BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 29 ErsteErste ... 9151617181920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 289

Ramush Haradinaj

Erstellt von napoleon, 05.03.2008, 19:49 Uhr · 288 Antworten · 20.002 Aufrufe

  1. #181

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Haradinaj vom Vorwurf der Kriegsverbrechen freigesprochen
    Der frühere kosovarische Regierungschef Ramush Haradinaj ist vom UN-Tribunal in Den Haag vom Vorwurf der Kriegsverbrechen freigesprochen worden. Die Nachricht löste in der kosovarischen Hauptstadt Pristina Jubel aus. Die Anklage hatte 25 Jahre Haft gefordert. Auch der frühere Chef einer Spezialeinheit, Idriz Balaj, wurde freigesprochen. Der ehemalige UCK-Befehlshaber Lahi Brahimaj wurde zu sechs Jahren Haft verurteilt. das Tribunal sah es als erwiesen an, dass er serbische Zivilisten gefoltert hat.

    Er sei sehr zufrieden, bedaure jedoch, dass nicht alle Angeklagten freigesprochen worden sein, sagte der frühere kosovarische Justizminister Jonuz Salihaj; doch er sei zuversichtlich, dass eine Berufung Erfolg habe.

    Haradinaj war beschuldigt worden, als UCK-Kommandeur im Westkosovo im Jahr 1998 für Morde, Misshandlungen und Vergewaltigungen an Serben verantwortlich gewesen zu sein. Nach dem Kosovo-Krieg ging er in die Politik, 2004 wurde Haradinaj Ministerpräsident, stellte sich jedoch nach drei Monaten dem Tribunal.

    In Serbien wurde der Freispruch scharf kritisiert. Präsident Boris Tadic sagte, das Urteil untergrabe die Glaubwürdigkeit des Tribunals.






    wie ich geschrieben hatte,ein schuldiger stellt sich nicht freiwillig.
    warum stellen sich nicht mladic un karadzic??
    rambo hat sich gestellt,wie es sich für einen mann gehört und wurde freigesprochen.
    er ist ein wahrer held.

  2. #182

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    jetzt kommt das aus der serbischen seite.
    er wurde freigesprochen weil er unschuldig ist und serbien regt sich auf?
    was sollen die machen?ihn unschuldig ins gefängniss stecken?



    Serbiens Premier: EU soll zu Freispruch Haradinajs Stellung beziehen

    "Verhöhnung der Gerechtigkeit und aller unschuldiger Opfer" - EU-Annäherung Belgrads an Kooperation mit UN-Tribunal geknüpft

    Belgrad - Der serbische Regierungschef Vojislav Kostunica hat die Europäische Union aufgerufen, zum Freispruch für den früheren kosovarischen Premier und Ex-Rebellenführer Ramush Haradinaj Stellung zu beziehen. "Sollte die EU der Ansicht sein, dass das Haager Tribunal auch nach dem Freispruch für Ramush Haradinaj die Institution ist, die glaubwürdig und zuständig ist, die Stufe der Zusammenarbeit Serbiens mit der Europäischen Union zu bestimmen, so muss dies klar mitgeteilt werden", teilte Kostunica am Freitag mit.

    Freispruch
    Haradinaj war am Donnerstag in einem Kriegsverbrecherprozess freigesprochen worden. Kostunica bezeichnete das Urteil als "Verhöhnung der Gerechtigkeit und aller unschuldiger Opfer". Die Zusammenarbeit Belgrads mit dem UNO-Tribunal ist seit Jahren eine der wichtigsten Voraussetzungen für die weitere Annäherung Serbiens an die EU. Kostunica tritt für die EU-Annäherung seines Landes ein, will dafür aber die südserbische Provinz Kosovo, deren Unabhängigkeit von zwei Drittel der EU-Staaten anerkannt worden ist, nicht opfern.
    Haradinajs Partei "Allianz für die Zukunft des Kosovo" (AAK) teilte unterdessen mit, dass es aus Anlass der Rückkehr des Ex-Premiers auf dessen "ausdrücklichen Wunsch" keine großen Feierlichkeiten geben werde. Haradinaj wurde am Freitag in Pristina (Prishtina) erwartet. Er wollte sich am Abend in einer TV-Ansprache an seine Landsleute wenden.


