BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Prozeßbeginn gegen Polizistenmörder Gudelj

Erstellt von lupo-de-mare, 17.07.2007, 17:57 Uhr · 8 Antworten · 748 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Prozeßbeginn gegen Polizistenmörder Gudelj

    Nachdem er über einen Interpol Haft Befehl ausgeliefert wurde, kann im September nun der Prozeß beginnen, gegen einen Kroaten, der sogar einen kroatischen Polizei Chef 1991 erschoss, der zwischen Serben und Kroaten vermitteln wollte.

    Gegen den Kriegs Verbrecher Antun Gudelj, beginnt der Prozeß im September, nachdem der Kroate von Australien ausgeliefert wurde.

    Antun Gudelj spielt eine Schlüssel Rolle, wie Glavas bei der Eskalation des Kroatischen - Serbischen Krieges, denn zu Beginn des Krieges ermordete der Kroate Antun Gudelj, einen Polizei Chef und 2 seiner Assisistenten, welche bei Serbischen - Kroatischen Streitigkeiten schlichten wollte. Der Poliizei Chef selber der ermordet wurde Herr Josip Reihl-Kir, war ein Kroate. Wie bei Glavas wurden durch die Kroatischen Kriminellen mit allen Mitteln inklusive Mord an Kroaten, der Krieg gegen Serben provoziert und führte zur Eskalaton.

    Mit diesen Morden durch Glavas und Antun Gudelj, wurde die Grundlage für den Kroatischen - Serbischen Krieg gelegt, wie diese NATO Quelle feststellt.

    Gudelj's trial expected to begin in Osijek in late September

    17/07/2007

    OSIJEK, Croatia -- The trial against Antun Gudelj, charged with a triple murder at the start of the Croatian-Serbian war in July 1991, is expected to begin at the Osijek County Court in late September, local Judge Damir Krahulec announced on Monday (July 16th). Gudelj, who holds dual Croatian-Australian citizenship, was extradited from Australia to Croatia late last week. He is accused of killing a police chief and two of his aides that had been trying to mediate between Croats and Serbs in a bid to defuse tensions that eventually led to the armed conflict. (Poslovni dnevnik, Vjesnik - 17/07/07)

    Setimes

    Mutmaßlicher Polizistenmörder verhaftet
    Die australische Polizei hat den mutmaßlichen Polizistenmörder Antun Gudelj aus Kroatien festgenommen. Das berichteten kroatische Medien unter Berufung auf das Innenministerium in Zagreb.

    Antun Gudelj wird vorgeworfen, im Jahr 1991 den damaligen Polizeichef von Osijek und zwei weitere Personen getötet zu haben.
    ................

    http://volksgruppen.orf.at/kroatenun...stories/55990/



    Antun Gudelj war schon einmal in Haft
    Gudelj hatte am 1. Juli 1991 mit einer automatischen Waffe einen Wagen beschossen, in dem der damalige Polizeichef von Osijek, Josip Reihl-Kir, und drei weitere Personen saßen. Bei dem Angriff waren insgesamt drei Personen getötet und eine verletzt worden. Reihl-Kir galt als Befürworter eines Dialogs zwischen Kroaten und der serbischen Minderheit.

    Gudelj konnte fliehen und wurde 1994 wegen des Mordanschlags zunächst in Abwesenheit zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt. Interpol stellte einen Steckbrief für ihn aus. 1997 wurde Gudelj in Frankfurt festgenommen. Später entschied das Oberste Gericht Kroatiens, Gudelj falle unter die allgemeine Amnestie für Aufständische. Danach ging Gudelj nach Australien zurück, wo er bis 1990 gelebt hatte.

    Verbindung zur "Causa Glavaš"?
    2001 revidierte das Verfassungsgericht das Urteil des Obersten Gerichts. Seither forderte Kroatien mehrmals die Auslieferung von Gudelj. Glavaš wird vorgeworfen, in den Jahren 1991 und 1992 für die Folterung und Ermordung serbischer Zivilisten verantwortlich gewesen zu sein.

  2. #2
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Mit diesen Morden durch Glavas und Antun Gudelj, wurde die Grundlage für den Kroatischen - Serbischen Krieg gelegt, wie diese NATO Quelle feststellt.
    ja,das war die grundlage für den krieg welcher nato-azubi ist denn dieser auffassung?

    gehört diese thema nicht in die rubrik politik?

  3. #3
    Grasdackel
    Hallo.
    Das Ding gehört nicht in Politik sondern in den Mülleimer.

    Schon allein wegen der hetzeriechen Überschrift.
    Der Typ ist kein Kriegsverbrecher sondern ein hinterhältiger Mörder.

  4. #4
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Admin-Anmerkung: Kriegsverbrecherprozesse bleiben im Politikteil. Hat zwar was mit Verbrechen und Militär zu tun, aber die politische Dimension geht vor. Amen.

  5. #5
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Admin-Anmerkung: Kriegsverbrecherprozesse bleiben im Politikteil. Hat zwar was mit Verbrechen und Militär zu tun, aber die politische Dimension geht vor. Amen.

    Er ist kein Kriegsverbrecher sondern ein Mörder!

  6. #6
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Hallo.
    Das Ding gehört nicht in Politik sondern in den Mülleimer.
    Nö, die Meldung an sich ist wichtig, unabhängig davon, wie Glupo-de-Fusel sie versaut hat...

    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Schon allein wegen der hetzeriechen Überschrift.
    Der Typ ist kein Kriegsverbrecher sondern ein hinterhältiger Mörder.
    Stimmt, der Titel sollte auf ein vernünftiges Maß geändert werden, ohne Glupos inflationäres Standard-Hetz-Vokabular.

  7. #7
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Er ist kein Kriegsverbrecher sondern ein Mörder!
    Er ist aber kein x-beliebiger Mörder. Dieser Mord hat im Zusammenhang mit der Eskalation des kroat.-serb. Konflikts Geschichte geschrieben und ist deswegen von aktuellem politischem Interesse.

  8. #8
    Gast829627
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Nö, die Meldung an sich ist wichtig, unabhängig davon, wie Glupo-de-Fusel sie versaut hat...


    Stimmt, der Titel sollte auf ein vernünftiges Maß geändert werden, ohne Glupos inflationäres Standard-Hetz-Vokabular.
    was ist der unterschied..........der ujo zeljko bzw dein lover zeljko hat ihn als mörder bezeichnet weil er kroaten getötet hat -wäre es nur bei den serben geblieben wäre er ein held und freiheitskämpfer........eure scheinheilligkeit wird euch die tore der hölle weit öffnen und dort werdet ihr dann mit pavelic ums höllenfeuer tanzen aneinander geschweisst auf einem bein







    ps.möge der tote kroatische polizei chef in frieden ruhen und man darf ihn nie vergessen ......einer der wenige die den mut hatten nein zu sagen!!!!

  9. #9

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Nein konntest du noch nie sagen , wenn dich einer bestiegen hat Schwuli.


    Er bleibt ein Copkiller , und gehört zur rechenschaft gezogen.

Ähnliche Themen

  1. Spenden: Ognjen Gudelj braucht 24.000€
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 02:30
  2. Killer & Polizistenmörder
    Von Baader im Forum Rakija
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 12:57
  3. Pero Gudelj
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 20:52
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 13:00
  5. Šuker i V. Gudelj s veteranima u Ferrolu
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 12:00