BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 72 von 243 ErsteErste ... 226268697071727374757682122172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 2428

Prozess gegen General Gotovina

Erstellt von Grasdackel, 10.03.2008, 18:07 Uhr · 2.427 Antworten · 114.940 Aufrufe

  1. #711
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Soll jede Ethnie nach ihrer Größe Land erhalten? OMG. Die Bosniaken leben eher in Städten, das weiß jeder. Da kann man auch nicht soviel Land besiedeln.
    Denk nochmal nach! Meinst du es wäre OK wenn in Beograd 10% Kroaten leben würden die aber 60% Beograd besiedeln?

  2. #712

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von michelangelo Beitrag anzeigen
    Mein Freund, das Thema war Gerechtigkeit! Wie kann es gerecht sein das die Serben mit 30 und ein paar zerquetschten Prozent 65% des Landes besiedeln??? 50% haben sich sich nur mit der RS gekrallt, was ja nicht heisst im Rest Bosniens würde es keine Serben mehr geben!!

    Du siehst es doch nicht ein, also diskutier weiter mit Leuten auf deinem IQ Level.....uups so dumm ist ja sonst keiner? Obwohl doch, dein Freund Dobrnjak, aber der wurde ja gesperrt? Tauscht doch emails aus!
    Ich verstehe dich nicht! Erklär mir dein Anliegen, dann kann ich dir vielleicht auf deine Frage antworten! Wo hast du die Theorie aufgegriffen, dass auf 1% des Territoriums eines Landes auch nur 1% der Bevölkerung leben muss/kann/darf?

    Stell dir mal vor, alle 2 Millionen Bosniaken werden nach Sarajewo umgesiedelt und Sarajewo wird eine Millionenstadt. Sonst leben im restlichen Bosnien keine Bosniaken. Das wäre rein-theoretisch möglich. Und obwohl sie 45% der Bewohner von ganz BiH ausmachen, leben sie nur in einer einzigen Stadt und die macht weniger als 5% des Landes aus.

    Und aus den 2 Millionen Bosniaken in Sarajewo werden jetzt in 50 Jahren 4 Millionen. Die sind aber alle in Sarajewo geblieben und haben nicht das Umland besiedelt. Jetzt kann es sein, dass sie sogar über 50% der Bevölkerung ausmachen, aber trotzdem immer noch nur eine Stadt besiedeln bzw. weniger als 5% des Landes!

    Wie stellst du dir das vor? Dass man Land nach der Bevölkerungszahl verteilt?

    Wieso ist dann China kleiner als Russland und die USA? Und Deutschland kleiner als Frankreich? Muss jetzt Frankreich alle Franzosen aus Ostfrankreich abziehen, damit die Deutschen dort rein dürfen, weil die Deutschen ja mehr Einwohner haben?

    Oder hast du es doch anderst gemeint? Verstehe deine "Argumentation" Null.

  3. #713

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von michelangelo Beitrag anzeigen
    Denk nochmal nach! Meinst du es wäre OK wenn in Beograd 10% Kroaten leben würden die aber 60% Beograd besiedeln?
    Mich würde es nicht stören. Die Logik fehlt zwar in diesem Vergleich, aber was sollte ich denn dagegen haben, wenn die Bedingung unten zutrifft?
    -> Und selbst wenn, die Kroaten sind in Serbien kein konstitutionelles Volk, die Serben in BiH schon.

  4. #714
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Mich würde es nicht stören. Die Logik fehlt zwar in diesem Vergleich, aber was sollte ich denn dagegen haben, wenn die Bedingung unten zutrifft?
    -> Und selbst wenn, die Kroaten sind in Serbien kein konstitutionelles Volk, die Serben in BiH schon.
    Darum geht es doch gar nicht! Es geht darum das sowas eben Unmut erzeugt, nicht gerecht ist und so für Spannungen sorgt!

    Warum beschwert Ihr euch sonst das im Kosove so viele Albaner angesiedelt sind obwohl das "euer" Land ist?

