BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 50 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 491

Provokantes Denkmal in Sarajevo geplant

Erstellt von Popeye, 15.03.2008, 13:16 Uhr · 490 Antworten · 12.774 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Die ganze Diskussion hier ist Blödsinnig und überflüssig.
    Ein Kreuz ist vorwiegend ein Christliches Friedenssymbol , und ich
    bezweifle das man es in Orthodox oder katholisch unterscheiden kann.
    In Mostar steht auch ein Riesenkreuz , und niemand regt sich auf.
    Genauso steht bei Vitez ein hell erleuchtetes Kreuz und , wenn juckts.

    Das komische an dieser Diskussion hier ist das sich hier mehr Albaner
    und Kosovoserben daran beteiligen als Bosnier,
    Und wenn es die nicht stört dann solltet ihr in dem Fall auch die klappe halten.
    Nun ja... Was das Kreuz von Mostar anbelangt, da habe ich aber andere Sachen gehört. Auch in Dokus. Die muslimischen Passanten dort sagten, dass riesige Kreuz auf dem Hügel von Mostar diene weder Gebetszwecken, noch Religionszwecken, sondern dient als Provokation und stellt einen Machtanspruch auf Mostar dar (wurde jedenfalls so kommuniziert).

    Ich meine... stell dir vor, die Moslems würden in Livno oder in Tomislavgrad die grösste Moschee Eurpas bauen. Nach was würde das wohl aussehen??? Notwendigkeit?

    Der Zweck des grossen Kreuzes der Serben bei Sarajevo soll eine Art Revanche sein, für die unzähligen Moscheen in der RS, die wie Pilze aus dem Boden schiessen, und von den arabischen Staaten finaziert werden. Auch das finde ich falsch. Es gibt dörfer mit unter 10'000 Einwohnern die 10-15 Moscheen besitzen, und etwas mehr als die Hälfte von denen sind Wiederaufgebaute, der Rest: Neubau (kenn's selber von Banja Luka).

    Ich finde beides scheisse, auch das Vorgehen der Serben. Eigentlich ticken dort unten die Leute eh alle gleich, unabhängig von ihrer ethnischen oder religiösen Zugehörigkeit.

    Und es kotzt mich einfach immer mehr und mehr an, dieser Religions-Provokations-Wahn. Als ob man überhaupt nichts aus dem Krieg gelernt hat.

  2. #112
    cro_Kralj_Zvonimir




  3. #113
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Das Kreuz in Mostar ist super.
    Mich stört das Kreuz nicht.
    1.) Bin ich Christ
    2.) Wohne ich nicht in Mostar, also hab mit dem eigentlich überhaupt nichts zu tun.

    Dennoch ist es für viele Muslime störend und verletzend, die im Herzegowina-Krieg viel Leid erleben mussten. Aus den gleichen Gründen bin ich gegen das Kreuz von Sarajevo. - Es ist zu viel passiert.

    Aber anderseits verlage ich ebenfalls von den Moslems, in Sachen Massen-Moscheen-Bau hier endlich ein bisschen zurückzuschrauben.

  4. #114

    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    248
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Total unnötig. Es gibt genug Ärger in Mostar wegen dem grossen Kreuz auf dem Hügel, den die Kroaten errichtet haben.
    svaka cast hrvatima!

    es wird zeit bosnien unter den eigentlichen besitzern, kroatien und serbien aufzuteilen.

    das ist der richtige anfang! am besten für jedes erbaute mullagebetshaus zwei christliche kirchen erbauen und 10 kreuze aufstellen!

  5. #115

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von Bog-Bodiroga Beitrag anzeigen
    svaka cast hrvatima!

    es wird zeit bosnien unter den eigentlichen besitzern, kroatien und serbien aufzuteilen.

    das ist der richtige anfang! am besten für jedes erbaute mullagebetshaus zwei christliche kirchen erbauen und 10 kreuze aufstellen!
    seljacine boze dragi.

  6. #116

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nun ja... Was das Kreuz von Mostar anbelangt, da habe ich aber andere Sachen gehört. Auch in Dokus. Die muslimischen Passanten dort sagten, dass riesige Kreuz auf dem Hügel von Mostar diene weder Gebetszwecken, noch Religionszwecken, sondern dient als Provokation und stellt einen Machtanspruch auf Mostar dar (wurde jedenfalls so kommuniziert).

    Ich meine... stell dir vor, die Moslems würden in Livno oder in Tomislavgrad die grösste Moschee Eurpas bauen. Nach was würde das wohl aussehen??? Notwendigkeit?

    Der Zweck des grossen Kreuzes der Serben bei Sarajevo soll eine Art Revanche sein, für die unzähligen Moscheen in der RS, die wie Pilze aus dem Boden schiessen, und von den arabischen Staaten finaziert werden. Auch das finde ich falsch. Es gibt dörfer mit unter 10'000 Einwohnern die 10-15 Moscheen besitzen, und etwas mehr als die Hälfte von denen sind Wiederaufgebaute, der Rest: Neubau (kenn's selber von Banja Luka).

    Ich finde beides scheisse, auch das Vorgehen der Serben. Eigentlich ticken dort unten die Leute eh alle gleich, unabhängig von ihrer ethnischen oder religiösen Zugehörigkeit.

    Und es kotzt mich einfach immer mehr und mehr an, dieser Religions-Provokations-Wahn. Als ob man überhaupt nichts aus dem Krieg gelernt hat.


    Vollkommen richtig.
    Ich find es Blödsinnig das man statt Geld in Infrastruktur zu stecken
    das Geld in Kirchen , Mosheen und Orthodoxe Glaubenshäuser steckt.
    Es gibt genug anderer sachen die dort erledigt werden müßten.
    Wenn man hört das alte und Gebrechliche Menschen dort völlig auf sich allein gestellt sind mit einer Pension die ein Witz ist ,dann frage
    ich mich was wollen sie Gott dann vormachen,
    Wie gläubig sie sind ,aber ihre Mitmenschen dann in ihrer Not dann alleine lassen.

  7. #117

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Das Kreuz in Mostar ist super.

    Dir geht es doch gar nicht um den Glauben , Christ sein beinhaltet
    das man andere Menschen akzeptiert wie sie sind.
    Das Kreuz ist für dich und die anderen nur noch ein Symbol , aber was dahinter steht , begreifst du nicht.

  8. #118

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    bist du schon von geburt an so verwirrt?
    auf jeden fall ist dodik KEIN deutscher präsident
    nö...

    aber wahrscheinlich bist du so ungebildet, dass du nicht weißt, dass man auch mehr als eine Staatsbürgerschaft haben kann.

  9. #119

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen





    schönes Kreuz..wird zeit das Sarajevo auch endlich eins kriegt....bin ja schon fast neidisch !!!!!

  10. #120

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    nö...

    aber wahrscheinlich bist du so ungebildet, dass du nicht weißt, dass man auch mehr als eine Staatsbürgerschaft haben kann.

    In ROM geboren und in Deutschland aufgewachsen , bist ja nicht mal ein echter Serbe.

    Nur ein armseliger Wanna be.

Ähnliche Themen

  1. Terroranschlag geplant
    Von Karim-Benzema im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 22:23
  2. Antworten: 291
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 19:57
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 15:48
  4. Istocno Sarajevo (Srpsko Sarajevo)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 17:58
  5. Denkmal für Papst Johannes Paul in Sarajevo!!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 14:26