BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 20 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 199

Protestmarsch im Kosovo

Erstellt von Revolut, 28.11.2006, 19:20 Uhr · 198 Antworten · 5.446 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    schau kusho:

    die frage ist falsch gestellt,weil es darum geht wie sich die menschen in kosova fühlen und nicht was ich RICHTIG ODER FALSCH FINDE.......

    es geht doch darum das die menschen in kosova keine perspektiven haben und will man was erreichen hast tausende behörden-gänge die du durchlaufen musst bevor was passiert.dies geschieht vorallem dann wenn du keine beziehungen oder besser gesegt FÜRSPRECHER HAST in irgendwelchem BÜRO.........

    ES darf nicht sein weil FAMILIENANGEHÖRIGE DIE GEKÄMPFT HABEN BESSERE JOBS ODER STELLEN BEKOMMEN ALS DIE DIE DAFÜR KUALIFIZIERT SIND.........

    UND GEGEN DAS SETZT SICH DIE BEWEGUNG "SELBSTBESTIMMUNG*UND VIELE ANDERE SACHEN DIE NICHT GUT LAUFEN EIN.

    ein staat muss eben auch mit UNBEQUEMEN TATSACHEN SICH KONFRONTIEREN LASSEN und dann LÖSUNGEN VERSUCHEN VORZUBEREITEN...............

    ÜBER DIE ART-WEISE KANN MAN SICH STREITEN ABER ERINNERT EUCH AN DIE G8-GIPFEL Z.B. VON GENAU ?

    DA WURDE DIE DEMONSTRANTEN PROVOZIERT JA IHNEN WURDEN SOGAR SCHLAGSTÖCKE IN DIE SCHLAFHALLEN GESTELLT UM DIESE DANN DER WELTÖFFENTLICHKEIT ZU PRÄSENTIEREN.

    jede regierung die an der macht ist ist auch gewillt diese zuhalten und die die diese angreifen müssen stehts mit verleumdungen rechnen.

    grundsätzlich bin gegen GEWALT in welcher form auch immer.

    doch viel hat sich nie verändert in der weltgeschichte ohne dafür gekämft zuhaben............

  2. #132

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von skenderbegi
    schau kusho:

    die frage ist falsch gestellt,weil es darum geht wie sich die menschen in kosova fühlen und nicht was ich RICHTIG ODER FALSCH FINDE.......

    es geht doch darum das die menschen in kosova keine perspektiven haben und will man was erreichen hast tausende behörden-gänge die du durchlaufen musst bevor was passiert.dies geschieht vorallem dann wenn du keine beziehungen oder besser gesegt FÜRSPRECHER HAST in irgendwelchem BÜRO.........

    ES darf nicht sein weil FAMILIENANGEHÖRIGE DIE GEKÄMPFT HABEN BESSERE JOBS ODER STELLEN BEKOMMEN ALS DIE DIE DAFÜR KUALIFIZIERT SIND.........

    UND GEGEN DAS SETZT SICH DIE BEWEGUNG "SELBSTBESTIMMUNG*UND VIELE ANDERE SACHEN DIE NICHT GUT LAUFEN EIN.

    ein staat muss eben auch mit UNBEQUEMEN TATSACHEN SICH KONFRONTIEREN LASSEN und dann LÖSUNGEN VERSUCHEN VORZUBEREITEN...............

    ÜBER DIE ART-WEISE KANN MAN SICH STREITEN ABER ERINNERT EUCH AN DIE G8-GIPFEL Z.B. VON GENAU ?

    DA WURDE DIE DEMONSTRANTEN PROVOZIERT JA IHNEN WURDEN SOGAR SCHLAGSTÖCKE IN DIE SCHLAFHALLEN GESTELLT UM DIESE DANN DER WELTÖFFENTLICHKEIT ZU PRÄSENTIEREN.

    jede regierung die an der macht ist ist auch gewillt diese zuhalten und die die diese angreifen müssen stehts mit verleumdungen rechnen.

    grundsätzlich bin gegen GEWALT in welcher form auch immer.

    doch viel hat sich nie verändert in der weltgeschichte ohne dafür gekämft zuhaben............
    genau tlumishin gishtat se e ke shkru shum bukur :P :P :P

