BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 94

Putin in Serbien

Erstellt von Singidun, 21.03.2011, 18:22 Uhr · 93 Antworten · 5.195 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen


    Darum beliefert Serbien die Nachbarlaender nicht mehr mit Weizen....
    ohne scheiss voriges jahr solls ne schlechte ernte gegeben haben in wichtigen gebieten...: /

  2. #52

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    148
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Njega samo interesira sta si moze als nächstes unter den Nagel reissen.
    Ist das bei den Amerikanskis anderst?

  3. #53

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    rian.ru war auch schon hastig daran infografiken zu erstellen


  4. #54
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Ich und behindert? haha hier im Forum kann niemand mit Gegenargumenten kommen sondern nur mit Beleidigungen. Auf der Strasse wären es dann Fäuste. Wo sind wir denn hier, im Jungel? Komm du mal lieber auf ein normales Niveau hoch dann rede ich mit dir weiter. So eine Art der Diskusion brauch ich nicht.
    ps: ich bin aus MNE. Hat auch mal zu SCG gehört, tja leider nicht mehr.



    Tito war eine starke Persönlichkeit. Er hatte ganz viele Freunde auf der Welt. Kein Wunder war seine Beerdigung die grösste die ein Staatsmann auf dieser Welt je hatte.

    Hier ein Ausschnitt aus Wikipedia:


    Was Serbien fehlt ist eine Persönlichkeit mit KLARER Haltung und nicht einer halbe - halbe Haltung. Wie ich schon sagte ENTWEDER - ODER.
    Nicht vergessen Tito war ein Sozialist-Kommuninst und trotzdem war er ein grosser Freund in Europa. Er war ein Vorbild weil er viele Kulturen und Sprachen in ein Land vereint hatte. Er war es auch der aus dem armen Osten ein "reiches" Stück Land geschaffen hat. Eigentlich hätte nach dem Titoismus die Demokratisierung Jugoslawiens folgen sollen aber die Nationalisten usw... die Geschichte kennen wir ja.

    Tadic sollte EINEN Weg gehen. Denn früher oder später gewinnt das Land an Attracktivität und Serbien wird automatisch vom Westen angefragt.
    Serbien hat ja Interessen, wirtschaftliche wie politische und ich denke die könnte Serbien am besten mit dem Osten lösen. Der Westen ist einfach nicht unsere Kultur. Guckt uns Jugos doch mal an. Die meisten Verbrecher und Kriminellen kommen aus Jugo und v.a. Osten. Warum? Weil wir so sind. Darum bin ich der Meinung dass Gleichgesinnte Zusammen am besten fahren als getrennt. Was unterscheidet denn einen Kroaten von einem Serben? Es ist peinlich diese Frage zu beantworten. Aber diese Geschichte haben wir hier auch schon diskutiert.

    Es fehlt einfach die Einigkeit in Person. Tadic ist eine Pussy, das ist ihm ins Gesicht geschrieben. Einmal sagt er wir geben Kosovo nie auf, dann plant er ein Zusammentreffen mit Thaci... eine dümmere Person als Präsident kann man nicht wählen. Serbien ist gescheitert mit Tadic.
    Tadic ist so ein möchtegern EU Fuzzi, der Serbien regiert. Das geht gar nicht. Das ist wie wenn Fidel Castro die USA regiert oder umgekehrt Obama Kuba regiert. Kann einfach nicht gehen. Andere Länder andere Sitten. Darum ist auch die EU gescheitert. Den Osten kann man einfach nicht an den Westen ankoppeln und uns asimilieren. Wir sind anders und fertig.


    Es gibt Serbien mit verschiedener kultureller Abstammungen. Darum ist es auch in Deutschland möglich dass sich Bayern von Deutschland abspaltet. In Serbien ist es sogar noch günstiger da Vojvodina eine autonome Provinz ist... und wer weiss. Einen Ultranationalist gibts überall. Er könnte die Vojvodiner dazu bewegen sich für eine Unabhängigkeit auszusprechen. Siehe Zerfall Jugoslawiens. Das ist alles genau dasselbe Spiel. Jugoslwien könnte auch in 10 weitere Stücke zerfallen, wenn die Leute mit ihrer Ehre, Stolz und Unabhängigkeit nicht endlich mal aufhören. peinlich peinlich.
    Ich nehme an das ist dein Post, nicht wahr ?

    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    krass... noch vor ein paar Jahren hörte man von fast jedem Serben "scheiss Albaner..." und jetzt machen alle auf Kuschelkurs. Ich bin kein Serbe auch mal gesagt Aber die Serben haben anscheinend begriffen dass sie für immer verloren haben egal in welcher Hinsicht

    Vojvodina wird auch gehen da müsst ihr gar nicht erst protestieren.
    und du erwartest echt, dass ich nach so einem schwachsinnigen idiotischen realitätsfremdem Beitrag noch mit dir auf einem normalem Niveau ?

