BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

qoviq: Kosov@-serben sollen sich nicht integrieren!

Erstellt von MIC SOKOLI, 25.07.2005, 09:16 Uhr · 8 Antworten · 1.249 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    qoviq: Kosov@-serben sollen sich nicht integrieren!

    sie sollen weiterhin in ihren enklaven bleiben und den kosovaren die schuld an ihrer situation geben, dass sie nicht "frei" sind.
    die serben können solange spielen, solange der status nicht geklärt ist.
    danach werden sie sich integrieren, wenn sie nicht ausreisen wollen.
    denn wenn sie sich nicht registrieren als kosovaren, werden die als "Ausländer" gemeldet.
    und wenn sich ein ausländer nicht um eine aufenthaltserlaubnis bemüht, weil er sich eben weigert, und von der kosovarischen polizei angehalten wird..........

    http://www.rtklive.com/site/news/news_view.php?id=23520

  2. #2
    Mare-Car
    1. Quelle?

    2. Was ist qoviq?

  3. #3
    Avatar von DonMonte

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    178

    Re: qoviq: Kosov@-serben sollen sich nicht integrieren!

    Zitat Zitat von drenicaku
    sie sollen weiterhin in ihren enklaven bleiben und den kosovaren die schuld an ihrer situation geben, dass sie nicht "frei" sind.
    die serben können solange spielen, solange der status nicht geklärt ist.
    danach werden sie sich integrieren, wenn sie nicht ausreisen wollen.
    denn wenn sie sich nicht registrieren als kosovaren, werden die als "Ausländer" gemeldet.
    und wenn sich ein ausländer nicht um eine aufenthaltserlaubnis bemüht, weil er sich eben weigert, und von der kosovarischen polizei angehalten wird..........

    http://www.rtklive.com/site/news/news_view.php?id=23520
    Typisch Albanischer Beitrag.... Serben sind DIE Kosovaren, dadurch bedarf es keiner integration zum albanischen Ziegenhirtentum.
    Und das Wort "regestrieren" habt im albanischem Sprachgebrauch gar nicht. Ihr wisst ja nicht einmal in Albanien selber wie viele Bürger offiziell dort leben!
    Aber schöner Traum vom albanischem Kosovo... würdet euch selbst aushungern wenn euch SCG nicht was zum essen geben würden :!: :!: :!:

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    Re: qoviq: Kosov@-serben sollen sich nicht integrieren!

    Zitat Zitat von DonMonte
    Zitat Zitat von drenicaku
    sie sollen weiterhin in ihren enklaven bleiben und den kosovaren die schuld an ihrer situation geben, dass sie nicht "frei" sind.
    die serben können solange spielen, solange der status nicht geklärt ist.
    danach werden sie sich integrieren, wenn sie nicht ausreisen wollen.
    denn wenn sie sich nicht registrieren als kosovaren, werden die als "Ausländer" gemeldet.
    und wenn sich ein ausländer nicht um eine aufenthaltserlaubnis bemüht, weil er sich eben weigert, und von der kosovarischen polizei angehalten wird..........

    http://www.rtklive.com/site/news/news_view.php?id=23520
    Aber schöner Traum vom albanischem Kosovo... würdet euch selbst aushungern wenn euch SCG nicht was zum essen geben würden :!: :!: :!:
    :?:

    welche hilfe denn?
    ach ja, du meinst die serbischen schutzmaßnahmen für die kosovaren während der nato-agression gegen serbien!

    http://www.csdesign.ch/max/ferien/ko...o-massaker.jpg

    http://www.svt.se/nyheter/1999/990726/kosoband.jpg

    http://www.svt.se/nyheter/1999/990118/natotop.jpg

    http://www.mekuli.com/wpe7.jpg

    http://www.mekuli.com/serbiskgenosid.html

    nicht vergessen, :wink:
    http://resistance.chiffonrouge.org/I...GREEMENT-2.jpg

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: qoviq: Kosov@-serben sollen sich nicht integrieren!

    Zitat Zitat von drenicaku
    sie sollen weiterhin in ihren enklaven bleiben und den kosovaren die schuld an ihrer situation geben, dass sie nicht "frei" sind.
    die serben können solange spielen, solange der status nicht geklärt ist.
    danach werden sie sich integrieren, wenn sie nicht ausreisen wollen.
    denn wenn sie sich nicht registrieren als kosovaren, werden die als "Ausländer" gemeldet.
    und wenn sich ein ausländer nicht um eine aufenthaltserlaubnis bemüht, weil er sich eben weigert, und von der kosovarischen polizei angehalten wird..........

    http://www.rtklive.com/site/news/news_view.php?id=23520
    Leider gibt es diese Hartliner auch auf Serbischer Seite, was allgemein bekannt ist.

