BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 128

Proteste in Montenegro

Erstellt von Der_Buchhalter, 11.10.2008, 20:04 Uhr · 127 Antworten · 4.879 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Peyoni3nt Beitrag anzeigen
    In Monte sind nun mal rund 35-40 % Serben.
    Montenegriner sind Serben.
    Erst als die Osmanen kamen, zogen sich einige Serben in die Berge zurück (die heutigen Montis), die anderen (die heutigen Serben) kamen unter die osmanische Herrschaft.

    Doch von zwei verschiedenen Ethnien kann nicht die Rede sein.

    Einige Montis sehen sich als "Serbischsten Serben", weil sie nicht "vertürkt" wurden wie die restlichen Serben. - Ist so ein blöder Spruch, der zwischen den Montis kurisert.

    PS: Radovan Karadzic und Slobodan Milosevic sind gebürtige """Montenegriner""".

  2. #52
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Pravda Beitrag anzeigen
    [h2]Demonstration in Podgorica für Montag geplant [/h2]
    Podgorica/Belgrad - Vier proserbische Oppositionsparteien im montenegrinischen Parlament haben für Montag zu einer abendlichen Protestkundgebung vor dem Parlament aufgerufen, um gegen die Regierungsentscheidung zur Anerkennung des Kosovo zu demonstrieren. Andere Oppositionsparteien, darunter die Partei für Veränderungen (PZP) und die Liberale Partei, die an dem Protest selbst nicht teilnehmen wollen, appellierten unterdessen an die Regierung, ihren Beschluss vom Donnerstag rückgängig zu machen.
    In einer gemeinsamen Erklärung der sechs Oppositionsparteien wurde die Regierung aufgefordert, eine Volksabstimmung zu dieser Frage abzuhalten. Die Anerkennung des Kosovo, die vor allem unter den montenegrinischen Serben, die rund 32 Prozent der Bevölkerung stellen, große Empörung ausgelöst hatte, führte am Freitag bereits zu ersten Protesten in mehreren montenegrinischen Städten.
    Umfrage: 80 Prozent gegen Anerkennung
    In Podgorica und in Niksic nahmen Dutzende Wagen an Protestfahrten durch die Stadt teil. Die Autos waren mit serbischen Flaggen und Plakaten mit Aufschriften wie "Kosovo ist Serbien" und "Jeder wird geboren, um nur ein Leben zu führen, die Ehre und die Schande sind dagegen ewig..." versehen. In der Altstadt vor Kotor wurde darum gebetet, dass dem Kosovo die Anerkennung verwehrt würde. Nach früheren Meinungsumfragen, auf die sich die Oppositionspolitiker berufen, sollen fast 80 Prozent der Bürger Montenegros der Anerkennung der staatlichen Unabhängigkeit der früheren serbischen Provinz abgeneigt sein. (APA)

    Quelle

    Crna Gora i Srbija kao dva oka u glavi
    Zitat Zitat von Pravda Beitrag anzeigen
    Hier mal 2 interessante Karrikaturen, passend zu Thema.

    Ich hab ja schon in diesem Thread gesagt. Gründe für die Kosovo-Anerkennung seites MK und CG
    Alles gesagt, wie was ist und wie die Sachen stehen. Aber gewisse Leute scheinten es besser zu wissen und kamen mit blöden provokativen Angriffen.

  3. #53
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Montenegriner sind Serben.
    Erst als die Osmanen kamen, zogen sich einige Serben in die Berge zurück (die heutigen Montis), die anderen (die heutigen Serben) kamen unter die osmanische Herrschaft.

    Doch von zwei verschiedenen Ethnien kann nicht die Rede sein.

    Einige Montis sehen sich als "Serbischsten Serben", weil sie nicht "vertürkt" wurden wie die restlichen Serben. - Ist so ein blöder Spruch, der zwischen den Montis kurisert.

    PS: Radovan Karadzic und Slobodan Milosevic sind gebürtige """Montenegriner""".
    falsch, in montenegro gibt es montenegriner, serben, albaner, bosniaken, kroaten. etwa 45% der bevölkerung in montenegro bezeichnen sich als ethnische montenegriner. wer das nicht akzeptiert ist faschist, da helfen dir deine "smrt fasizmu" sprüche auch nichts, wenn du die selbstbezeichnung eines volkes leugnest.