  3. #133

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    skenderbegi findest du das gut was diese hur.r.ensöhne gemacht haben??
    welche söhne.......???
    find ich gut, aber musst das am 28.11 sein ?? nein,

    und alle die schäden die sie ohne grun anrichten, muss zuletzt kosova bezahlen

  4. #134
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    skenderbegi findest du das gut was diese hur.r.ensöhne gemacht haben??
    welche söhne.......???
    find ich gut, aber musst das am 28.11 sein ?? nein,
    ja kusho so sind nun die mechanismen der medien an diesem tag hast am meisten aufmerksamkeit also willst diese auch nutzen.........

    nur so wäre ich in kosova gewesen oder würde dort leben ich würde sofort der organisation beitreten......

    bei allem respekt vor denen die bis anhin für kosova gearbeitet haben muss doch sagen das wir eine NEUE GENERATION frauen und männer brauchen die sich vor der serbischen regierung nicht verstecken braucht.
    die sollen sich erst mal entschuldigen für die letzten jahre der APARTEIDS-POLITIK IN KOSOVA......

    UND WIR DÜRFEN NICHT VERGESSEN WIR HABEN NICHT DIESE SITUATION IN KOSOVA GESCHAFFEN SONDERN DIES IST DER SERBISCHE POLITIK ZU VERDANKEN......

  5. #135
    Feuerengel
    Der arme Albin Kurti, hat Jahre lang gelitten und leidet immer noch.
    Ist ja klar wieso er dann so eine Frust ausmacht. Aber in den Nachrichten
    hat man auch gesehen das viele "Selbstbestimmungs-Anhänger" die anderen davor abhalten wollten diese Farbbeutel zu schmeissen. Finde ich
    aber ziemlich unpassend das sie jetzt so einen Aufstand machen und das
    kurz vor dem zukünftigen Status des Kosova.

    Ich hoffe das sich das bessern wird.

  6. #136

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    die sollten doch merken dass es nur noch ein paar monate geht bis wir unabhängig sind das sind genau die menschen die kosova im krieg im moment nicht braucht

  7. #137

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von absolut-relativ
    hallo ...

    ich bin ein waschechter albaner , der die realität nicht verloren hat !!

    schämen solltet ihr euch ....übrigens , die frauen aus ks haben sich bei uns richtig ausgetobt , fand ich ok , solang ein albaner die wünsche erfüllt , stüüüümts ??

    wir haben vieles getan und jetzt sagt mal danke ....

    tattaaaa
    ist das "tattaaa" so gemeint: seht heer, ich bin ein Idiot!!?

    die realitär nicht verloren? Junge du bist alles andere als in der realität mit deinem Kopf!!

    zuerst mal konzetriere dich auf dich und deinen Problemen, danach können wir über unsere Kultur diskutieren, du scheiterst doch schon an deinen persöhnlichen Problemen, wie willst du also hier was vernünftiges schreiben!?!?

    Dein Problem liegt ganz woanders mein guter..

    Warum ich immer wieder Problem schreibe? Nun ja, du hast persöhnliche Probleme daher die Sicht der Dinge, hättest du Verstand würde sowas nicht fallen.


    wie immer, weil ich so ein netter Typ helf ich dir beim suchen nach der Wahrheit.

    Ich nehme dein Zitat als Ansatzpunkt:

    "absolut-relativ hat folgendes geschrieben:
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    REVOLUT .... werd mal erwachsen und argumentiere wie einst die albaner in ks ...ihr , die möchtegern patrioten habt noch pampers an und willst mir , einem gebildeten albaner aus MK weissmachen , wie ihr in ks lebt ??!!!

    ich verachte diese albaner die nur vom nationalstolz geblendet sind und versuchen andere zivilisierte menschen auf dem balkan vorzutäuschen was die gerne sein wollen !!

    nicht zu unrecht seid ihr noch nicht unabhängig !! barbaren dürfen sich austoben , aber nicht auf dem balkan !!!

    schämt euch doch etwas , wie ihr euch dort unten verhält und nehmt euch ein beispiel an die albaner aus dem mk !! es sind welten zwischen euch und uns , ja ja , zwischen euch und uns !!! die albaner aus AL und wir aus MK mögen euch nicht , weil ihr denkt , dass das mutterland ks sei ....ihr mischlinge !! was seid ihr serben bulgaren oder zigeuner ??

    in diesem sinne "


    Oh man, du bist doch hier der letzte der, der absolut letzte User der über Kosova diskutieren kann, da ist der volltrottel Sumadinac ja besser als du.

    Was meinst du eigentlich wo du lebst? deine naive vorstellung grenzt ja krass an vollkommende dummheit.

