BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 155 von 243 ErsteErste ... 55105145151152153154155156157158159165205 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.541 bis 1.550 von 2428

Prozess gegen General Gotovina

Erstellt von Grasdackel, 10.03.2008, 18:07 Uhr · 2.427 Antworten · 115.023 Aufrufe

  1. #1541
    kenozoik
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    1. bitteschön per pn geschickt. informier dich mal.

    2. Doch schauspielerei? Oder wieso flüchtete er sonst nach Spanien, wenn er nichts zu befürchten hätte :-O
    danke

    wieso? ich würde auch nicht in irgendein gericht verfrachtet werden wollen, wo ich dann das spielzeug von politikern werde... nein danke...

  2. #1542

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Zum Glueck haben wir Kroaten ja dich im BF. :rabbit:

    Fuer mich und darueber bin ich gluecklich war es gut das wir millitaerische Fuehrungspersoenlichkeiten wie Tuđman und Gotovina hatten, denn haette damals Račan, der ja nicht den Mum hatte sich zu trennen, uns in diesem Jugoslawischen Gebilde ,welches ja eigentlich ein "serbisches" ist laut Šešelj und Milošević, gelassen, ich glaube wir waeren Heute ein zweites Kosovo oder noch schlimmer. Denn das was die serbischen Milizen und die Jugoslawische Volksarmee in Kroatien betrieben haben das haetten die auch zu Ende gefuehrt.
    Anscheinend haben einige hier schon die ganzen Greueltaten die an Kroaten betrieben worden sind vergessen.

    Es gibt ja genuegend Dokumentarfilme die darueber berichten u.a. Komšije 1 und 2 hier eine kurzer Ausschnitt.


    ich habe das komplette material auf dvd..
    milan martic, kapetan dragan die bestien sind auch drauf..
    die szene wo un-blauhelme aus afrika zusammen mit cetos die uniformen wechseln und die kokarda aufsetzen und rakija saufen..

  3. #1543
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Du nimmst die Aussagen der Kirche, des korrupten Kardinals und der HDZ-geleiteten Pseudoheiligen Ansammlung ernst? Oh man...
    Es geht mehr um das hier! Nicht um die Meinung der Kirche!

    Bei seinem ersten Auftritt vor Gericht am 12. Dezember bestritt der Angeklagte jegliche Schuld. Sowohl die kroatische Regierung, hält Gotovina für unschuldig....
    ....dass der kroatische Staat den General vor Gericht verteidigen werde.
    Wenn der Staat Kroatien ihn für unschuldig hält und auch für seine Verteidigung aufkommt, was sagt uns das?

  4. #1544
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Kriegsverbrecher-Prozess: "Gotovina brachte Frieden"


    Der ehemalige kroatische General Ante Gotovina hat vor dem UN-Tribunal den Vorwurf der systematischen Vertreibung von Serben zurückgewiesen. Sein Verteidiger erklärte, Gotovina habe das "Gemetzel" im ehemaligen Jugoslawien beendet.

    "Wenn einer für den Frieden verantwortlich ist, dann ist es General Gotovina". So wies der die Verteidiger des als Kriegsverbrecher angeklagten kroatischen Generals, Rechtsanwalt Gregory Kehoe, vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag die Vorwürfe der Anklage zurück.

    Gotovina habe die gesamte politische Landschaft auf dem Balkan verändert und das Gemetzel der Serben beendet. Die Krajina-Serben seien 1995 nicht von Gotovinas Truppen vertrieben worden. Vielmehr habe ihre eigene Regierung die Evakuierung geplant und in die Wege geleitet, so Kehoe weiter.
    Die Anklage macht Gotovina für Kriegsverbrechen wie Mord und Vertreibung bei der Offensive seiner Truppen zur Rückeroberung der Grenzregion Krajina - der sogenannten "Operation Sturm" - verantwortlich.

    "Auf korrektes Verhalten wert gelegt"

    Die Verteidigung räumte zwar ein, dass kroatische Soldaten geplündert hätten. Doch diese hätten damit gegen die Befehle Gotovinas gehandelt. Der General habe immer auf Disziplin und korrektes Verhalten wert gelegt und seine Truppen entsprechend instruiert. Von Morden an Zivilisten, für die sich Gotovina ebenfalls verantworten muss, habe der General niemals etwas erfahren.
    Dem 52-Jährigen, sowie den beiden mitangeklagten Ex-Generälen Ivan Cermak und Mladen Markac, werden Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit zur Last gelegt. Alle drei haben sich für unschuldig erklärt. Bei einer Verurteilung droht ihnen lebenslange Haft.