    Du redest nur Schesse, wie soll sich die Vojvodina trotz kleinerern kulturellen Unterschieden, abspalten ? Es sind 75 % Serben, darunter viele Flüchtlinge aus Kroatien/Bosnien und die sollen sich jetzt wieder von Serbien trennen bzw. unabhängig ausrufen ? Ich führ dir ein weiteres Beispiel an, obwohl dies eig sehr traurig ist aber wusstest du, dass Novi Sad ( Hauptstadt Vojvodinas) die Stadt ist, mit dem höhsten Anteil an serbischen Extremisten, Hardlinern bzw. Rechtsradikalen ( Blood and Honouer Serbia ). Deneben ist ein Rückgang der Ungarn zu verzeichnen, denn die haben so schon eine kleine Geburtenrate und dazu kommt noch, dass immer mehr Ungarn aus Serbien abziehen, sei es nach Ungarn oder sonst wohin.

    Du sollst Montenegriner sein ? Wir haben ja diverse patriotische Monte's hier ( ich bin selber ethnischer Montenegriner ) und die schreiben nicht so ein Mist, wie du. Ich würd gern mal genau wissen, woher du aus Montenegro stammst.

    Noch was, ich habe dich aufgefordert mir aufzuzählen in welchen Hinsichten Serbien verloren hat...hajde ich warte.

  5. #55

    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen


    Es gibt Serbien mit verschiedener kultureller Abstammungen. Darum ist es auch in Deutschland möglich dass sich Bayern von Deutschland abspaltet. In Serbien ist es sogar noch günstiger da Vojvodina eine autonome Provinz ist... und wer weiss. Einen Ultranationalist gibts überall. Er könnte die Vojvodiner dazu bewegen sich für eine Unabhängigkeit auszusprechen. Siehe Zerfall Jugoslawiens. Das ist alles genau dasselbe Spiel. Jugoslwien könnte auch in 10 weitere Stücke zerfallen, wenn die Leute mit ihrer Ehre, Stolz und Unabhängigkeit nicht endlich mal aufhören. peinlich peinlich.
    Wen meinst du genau damit und was genau ist peinlich?

    ps: Die heutigen Serben stammen ursprünglich aus dem heutigen Montenegro(Zeta,Duklja,Raška), der Metohija (Heutige West Kosovo) und aus der Raška-Oblast (Heutige Süd-West Serbien) ab. Eigentlich sind wir ein Bergvolk.

  6. #56

    Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Ich nehme an das ist dein Post, nicht wahr ?



    und du erwartest echt, dass ich nach so einem schwachsinnigen idiotischen realitätsfremdem Beitrag noch mit dir auf einem normalem Niveau ?

    Du redest nur Schesse, wie soll sich die Vojvodina trotz kleinerern kulturellen Unterschieden, abspalten ? Es sind 75 % Serben, darunter viele Flüchtlinge aus Kroatien/Bosnien und die sollen sich jetzt wieder von Serbien trennen bzw. unabhängig ausrufen ? Ich führ dir ein weiteres Beispiel an, obwohl dies eig sehr traurig ist aber wusstest du, dass Novi Sad ( Hauptstadt Vojvodinas) die Stadt ist, mit dem höhsten Anteil an serbischen Extremisten, Hardlinern bzw. Rechtsradikalen ( Blood and Honouer Serbia ). Deneben ist ein Rückgang der Ungarn zu verzeichnen, denn die haben so schon eine kleine Geburtenrate und dazu kommt noch, dass immer mehr Ungarn aus Serbien abziehen, sei es nach Ungarn oder sonst wohin.

    Du sollst Montenegriner sein ? Wir haben ja diverse patriotische Monte's hier ( ich bin selber ethnischer Montenegriner ) und die schreiben nicht so ein Mist, wie du. Ich würd gern mal genau wissen, woher du aus Montenegro stammst.

    Noch was, ich habe dich aufgefordert mir aufzuzählen in welchen Hinsichten Serbien verloren hat...hajde ich warte.

    So etwas gibt es nicht.

    MfG

  7. #57
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    PUTIN KOMMT DAS SPIEL WIRD EINFACH MITTENDRIN UNTERBROCHEN

    RIESEN TRANSPARENT AUF RUSSISCH

    DER PUTIN WAR SCHOCKIERT WAS FÜR 5 MINUTEN DAUER ANFEUER FÜR PUTIN.

    Das hat er noch nie so erlebt glaub ich

  8. #58
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Putin ist Albaner
    Weil die Fans von RS singen, der wo nicht springt ist ein Albaner

  9. #59
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Putin ist Albaner
    Weil die Fans von RS singen, der wo nicht springt ist ein Albaner

  10. #60
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    jetzt hab ich meine entscheidung getroffen bezüglich der epic user abstimmung

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Putin Thread
    Von Mastakilla im Forum Rakija
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 08.12.2017, 15:19
  2. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 17:20
  3. Putin kommt nach Serbien, wieder einmal...
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 18:12
  4. Putin i ronilac
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 01:30
  5. Putin im TV!
    Von FREEAGLE im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 20:31