BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 162 von 243 ErsteErste ... 62112152158159160161162163164165166172212 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.611 bis 1.620 von 2428

Prozess gegen General Gotovina

Erstellt von Grasdackel, 10.03.2008, 18:07 Uhr · 2.427 Antworten · 114.823 Aufrufe

  1. #1611

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    politikerköpfe... nur das wär ok...
    Ja ich sage ja nicht das ich das ok finde , das autos kapputt gemacht werden, und geschäfte zu beschädigen, aber sowie die kroaten Gotovina verehren, wird es im falle eine verurteilung sicher nicht alles gut gehen.

  2. #1612
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    wenn dme so ist, warum schwirrst du überhaupt in einem forum rum und gibst deinen senf dazu? sicher hat es eine bedeutung, mit einer verteilung (nedaj Boze), würden wir auf die selbe stufe wie der agressor gestellt... furchtbar, für was haben denn all die leute ihr leben gegeben? für was? damit sie nacher selber die bösen sind? das darf nicht sein...
    genau das ist es was am meisten aufregt. das angegriffene mit angreifern auf eine stufe gestellt werden. wenn ich jemanden angreife dann muss ich mit allem rechnen.....

  3. #1613
    Grasdackel
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Und was soll passieren. Wollen die dann Zagreb kaputt machen
    Nur oben um den Markov trg, und Jadranka auf den Scheiterhaufen.
    Sonnst bleibt alles ruhig.

  4. #1614
    kenozoik
    veständlich

    ich bin weder optimistisch noch pessimistisch... ginge es nach gerechtigkeit, er wär schon lang draussen... aber da das alles spielchen sind, kann ich mir auch vorstellen das man den kroaten auf die finger klopfen möchte und zeigen wer der boss ist...

  5. #1615

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Ganz toll. Die Geschäftsinhaber und die Autobesitzer können ja dann voll was dafür.
    ja an die ankläger und richter in den haag , kommen die nicht dran, und so muss man sein frust wo anderes ablassen, so ist das nun mal, und so war das auch immer gewesen.

  6. #1616
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    ja an die ankläger und richter in den haag , kommen die nicht dran, und so muss man sein frust wo anderes ablassen, so ist das nun mal, und so war das auch immer gewesen.
    ich wollte das auch grade schreiben.....

  7. #1617
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    genau das ist es was am meisten aufregt. das angegriffene mit angreifern auf eine stufe gestellt werden. wenn ich jemanden angreife dann muss ich mit allem rechnen.....
    Allissa, wir reden hier von der Untersuchung und möglichesn Verantwortung von Kriegsverbrechen. Meint normalerweise Verbrechen gegen unbeteiligte, unschuldige Zivilisten. Wohl weniger von serbischen Soldaten und sonstiger Miliz, die da möglicherweise in Kroatien ums Leben kamen. Haben vielleicht irgendwelche Kleinkinder oder Alten angegriffen oder ihr kroatischen Nachbarn vertrieben? Was ist mit Gerechtigkeit für diese Leute und ihr Leid? Oder alles Kollektivschuld und kollektives Brandmarken eines gesamten Volkes?

    Kroaten werden sicher die Oluja und Ante Gotovina immer als Befreiung und Feiertag im Gedächtnis behalten und feiern. Da damit aber auch untrennbar Kehrseiten, tote Unschuldige, zerstörtes Eigentum etc. in Rede stand, der Exodus der Serben aus Kroatien, schwingt mit als würde dann auch dies gefeiert. Das ist leider der negative Beigeschmack und das Dilemma.

  8. #1618
    kenozoik
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Allissa, wir reden hier von der Untersuchung und möglichesn Verantwortung von Kriegsverbrechen. Meint normalerweise Verbrechen gegen unbeteiligte, unschuldige Zivilisten. Wohl weniger von serbischen Soldaten und sonstiger Miliz, die da möglicherweise in Kroatien ums Leben kamen. Haben vielleicht irgendwelche Kleinkinder oder Alten angegriffen oder ihr kroatischen Nachbarn vertrieben? Was ist mit Gerechtigkeit für diese Leute und ihr Leid? Oder alles Kollektivschuld und kollektives Brandmarken eines gesamten Volkes?

    Kroaten werden sicher die Oluja und Ante Gotovina immer als Befreiung und Feiertag im Gedächtnis behalten und feiern. Da damit aber auch untrennbar Kehrseiten, tote Unschuldige, zerstörtes Eigentum etc. in Rede stand, der Exodus der Serben aus Kroatien, schwingt mit als würde dann auch dies gefeiert. Das ist leider der negative Beigeschmack und das Dilemma.
    hm... was soll ich sagen... ja, es waren gewöhnliche zivilisten, die zum gewehr griffen... weisst du, wie schnell es geht vom zivilisten zum soldaten und umgekehrt zu werden? meinst du das ganze wäre so weit gekommen, wäre da nicht die unterstützung der zivilbevölkerung gewesen?

  9. #1619
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Allissa, wir reden hier von der Untersuchung und möglichesn Verantwortung von Kriegsverbrechen. Meint normalerweise Verbrechen gegen unbeteiligte, unschuldige Zivilisten. Wohl weniger von serbischen Soldaten und sonstiger Miliz, die da möglicherweise in Kroatien ums Leben kamen. Haben vielleicht irgendwelche Kleinkinder oder Alten angegriffen oder ihr kroatischen Nachbarn vertrieben? Was ist mit Gerechtigkeit für diese Leute und ihr Leid? Oder alles Kollektivschuld und kollektives Brandmarken eines gesamten Volkes?

    Kroaten werden sicher die Oluja und Ante Gotovina immer als Befreiung und Feiertag im Gedächtnis behalten und feiern. Da damit aber auch untrennbar Kehrseiten, tote Unschuldige, zerstörtes Eigentum etc. in Rede stand, der Exodus der Serben aus Kroatien, schwingt mit als würde dann auch dies gefeiert. Das ist leider der negative Beigeschmack und das Dilemma.
    Nun, Kroatien hat allen 50.000 am Krieg beteiligten Serben Amnestie zugesichert...

  10. #1620
    Esseker
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Verstehe . Wenn du so scharf darauf bist eine RSK in Kroatien zu haben, dann fahr nach Banja Luka und schau dir an, welche Typen das Sagen haben, Es sind jene die in Vukovar,Sarajevo,Srebrenica...


    Die werden deinen Wunsch sicher teilen.
    Glup si ko magarac. Es war zu erwarten, dass so etwas kommt. Also wenn ich gegen Genozidverbrechen seitens Kroatien bin, bin ich für eine Krajina? Sorry, aber das kann natürlich nur von so einem Wichtelmann wie dir kommen. 12 oder 13?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 20:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 19:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 18:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 19:30
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 21:51