    Keine gezielten Angriffe
    Haradinaj hatte sich dem UNO-Tribunal freiwillig gestellt, nachdem dieses Anklage gegen ihn erhoben hatte. Die Anklage warf dem Ex-UCK-Kommandanten sowie seinen beiden Mitangeklagten Kriegsverbrechen im Westkosovo vor. Diese sollen zwischen März und Ende September 1998 begangen worden sein. Der Gerichtssenat stellte am Donnerstag fest, dass die vorgelegten Beweise nicht die Schlussfolgerung zuließen, dass die Zivilbevölkerung die UCK gezielt angegriffen worden sei. Der Senat nahm ferner den Standpunkt ein, dass im Falle der Ermordung von 30 serbischen Zivilisten am Radonjic-See die Staatsanwälte nur die Tötung von sieben Personen ohne jeden Zweifel beweisen hätten können. Zudem gebe es keine Beweise, dass diese Morde von der UCK begangen worden seien. (APA)





    "Verhöhnung der Gerechtigkeit und aller unschuldiger Opfer"?????????
    sagt einer der die zwei meistgesuchtesten kriegsverbrecher in serbien hat.

  3. #183
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    schweinerei!!!!!!!



    1. zeugen wurden getötet oder eingeschüchtert
    2. ihm wurde zugelassen sich während der verhandlung, sich mit der politik zu befassen
    3. verteidigung - anwaltskanzlei von tony blair's ehefrau
    4. del ponte gab selber zu die umnik arbeitet nicht zusammen in diesem fall
    5. kein wunder bei fehlender beweislage, dass das urteil im unrecht endet
    6...

  4. #184

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Secondos Beitrag anzeigen
    schweinerei!!!!!!!



    1. zeugen wurden getötet oder eingeschüchtert
    2. ihm wurde zugelassen sich während der verhandlung, sich mit der politik zu befassen
    3. verteidigung - anwaltskanzlei von tony blair's ehefrau
    4. del ponte gab selber zu die umnik arbeitet nicht zusammen in diesem fall
    5. kein wunder bei fehlender beweislage, dass das urteil im unrecht endet
    6...
    BLABLABLA.... du sagst es selber man konnte nichts beweisen ! -> Freispruch er ist jetzt genau so frei wie jeder normale Mensch

  5. #185

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    er sollte entschädigt werden für die zeit die er im gefängniss verbringen musste.

  6. #186

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    er sollte entschädigt werden für die zeit die er im gefängniss verbringen musste.
    sonst gehts noch was ?

  7. #187
    cro_Kralj_Zvonimir
    Und Gotovina wird ebenfalls frei kommen.

    Aber ich hoffe das endlich Karadzic und Mladic der Prozess gemacht wird.

  8. #188
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Secondos Beitrag anzeigen
    schweinerei!!!!!!!
    Ich finds ne viel größere Schweinerei, dass Serbien Mladic und Kardzic "nicht findet".

    1. zeugen wurden getötet oder eingeschüchtert
    Hast du dafür auch neutrale Quellen?

    2. ihm wurde zugelassen sich während der verhandlung, sich mit der politik zu befassen
    Na und?!
    Er war ja kein entscheidungsträger.

    3. verteidigung - anwaltskanzlei von tony blair's ehefrau
    nochmals: Na und?!
    Der Verteidiger kann ja nur durch seine gute Verteidigung das Urteil beeinflussen.

    4. del ponte gab selber zu die umnik arbeitet nicht zusammen in diesem fall
    Die UNMIK kam auch erst nach Ramushs angeblichen Verbrechen.

    5. kein wunder bei fehlender beweislage, dass das urteil im unrecht endet
    6...
    Wenn keine Beweise da sind, heißt es wohl eher, dass der Angeklagte unschuldig ist, bevor man wieder den großen Karton mit den vielen Verschwörungstheorien auspackt :

  9. #189
    Shpresa
    [quote=cro_Kralj_Zvonimir;628985]Und Gotovina wird ebenfalls frei kommen.

    Aber ich hoffe das endlich Karadzic und Mladic der Prozess gemacht wird.[/quote]


    ich auch


    die schweine sollten für das was sie getan haben büßen

  10. #190

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    sonst gehts noch was ?
    so läuft das in europa.
    wenn man unschuldig im gefängniss sitzt,dann wird man entschädigt.
    unschuldig=freispruch=entschädigung!

Ähnliche Themen

  1. Ramush Haradinaj kommt frei
    Von Mbreti Bardhyl im Forum Kosovo
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 17:12
  2. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 16:57
  3. Gemeinsam für Ramush Haradinaj
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 22:48
  4. Ex-Premier Ramush Haradinaj freigesprochen
    Von lulios im Forum Kosovo
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 06:29