BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Radovan Karadzic und seine Mutter

Erstellt von TheAlbull, 25.12.2009, 14:48 Uhr · 59 Antworten · 3.274 Aufrufe

  1. #21
    Posavac
    Gibt es eigtl auch Albaner die sich für solche Deppen schämen?

  2. #22
    ökörtilos
    Übrigens gibt es da auch ein Maschienengewehr das nach Karadzic benannt wurde,genauer handelt es sich bei der "Radovanka" um eine Kalaschnikow mit Optik.

    Diese Tatsache soll bei Karadzics Familie großen Stolz auf ihren Radovan ausgelöst haben.

  3. #23
    Emir
    Dieser Thread macht keinen Sinn und führt nur zu mehr Hass. Deshalb --> Mülleimer

  4. #24

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.069
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Gibt es eigtl auch Albaner die sich für solche Deppen schämen?

    Für euch ist er ein Depp, weil ihr die wahrheit nicht verträgt, wir wissen das er recht hat. Ihr mach doch alles nach ob essen, Tänze oder überhaupt Kulutr.

    Ihr habt vieles aus der albanischen Kulutur dan was von den türken und anderen Nachbarländern, daraus habt ihr eure Kulutr gebildet seit dem 800 n.Chr. Jahr.

  5. #25
    ökörtilos
    Meine Mutter
    Von allen Müttern auf der Welt
    ist keine, die mir so gefällt
    wie meine Mutter, wenn sie lacht
    und wenn sie mir die Tür aufmacht.
    Auch wenn sie aus dem Fenster winkt
    und mit mir radelt, mit mir singt,
    wenn sie auf meinem Bettrand sitzt,
    solang es donnert oder blitzt,
    und wenn sie sich mit mir versöhnt,
    bei einer Krankheit mich verwöhnt -
    ja, was sie überhaupt auch tut,
    ich mag sie immer, bin ihr gut.
    Und hin und wieder wundert's mich,
    dass wir uns fanden - sie und ich.

  6. #26
    Baader
    Zitat Zitat von KS_Drenica Beitrag anzeigen
    Für euch ist er ein Depp, weil ihr die wahrheit nicht verträgt, wir wissen das er recht hat. Ihr mach doch alles nach ob essen, Tänze oder überhaupt Kulutr.

    Ihr habt vieles aus der albanischen Kulutur dan was von den türken und anderen Nachbarländern, daraus habt ihr eure Kulutr gebildet seit dem 800 n.Chr. Jahr.

  7. #27
    Posavac
    Zitat Zitat von KS_Drenica Beitrag anzeigen
    Für euch ist er ein Depp, weil ihr die wahrheit nicht verträgt, wir wissen das er recht hat. Ihr mach doch alles nach ob essen, Tänze oder überhaupt Kulutr.

    Ihr habt vieles aus der albanischen Kulutur dan was von den türken und anderen Nachbarländern, daraus habt ihr eure Kulutr gebildet seit dem 800 n.Chr. Jahr.
    Dich nehm ich nicht mal ernst, weil du "Kultur" kein einziges mal richtig geschrieben hast.

  8. #28
    Baader
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Dich nehm ich nicht mal ernst, weil du "Kultur" nicht ein einziges mal richtig geschrieben hast.
    Ahahahahahahahaha ich krieg 'ne Krise hahahahaha

  9. #29

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.069
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen


    Gusle is an very old instrument played all over the Serb lands. Its songs were basic and often the only way to hand down traditions and memory of Serb people during the rule of foreigners. People gathered around gusle players and listened epic songs about Serb heroes and suffering of Serb nation. Very often, large crowd and players began to cry touched by very emotional contents.

    It is said that in the year of 1189 grand Serb chieftain Stefan Nemanja saw German Emperor Frederick Barbarossa off from the city of Nis to Third Crusade with the sounds of gusle songs. Montenegrin prince-bishop, greatest Serb poet and father of modern Serb national identity Petar II Petrovic Njegos, in his poem "The Mountain Wreath" through words of his literature hero Vuk Micunovic said: "In a house where the gusle is not heard, both the house and the people there are dead".

    Statue vom Blinden Guslar Filip visinjic(Krusevac, Serbien)

    Das auf dem bild war ein Blinder Chetnik der bekannt in serbien war für die musik mit dem albanischen Instrument Lahuta.

    Das war ein altes intrumment der Illyria es wurde ein Buch darüber auf Englich übersettz wo es heist, das es eines der ältesten intstrumente Europas ist. Und wo wissenschaftler davon ausgehen das es die Illyria (albanische vorfahren) gehörte.

    Das ist das Buch



    Die Illirya hattn es alls irgend wo in Montenegro erfunden des wegen heist es auf albanisch Lahuta e malsis und auf englilsch The Highland Lute.
    Auf dem Bild 2 albanisch-montenegrische lahuta spielerin / er...

  10. #30
    Baader
    Ein Hoch auf die albano-illyrische Kulutur.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Radovan Karadzic ein Frauentyp? III
    Von Schreiber im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 17:26
  2. The Secret Life of Radovan Karadzic
    Von Emir im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 14:36
  3. Radovan Karadzic festgenommen!!!
    Von Dobričina im Forum Politik
    Antworten: 535
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 16:30
  4. Mutter von Radovan Karadzic ist tod!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 16:03