BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 113

Radikaler Serbenführer im Hungerstreik

Erstellt von Grdelin, 12.11.2006, 09:11 Uhr · 112 Antworten · 4.470 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    ach diese scheiss-propaganda von diesem halb-affen und die ganze welt fällt darauf ein.....?

    der will und wollte nur seiner partei stimmen bringen da er kurz nach bekanntgabe der wahlen in den hungerstreik getreten ist......

    und zu seiner begründung wegen den haft-bedienungen absolute frechheit ok. das mit dem besuch seiner frau kann man noch durchgehen lassen aber alles andere ist doch zum kotzen.

    und das hier einige serbische bürger ihn als unschuldig sehen aber gleichzeitig ihn als grossen serbischen patrioten hochleben lassen sagt schon alles .......

  2. #72
    jugo-jebe-dugo
    06.12.2006

    Seselj will sich auch in Belgrad nicht behandeln lassen
    Serbische Radikale Partei: "Er wird sich zu Tode fasten"

    Belgrad/Wien - Der seit fast vier Wochen im Hungerstreik befindliche Vojislav Seselj bleibt hart. Er will sich keinesfalls behandeln lassen - auch nicht in Serbien, teilte die Serbische Radikale Partei (SRS), deren Chef Sesej ist, am Mittwoch in Belgrad mit. Er werde sich weder in einem niederländischen noch in einem serbischen Krankenhaus einer Behandlung unterziehen, sagte der SRS-Vizechef Dragan Todorovic laut Belgrader Medienberichten bei einer Pressekonferenz.

    Seselj habe damit gedroht, andernfalls auch auf die Aufnahme von Wasser zu verzichten. Der serbische Außenminister Vuk Draskovic hatte am Dienstag das UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag ersucht, Seselj in einem Belgrader Krankenhaus behandeln zu lassen. Seselj sei "kein kranker Mann und er wird sich bis zum Tode fasten, weil ihm das Recht verweigert wurde, sich selbst zu verteidigen, und weil seine grundlegenden Menschenrechte gefährdet sind", sagte Todorovic.

    "In regelmäßigem Kontakt"

    Dem SRS-Chef sei es erlaubt, ein Mobiltelefon zu benutzen. Daher sei Seselj "in regelmäßigem Kontakt" mit der Partei. Seselj habe auch angekündigt, dass er keine Besucher mehr empfangen werde. Ausschließlich Geistliche seien willkommen.

    Der serbische Ultranationalist verweigert seit 26 Tagen die Aufnahme von Nahrung und Medikamenten. Er nimmt lediglich Wasser zu sich. Vergangene Woche wurde er von seiner Zelle in ein Gefängniskrankenhaus verlegt. Mit dem Hungerstreik will Seselj vor allem sein Recht auf Selbstverteidigung vor dem UNO-Tribunal durchsetzen. Das Tribunal hat das Verfahren Ende vergangener Woche auf unbestimmte Zeit verschoben. Für Seselj ist dies bereits der zweite Hungerstreik. Vor 22 Jahren hat er in einem jugoslawischen Gefängnis 44 Tage ohne Nahrung ausgehalten.

    www.derstandard.at


    Der meint es wohl wirklich ernst,so ein Sturkopf hab ich noch nie gesehen.

  3. #73
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Der meint es wohl wirklich ernst,so ein Sturkopf hab ich noch nie gesehen.
    Sturkoepfe gibts viele.
    Warum aber ausgerechnet er einen Hungerstreik macht check ich nicht.
    Und das er auch in Serbien weiterfasten wuerde...na klar,logo, niemals!!!!!...nicht mal fuer mutters bohnensuppe wuerde er wahrscheinlich...

    ...der typ steht mir bis oberlippe unterkante oder umgekehrt...

  4. #74

    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Sumadinac
    06.12.2006

    Seselj will sich auch in Belgrad nicht behandeln lassen
    Serbische Radikale Partei: "Er wird sich zu Tode fasten"

    Belgrad/Wien - Der seit fast vier Wochen im Hungerstreik befindliche Vojislav Seselj bleibt hart. Er will sich keinesfalls behandeln lassen - auch nicht in Serbien, teilte die Serbische Radikale Partei (SRS), deren Chef Sesej ist, am Mittwoch in Belgrad mit. Er werde sich weder in einem niederländischen noch in einem serbischen Krankenhaus einer Behandlung unterziehen, sagte der SRS-Vizechef Dragan Todorovic laut Belgrader Medienberichten bei einer Pressekonferenz.