    Falls du die realität immernoch nicht realisiert hast!!!

    WIr in Kosova leben immernoch in einem Kapf, in einem Gesellschaftlichen Kampf, alle ANtifaschos und, punks und linksgerichten verstehen genau was ich meine, in Kosova ist die Bedrohung der Bevölkerung die nur den Frieden und selbsbestimung will immer noch nach wie vor da, aktiv.

    Wir dürfen nicht sitzen, wir müssen lesen, schauen und unsere Stimme erheben, Dinge und Regelungen die über die Bevölkerung getroffen werden, die die absolute MEhrzahl nicht will sind nicht zu akzeptieren, es kann nicht sein dass die Bevölkerung JA zu sagt und die Regierung macht NEIN, dass kanns nicht sein!!

    Es ist unser Staat, mein Staat, es ist mein Haus, meine Familie, dass betrifft mich, genau mich und nicht dich, da du aus MAze. kommst und nicht aus ALbanien solltest du das eigentlich verstehen...aber naja.


    Unsere ganze Geschichte ist eine Geschichte der Unterdrückung, wo man nur sieht, mein Grosvater kämpfte, wenn nicht mit konventionellen Waffen dan mit den Waffen des Geistes wie meine Eltern danach. Die ganze Gesellschaft steht in einem seit jahrhundertlange Bedrohung.

    Unsere Gesellschaft wurde immer bedroht, noch jetzt, noch jetzt in dieser "demokratischen Wlet mit westlichen demokratischen werten" haben wir nicht das recht über uns selbst zu bestimmen, wir haben das recht nicht zu existieren!!

    Es ist mein LAnd, mein haus, meine Familie die da unten, meine Heimat meine Kultur.

    Junge ihr könnt das gar nicht vorstellen wie das ist wenn man andauernd bedroht wird, wenn die ganze Familiengeschichte eine Geschichte der verteidigung, des kampfes, des Leiden, der toden ist, wir haben nur das getan und das können wir am besten, uns verteiden.



    Es ist mir klar, ihr seid ganz ganz anders aufgewachsen in einer ganz anderen Gesellschaft, von Kosova habt ihr erst jetzt vor einigen Jahren gehört, vom Konflikt selbst zwischen Albaner und Serben wisst ihr sogut wie nichts, ihr habt nicht dort gelebt während Milosevic regierte, ihr habt nicht gesehn was abging, der Krieg ist nur ein Bruchteil und das schlimmste in diesem Konflikt.
    KLar war der Krieg scheizze, sicher, aber wir haben 20 Jahre in die Welt hinausgeschrieen: Wir brauchen Hilfe, wir leisten GEwaltfreien Wiederstand, aber wir brauchen Hilfe den so kanns nicht ewig gehen. 20 Jahre lang, unsere Schulen wurden geschlossen, die SPitäler, man stelle sich mal vor dass alle spitäler während Jahr zu hatten.


    Die wirtschaftliche ist klar am Arsch!!!


    Ich weis nicht alles, aber eines schon, wen mich jemand angreift dan verteidige ich mich, meine Rechte und prinzipien und mein glaube ans Gute werde ich immer verteidigen!!!!!!!


    Macht was ihr wollt, verschlisst die Ohren und AUgen, setzt euch aufs Sofa und trinkt tee und schaut bisschen RTL!!

    Und last dieses Thema wenn ihr absolut keine Ahnung habt!!



    HIer wird Adem Demaci als nutte bezeichnet und ALbin Kurti als Radikale terrorist.

    Mein gott, ihr schwuchteln ehj, die gehen für eure Rechte auf die Strasse ihr IDIOTEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    SIE KÄMPFEN JEDEN TAG, setzen sich ein für die Rechte eurer Familien in Kosova für eure Rechte und ihr SITZT HIER im warmen und sicheren Schweiz und kratzt euch einen dreck um die Leute um eure Familien aus KOSOVA und nennt diejenige die dort sind und aktiv kämpfen nutten, radikale und blablabalabal

    So nennt ihr diejenigen die für eure Rechte kämpfen, weil ihr einfach dumm seid.

  8. #138

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Ich weiss dass sie das alles für uns tun , aber wieso gerade gestern und so kurz vor der unabhängigkeit?? die wollen einfach ins TV kommt mir vor

  9. #139

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Oh man, du bist doch hier der letzte der, der absolut letzte User der über Kosova diskutieren kann, da ist der volltrottel Sumadinac ja besser als du.

