BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 43 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 425

Rassenreinheit in Israel [LOL] [VID]

Erstellt von Krosovar, 11.06.2013, 16:19 Uhr · 424 Antworten · 10.356 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Ich habe die Frage beantwortet, du liest die Beiträge die dir nicht passen nur nicht:

    "Die Frau würde, wenn sie Bescheid wüsste, nicht mit dem Mann schlafen. Er täuscht sie aber absichtlich um doch eben dies zu erreichen. Ob das in Deutschland strafrechtlich relevant ist, ist unwichtig. Dort ist es eben so, es verstößt nicht gegen irgendwelche Menschenrechte, also muss man sich dranhalten.
    Ist halt traurig für die Loser, die mit ihrer wahren Identität keine Frau ins Bett bekommen."

    Dinge die schon längst widerlegt worden sind (z.B. den Urteilspruch den Bambi MEHRMALSgepostet hat, oder meine Antwort) ignorierst du völlig

    Dieser Logik zufolge, hätten wir keinerlei Grundlage und keinerlei Recht die Steinigung in den arabischen Ländern zu verurteilen, oder die Verfolgung von Andersgläubigen, die Bestrafung von politischen Gegnern in Iran oder China, etc., weil das dort einfach so ist und man sich dran halten muss. Wäre das für dich akzeptabel?

  2. #212
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich würde sogar behaupten, ich wäre der Papst, wenn ich eine hübsche Frau ins Bett kriegen könnte. Welche Gesetze sollen denn als Bestrafung in Frage kommen, unter Anbetracht, dass Israel die Vorzeigedemokratie des Nahen Ostens ist?
    Rape of deception --> Strafbestand.

    Und Israel IST die Vorzeigedemokratie des Nahen Ostens. In ein paar anderen Staaten wären beide gesteinigt worden oder hätten bei sehr milden Richtern 100 Peitschenhiebe bekommen.

  3. #213
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.060
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Hätte mein Chef mich nicht angelogen und mir die Wahrheit erzählt wie scheiße der Job bei McDonalds ist, müsste ich jetzt keine Burger braten ....

    Wird der jetzt auch wegen Vergewaltigung oder gar Sklaverei verknackt? Ich bitte dich ....
    Ist wirklich etwas bescheuert. Man könnte sogar behaupten, dass die meisten Beziehungen mit Lügen anfangen.

    Ich meine, er hat sie ja nicht gezwungen, wenn ich das richtig verstanden habe.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Dieser Logik zufolge, hätten wir keinerlei Grundlage und keinerlei Recht die Steinigung in den arabischen Ländern zu verurteilen, oder die Verfolgung von Andersgläubigen, die Bestrafung von politischen Gegnern in Iran oder China, etc., weil das dort einfach so ist und man sich dran halten muss. Wäre das für dich akzeptabel?
    Schachmatt -> der König ist tot.

  4. #214
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Dieser Logik zufolge, hätten wir keinerlei Grundlage und keinerlei Recht die Steinigung in den arabischen Ländern zu verurteilen, oder die Verfolgung von Andersgläubigen, die Bestrafung von politischen Gegnern in Iran oder China, etc., weil das dort einfach so ist und man sich dran halten muss. Wäre das für dich akzeptabel?

    Steinigung verstößt gegen die UN-Charter (Menschenrechte und so, kennst du vielleicht), "Täusche nicht, um Sex mit jmd. zu erwirken" nicht. Das hab ich aber auch schon mindestens 2 mal geschrieben...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen


    Schachmatt -> der König ist tot.
    Noch lange nicht

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich hab auch noch geschrieben: es (das israelische Gesetz) verstößt nicht gegen Menschenrechte, und er markiert das und vergleicht es mit Steinigungen und der Verfolgung von politisch Andersdenkenden

    Ganz ehrlich dümmer gehts doch nicht.