  5. #1545
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    1. bitteschön per pn geschickt. informier dich mal.

    2. Doch schauspielerei? Oder wieso flüchtete er sonst nach Spanien, wenn er nichts zu befürchten hätte :-O

    Kennst du den Unterschied zwischen flüchten und in einem Urlauber Hotel zu Abend essen ?


    Mir ist nicht klar, was deine Kritik an Bischöfe mit der Rückeroberung der Lika etc durch Gotovina & Co. zu tun hat ?

  6. #1546
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Sorry, hab ein wenig übertrieben. Da sind einbisschen Emotionen dabei bei solchen Themen.



    Es geht darum, dass du gesagt hast, dass ich wohl einer Krajina usw. zustimmen würde, nur weil ich gegen Gotovina bin. Deine These, dass ich alle anderen für Ustasas halte ergibt sich somit, denn ich halte hier fast keinen als nationalistischen User, am wenigsten dich oder Crvcak, ich bezeichne euch eher als "Mainstreamkroaten", die sich einfach dem Strom anpassen. Das ist ein Diaspora-Effekt.



    Also hat er deiner Meinung nach Befehle gegeben?

    Nun ja ich schätze er hat nichts von diesen Sachen selber gemacht, aber Milosevic wurde doch auch verurteilt weil er Befehle dafür gab und nichts selbst machte. Das ist nämlich auch Kriegsverbrechen

    Ausserdem, wieso ist er dann ein Held, wenn er nur herumsaß und die Leute herumkommandierte?
    ja aber hätte es die oluja nicht gegeben, was glaubst wie der staat kroatien heute ausschauen würde?

  7. #1547
    Esseker
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    ja aber hätte es die oluja nicht gegeben, was glaubst wie der staat kroatien heute ausschauen würde?
    Musste die Oluja auch Zivilistenleben seitens der Serben fordern?
    Ihr sagt es ist normal bei einem Krieg wenn auch Menschen sterben, ich sagen, dass es nicht nötig ist Zivilisten zu töten, egal von welcher Seite, denn jedes einzelne Opfer seitens der Serben beispielsweise ist ein "schwerer Spielregelbruch" Kroatiens (sorry, das ich Menschenleben jetzt so banal ausdrücken musste, aber ihr erkennt den Sinn schon)

  8. #1548
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Musste die Oluja auch Zivilistenleben seitens der Serben fordern?
    Ihr sagt es ist normal bei einem Krieg wenn auch Menschen sterben, ich sagen, dass es nicht nötig ist Zivilisten zu töten, egal von welcher Seite, denn jedes einzelne Opfer seitens der Serben beispielsweise ist ein "schwerer Spielregelbruch" Kroatiens (sorry, das ich Menschenleben jetzt so banal ausdrücken musste, aber ihr erkennt den Sinn schon)

    Es steht doch ausser Frage, daß man wenn möglich Zivilisten verschont.

    Die Oluja war nichts anderes als die Reaktion auf die Vetreibung von über 100 000 Kroaten aus der Region oder hast du die Verbrechen schon vergessen. ? und jetzt komm mir bitte nicht mit humanen Methoden ,denn damit hätte man die RSK Ideologie nicht stoppen können.




  9. #1549
    Esseker
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Es steht doch ausser Frage, daß man wenn möglich Zivilisten verschont.

    Die Oluja war nichts anderes als die Reaktion auf die Vetreibung von über 100 000 Kroaten aus der Region oder hast du die Verbrechen schon vergessen. ? und jetzt komm mir bitte nicht mit humanen Methoden ,denn damit hätte man die RSK Ideologie nicht stoppen können.



    Sagst du...

  10. #1550
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Sagst du...

    Verstehe . Wenn du so scharf darauf bist eine RSK in Kroatien zu haben, dann fahr nach Banja Luka und schau dir an, welche Typen das Sagen haben, Es sind jene die in Vukovar,Sarajevo,Srebrenica...


    Die werden deinen Wunsch sicher teilen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 20:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 19:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 18:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 19:30
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 21:51