    Was meinst du eigentlich wo du lebst? deine naive vorstellung grenzt ja krass an vollkommende dummheit.

    Falls du die realität immernoch nicht realisiert hast!!!

    WIr in Kosova leben immernoch in einem Kapf, in einem Gesellschaftlichen Kampf, alle ANtifaschos und, punks und linksgerichten verstehen genau was ich meine, in Kosova ist die Bedrohung der Bevölkerung die nur den Frieden und selbsbestimung will immer noch nach wie vor da, aktiv.

    Wir dürfen nicht sitzen, wir müssen lesen, schauen und unsere Stimme erheben, Dinge und Regelungen die über die Bevölkerung getroffen werden, die die absolute MEhrzahl nicht will sind nicht zu akzeptieren, es kann nicht sein dass die Bevölkerung JA zu sagt und die Regierung macht NEIN, dass kanns nicht sein!!

    Es ist unser Staat, mein Staat, es ist mein Haus, meine Familie, dass betrifft mich, genau mich und nicht dich, da du aus MAze. kommst und nicht aus ALbanien solltest du das eigentlich verstehen...aber naja.


    Unsere ganze Geschichte ist eine Geschichte der Unterdrückung, wo man nur sieht, mein Grosvater kämpfte, wenn nicht mit konventionellen Waffen dan mit den Waffen des Geistes wie meine Eltern danach. Die ganze Gesellschaft steht in einem seit jahrhundertlange Bedrohung.

    Unsere Gesellschaft wurde immer bedroht, noch jetzt, noch jetzt in dieser "demokratischen Wlet mit westlichen demokratischen werten" haben wir nicht das recht über uns selbst zu bestimmen, wir haben das recht nicht zu existieren!!

    Es ist mein LAnd, mein haus, meine Familie die da unten, meine Heimat meine Kultur.

    Junge ihr könnt das gar nicht vorstellen wie das ist wenn man andauernd bedroht wird, wenn die ganze Familiengeschichte eine Geschichte der verteidigung, des kampfes, des Leiden, der toden ist, wir haben nur das getan und das können wir am besten, uns verteiden.



    Es ist mir klar, ihr seid ganz ganz anders aufgewachsen in einer ganz anderen Gesellschaft, von Kosova habt ihr erst jetzt vor einigen Jahren gehört, vom Konflikt selbst zwischen Albaner und Serben wisst ihr sogut wie nichts, ihr habt nicht dort gelebt während Milosevic regierte, ihr habt nicht gesehn was abging, der Krieg ist nur ein Bruchteil und das schlimmste in diesem Konflikt.
    KLar war der Krieg scheizze, sicher, aber wir haben 20 Jahre in die Welt hinausgeschrieen: Wir brauchen Hilfe, wir leisten GEwaltfreien Wiederstand, aber wir brauchen Hilfe den so kanns nicht ewig gehen. 20 Jahre lang, unsere Schulen wurden geschlossen, die SPitäler, man stelle sich mal vor dass alle spitäler während Jahr zu hatten.


    Die wirtschaftliche ist klar am Arsch!!!


    Ich weis nicht alles, aber eines schon, wen mich jemand angreift dan verteidige ich mich, meine Rechte und prinzipien und mein glaube ans Gute werde ich immer verteidigen!!!!!!!


    Macht was ihr wollt, verschlisst die Ohren und AUgen, setzt euch aufs Sofa und trinkt tee und schaut bisschen RTL!!

    Und last dieses Thema wenn ihr absolut keine Ahnung habt!!



    HIer wird Adem Demaci als nutte bezeichnet und ALbin Kurti als Radikale terrorist.

    Mein gott, ihr schwuchteln ehj, die gehen für eure Rechte auf die Strasse ihr IDIOTEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    SIE KÄMPFEN JEDEN TAG, setzen sich ein für die Rechte eurer Familien in Kosova für eure Rechte und ihr SITZT HIER im warmen und sicheren Schweiz und kratzt euch einen dreck um die Leute um eure Familien aus KOSOVA und nennt diejenige die dort sind und aktiv kämpfen nutten, radikale und blablabalabal

    So nennt ihr diejenigen die für eure Rechte kämpfen, weil ihr einfach dumm seid.
    [/quote]

  10. #140

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Revolut
    Oh man, du bist doch hier der letzte der, der absolut letzte User der über Kosova diskutieren kann, da ist der volltrottel Sumadinac ja besser als du.

