BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 151 von 243 ErsteErste ... 51101141147148149150151152153154155161201 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.501 bis 1.510 von 2428

Prozess gegen General Gotovina

Erstellt von Grasdackel, 10.03.2008, 18:07 Uhr · 2.427 Antworten · 114.794 Aufrufe

  1. #1501
    kenozoik
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    du kriegst von mir orginal herzegowinischen Schinken "Prsut", dein 1 KG Lammfleisch, hercegovina Rakija und geile dunkle großgewachsene Weiber, so viele wie du willst...
    danke, mir genügt das lammfleisch und ein gläschen rakija dazu... kein bedarf an dunklen grossgewachsenen weibern

  2. #1502
    -Mačak-
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Stellt euch vor was da in Zagreb los sein wird wenn die das Live sehen falls er verurteilt wird
    Nered nered!!!

  3. #1503
    Esseker
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Dobro. Nije to razlog da se ponašaš tako bahato.
    Sorry, hab ein wenig übertrieben. Da sind einbisschen Emotionen dabei bei solchen Themen.

    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    mein beileid für dich und deine familie

    a ti ko fol imas pojma, jel sabane jedan, gibt dir wappler trotzdem nicht das recht mich zu beleidigen

    anscheinend bist du hier der einzige normale kroate, weil du als einziger hier den gotovina für schuldig hält und wir anderen die ihn nicht für schuldig halten sind fascho-ustasa-kroaten, oder wie siehst du das?
    Es geht darum, dass du gesagt hast, dass ich wohl einer Krajina usw. zustimmen würde, nur weil ich gegen Gotovina bin. Deine These, dass ich alle anderen für Ustasas halte ergibt sich somit, denn ich halte hier fast keinen als nationalistischen User, am wenigsten dich oder Crvcak, ich bezeichne euch eher als "Mainstreamkroaten", die sich einfach dem Strom anpassen. Das ist ein Diaspora-Effekt.

    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    was hat gotovina von diesen anklagepunkten persönlich gemacht?

    hat er jemanden umgebracht, hat er geplündert, hat er häuser verbrannt, hat er eigenmächtig alle serben vertrieben?
    Also hat er deiner Meinung nach Befehle gegeben?

    Nun ja ich schätze er hat nichts von diesen Sachen selber gemacht, aber Milosevic wurde doch auch verurteilt weil er Befehle dafür gab und nichts selbst machte. Das ist nämlich auch Kriegsverbrechen

    Ausserdem, wieso ist er dann ein Held, wenn er nur herumsaß und die Leute herumkommandierte?

  4. #1504
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Sorry, hab ein wenig übertrieben. Da sind einbisschen Emotionen dabei bei solchen Themen.



    Es geht darum, dass du gesagt hast, dass ich wohl einer Krajina usw. zustimmen würde, nur weil ich gegen Gotovina bin. Deine These, dass ich alle anderen für Ustasas halte ergibt sich somit, denn ich halte hier fast keinen als nationalistischen User, am wenigsten dich oder Crvcak, ich bezeichne euch eher als "Mainstreamkroaten", die sich einfach dem Strom anpassen. Das ist ein Diaspora-Effekt.



    Also hat er deiner Meinung nach Befehle gegeben?

    Nun ja ich schätze er hat nichts von diesen Sachen selber gemacht, aber Milosevic wurde doch auch verurteilt weil er Befehle dafür gab und nichts selbst machte. Das ist nämlich auch Kriegsverbrechen

    Ausserdem, wieso ist er dann ein Held, wenn er nur herumsaß und die Leute herumkommandierte?

    Wurde Milosevic verurteilt?

    Und 2., frag dich mal was passiert wäre wenn es keinen Gotovina gegeben hätte

  5. #1505
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    was hat gotovina von diesen anklagepunkten persönlich gemacht?

    hat er jemanden umgebracht, hat er geplündert, hat er häuser verbrannt, hat er eigenmächtig alle serben vertrieben?
    Nein, aber das haben solche wie Karadzic, Mladic und erst recht Milosevic wohl auch kaum. Es geht zu Recht um politische und militärische Verantwortung, Befehlsgewalt etc.

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Die Frage ist doch was passiert wäre wenn es keinen Gotovina oder jemanden in seiner Rolle gegeben hätte!

    Dann wäre die Zahl der Toten ähnlich hoch wie in Bosnien. Auch auf eine RSK kann ich und jeder andere dort gerne verzichten!
    Zuerst wurden die in der Krajina-Kroaten und überhaupt Nichtserben oft wohl auch ziemlich brutal vertrieben, dann nach der erfolgreichen Oluja etwa 200.000 Krajina-Serben. Ebenfalls dort verwurzelt. Nur das eine ist als Unrecht anerkannt. Und niemand wird auf die Idee kommen, dafür Verantwortliche nicht in Den Haag sehen und verurteilt wissen zu wollen. Das andere, selbst unschuldige Tote, war im Interesse Kroatiens alles gerechtfertigt. That's the difference. Zumindest muss es so scheinen und ein mulmiges Gefühl geben, wenn Gotovina und Kollegen als Kriegshelden gefeiert und verehrt werden. Ist halt das Problem, weil so ziemlich alles irgendwo auch immer seine Kehrseite der Medaille hat.

