auslegung steht jedoch eine große und seit einigen Jahren immer stärker werdende Bevölkerungsgruppe gegenüber, die sich auf eine gesonderte Tradition und Identität der Montenegriner bezieht, welche zwar der serbischen Sprache, Kultur und Geschichte eng verwandt, aber nicht mit ihr identisch seien.
    Bei einem Referendum im Mai 2006 hatten 55,5 Prozent der Abstimmenden für die Unabhängigkeit Montenegros gestimmt. Montenegro sagte sich damit als letzte der sechs jugoslawischen Republiken von Serbien los. Die Opposition in Montenegro fordert nun, Djukanovic müsse die Entscheidung zur Anerkennung des Kosovos bis zum Mittwoch zurücknehmen und die Frage zum Thema eines Referendums zu machen.
    Die pro-serbische Opposition: Karadzic - Volksheld statt Kriegsverbrecher?

    „Größte Schande in der Geschichte Montenegros“
    Der proserbische Oppositionsführer Andrija Mandic nannte die Anerkennung des Kosovos die „größte Schande in der Geschichte Montenegros“ und forderte Neuwahlen, sollte die Regierung nicht auf die Forderung der Opposition eingehen.
    Allerdings ist die Position Djukanovics in Montenegro nicht zuletzt deshalb sehr stark, weil sich in dem heterogenen Lager der Opposition kein Politiker findet, der populär genug wäre, seine Vormachtsstellung zu gefährden. Djukanovic verteidigte die Entscheidung und bezeichnete die Unabhängigkeit des Kosovos „eine politische Realität“, die es zu akzeptieren gelte.

  8. #118
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Die pro-serbische Opposition: Karadzic - Volksheld statt Kriegsverbrecher?

    Kosovo-Frage: Blutiger Protest in Podgorica - Ausland - Politik - FAZ.NET




    so sehen helden in serbien aus ?


    das war gestern in podgorica zu sehen....

    wenn nicht wiedermal die drahtzieher in belgrad sitzen würde dies überraschen.....!

  9. #119
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717

  10. #120
    Avatar von SlavicWolf

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    456
    Свака част за протест српских Црногораца! Држ те се, Мило треба полако владу напустити.

Ähnliche Themen

  1. Proteste in Bosnien?
    Von Azrak im Forum Politik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 22:50
  2. Proteste in Kroatien
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 17:02
  3. Proteste?
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 19:41
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 21:45
  5. Montenegro-Japan / Montenegro-Kolumbien
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 23:15