BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 43 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 425

Rassenreinheit in Israel [LOL] [VID]

Erstellt von Krosovar, 11.06.2013, 16:19 Uhr · 424 Antworten · 10.394 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Das einzige was für mich zählt, ist dass keine Menschenrechte untergraben werden. Wird es mit dem Gesetz nicht. Tatsache. Und wenn man sich strikt an die Menschenrecht hält, führt es einen in nichts schlechtes. Warum man mit den Menschenrechten keine Steinigungen, Verfolgung Andersdenkender etc. rechtfertigen bedarf zwar keiner Erklärung, ich habe es aber trotzdem erklärt.
    Manche wollen es halt nicht verstehen.
    Du bist wohl auch nicht die Hellste, was ? Gegen seinen Willen festgehalten zu werden, ist ein Akt gegen die Menschenrechte!

    Siehst du das ein?

  2. #262

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Junge, ganz einfach: Es wurde ein Thread geöffnet, um den es um ein Gerichtsurteil in Israel geht und nicht einem islamischen Land. Deswegen wird hier über dieses Gerichtsurteil geredet und nicht über andere Sachen. Du siehst einfach jede Art von gerechtfertigter Kritik einfach ungern, gib es zu.
    Nein es geht darum wer sich über Israel in dem Fall aufregt. Genau jene die wiederum eine religiöse Gesetzgebung in ihren Ländern oder anderen Ländern akzeptieren und befürworten und auch Du würdest solche religiösen Gesetze wenn es sie im Christentum geben würde, befürworten.

    Nur weil Du ein Problem mit Israel hast, verbietest Du diesem Staat eine religiös-geprägte Gesetzgebung aber bei anderen Staaten hast Du kein Problem damit.

    Das macht Dich und andere die Israel kritisieren eben zu Heuchlern und Doppelmoralisten.

  3. #263
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Alle User die dies hier Rechtfertigen würden das gleiche in muslimischen Ländern verurteilen, was einem nur zeigt dass diese dem arabischem Kulturraum und derer Gesetze nicht gerade abgeneigt sind, das was sie an den arabischen Gesetzen und Strafen stört sind nur die Araber und Muslime, denn wenn statt Araber Israeli steht dann verteidigt auch die achso moderne, liberale und sehr gebildete Bambi Mittelalterliche Strafen und Gesetze, Heuchler par excellence.

    der vergleich, hinkt gewaltig.
    du vergleichst, steinigungen und misshandlung von menschen mit dieses gesetzt?
    soll das ein scherz sein, oder schreibst du nur um hauptsache etwas zu sagen?

  4. #264
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.044

    AW: Rassenreinheit in Israel [LOL] [VID]

    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Was für gescheiterte Staaten? Israel ist eben ein religiös geprägter Staat, ich als Befürwörter des Laizismus sehe das kritisch, nur wenn User wie Du selbst für einen religiös-geprägten Staat sind nämlich einen muslimischen Staat mit islamisch-geprägter Gesetzgebung ist es eben Doppelmoral und Heuchelei wiederum so etwas bei Israel dann wiederum zu kritisieren.
    Ich bin für Budha.

  5. #265
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Nein es geht darum wer sich über Israel in dem Fall aufregt. Genau jene die wiederum eine religiöse Gesetzgebung in ihren Ländern oder anderen Ländern akzeptieren und befürworten und auch Du würdest solche religiösen Gesetze wenn es sie im Christentum geben würde, befürworten.

    Nur weil Du ein Problem mit Israel hast, verbietest Du diesem Staat eine religiös-geprägte Gesetzgebung aber bei anderen Staaten hast Du kein Problem damit.

    Das macht Dich und andere die Israel kritisieren eben zu Heuchlern und Doppelmoralisten.
    Sag' du mir mal eines. Ist Israel mit solch einem Gesetz eine "Demokratie mit Abstrichen" oder nicht?

  6. #266
    PašAga
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Nein es ist beides falsch, ich finde eine Verurteilung auch wegen Betruges falsch, er hat sie ja nicht geheiratet, dass man ihn als Heiratsschwindler darstellen kann.

    Nur dann soll man solche Fälle eben grundsätzlich verurteilen und nicht nur weil es Israel ist, sich dementsprechend darüber aufregen und nicht bei anderen Staaten wiederum ähnliche Gesetze akzeptieren und sich nicht darüber aufregen.

