BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 94

Putin in Serbien

Erstellt von Singidun, 21.03.2011, 18:22 Uhr · 93 Antworten · 5.201 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    hey, deine Niveau Jünge

    patriotische Montis? Sowas hör ich zum ersten mal
    Ja ich bin aus Monte, aber mir liegt nicht so viel an Monte. Ich war damals gegen eine Unabhängigkeit. Meine Mutter ist Serbin und mir liegt Serbien näher als Monte obwohl ich dort wohne und nicht in Serbien.

    Aber wenn ich sehe was in Serbien für eine Politik weht, dann vergeht mir die Lust auch an Serbien. Es ist peinlich, Tadic verkauft das Land mehrmals ans Ausland. Er hat einfach keine Ahnung von Politik und Diplomatie.
    Serbien ist ja eines der am weitesten fortgeschrittenen Länder auf dem Balkan und trotzdem schafft er es nicht das Land mit den anderen zu verbünden weil er so einen kuschelkurs fährt. Wie wenn dich deine Ex nochmals anmacht wo du ihr gesagt hast dass sie sich verpissen sollte. Das geht doch nicht. Russland will offiziell mit Serbien arbeiten also soll Serbien auch diese Chance nutzen. DIE EU Will das nicht. Wenn es Serbien dann besser geht, dann wird die EU Serbien sogar um einen Beitritt bitten. Wie die Schweiz heute am besten in Europa steht und die EU würde sich wünschen wenn sie beitreten würde, damit sie deren Schulden bezahlen kann. Dann noch die Kosovofrage.. Das sind die Ansichten die ich gemeint habe, wo Serbien verloren hat. Die Politik stimmt einfach nicht.



    Diese Ostmentalität mit ihrer Ehre, Stolz und immer unabhängig sein zu wollen.. das ist doch widerlich. WORAUF sind sie denn stolz? WELCHE Ehre haben sie denn? und v.a. WAS bringt eine Unabhängigkeit?
    Es gibt eine Antwort die auf alle Fragen passt, nämlich ARMUT. Die Menschen verstehen nicht was abgeht. Vieles könnte viel besser laufen wenn man einen richtigen Man an der Spitze hätte, aber wir haben alle nur Gaddafis an der Spitze die Geld klauen und nichts fürs Volk machen.
    Ich verstehe deine Person nicht, du kommst hier rein und brüllst direkt rum, dass Vojvodina sowieso geht und Serbien in allen Hinsichten verloren hat. Dannach distanzierst du dich, indem du sagst, du seist kein Serbe bzw. aus Montenegro. Schließlich bist du doch wieder auch Serbe und etc etc...oh man...

    Aber wenn ich sehe was in Serbien für eine Politik weht, dann vergeht mir die Lust auch an Serbien. Es ist peinlich, Tadic verkauft das Land mehrmals ans Ausland. Er hat einfach keine Ahnung von Politik und Diplomatie.
    Serbien ist ja eines der am weitesten fortgeschrittenen Länder auf dem Balkan und trotzdem schafft er es nicht das Land mit den anderen zu verbünden weil er so einen kuschelkurs fährt. Wie wenn dich deine Ex nochmals anmacht wo du ihr gesagt hast dass sie sich verpissen sollte. Das geht doch nicht. Russland will offiziell mit Serbien arbeiten also soll Serbien auch diese Chance nutzen. DIE EU Will das nicht. Wenn es Serbien dann besser geht, dann wird die EU Serbien sogar um einen Beitritt bitten. Wie die Schweiz heute am besten in Europa steht und die EU würde sich wünschen wenn sie beitreten würde, damit sie deren Schulden bezahlen kann. Dann noch die Kosovofrage.. Das sind die Ansichten die ich gemeint habe, wo Serbien verloren hat. Die Politik stimmt einfach nicht.
    Serbien ist seid Milosevic's Machtantritt kaputt und das wird es auch für sehr lange noch bleiben. Des Weiteren seh ich da "kein fortgeschrittenes Land" sondern ein rückständiges Land. ( Siehe Arbeitslosenquote, Mafiapparat, Korruption etc etc ) Serbien hatte die Chance mit Djindjic und die wurde nicht genutzt, daher sehe ich momentan keine Hoffnung für Serbien. Die RS und Montenegro werden Serbien eher wirtschaftlich überholen, als es Serbien besser geht.

    Noch was, Serbien bräuchte eine politisch stramme Figur, eine Art Regime, diese Bande da mal aufmöbel, vorher wird nix passieren.

  2. #72

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Ich verstehe deine Person nicht, du kommst hier rein und brüllst direkt rum, dass Vojvodina sowieso geht und Serbien in allen Hinsichten verloren hat. Dannach distanzierst du dich, indem du sagst, du seist kein Serbe bzw. aus Montenegro. Schließlich bist du doch wieder auch Serbe und etc etc...oh man...



