BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 235 von 243 ErsteErste ... 135185225231232233234235236237238239 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.341 bis 2.350 von 2428

Prozess gegen General Gotovina

Erstellt von Grasdackel, 10.03.2008, 18:07 Uhr · 2.427 Antworten · 114.983 Aufrufe

  1. #2341

    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von lozic Beitrag anzeigen
    Dein geistiges Niveau und Dein Alter kann man gut durch dein Post abschätzen.

    Klar kann er etwas als Befehlshaber dafür. Er hätte die Soldaten zur Verantwortung ziehen sollen, dann wäre er jetzt nicht zur Verantwortung gezogen worden.
    und wie genau hätte er es tun sollen?

    man merkt das du keine ahnung hast wovon du redest, allein das du ne halbe stunde brauchst um mir darauf zu antworten zeigt das du keine ahnung hast.

    odjebi.

  2. #2342
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Laut Richterspruch heisst es, er hätte ahnen müssen das es zu Verbrechen kommt
    Es steht so in der Zusammenfassung. Und auch dort steht es nicht allein.

    Based on Mr Gotovina’s acts and conduct and his participation in, and statements at,
    the Brioni meeting, the Chamber found that Mr Gotovina had the state of mind that the
    crimes forming part of the objective should be carried out. The Chamber therefore
    established that Mr Gotovina was a member of the joint criminal enterprise, and thus
    intended that his actions contribute to this enterprise. The Chamber further found that
    other charged crimes, although not part of the common purpose, were natural and
    foreseeable consequences of the execution of the joint criminal enterprise, and foreseeable
    also for Mr Gotovina.

  3. #2343
    Avatar von lozic

    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Der oberste Befehlshaber war der Präsident, nicht Gotovina.

    Zu Zivilisten hatte Gotovina klare Anweisungen.
    Laut Richterspruch heisst es, er hätte ahnen müssen das es zu Verbrechen kommt
    Zudem ist es unmöglich jeden Soldaten einzeln zu kontrolieren und zudem die Polizei
    Da Tudman nicht mehr lebt, musste halt Gotovina herhalten.

    Unmöglich war und ist es keinesfalls. Es gab genug Berichte und Beweise über Mord und Vertreibung. Man hätte dem einfach nachgehen sollen, anstelle zu schweigen und leugnen.

  4. #2344
    Avatar von lozic

    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von Darijo Beitrag anzeigen
    und wie genau hätte er es tun sollen?

    man merkt das du keine ahnung hast wovon du redest, allein das du ne halbe stunde brauchst um mir darauf zu antworten zeigt das du keine ahnung hast.

    odjebi.
    Sehr nette Argumentation. Es soll auch Leute geben die Arbeiten.

    Wie ahndet man bloss ein Verbrechen? Den bekannten Berichten/Beweisen nachgehen...

    P.S. Dein Niveau sinkt mit Deinem letzten Wort im Post erbärmlich.

  5. #2345
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    hehe schon lustig wie man aus einem mörderischen bauerntölpel und kriminellen einen helden machen kann?! noch amüsanter ist es, ihn noch general zu nennen, für etwas wo die genger schon lange nicht mehr da war und sich nur an zivilisten vergreifen konnten.


    und so etwas feiert man als militärischen sieg?

    begriffen hätte ich es, wenn man es als diplomatischen sieg feiern würde da man milosevic zu diesm schritt bewegte, die krajina zu verraten!

    schlussendlich ein lustiges völkchen oder eben trauriges, das sich nur aufgrund einer mörderischen geschichte brüsten kann!

  6. #2346
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von lozic Beitrag anzeigen
    Da Tudman nicht mehr lebt, musste halt Gotovina herhalten.

    Unmöglich war und ist es keinesfalls. Es gab genug Berichte und Beweise über Mord und Vertreibung. Man hätte dem einfach nachgehen sollen, anstelle zu schweigen und leugnen.
    Nachgehen Wovon redest du?
    Die Oluja dauerte ganze 84 stunden! Was bitte meinst du denn hätte man in der Zeit machen können? Eben, nichts!

  7. #2347

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von Secondos Beitrag anzeigen
    hehe schon lustig wie man aus einem mörderischen bauerntölpel und kriminellen einen helden machen kann?! noch amüsanter ist es, ihn noch general zu nennen, für etwas wo die genger schon lange nicht mehr da wahren und sich nur an zivilisten vergreifen konnten.


    und so etwas feiert man als militärischen sieg?

    begriffen hätte ich es, wenn man es als diplomatischen sieg feiern würde da man milosevic zu diesm schritt bewegte, die krajina zu verraten!

    schlussendlich ein lustiges völkchen oder eben trauriges, das sich nur aufgrund einer mörderischen geschichte brüsten kann!

    ne wir bruesten uns nur damit, dass wir euch in den arsch getreten haben und das grossserbien nicht existent ist.. ihr seid einfach nur neidisch... kroatien gehört zu den schönsten ländern der welt

  8. #2348
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    ne wir bruesten uns nur damit, dass wir euch in den arsch getreten haben und das grossserbien nicht existent ist.. ihr seid einfach nur neidisch... kroatien gehört zu den schönsten ländern der welt


    du nit verstn, deutsche sprache schwere sprache?!


    nur für dich kleiner: wie gesagt, wem in den arsch getreten, wenn kein gegner da war und dies schon lange auf diplomatischer ebene geregelt wurde?! diese lächerliche oluja wurde nur als symbol einer befreiung organisert damit ein kult einer nation entsteht, dass ihr nicht immer von anderen mächten befreit wurdet?!

  9. #2349
    Avatar von lozic

    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Nachgehen Wovon redest du?
    Die Oluja dauerte ganze 84 stunden! Was bitte meinst du denn hätte man in der Zeit machen können? Eben, nichts!
    Also kann man Deiner Meinung nach nur ein Verbrechen aufklären, wenn man es unmittelbar mit der Tatzeit aufklärt?

  10. #2350
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Secondos Beitrag anzeigen
    du nit verstn, deutsche sprache schwere sprache?!


    nur für dich kleiner: wie gesagt, wem in den arsch getreten, wenn kein gegner da war und dies schon lange auf diplomatischer ebene geregelt wurde?! diese lächerliche oluja wurde nur als symbol einer befreiung organisert damit ein kult einer nation entsteht, dass ihr nicht immer von anderen mächten befreit wurdet?!
    'ajd prestani provocirati.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 20:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 19:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 18:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 19:30
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 21:51