    Wie ich gestern schrieb. Was auch immer passieren wird am Freitag. irgendeiner "Seite" wird damit sicher ordentlich auf die Füße getreten. Ich hoffe sehr, dass das Urteil gut und nachvollziehbar begrundet wird. Bin schon weg hier.

  6. #1506
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Sorry, hab ein wenig übertrieben. Da sind einbisschen Emotionen dabei bei solchen Themen.



    Es geht darum, dass du gesagt hast, dass ich wohl einer Krajina usw. zustimmen würde, nur weil ich gegen Gotovina bin. Deine These, dass ich alle anderen für Ustasas halte ergibt sich somit, denn ich halte hier fast keinen als nationalistischen User, am wenigsten dich oder Crvcak, ich bezeichne euch eher als "Mainstreamkroaten", die sich einfach dem Strom anpassen. Das ist ein Diaspora-Effekt.



    Also hat er deiner Meinung nach Befehle gegeben?

    Nun ja ich schätze er hat nichts von diesen Sachen selber gemacht, aber Milosevic wurde doch auch verurteilt weil er Befehle dafür gab und nichts selbst machte. Das ist nämlich auch Kriegsverbrechen

    Ausserdem, wieso ist er dann ein Held, wenn er nur herumsaß und die Leute herumkommandierte?
    Ante Gotovina gehörte zur Kommando Zentrale. Hauptverantwortlicher für die Oluja war jemand anders ( Name fällt mir gerade nicht ein).



    Ob Ante Gotovina ein Held ist lass ich mal im Raum stehen. Er hat seine Pflicht getan und das Gebiet wieder in das Staatsterritorium integriert, dazu zählen auch unsere " unbekannten " Soldaten, Ärzte sowie Krankenschwestern etc.

  7. #1507
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.393
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Und 2., frag dich mal was passiert wäre wenn es keinen Gotovina gegeben hätte
    dann hätte ein anderer Offizier den Job gemacht ... die Auflösung der Okkupation war unvermeidlich, oluja ist das Ergebnis eines gemeinsamen Kraftaktes und Willens, es hing sicher nicht an der Person Gotovina

  8. #1508
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    hier ein interessanter Bericht wie man in Serbien mit den Flüchtlingen umgegangen ist.

    edit. in Hinsicht auf das Jahr 1999




  9. #1509
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    dann hätte ein anderer Offizier den Job gemacht ... die Auflösung der Okkupation war unvermeidlich, oluja ist das Ergebnis eines gemeinsamen Kraftaktes und Willens, es hing sicher nicht an der Person Gotovina
    HAbe ich ja gestern schon geschrieben! Hätte Gotovina oder jemand ähnliches gehandelt, wäre die Hälfte Kroatiens jetzt serbisch und die Opferzahlen ähnlich hoch wie in BiH

  10. #1510
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Nein, aber das haben solche wie Karadzic, Mladic und erst recht Milosevic wohl auch kaum. Es geht zu Recht um politische und militärische Verantwortung, Befehlsgewalt etc.



    Zuerst wurden die in der Krajina-Kroaten und überhaupt Nichtserben oft wohl auch ziemlich brutal vertrieben, dann nach der erfolgreichen Oluja etwa 200.000 Krajina-Serben. Ebenfalls dort verwurzelt. Nur das eine ist als Unrecht anerkannt. Und niemand wird auf die Idee kommen, dafür Verantwortliche nicht in Den Haag sehen und verurteilt wissen zu wollen. Das andere, selbst unschuldige Tote, war im Interesse Kroatiens alles gerechtfertigt. That's the difference. Zumindest muss es so scheinen und ein mulmiges Gefühl geben, wenn Gotovina und Kollegen als Kriegshelden gefeiert und verehrt werden. Ist halt das Problem, weil so ziemlich alles irgendwo auch immer seine Kehrseite der Medaille hat.

    Wie ich gestern schrieb. Was auch immer passieren wird am Freitag. irgendeiner "Seite" wird damit sicher ordentlich auf die Füße getreten. Ich hoffe sehr, dass das Urteil gut und nachvollziehbar begrundet wird. Bin schon weg hier.
    Schau dir an was Gotovina vorgeworfen wird und denken wir uns mal Gotovina weg und auch einen möglichen Ersatz. Was wäre passiert? Halb Kroatien wäre heute irgendeine serbische Republik und die Opferzahlen wären um ein vielfaches höher als sie jetzt sind.

    Sorry, aber om Gotovina oder jemand anderes mit seinen militärischen Fähigkeiten, ohne wäre es um ein vielfaches schlimmer gekommen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 20:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 19:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 18:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 19:30
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 21:51