BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 186 von 243 ErsteErste ... 86136176182183184185186187188189190196236 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.851 bis 1.860 von 2428

Prozess gegen General Gotovina

Erstellt von Grasdackel, 10.03.2008, 18:07 Uhr · 2.427 Antworten · 115.027 Aufrufe

  1. #1851
    Avatar von HrvatFFM

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    188
    Ich bin ohne Worte...

  2. #1852
    MaxMNE
    Zitat Zitat von Born_in_Yugoslavia Beitrag anzeigen
    Die kroatischen Serben waren auch nicht viel besser, wohlgemerkt. Nur nicht so zahlreich deswegen war der Schaden bis 1995 zumindest was die Opfer angeht überschaubarer als in BiH.
    Ja, aber die wurden ja schon verurteilt. Die Krajina ist laut Den Haag ein verbrecherischer Pseudo-Staat gewesen, einige der dortigen Chefs haben hohe Haftstrafen bekommen.
    Von daher wirft die Verurteilung der Oluja jetzt kein schlechtes Bild auf den Kampf der Kroaten zwischen 1991-1995, was schon mal gut ist.

  3. #1853
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Du hast mich eines besseren belehrt, wobei ich denke Gotovina ist eine Schlüsselfigur bzw. an ihm versuchen sie ein Expempel zu statuieren.

  4. #1854
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ich faende es gut wenn Karadzic die 40 bekommt.
    Waere auch im heutigen Fall korrekt gewesen aber was solls.
    Die Urteilbegruendung rockt dermassen ... sehr coole Richter.
    Selbst wenn das Urteil noch ein wenig revidiert werden wird ist das was heute gesagt wurde einfach Geschichtsbuchreif.
    Was Cermak betrifft wird die Anklage wohl ebenfalls in berufung gehn und wer weiss, vielleicht bekommt er doch noch seine Jaehrchen.

    Die Richter haben klar erkannt um was es ging und hatten keinerlei Angst es auch so zu formulieren wie es ist...
    Wenn dem so gewesen wäre, wäre das kleine Kroatien und Gotovina niemals verurteilt worden.

  5. #1855

    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Der Bezieht seinen Namen nicht auf SFRJ sondern auf das serbische Jugoslawien nach den Jugoslawienkriegen, welches kleiner ausgefallen ist als gewollt.
    Serbien und Montenegro
    Soviel Blödsinn in einem Satz sieht mal selten,aber man sieht ihn.

    Dir hat es natürlich gar nicht gefallen,das es YU auch nach dem Zerfall von SFRJ weiterhin gegeben hat.

  6. #1856
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Das heist also Kroaten und Bosnier könnten nächste Woche mal nach Serbien einmaschieren und ein paar leute abschlachten.....die Serben dürfen sich dann ja nicht wehren.

  7. #1857
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Wenn dem so gewesen wäre, wäre das kleine Kroatien und Gotovina niemals verurteilt worden.
    Oh je...Jetzt kommt das "Das Arme kleine Kroatien" gewaesch...nimms locker...der mann ist ein
    Verbrecher und hat bekommen was er verdient hat...



    Weiss gar nicht warum man staendig Leute weisswaschen will die einfach zu tief im Schlamm stecken...

  8. #1858
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Oh je...Jetzt kommt das "Das Arme kleine Kroatien" gewaesch...nimms locker...der mann ist ein
    Verbrecher und hat bekommen was er verdient hat...



    Weiss gar nicht warum man staendig Leute weisswaschen will die einfach zu tief im Schlamm stecken...
    das mit dem verdienen ist so ne Sache. Du wirst mir nicht böse sein, wenn ich dies zurückgebe an die Anhänger der RSK.

  9. #1859

    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    jetzt geht wieder dieses Gewäsch von Genozid und Verfassungsänderung los ...

    Oluja an sich wurde und wird nie in Frage gestellt, egal was passiert wäre und wie lange es gedauert hätte, Oluja war nicht zu verhindern oder aufzuhalten, es war der notwendige finale Schritt in die Souveränität Kroatiens

    Oluja war der Schritt aus Sicht der Kroaten,dies zu tun,was Ante Pavelic 50 Jahre zuvor nicht geschafft hatte.

  10. #1860
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Jugovic74 Beitrag anzeigen
    Oluja war der Schritt aus Sicht der Kroaten,dies zu tun,was Ante Pavelic 50 Jahre zuvor nicht geschafft hatte.
    Jetzt holst du aber weit aus . . .

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 20:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 19:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 18:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 19:30
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 21:51