    Seselj habe damit gedroht, andernfalls auch auf die Aufnahme von Wasser zu verzichten. Der serbische Außenminister Vuk Draskovic hatte am Dienstag das UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag ersucht, Seselj in einem Belgrader Krankenhaus behandeln zu lassen. Seselj sei "kein kranker Mann und er wird sich bis zum Tode fasten, weil ihm das Recht verweigert wurde, sich selbst zu verteidigen, und weil seine grundlegenden Menschenrechte gefährdet sind", sagte Todorovic.

    "In regelmäßigem Kontakt"

    Dem SRS-Chef sei es erlaubt, ein Mobiltelefon zu benutzen. Daher sei Seselj "in regelmäßigem Kontakt" mit der Partei. Seselj habe auch angekündigt, dass er keine Besucher mehr empfangen werde. Ausschließlich Geistliche seien willkommen.

    Der serbische Ultranationalist verweigert seit 26 Tagen die Aufnahme von Nahrung und Medikamenten. Er nimmt lediglich Wasser zu sich. Vergangene Woche wurde er von seiner Zelle in ein Gefängniskrankenhaus verlegt. Mit dem Hungerstreik will Seselj vor allem sein Recht auf Selbstverteidigung vor dem UNO-Tribunal durchsetzen. Das Tribunal hat das Verfahren Ende vergangener Woche auf unbestimmte Zeit verschoben. Für Seselj ist dies bereits der zweite Hungerstreik. Vor 22 Jahren hat er in einem jugoslawischen Gefängnis 44 Tage ohne Nahrung ausgehalten.

    www.derstandard.at


    Der meint es wohl wirklich ernst,so ein Sturkopf hab ich noch nie gesehen.

    Du lebst,dein komisches leben,digger,du weist du bist echt krank,glaub mir,lass dich mal vom Doc durchecken,
    Du bist echt echt ein Psycho,geh mal an die frische luft,digger
    Es gibt auch ein leben ausserhalb vom forum,brauchst dich nicht wegenKosova quälen,man wird sehen was kommt.
    Ich helf dir auch,dein leben im griff zu kriegen,du magst Albaner eigentlich sehr.
    Ich hass dich nicht,du musst selber wissen was schlecht ist,du hast dein eigene welt,digger,
    wie alt bist du,hast du vor zu heiraten?

  5. #75

    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    215
    Ich mein es net böse Sumadinac

  6. #76
    jugo-jebe-dugo
    Ja ej ich bin der zurück gebliebene Gangster Alblood ej,du hast es mir gegeben Digga ej.

    hahaha

    Vollpfosten!

  7. #77

    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    215
    War echt nicht böse gemeint,digger

  8. #78
    jugo-jebe-dugo
    Von mir auch nicht,ich mein ja nur,es ist peinlich dein Gelaber.


    ps: Das Forum bockt zur Zeit,besonders über die Woche in den kalten Wintertagen und in der Fastenzeit wenn man kaum raus geht.

  9. #79
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Niemand macht mich an weil ich jetzt noch poste.
    Hab nachtschicht!

    Gruss und guten morgen!!

  10. #80

    Registriert seit
    29.11.2006
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Von mir auch nicht,ich mein ja nur,es ist peinlich dein Gelaber.


    ps: Das Forum bockt zur Zeit,besonders über die Woche in den kalten Wintertagen und in der Fastenzeit wenn man kaum raus geht.

    Nix ist Peinlich,vergiss nicht.ok,nackt rumrennen schon heehe

    Ja,bei mir kommt dieses PHP nuke oder so,man
    stressig,aber egal.

    wie gehts dir?
    was machst du?

Ähnliche Themen

  1. Hungerstreik selbst bis zum Tod
    Von Muratoğlu im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 23:30
  2. Iraner in Würzburg im Hungerstreik
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 11:28
  3. Radikaler Imam fordert die Scharia für Belgien
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 13:31
  4. Yassine Chikhaoui ein radikaler Moslem?
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 12:52
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 19:19