  6. #6
    Avatar von DonMonte

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    178

    Re: qoviq: Kosov@-serben sollen sich nicht integrieren!

    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von DonMonte
    Zitat Zitat von drenicaku
    sie sollen weiterhin in ihren enklaven bleiben und den kosovaren die schuld an ihrer situation geben, dass sie nicht "frei" sind.
    die serben können solange spielen, solange der status nicht geklärt ist.
    danach werden sie sich integrieren, wenn sie nicht ausreisen wollen.
    denn wenn sie sich nicht registrieren als kosovaren, werden die als "Ausländer" gemeldet.
    und wenn sich ein ausländer nicht um eine aufenthaltserlaubnis bemüht, weil er sich eben weigert, und von der kosovarischen polizei angehalten wird..........

    http://www.rtklive.com/site/news/news_view.php?id=23520
    Aber schöner Traum vom albanischem Kosovo... würdet euch selbst aushungern wenn euch SCG nicht was zum essen geben würden :!: :!: :!:
    :?:

    welche hilfe denn?
    ach ja, du meinst die serbischen schutzmaßnahmen für die kosovaren während der nato-agression gegen serbien!

    http://www.csdesign.ch/max/ferien/ko...o-massaker.jpg

    http://www.svt.se/nyheter/1999/990726/kosoband.jpg

    http://www.svt.se/nyheter/1999/990118/natotop.jpg

    http://www.mekuli.com/wpe7.jpg

    http://www.mekuli.com/serbiskgenosid.html

    nicht vergessen, :wink:
    http://resistance.chiffonrouge.org/I...GREEMENT-2.jpg
    Sehr Aussagekräftige links.... immer wieder das Schema F ... um das ging es bei deinem Beitrag nicht, aber diese Fotos sollte man ja nicht ungesehen lassen... oder?
    Aber sage mir - warum ist die Anzahl der Albaner am Kosovo so rasant ab 1918 gestiegen? Weil es euch so schlecht am Kosovo ging? Rede keine fundamentalistischen Parolen, die nur Deinen IQ von einem Salatblatt wiederspiegeln...



  7. #7

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    Re: qoviq: Kosov@-serben sollen sich nicht integrieren!

    Zitat Zitat von DonMonte
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von DonMonte
    Zitat Zitat von drenicaku
    sie sollen weiterhin in ihren enklaven bleiben und den kosovaren die schuld an ihrer situation geben, dass sie nicht "frei" sind.
    die serben können solange spielen, solange der status nicht geklärt ist.
    danach werden sie sich integrieren, wenn sie nicht ausreisen wollen.
    denn wenn sie sich nicht registrieren als kosovaren, werden die als "Ausländer" gemeldet.
    und wenn sich ein ausländer nicht um eine aufenthaltserlaubnis bemüht, weil er sich eben weigert, und von der kosovarischen polizei angehalten wird..........

    http://www.rtklive.com/site/news/news_view.php?id=23520
    Aber schöner Traum vom albanischem Kosovo... würdet euch selbst aushungern wenn euch SCG nicht was zum essen geben würden :!: :!: :!:
    :?:

    welche hilfe denn?
    ach ja, du meinst die serbischen schutzmaßnahmen für die kosovaren während der nato-agression gegen serbien!

    http://www.csdesign.ch/max/ferien/ko...o-massaker.jpg

    http://www.svt.se/nyheter/1999/990726/kosoband.jpg

    http://www.svt.se/nyheter/1999/990118/natotop.jpg

    http://www.mekuli.com/wpe7.jpg

    http://www.mekuli.com/serbiskgenosid.html

    nicht vergessen, :wink:
    http://resistance.chiffonrouge.org/I...GREEMENT-2.jpg
    Sehr Aussagekräftige links.... immer wieder das Schema F ... um das ging es bei deinem Beitrag nicht, aber diese Fotos sollte man ja nicht ungesehen lassen... oder?
    Aber sage mir - warum ist die Anzahl der Albaner am Kosovo so rasant ab 1918 gestiegen? Weil es euch so schlecht am Kosovo ging? Rede keine fundamentalistischen Parolen, die nur Deinen IQ von einem Salatblatt wiederspiegeln...


    hast du was von fortpflanzung gehört?!