  5. #215
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Dieser Logik zufolge, hätten wir keinerlei Grundlage und keinerlei Recht die Steinigung in den arabischen Ländern zu verurteilen, oder die Verfolgung von Andersgläubigen, die Bestrafung von politischen Gegnern in Iran oder China, etc., weil das dort einfach so ist und man sich dran halten muss. Wäre das für dich akzeptabel?
    sie schrieb ungefähr 15 Mal, dass das Gesetz seltsam ist und sie es per se gar nicht befürwortet. Aber wir reden hier bei dem Typen nicht von nem armen Opfer, das einfach "nur" Sex hatte und nichts weiter, wir reden hier von nem verheirateten Mann, der sich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Sex erschlich. Und außerdem gibt es keine Steinigung oder ähnliches in der Art in Israel, der Vergleich hinkt also in beiden Punkten.

  6. #216

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Steinigung verstößt gegen die UN-Charter (Menschenrechte und so, kennst du vielleicht), "Täusche nicht, um Sex mit jmd. zu erwirken" nicht. Das hab ich aber auch schon mindestens 2 mal geschrieben...

    - - - Aktualisiert - - -



    Noch lange nicht
    Dieses scheisse von der UN ist das papier nicht wert worauf es gedruckt wurde

  7. #217
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.060
    Ich hab auch noch geschrieben: es (das israelische Gesetz) verstößt nicht gegen Menschenrechte, und er markiert das und vergleicht es mit Steinigungen und der Verfolgung von politisch Andersdenkenden
    Schau dir noch mal deine Begründung an.

  8. #218
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Steinigung verstößt gegen die UN-Charter (Menschenrechte und so, kennst du vielleicht), "Täusche nicht, um Sex mit jmd. zu erwirken" nicht. Das hab ich aber auch schon mindestens 2 mal geschrieben...

    Noch lange nicht
    Dann schau doch mal nach, wer die Präambel geschrieben ... aber vorher hinsetzen...

    Da ist eine Feindstaatenklausel drin, für mich gilt die eh nicht. Ich sehe die UN als feindliche Organisation!

  9. #219
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Steinigung verstößt gegen die UN-Charter (Menschenrechte und so, kennst du vielleicht), "Täusche nicht, um Sex mit jmd. zu erwirken" nicht. Das hab ich aber auch schon mindestens 2 mal geschrieben...

    - - - Aktualisiert - - -



    Noch lange nicht
    Wenn wir schon bei Menschenrechten sind, ich zitiere einige Artikel, wogegen dieses Gesetz verstößen könnte:

    Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

    Artikel 1


    Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.....
    Artikel 5
    Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicheroder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.
    Artikel 9
    Niemand darf willkürlich festgenommen, in Haft gehalten oder des Landes verwiesen werden.
    Insbesondere:

    Artikel 12
    Niemand darf willkürlichen Eingriffen in sein Privatleben, seine Familie, seine Wohnung und seinen Schriftverkehr oder Beeinträchtigungen seiner Ehre und seines Rufes ausgesetzt werden. Jeder hat Anspruch auf rechtlichen Schutz gegen solche Eingriffe oder Beeinträchtigungen.
    etc, etc.

  10. #220
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.060
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    sie schrieb ungefähr 15 Mal, dass das Gesetz seltsam ist und sie es per se gar nicht befürwortet. Aber wir reden hier bei dem Typen nicht von nem armen Opfer, das einfach "nur" Sex hatte und nichts weiter, wir reden hier von nem verheirateten Mann, der sich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Sex erschlich. Und außerdem gibt es keine Steinigung oder ähnliches in der Art in Israel, der Vergleich hinkt also in beiden Punkten.
    Entweder könnt ihr nicht lesen oder ihr wollt es nicht verstehen. Es ging um die Begründung. Gleichgültig wie er sie rumgekriegt hat, sie hat ihm geglaubt und ist mit ihm in die Kiste gesprungen. Was soll das bitte für ein Vergehen sein? Ich müsste ja schon bei so vielen "Vergehen" in Den Haag verurteilt werden.

    Schwachsinn!!!

Ähnliche Themen

  1. Ex- Israel Minister: Israel ist Rassistischer Terror Staat
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:29
  2. Israel
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 22:23
  3. Israel
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 00:29
  4. Was vor Israel?
    Von Dragan Mance im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 22:13
  5. Rassenreinheit
    Von Samoti im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 04:31