    Was meinst du eigentlich wo du lebst? deine naive vorstellung grenzt ja krass an vollkommende dummheit.

    Falls du die realität immernoch nicht realisiert hast!!!

    WIr in Kosova leben immernoch in einem Kapf, in einem Gesellschaftlichen Kampf, alle ANtifaschos und, punks und linksgerichten verstehen genau was ich meine, in Kosova ist die Bedrohung der Bevölkerung die nur den Frieden und selbsbestimung will immer noch nach wie vor da, aktiv.

    Wir dürfen nicht sitzen, wir müssen lesen, schauen und unsere Stimme erheben, Dinge und Regelungen die über die Bevölkerung getroffen werden, die die absolute MEhrzahl nicht will sind nicht zu akzeptieren, es kann nicht sein dass die Bevölkerung JA zu sagt und die Regierung macht NEIN, dass kanns nicht sein!!

    Es ist unser Staat, mein Staat, es ist mein Haus, meine Familie, dass betrifft mich, genau mich und nicht dich, da du aus MAze. kommst und nicht aus ALbanien solltest du das eigentlich verstehen...aber naja.


    Unsere ganze Geschichte ist eine Geschichte der Unterdrückung, wo man nur sieht, mein Grosvater kämpfte, wenn nicht mit konventionellen Waffen dan mit den Waffen des Geistes wie meine Eltern danach. Die ganze Gesellschaft steht in einem seit jahrhundertlange Bedrohung.

    Unsere Gesellschaft wurde immer bedroht, noch jetzt, noch jetzt in dieser "demokratischen Wlet mit westlichen demokratischen werten" haben wir nicht das recht über uns selbst zu bestimmen, wir haben das recht nicht zu existieren!!

    Es ist mein LAnd, mein haus, meine Familie die da unten, meine Heimat meine Kultur.

    Junge ihr könnt das gar nicht vorstellen wie das ist wenn man andauernd bedroht wird, wenn die ganze Familiengeschichte eine Geschichte der verteidigung, des kampfes, des Leiden, der toden ist, wir haben nur das getan und das können wir am besten, uns verteiden.



    Es ist mir klar, ihr seid ganz ganz anders aufgewachsen in einer ganz anderen Gesellschaft, von Kosova habt ihr erst jetzt vor einigen Jahren gehört, vom Konflikt selbst zwischen Albaner und Serben wisst ihr sogut wie nichts, ihr habt nicht dort gelebt während Milosevic regierte, ihr habt nicht gesehn was abging, der Krieg ist nur ein Bruchteil und das schlimmste in diesem Konflikt.
    KLar war der Krieg scheizze, sicher, aber wir haben 20 Jahre in die Welt hinausgeschrieen: Wir brauchen Hilfe, wir leisten GEwaltfreien Wiederstand, aber wir brauchen Hilfe den so kanns nicht ewig gehen. 20 Jahre lang, unsere Schulen wurden geschlossen, die SPitäler, man stelle sich mal vor dass alle spitäler während Jahr zu hatten.


    Die wirtschaftliche ist klar am Arsch!!!


    Ich weis nicht alles, aber eines schon, wen mich jemand angreift dan verteidige ich mich, meine Rechte und prinzipien und mein glaube ans Gute werde ich immer verteidigen!!!!!!!


    Macht was ihr wollt, verschlisst die Ohren und AUgen, setzt euch aufs Sofa und trinkt tee und schaut bisschen RTL!!

    Und last dieses Thema wenn ihr absolut keine Ahnung habt!!



    HIer wird Adem Demaci als nutte bezeichnet und ALbin Kurti als Radikale terrorist.

    Mein gott, ihr schwuchteln ehj, die gehen für eure Rechte auf die Strasse ihr IDIOTEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    SIE KÄMPFEN JEDEN TAG, setzen sich ein für die Rechte eurer Familien in Kosova für eure Rechte und ihr SITZT HIER im warmen und sicheren Schweiz und kratzt euch einen dreck um die Leute um eure Familien aus KOSOVA und nennt diejenige die dort sind und aktiv kämpfen nutten, radikale und blablabalabal

    So nennt ihr diejenigen die für eure Rechte kämpfen, weil ihr einfach dumm seid.
    [/quote]

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 16:21
  2. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 02:13
  3. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:09
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 14:30
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 17:36