BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 53 von 54 ErsteErste ... 343495051525354 LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 536

Radovan Karadzic festgenommen!!!

Erstellt von Dobričina, 21.07.2008, 23:31 Uhr · 535 Antworten · 20.632 Aufrufe

  1. #521

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    was hat das mit der anklage zu tun mit der sich das gericht befasst?

    und warum laden wir dann nicht zum spass noch ein paar straßenmusiker mit einem wanderäffchen ein?
    Du scheinst dir ernsthaft Gedanken zu machen.
    Da gebe ich dir Recht, die Strassenmusiker könnten diese Festspiele in einen wahren Zirkus verwandeln, von den Äffchen ganz zu schweigen.

    Aber mal im Ernst, ich denke nicht dass es schaden würde wenn jemand der mindestens in das Jahre lange Untertauchen von Karadzic verwickelt war, vor diesem Gericht landet.
    Eigentlich gehören einige US-Politiker, meines Erachtens jedenfalls, dort sogar auf die Anklagebank.

  2. #522
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von byzantinationneverdies Beitrag anzeigen
    Du scheinst dir ernsthaft Gedanken zu machen.
    Da gebe ich dir Recht, die Strassenmusiker könnten diese Festspiele in einen wahren Zirkus verwandeln, von den Äffchen ganz zu schweigen.

    Aber mal im Ernst, ich denke nicht dass es schaden würde wenn jemand der mindestens in das Jahre lange Untertauchen von Karadzic verwickelt war, vor diesem Gericht landet.
    Eigentlich gehören einige US-Politiker, meines Erachtens jedenfalls, dort sogar auf die Anklagebank.
    schön, aber das untertauchen hat nichts mit dem prozess zu tun. ist das so schwer zu verstehen?
    außer man erweitert die anklage wegen der flucht, was aber natürlich nicht geschehen wird, weil dort kriegsverbrechen prozessiert werden.

    das erscheinen ist einfach unlogisch, da nicht relevant für das gericht.

  3. #523

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    schön, aber das untertauchen hat nichts mit dem prozess zu tun. ist das so schwer zu verstehen?
    außer man erweitert die anklage wegen der flucht, was aber natürlich nicht geschehen wird, weil dort kriegsverbrechen prozessiert werden.

    das erscheinen ist einfach unlogisch, da nicht relevant für das gericht.
    Im Endeffekt ist das praktische Handeln dieses Gerichts absolut unlogisch, da ja gewisse Kriegsverbrecher vor diesem Immunität haben.
    Mir geht es einfach darum, dass ich es gut finde, wenn US-Politiker dort auftauchen, aus welchem Grund auch immer....

  4. #524
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von byzantinationneverdies Beitrag anzeigen
    Im Endeffekt ist das praktische Handeln dieses Gerichts absolut unlogisch, da ja gewisse Kriegsverbrecher vor diesem Immunität haben.
    Mir geht es einfach darum, dass ich es gut finde, wenn US-Politiker dort auftauchen, aus welchem Grund auch immer....
    y in icty steht fur yugoslavia.

    das die usa ihre leute ggf. an andere un-gerichte nicht ausliefern würden ist ne andere sache. natürlich kann man darüber diskutieren, china, russland, etc, würdens auch nicht machen...

  5. #525

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    y in icty steht fur yugoslavia.

    das die usa ihre leute ggf. an andere un-gerichte nicht ausliefern würden ist ne andere sache. natürlich kann man darüber diskutieren, china, russland, etc, würdens auch nicht machen...
    Also haben die USA deiner Meinung nach mit dem Yugo-Krieg nichts am Hut ?

  6. #526
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von byzantinationneverdies Beitrag anzeigen
    Also haben die USA deiner Meinung nach mit dem Yugo-Krieg nichts am Hut ?

    doch, aber die usa ist nicht relevant für die kriegsverbrechen die einer begonnen hat.

    hier werden einzelpersonen angeklagt.

    aber vielleicht kann ja karadzic beweisen, dass er von einem us-diplomaten 4 jahre lang hypnotisiert wurde.
    oder karadzic ist ein geheimer cia-agent der befehle von bush, bzw. clinton ausgeführt hat. ^^
    in diesem forum könnten das sogar welche glauben. :icon_smile:

  7. #527

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    doch, aber die usa ist nicht relevant für die kriegsverbrechen die einer begonnen hat.

    hier werden einzelpersonen angeklagt.

    aber vielleicht kann ja karadzic beweisen, dass er von einem us-diplomaten 4 jahre lang hypnotisiert wurde.
    oder karadzic ist ein geheimer cia-agent der befehle von bush, bzw. clinton ausgeführt hat. ^^
    in diesem forum könnten das sogar welche glauben. :icon_smile:
    Das ist natürlich auch eine Meinung die ich irgendwie respektieren kann aber ich ziehe der Prinzipienreiterei eine saubere Moral vor...

  8. #528
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von byzantinationneverdies Beitrag anzeigen
    Das ist natürlich auch eine Meinung die ich irgendwie respektieren kann aber ich ziehe der Prinzipienreiterei eine saubere Moral vor...
    das ist einfache logik, es gibt nunmal sachen für die ein gericht zuständig ist und sachen für die ein gericht nicht zuständig ist.

  9. #529

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    das ist einfache logik, es gibt nunmal sachen für die ein gericht zuständig ist und sachen für die ein gericht nicht zuständig ist.
    Da die USA dazu beigetragen haben, dass auch Zivilisten im Yugo-Krieg ihr unschuldiges Leben verloren, müssten (ehemalige) Regierungspolitiker der USA logischerweise sich doch auch vor diesem Gericht verantworten.

    Oder ist es kein Kriegsverbrechen mit politischen Beschlüssen und Handlungen dazu beizutragen, dass Zivilisten ihr Leben verlieren ?

  10. #530
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von byzantinationneverdies Beitrag anzeigen
    Da die USA dazu beigetragen haben, dass auch Zivilisten im Yugo-Krieg ihr unschuldiges Leben verloren, müssten (ehemalige) Regierungspolitiker der USA logischerweise sich doch auch vor diesem Gericht verantworten.

    Oder ist es kein Kriegsverbrechen mit politischen Beschlüssen und Handlungen dazu beizutragen, dass Zivilisten ihr Leben verlieren ?

    wie soll die usa mit politischen beschlüssen dazu beigetragen haben?
    das kann höchstens seeeeeeeeeeeehr indirekt gewesen sein.
    denn letztlich hatten die jugopolitiker die entscheidende macht die dinge zu gestalten wie sie wollten.

    die usa hatte bestimmt keine beschlüsse, tötet die x, säubert die y ethnisch, etc.

    für mich ist das abwälzen der verantwortung, hauptsache die anderen sind schuld...

Ähnliche Themen

  1. Radovan Karadzic ein Frauentyp? III
    Von Schreiber im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 17:26
  2. The Secret Life of Radovan Karadzic
    Von Emir im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 14:36
  3. Doku über Radovan Karadzic!!
    Von Aragorn im Forum Balkan im TV
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 15:21
  4. Mutter von Radovan Karadzic ist tod!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 16:03