BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 112

Wird die R.Srpska früher oder später den Weg des Kosovo gehen, sprich Unabhängigkeit?

Erstellt von Direktor, 15.07.2012, 18:45 Uhr · 111 Antworten · 5.120 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    da würd ich nicht drauf wetten
    orthodoxe Muslimani wird es nie geben
    Und das serbische Zusammengehörigkeitsgefühl sollte man nicht unterschätzen..
    Denkst du ich bin bescheuert und weiss nicht worauf die hinausspielst?? Nikolic ist in Serbien und da erhofft ihr euch paar Chancen..

  2. #32

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    Denkst du ich bin bescheuert und weiss nicht worauf die hinausspielst?? Nikolic ist in Serbien und da erhofft ihr euch paar Chancen..
    Ja, Nikolic macht velika srbija klar

  3. #33

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    Ja, Nikolic macht velika srbija klar
    Hast du dich schon mal gefragt wieso die Nato noch unten ist..

  4. #34

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    Hast du dich schon mal gefragt wieso die Nato noch unten ist..
    Wegen den potentiellen 100000enden Mudzahedin in BH und Sandzak

  5. #35
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.159
    Zitat Zitat von Direktor Beitrag anzeigen
    Hallo Balkansesen.

    Wird die serbische Teilrepublik von Bosnien-Herzegowina früher oder später den gleichen Weg einschlagen wie der Kosovo, sprich sich selber ohne UN Mandat für Unabhängig erklären, Dayton somit umgehen und mit Hilfe Russlands und Chinas Weltweite Anerkennung suchen wie der Kosovo mit Hilfe der USA?

    Meine Meinung was dafür spricht:

    -Die Srpska steht besser auf Beinen wie der Kosovo, sie hat im Gegensatz zum Kosovo Hoheit über ihr ganzes Staatsgebiet.
    -Es sollte Gleichberechtigung herrschen, sprich wenn der Kosovo die UN Resolution umgeht, somit die territoriale Souveränität eines Landes (In dem Fall Serbien) nicht achtet, dann sollten das auch andere dürfen.
    -90% Der Bevölkerung in der RS würden beim Referendum dafür stimmen, selbst wenn man die nichtserbischen Flüchtlinge mitzählen würde, so würden über 50% dafür stimmen, also die totale Mehrheit.
    -Ohne den Gesammtstaat BiH würde die RS besser dastehen.
    -Somit könnte man sich auf dauer mit Serbien vereinen, wofür sich die Serben BiHs 1991 eingesetzt haben, sprich für den Verbleib in SR Jugoslawien (Serbien/Montenegro)


    Was dagegen spricht:

    -Dayton, doch der ist umgehbar wie wir am Kosovo und der UN Res.1244 gesehen haben
    Erklär uns mal vonwo du das weisst, hast du alle 90 % gefragt ??

  6. #36
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Direktor Beitrag anzeigen
    Hallo Balkansesen.

    Wird die serbische Teilrepublik von Bosnien-Herzegowina früher oder später den gleichen Weg einschlagen wie der Kosovo, sprich sich selber ohne UN Mandat für Unabhängig erklären, Dayton somit umgehen und mit Hilfe Russlands und Chinas Weltweite Anerkennung suchen wie der Kosovo mit Hilfe der USA?

    Meine Meinung was dafür spricht:

    -Die Srpska steht besser auf Beinen wie der Kosovo, sie hat im Gegensatz zum Kosovo Hoheit über ihr ganzes Staatsgebiet.
    -Es sollte Gleichberechtigung herrschen, sprich wenn der Kosovo die UN Resolution umgeht, somit die territoriale Souveränität eines Landes (In dem Fall Serbien) nicht achtet, dann sollten das auch andere dürfen.
    -90% Der Bevölkerung in der RS würden beim Referendum dafür stimmen, selbst wenn man die nichtserbischen Flüchtlinge mitzählen würde, so würden über 50% dafür stimmen, also die totale Mehrheit.
    -Ohne den Gesammtstaat BiH würde die RS besser dastehen.
    -Somit könnte man sich auf dauer mit Serbien vereinen, wofür sich die Serben BiHs 1991 eingesetzt haben, sprich für den Verbleib in SR Jugoslawien (Serbien/Montenegro)


    Was dagegen spricht:

    -Dayton, doch der ist umgehbar wie wir am Kosovo und der UN Res.1244 gesehen haben
    Was dafür spricht:

    - Irgendwann muß das Dauerprovisorium Dayton einmal in eine tragfähige Dauerlösung umgewandelt werden. Und da nicht zusammenwächst, was einmal zusammengehört hat, ist eine dauerhafte Trennung eine mögliche Option, aber nicht zwingend die beste.

    - Der größte Teil der dortigen Bevölkerung dürfte in der Tat für eine Abspaltung sein.

    Was dagegen spricht:

    - Es hat nichts mit Gleichberechtigung zu tun, wenn man denkt, man könnte ein Unrecht mit einem anderen egalisieren. Mag die Vorgehensweise in der Causa Kosovo auch zumindest fragwürdig sein, legitimiert sie dennoch nicht eine "wilde Abspaltung" der RS

    - Die jetzige Aufteilung des Staatsgebietes ist ziemlich unpraktisch für eine Abspaltung, blieben doch Brčko und die Posavina als Exklave übrig. Das dürfte kaum konsenzfähig sein.

    - Die ungewisse Zukunft der RS (Anschluß an Serbien oder nicht) macht eine internationale Anerkennung nicht wahrscheinlicher.


    Zitat Zitat von Ilir O Beitrag anzeigen
    Was dagegen spricht:

    -Es ist ein Genozidgebilde.
    Das ist für sich genommen kein K.O.-Kriterium, allenfalls ein Schönheitsfehler.

  7. #37

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Ilir O Beitrag anzeigen
    Was dagegen spricht:

    -Es ist ein Genozidgebilde.
    Ganz Bosnien, Kroatien und das Kosovo sind Genozidgebilde.

  8. #38

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Ganz Bosnien, Kroatien und das Kosovo sind Genozidgebilde.
    youreafuckin128552891582164286.jpg

  9. #39

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Idioten sind die die Vertreibung und Ermordung von Menschen als Befreiung feiern.
    Was wohl Jesus darüber denkt?

  10. #40
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    mal gucken, wie sich das so die nächsten Jahre entwickelt, wenn die jetzige Situation noch in paar Jahren so anhalten sollte, dann sehe ich keinen Grund BiH in der Forum zu erhalten.

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkei tritt "früher oder später" EU bei
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 357
    Letzter Beitrag: 14.08.2017, 10:54
  2. Die Guten gehen meist früher von uns...
    Von Jewel Paix im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 11:03
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 14:31
  4. Transnistrien: "Moldau wird früher oder später Teil Rumäniens"
    Von Tarmi Rićmi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 23:09
  5. EU-Chef : Es wird keine Kosovo Unabhängigkeit geben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 21:03