    ein paar nützliche links! :wink:

    http://www.fertinet.at/index.php?csr...anzung_01.html

    http://www.kunstbewegung.info/kultur..._Fortpflanzung

    http://www.fortpflanzungsmedizinfrie...tpflanzung.htm

    http://www.fertinet.de/german/kinder...zung/index.jsp

    da die albaner sich mehr vermehrt haben, als die cetniks töten oder vertreiben konnten, hat sich die anzahl wohl durch ungeschützten geschlechtsverkehr erhöht.

    eine andere frage ist besser, warum gab es um diese zeit so viele serben in kosova?
    vielleicht durch siedlungspolitik deines mutterlandes serbien?!

    hier ein zitat eines berühmten serbischen ministers um diese Zeit;

    2. Selbst die Methode der schrittweisen Kolonisation wurde nicht im erforderlichen Maße durchgeführt. Das Schlechteste dabei ist, daß es für ein dermaßen wichtiges Problem keinen festgelegten Staatsplan gab, der für jede Regierung und jedes Regime verbindlich gewesen wäre. Man arbeitete stückweise, in den Tag hinein, jeder Minister zerstörte das, was sein Vorgänger geleistet hatte, wobei auch er selbst nichts solides zustande brachte. Man änderte Gesetze und Verordnungen, doch wurden sie, so schwach sie auch waren, nicht einmal umgesetzt. Einige Leute, insbesondere Abgeordnete, gesetzt den Fall sie kämen aus anderen Bezirken, gingen herunter in den Süden, wenn es ihnen nicht gelang ein Mandat für ihren eigenen Bezirk zu erobern, und schmeichelten, die großen nationalen und staatlichen Interessen auf diese Weise opfernd, den nicht nationalen Elementen, um ein Mandat zu erobern. Der Kolonisationsapparat war ungeheuer kostspielig, aufgebläht und voller Leute, die nicht nur unfähig, sondern häufig auch skrupellos waren, so daß ihre Arbeit in Wirklichkeit eine besondere Frage darstellte. Man sollte ruhig einmal eine großen Geldsummen zusammenrechnen, die dieser Staat in die Kolonisation investierte, und sie auf die Anzahl der kolonisierten Familien umrechnen, um zu sehen, wie teuer jedes nach dem Krieg errichtete Haus war, ohne die Frage zu berücksichtigen, ob sie von den Kolonisten oder vom Staat gebaut wurden. Ebenso interessant wäre es, die Proportionen zwischen den Privatausgaben und den, für unsere Kolonisation verausgabten Materialien in Betracht zu ziehen. Früher jedenfalls hat Serbien dieses Problem anders gelöst. Während des ersten Aufstands verfügten Karageorg, Milo, Mihailo, Jovan Ristic über kein besonderes Agrar- Reformministerium, weder über Agrargeneralinspekteure noch über einen teueren Apparat. Trotzdem säuberten sie Serbien vom fremden Element, bevölkerten es mit eigenen Bewohnern, rodeten die endlosen Wälder der Sumadija, und machten aus der einstmals wilden Gegend die heutige fruchtbare Sumadija.

    http://www.kosova.de/archiv/geschichte/cubrilovic.html

  8. #8
    Avatar von DonMonte

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    178

    Re: qoviq: Kosov@-serben sollen sich nicht integrieren!

    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von DonMonte
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von DonMonte
    Zitat Zitat von drenicaku
    sie sollen weiterhin in ihren enklaven bleiben und den kosovaren die schuld an ihrer situation geben, dass sie nicht "frei" sind.
    die serben können solange spielen, solange der status nicht geklärt ist.
    danach werden sie sich integrieren, wenn sie nicht ausreisen wollen.
    denn wenn sie sich nicht registrieren als kosovaren, werden die als "Ausländer" gemeldet.
    und wenn sich ein ausländer nicht um eine aufenthaltserlaubnis bemüht, weil er sich eben weigert, und von der kosovarischen polizei angehalten wird..........

    http://www.rtklive.com/site/news/news_view.php?id=23520
    Aber schöner Traum vom albanischem Kosovo... würdet euch selbst aushungern wenn euch SCG nicht was zum essen geben würden :!: :!: :!:
    :?:

    welche hilfe denn?
    ach ja, du meinst die serbischen schutzmaßnahmen für die kosovaren während der nato-agression gegen serbien!