    Das ist die Doppelmoral und Heuchelei.
    Er hat sie doch nur gefickt, als er in ihr war hat es sie doch nicht gestört, ich lauf auch nicht zu jeder neuer Bekanntschaft hin und sage hej du ich bin Moslem und komme von hier und da, viele Bekanntschaften haben erst nach Monaten erfahren das ich Moslem bin, ist meine Privatsache an was ich glaube und welche Sprache ich zuhause rede.

    Oder sollte ich nen kleinen Ausweis mittragen auf dem immer gleich steht wer ich bin und an was ich glaube damit mich jeder gleich katalogisieren kann, am besten Gelb und auf der Brust, ich finde es eh besser zu sehen wie sich viele Menschen erst verändern wenn sie erfahren ich bin Moslem, was sie sagen und wie sie sich auf einmal verändern.

    Aber klar dass es immer die gleichen User sind die die gleiche Scheisse verteidigen

  7. #267
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wie kann es nicht gegen meine Würde verstoßen, wenn ich dafür bestraft werden, wenn ich zwanglosen Sex führe?



    Das Urteil kann nicht rechtmäßig sein, wenn es gegen die Menschenwürde verstößt (s.o.), da kann das Gefängnis das Paradies auf Erden sein.



    9 Monate weil er eine "Schlampe" flach gelegt hat?



    Ob ich meine Frau betrüge oder ob ich unehelichen Sex führe, ist keine Privatsphäre? Ich würde mir wünschen, dass es auch ein solches Gesetz in Deutschland gibt und dich jemand mit einem verheirateten Mann im Bett erwischt und dich sofort anzeigt



    Wenn uns andere Gesetze nichts angehen, weil es in diesen Ländern eben so ist, dann darfst du dich nicht künstlich über Steinugungen empören. Schließlich hat er/sie ja auch ihre/seinen Frau/Mann betrogen.
    Er hat gegen einen Strafbestand verstoßen, der an sich gegen KEIN anderes Menschenrecht verstößt. Somit ist der Strafbestand legitim. Somit ist auch eine Verurteilung legitim. Das würde dir jeder unvoreingenommene Jurist bestätigen.
    Punkt. Aus.

    Ehebruch ist Privatsache, mir unter einem Vorwand Sex zu erschleichen, kann als Strafbestand gewertet werde, und das ist legitim.

    Du hast einfach nicht gerafft worum es geht. Arbeite an deinem Auffassungvermögen. Wird dir auch in Zukunft weiterhelfen.

    Und wieso Steinigungen nicht damit zu vergleichen sind, hab ich schon 10mal erklärt und du verstehst es immer noch nicht.
    Sorry, aber da kann ich dir auch nicht mehr weiterhelfen.

    Und deine ganzen anderen Argumente wurden durch das was ich jetzt schon unzählige Male erläutert habe wieder entkräftet.

  8. #268

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Sag' du mir mal eines. Ist Israel mit solch einem Gesetz eine "Demokratie mit Abstrichen" oder nicht?
    Eine Demokratie nach westlichem Vorbild sicher nicht, nur wenn jemand eh die westliche Demokratie als Vorbild für sein Land ablehnt, warum hat dann derjenige das Recht gerade Israel dafür zu kritisieren. Wenn es jemand tut, der sich dafür einsetzt dass überall Demokratie und Menschenrechte gelten sollen, ist das kein Problem auch Israel für diesen Fall zu kritisieren, nur schau Dir doch mal an wer größtenteils hier im Forum Israel dafür kritisiert und welche unsachlichen Vergleiche gezogen werden.

    Das ist womit ich Probleme habe.

  9. #269
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Du bist wohl auch nicht die Hellste, was ? Gegen seinen Willen festgehalten zu werden, ist ein Akt gegen die Menschenrechte!

    Siehst du das ein?
    Er wurde rechtmäßig festgehalten weil er ein Krimineller ist. Das geht gegen kein Menschenrecht.

  10. #270
    PašAga
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    der vergleich, hinkt gewaltig.
    du vergleichst, steinigungen und misshandlung von menschen mit dieses gesetzt?
    soll das ein scherz sein, oder schreibst du nur um hauptsache etwas zu sagen?
    Wo vergleiche ich Steinigung und Misshandlung mit dieser Strafe du Missgestalt ????
    Lern lesen und verstehen du Legastheniker -.-

Ähnliche Themen

  1. Ex- Israel Minister: Israel ist Rassistischer Terror Staat
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:29
  2. Israel
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 22:23
  3. Israel
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 00:29
  4. Was vor Israel?
    Von Dragan Mance im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 22:13
  5. Rassenreinheit
    Von Samoti im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 04:31