    Serbien ist seid Milosevic's Machtantritt kaputt und das wird es auch für sehr lange noch bleiben. Des Weiteren seh ich da "kein fortgeschrittenes Land" sondern ein rückständiges Land. ( Siehe Arbeitslosenquote, Mafiapparat, Korruption etc etc ) Serbien hatte die Chance mit Djindjic und die wurde nicht genutzt, daher sehe ich momentan keine Hoffnung für Serbien. Die RS und Montenegro werden Serbien eher wirtschaftlich überholen, als es Serbien besser geht.

    Noch was, Serbien bräuchte eine politisch stramme Figur, eine Art Regime, diese Bande da mal aufmöbel, vorher wird nix passieren.
    Serbien hat massig Potential, im Gegensatz zur RS und Montenegro. Erstere ist in einem nicht funktionierendem Staat, der Osten völlig vernachlässigt, der Westen überproportioniert bevorzugt. So läuft das nicht! Die Kaufkraft in der RS ist übrigens deutlich kleiner als in Serbien, da bei euch Produkte teurer sind und die Löhne in etwa gleich. (aber auch da nur weil die Mark subventioniert wird und am € hängt)

    Montenegro lebt im großen und ganzen vom Tourismus. Fällt der flach, ist der Haushalt ruiniert.

    Vergessen wir zudem nicht, dass 70% der Produkte in der RS und in CG aus Serbien stammen.

    Serbien hätte bei ausreichenden Investitionen, einer guten Regierung und dme Fehlen von politischen Problemen das Zeug, die eigene Wirtschaft binnen kurzer Zeit stark zu verbessern. Da Tadic und seine Hampelmänner eh nichts hinbekommen, muss es endlich zu Neuwahlen kommen. Sobald das passiert, wird Serbien binnen einigen Jahren schon aus dem Sumpf rauskommen und sich erholen.

  3. #73
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Sobald das passiert, wird Serbien binnen einigen Jahren schon aus dem Sumpf rauskommen und sich erholen.
    und wer ist kompetent genug deiner meinung nach?

  4. #74

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von SMEKER Beitrag anzeigen



    man hört bei 0:57 einen knall ... putin hat sich voll angeschissen xD
    Ajajaj, das sieht nach n Arschkriecherei übelster Sorte aus. Putin musste sich bestimmt fremdschämen

  5. #75

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    und wer ist kompetent genug deiner meinung nach?
    Das ist das Problem. Ich sehe keinen, der kompetent genug ist. Aber da Tadic gescheitert ist, sollte Nikolic die Chance bekommen mit seinen Naprednjaci. Anders gehts nicht, schlimmer als heute ist nicht möglich.

  6. #76
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Das ist das Problem. Ich sehe keinen, der kompetent genug ist. Aber da Tadic gescheitert ist, sollte Nikolic die Chance bekommen mit seinen Naprednjaci. Anders gehts nicht, schlimmer als heute ist nicht möglich.
    gerade das wäre ein fataler fehler, wir wissen alle was für ein kerl nikolic ist, sein EU-gefassel glaub ich kein wort, serbien wirds noch schlechter gehen, würde sich wenn nicht sogar nach ner zeit isolieren, aufgrund der kosovo-thematik usw...

  7. #77
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Serbien hat massig Potential, im Gegensatz zur RS und Montenegro. Erstere ist in einem nicht funktionierendem Staat, der Osten völlig vernachlässigt, der Westen überproportioniert bevorzugt. So läuft das nicht! Die Kaufkraft in der RS ist übrigens deutlich kleiner als in Serbien, da bei euch Produkte teurer sind und die Löhne in etwa gleich. (aber auch da nur weil die Mark subventioniert wird und am € hängt)

    Montenegro lebt im großen und ganzen vom Tourismus. Fällt der flach, ist der Haushalt ruiniert.

    Vergessen wir zudem nicht, dass 70% der Produkte in der RS und in CG aus Serbien stammen.

    Serbien hätte bei ausreichenden Investitionen, einer guten Regierung und dme Fehlen von politischen Problemen das Zeug, die eigene Wirtschaft binnen kurzer Zeit stark zu verbessern. Da Tadic und seine Hampelmänner eh nichts hinbekommen, muss es endlich zu Neuwahlen kommen. Sobald das passiert, wird Serbien binnen einigen Jahren schon aus dem Sumpf rauskommen und sich erholen.
    Ich sehe du hast mein Post nicht ganz verstanden, da ich kein Vergleich aufzeigen wollte, sondern eben das, was eintreten könnte.

    Serbien hat Potential aber was bringt dir Potential beim Fußball, wenn du dir beide Beine gebrochen hast ?

    Ein kleiner Exkurs:

    Es mangelt schon an den nötigsten Tugenden. Ich bin unten auf einer Baustellenbesichtigung und was muss ich sehen, Arbeiter die non stop Pause machen, alles dreckig, drunter und drüber.