  5. #715

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von michelangelo Beitrag anzeigen
    Denk nochmal nach! Meinst du es wäre OK wenn in Beograd 10% Kroaten leben würden die aber 60% Beograd besiedeln?
    Was hat das mit OK zu tun? Das wär dann wohl eher Zufall. Und damit muss man leben!

    Aber auf eine einzige Stadt bezogen ist das eher unrealistisch.
    Auf ein Land dagegen sehr.

    Von den 150 Millionen Russen leben auch die allermeisten im kleinere, europäischen Teil Russlands.

    Dass mann sich für so etwas "rechtfertigen" muss...lol

    Ich würde es ja verstehen, wenn es durch Zwang unsererseits hervorgerufen wäre (Dabei war es wohl eher umgekehrt und die "Schuld" hierfür liegt bei den Türken. Die Muslime galten im Osmanischen Reich als Privilegiert und haben in den Großstädten gelebt und am öffentlichen Leben teilgenommen, während die Christen als Bauern auf dem Land leben mussten. Außerdem darfst du nicht vergessen, dass sich die Bevölkerungszahlen - je nach Geburtenrate - stark unterscheiden können. So waren vor 80 Jahren noch die Serben bevölkerungsmäßig stärker vertreten, als die Bosniaken! ).

  6. #716

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von michelangelo Beitrag anzeigen
    Darum geht es doch gar nicht! Es geht darum das sowas eben Unmut erzeugt, nicht gerecht ist und so für Spannungen sorgt!

    Warum beschwert Ihr euch sonst das im Kosove so viele Albaner angesiedelt sind obwohl das "euer" Land ist?
    Albaner im Kosovo sind kein konstitutionelles Volk!!

  7. #717

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von michelangelo Beitrag anzeigen
    Darum geht es doch gar nicht! Es geht darum das sowas eben Unmut erzeugt, nicht gerecht ist und so für Spannungen sorgt!

    Warum beschwert Ihr euch sonst das im Kosove so viele Albaner angesiedelt sind obwohl das "euer" Land ist?
    Dann beweis du mal, dass die Bosniaken in BiH jemals mehr Land hatten und mehr Land besiedelt haben, als die Serben! Daher kannst du BiH mit KS nicht vergleichen! Sowohl in BiH als auch in KS geht die Fläche des serbischen Siedlungsgebietes kontinuierlich zurück und du redest hier vom Gegenteil.

    Im Kosovo sieht es übrigens nicht anderst aus. Die Serben machen nur 5% der Bevölkerung aus, leben aber auf ca. 25% der Fläche des Kosovos. Das hat nix mit Ungerechtigkeit zu tun. Dass das nicht in dein Kopf reingeht...lol

    Es ist bekannt, dass die Geburtenrate der Bosniaken höher ist, als die der Serben. Sagen wir mal (nur rein rechnerisch, damit ich das Beispiel aufführen kann), auf 2 serbische Kinder, kommen 3 bosniakische. Deiner Logik nach müssten die Serben mit jeder Geburt eines Bosniaken, den Bosniaken Land von den Serben zur Verfügung stellen^^ So geht das natürlich nicht, gelle^^

  8. #718

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Für alle die wissen möchte wie man während der Oluja mit Gefangenen umgegangen ist.

    Vielleicht lieber das hier....


    Kroz logore FBiH prošlo 50.000 Srba

  9. #719

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    @ michelangelo

    Warum gehört den Kroaten 100% von Kroatien, obwohl sie 1991 nur 80% der Bevölkerung ausmachten?

    Ist das Gerechtigkeit? Nein! Also muss man die Krajina (20% von CRO) wieder zurückgeben!? Wie siehst du das? <-- Das ist ungefähr deine Argumentation!

  10. #720

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von SRBiH Beitrag anzeigen
    @ michelangelo

    Warum gehört den Kroaten 100% von Kroatien, obwohl sie 1991 nur 80% der Bevölkerung ausmachten?

    Ist das Gerechtigkeit? Nein! Also muss man die Krajina (20% von CRO) wieder zurückgeben!? Wie siehst du das? <-- Das ist ungefähr deine Argumentation!
    30% Krajina, Serben in der Krajina 12%. Ist doch unfair!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 20:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 19:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 18:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 19:30
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 21:51