    http://www.csdesign.ch/max/ferien/ko...o-massaker.jpg

    http://www.svt.se/nyheter/1999/990726/kosoband.jpg

    http://www.svt.se/nyheter/1999/990118/natotop.jpg

    http://www.mekuli.com/wpe7.jpg

    http://www.mekuli.com/serbiskgenosid.html

    nicht vergessen, :wink:
    http://resistance.chiffonrouge.org/I...GREEMENT-2.jpg
    Sehr Aussagekräftige links.... immer wieder das Schema F ... um das ging es bei deinem Beitrag nicht, aber diese Fotos sollte man ja nicht ungesehen lassen... oder?
    Aber sage mir - warum ist die Anzahl der Albaner am Kosovo so rasant ab 1918 gestiegen? Weil es euch so schlecht am Kosovo ging? Rede keine fundamentalistischen Parolen, die nur Deinen IQ von einem Salatblatt wiederspiegeln...


    hast du was von fortpflanzung gehört?!

    ein paar nützliche links! :wink:

    http://www.fertinet.at/index.php?csr...anzung_01.html

    http://www.kunstbewegung.info/kultur..._Fortpflanzung

    http://www.fortpflanzungsmedizinfrie...tpflanzung.htm

    http://www.fertinet.de/german/kinder...zung/index.jsp

    da die albaner sich mehr vermehrt haben, als die cetniks töten oder vertreiben konnten, hat sich die anzahl wohl durch ungeschützten geschlechtsverkehr erhöht.

    eine andere frage ist besser, warum gab es um diese zeit so viele serben in kosova?
    vielleicht durch siedlungspolitik deines mutterlandes serbien?!

    hier ein zitat eines berühmten serbischen ministers um diese Zeit;

    2. Selbst die Methode der schrittweisen Kolonisation wurde nicht im erforderlichen Maße durchgeführt. Das Schlechteste dabei ist, daß es für ein dermaßen wichtiges Problem keinen festgelegten Staatsplan gab, der für jede Regierung und jedes Regime verbindlich gewesen wäre. Man arbeitete stückweise, in den Tag hinein, jeder Minister zerstörte das, was sein Vorgänger geleistet hatte, wobei auch er selbst nichts solides zustande brachte. Man änderte Gesetze und Verordnungen, doch wurden sie, so schwach sie auch waren, nicht einmal umgesetzt. Einige Leute, insbesondere Abgeordnete, gesetzt den Fall sie kämen aus anderen Bezirken, gingen herunter in den Süden, wenn es ihnen nicht gelang ein Mandat für ihren eigenen Bezirk zu erobern, und schmeichelten, die großen nationalen und staatlichen Interessen auf diese Weise opfernd, den nicht nationalen Elementen, um ein Mandat zu erobern. Der Kolonisationsapparat war ungeheuer kostspielig, aufgebläht und voller Leute, die nicht nur unfähig, sondern häufig auch skrupellos waren, so daß ihre Arbeit in Wirklichkeit eine besondere Frage darstellte. Man sollte ruhig einmal eine großen Geldsummen zusammenrechnen, die dieser Staat in die Kolonisation investierte, und sie auf die Anzahl der kolonisierten Familien umrechnen, um zu sehen, wie teuer jedes nach dem Krieg errichtete Haus war, ohne die Frage zu berücksichtigen, ob sie von den Kolonisten oder vom Staat gebaut wurden. Ebenso interessant wäre es, die Proportionen zwischen den Privatausgaben und den, für unsere Kolonisation verausgabten Materialien in Betracht zu ziehen. Früher jedenfalls hat Serbien dieses Problem anders gelöst. Während des ersten Aufstands verfügten Karageorg, Milo, Mihailo, Jovan Ristic über kein besonderes Agrar- Reformministerium, weder über Agrargeneralinspekteure noch über einen teueren Apparat. Trotzdem säuberten sie Serbien vom fremden Element, bevölkerten es mit eigenen Bewohnern, rodeten die endlosen Wälder der Sumadija, und machten aus der einstmals wilden Gegend die heutige fruchtbare Sumadija.

    http://www.kosova.de/archiv/geschichte/cubrilovic.html
    Ich würde Dir raten das beruflich zu machen... Du wärst ein spitzen Komiker im Kabarett! Nur die Zuschauer dürfen nicht wissen dass Du es auch ernst meinst was du laberst!

    Du bist ´ne Wucht - Ehrlich!!!

    Danke für den Link -

  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    bitte! :wink:

Ähnliche Themen

  1. Serben wollen sich nicht entschuldigen
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 18:51
  2. Antworten: 201
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 22:32
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 09:55
  4. Antworten: 271
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 15:10
  5. 40,000 serben sollen nord-kosov@ verlassen.
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 18:57