    Erstere ist in einem nicht funktionierendem Staat, der Osten völlig vernachlässigt, der Westen überproportioniert bevorzugt. So läuft das nicht!
    Das ist doch in Serbien genauso. Die Vojvodina und den Süden Serbiens kannst du doch gar nicht vergleichen. Daneben gibts noch Beograd und das war es auch schon wieder. Durch diese serbische Belgrader Zentralisationspolitik wurde alles in BG invenstiert und der Rest wurde vernachlässigt.

    Die Kaufkraft in der RS ist übrigens deutlich kleiner als in Serbien, da bei euch Produkte teurer sind und die Löhne in etwa gleich. (aber auch da nur weil die Mark subventioniert wird und am € hängt)
    Blic Online | Prose

    Biznis.ba - PROSJE

    295 € ( Serbien )
    390 € (RS )

    schaff sowas mal in so einem Staat wie BiH...

    Montenegro lebt im großen und ganzen vom Tourismus. Fällt der flach, ist der Haushalt ruiniert.
    Zustimmung.


    Serbien hätte bei ausreichenden Investitionen, einer guten Regierung und dme Fehlen von politischen Problemen das Zeug, die eigene Wirtschaft binnen kurzer Zeit stark zu verbessern. Da Tadic und seine Hampelmänner eh nichts hinbekommen, muss es endlich zu Neuwahlen kommen. Sobald das passiert, wird Serbien binnen einigen Jahren schon aus dem Sumpf rauskommen und sich erholen.
    Ich rate dir eins "Landsmann", wenn du willst, dass es Serbien besser geht, dann leg diese Hochnäsigkeit ab. Innerhalb von einem Jahr hat sich bis jetzt noch kein Staat erholt, bis auf Deutschland aber die haben Kapazitäten und Mittel die Serbien nie erriechen wird. Serbien sollte schnell was ändern, sonst wirds noch unangenehmer als in Griechenland. Dazu kommen ja noch die innerpoltischen Probleme, siehe Vojvdina und Sandzak.

    Schlusswort:

    Versteht mich nicht falsch, ich bin stolz zum serbischen Völkerfamilie zu gehören, dennoch sollte man nicht alles mit einer rosaroten Brille sehen...

  8. #78

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    gerade das wäre ein fataler fehler, wir wissen alle was für ein kerl nikolic ist, sein EU-gefassel glaub ich kein wort, serbien wirds noch schlechter gehen, würde sich wenn nicht sogar nach ner zeit isolieren, aufgrund der kosovo-thematik usw...
    Nikolic wechselt zwar seine politischen Ansichten wie seine Unterhosen, aber es kann nicht schlechter werden als es heute schon ist. Alleine die wirtschaftliche Lage ist katastrophal!

    Ich glaube dass Nikolic nicht um jeden Preis den EU-Beitritt forcieren würde wie Tadic; er würde auf eine Lage zw. EU und Russland bauen. Meiner Meinung nach wäre das der richtige Weg, denn die EU ist sicher nicht der Heilsbringer für Serbien!!!

  9. #79
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Das ist das Problem. Ich sehe keinen, der kompetent genug ist. Aber da Tadic gescheitert ist, sollte Nikolic die Chance bekommen mit seinen Naprednjaci. Anders gehts nicht, schlimmer als heute ist nicht möglich.
    Tadic hat bis jetzt nur Scheisse gemacht und daran ist das serbische Volk selber Schuld, man hatte die Wahl und hat sich komplett falsch entschieden.

    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Nikolic wechselt zwar seine politischen Ansichten wie seine Unterhosen, aber es kann nicht schlechter werden als es heute schon ist. Alleine die wirtschaftliche Lage ist katastrophal!

    Ich glaube dass Nikolic nicht um jeden Preis den EU-Beitritt forcieren würde wie Tadic; er würde auf eine Lage zw. EU und Russland bauen. Meiner Meinung nach wäre das der richtige Weg, denn die EU ist sicher nicht der Heilsbringer für Serbien!!!
    Ich sehe in Nikolic immer noch mehr Potential als in Tadic, da der um einiges agressivere Politik führt.

  10. #80
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Nikolic wechselt zwar seine politischen Ansichten wie seine Unterhosen, aber es kann nicht schlechter werden als es heute schon ist. Alleine die wirtschaftliche Lage ist katastrophal!

    Ich glaube dass Nikolic nicht um jeden Preis den EU-Beitritt forcieren würde wie Tadic; er würde auf eine Lage zw. EU und Russland bauen. Meiner Meinung nach wäre das der richtige Weg, denn die EU ist sicher nicht der Heilsbringer für Serbien!!!
    und gerade das macht imh unglaubwürdig, keiner weiß was in sein kopf tatsächlich vorgeht....

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Putin Thread
    Von Mastakilla im Forum Rakija
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 08.12.2017, 15:19
  2. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 17:20
  3. Putin kommt nach Serbien, wieder einmal...
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 18:12
  4. Putin i ronilac
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 01:30
  5. Putin im TV!
    Von FREEAGLE im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 20:31