  4. #54

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    wo bleibt die Quelle für solche Spekulationen? ich mein das wäre ja nichts neues dass die Serben NICHT NUR in Montenegro protestieren, die haben auch in andere Metropolen Europas getan (Unter anderen auch viele Peinlichen Demos wie man es schon gesehen hat) aber zu behaupten dass 85% der Bevölkerung dagegen Sind, ist eine REINE LÜGE.

  5. #55
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Valbona Beitrag anzeigen
    wenn montenegro serbien so liebt, dann hätten sie sich ja nicht trennen müssen...
    abmotzen, dass kosovo anerkannt wurde und anderseits der EU beitreten wollen.. das geht nicht! man muss schon gewisse anforderungen erfüllen um "EU-ropäer" zu werden, und mit so einer denkweise sind montenegriner weit davon entfernt!!!!!
    Tschechien und die Slowakei haben sich auch friedlich getrennt (aus wirtschaftlichen Gründen) ohne sich zu hassen. Russland, Weissrussland, Ukraine ebenfalls, Kanada und Australien vom Vereinigten Königreich,...etc...

    Man kann sich trennen und Brüder bleiben. Für zwei Eigenstaatlichkeiten braucht es keinen Hass!

  6. #56
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    falsch, in montenegro gibt es montenegriner, serben, albaner, bosniaken, kroaten. etwa 45% der bevölkerung in montenegro bezeichnen sich als ethnische montenegriner. wer das nicht akzeptiert ist faschist, da helfen dir deine "smrt fasizmu" sprüche auch nichts, wenn du die selbstbezeichnung eines volkes leugnest.
    Schau mal du Schlaumeier. Ich selber bin ursprünglich aus Montenegro und für mich sind Montenegriner ethnisch gesehen Serben!
    Nationalitäten kann man trennen, Nationalitäten kann man neue bilden, mit Ethnien geht das nicht!!!
    Wer so was einsieht ist kein Faschist, sondern versteht was von Ethnologie.

    Ich habe oben schön erklärt, wie, weshalb und wann sich die Wege von den "Süd- und Nordserben" trennten! Da kannst du mir alles mögliche vorwerfen, ändert nichts an dieser Tatsache!

  7. #57
    Avatar von SlavicWolf

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    456
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Montenegriner sind Serben.
    Erst als die Osmanen kamen, zogen sich einige Serben in die Berge zurück (die heutigen Montis), die anderen (die heutigen Serben) kamen unter die osmanische Herrschaft.

    Doch von zwei verschiedenen Ethnien kann nicht die Rede sein.

    Einige Montis sehen sich als "Serbischsten Serben", weil sie nicht "vertürkt" wurden wie die restlichen Serben. - Ist so ein blöder Spruch, der zwischen den Montis kurisert.

    PS: Radovan Karadzic und Slobodan Milosevic sind gebürtige """Montenegriner""".
    Ich dachte Slobo ist aus Pozarevac? Arkan stammte glaube ich auch aus Montenegro. Raznatovic ist ein typischer Familienname aus Montenegro.

  8. #58
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Eine sache muss man Klar stellen Montenegro ist montenegro serbijen ist serbien zwei verschidene LÄNDER.

  9. #59
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Molosi Beitrag anzeigen
    Eine sache muss man Klar stellen Montenegro ist montenegro serbijen ist serbien zwei verschidene LÄNDER.
    Das ist so und richtig. Das bestreitet auch niemand.

    Es geht um was anderes.

    Eine ähnliche absudre Behauptung würde lauten, dass Albaner aus Albanien, Kosovo, Mazedonien,..etc... verschiedene Völker seien.

  10. #60
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Das ist so und richtig. Das bestreitet auch niemand.

    Es geht um was anderes.

    Eine ähnliche absudre Behauptung würde lauten, dass Albaner aus Albanien, Kosovo, Mazedonien,..etc... verschiedene Völker seien.
    Ob montenegriner =serbe das muss man die Montenegriner fragen ob die das so sehen ?

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Proteste in Bosnien?
    Von Azrak im Forum Politik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 22:50
  2. Proteste in Kroatien
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 17:02
  3. Proteste?
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 19:41
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 21:45
  5. Montenegro-Japan / Montenegro-Kolumbien
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 23:15