BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 177 von 243 ErsteErste ... 77127167173174175176177178179180181187227 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.761 bis 1.770 von 2428

Prozess gegen General Gotovina

Erstellt von Grasdackel, 10.03.2008, 18:07 Uhr · 2.427 Antworten · 114.893 Aufrufe

  1. #1761

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    24 Jahre für Gotovina. 2 von 3 Anklagepunkte für Schuldig gesprochen.
    In allen Punkten ausser dem 3. der Anklageschrifft.

  2. #1762
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    ach verpiss dich du stück scheisse , wir werden ja noch den urteil über karadzic erleben

    Halt deine Fresse Du Drecksack, was geht denn bei Dir ab !??!?!....

    es heisst DAS Urteil Du Esel..und jeder soll seine gerechte Strafe bekommen unabhaengig ob Serbe oder Kroate Du Affe !!!!! evo ti 3 prsta !!

  3. #1763
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Abwarten. Jetzt kommt erst noch der Einspruch. und bla bla bla
    Wird noch ne Zeit dauern bis ein endgültiges Urteil gfällt wird. Oder irre ich mich da?

  4. #1764

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567
    Zitat Zitat von Born_in_Yugoslavia Beitrag anzeigen
    Markač bekommt 18 Jahre.
    Er war jedoch lange in Untersuchungshaft, glaube 4 Jahre werden ihm davon abgezogen.

    Zitat Zitat von Born_in_Yugoslavia Beitrag anzeigen
    In allen Punkten ausser dem 3. der Anklageschrifft.
    Stimmt, habe mich verhört. In allen Punkten bis auf "necovjecna djela", glaube bei Markac war es ebenfalls so.

  5. #1765
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.996
    Ich würde nichts sagen, wenn Gotovina verurteilt worden wäre für eine Vertreibung im Jahr 91.

    Für Serben in Kroatien wird es jetzt ungemütlich

  6. #1766

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Stimmt, habe mich verhört. In allen Punkten bis auf "necovjecna djela", glaube bei Markac war es ebenfalls so.
    Yep, beide in den gleichen Punkten nicht verurteilt.

  7. #1767
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Dachte nicht das es ueberhaupt einen schuldspruch gibt da Kroatien ja mittlerweile nato-Mitglied...aber...sehr cool.
    Das Cermak Urteil ueberraschend aber wenn die Beweislage nciht mehr hergegeben hat muss man das wohl hinnehmen, der Anklage kann ja ebenfalls berufung einlegen.
    Gotovina Urteil geht in Ordnung und das fuer Marcak auch.
    Trotzdem, das beste an dem Urteil ist wie klar sich der Richter gegenueber dem Begriff des Joint Criminal Enterprise geaeussert hat und hier auch ganz klar Tudjman als hauptdrahtzieher eines geplanten Grossverbrechens benannt hat.
    Das habe ich nicht fuer moeglich gehalten...mein tiefer Respekt geht an die Richter.

    Ich hofe die Opfer koennen ob ihrer Lage zumindest ein wenig feiern und erhalten wieder ein wenig hoffnung in die Gerechtigkeit.
    Serbien sollte bezueglich des Urteils fragen ob man dem Westen nicht doch Vertrauen kann.

    Klasse sache....bin raus...muss noch ends-arbeiten...


    Gruss

  8. #1768
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Ich würde nichts sagen, wenn Gotovina verurteilt worden wäre für eine Vertreibung im Jahr 91.

    Für Serben in Kroatien wird es jetzt ungemütlich
    Habe paar Verwandte in CRO. Mal schauen ob du Recht behälst!

  9. #1769
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.186
    Die Angelegenheit ist noch nicht zu ende...

    1996 erhob der Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) wegen schwerer Kriegsverbrechen Anklage gegen Blaškić. Am 3. März 2000 wurde er zu 45 Jahren Haft verurteilt.

    Gegen das Urteil legte Blaškić am 17. März 2000 Berufung ein. Am 29. Juli 2004 reduzierte die Berufungskammer die Strafe auf neun Jahre Gefängnis. Er habe teilweise legitime militärische Ziele verfolgt, teilweise Befehle von anderen hochrangigen Personen entgegengenommen und ausgeführt. Außerdem könne man zahlreiche Sachverhalte nicht unzweifelhaft aufklären. 16 von 19 Anklagepunkten wurden für nichtig erklärt.

  10. #1770
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Ich hoffe nur in Kroatien gibts keine Randale.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 20:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 19:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 18:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 19:30
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 21:51