BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 145 von 163 ErsteErste ... 4595135141142143144145146147148149155 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.441 bis 1.450 von 1629

Rassismus in Griechenland.:-(

Erstellt von leylak, 02.05.2012, 21:10 Uhr · 1.628 Antworten · 62.858 Aufrufe

  1. #1441

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    14. Jahrhundert, Kanun des Lek Dukagjini, 2.Buch, 1. Kapitel, § 1 lautet wie folgt:



    http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&...53371865,d.bGE

    Soll das heißen, dass es damals im 14. Jahrhundert auch Rassismus gegeben hat, obwohl ja die Albaner mit anderen Rassen, ausser der weißen wohl kaum in Berührung gekommen sind?
    Nein, damals vor so einer langen Zeit gab es so einen Rassismus, wie wir ihn heute kennen, noch nicht.
    Der Nationalismus und der Rassismus hat sich extrem in den Imperialistischen Ländern wie England , Frankreich, Deutschland, Belgien und Holland herausgebildet. Und zwar zum Beginn der Kolonisation.
    Im 14.Jahrhundert gabs auch noch keine Nationalstaaten und Nationen.

  2. #1442
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Das macht dich aber nicht zum besseren Menschen bzw. du schaukelst die Situation nur höher und höher und wie es in dem Forum nunmal so ist, können keine konstruktiven Gespräche zustande kommen. Und das nur, weil man sich auf Provokationen einlässt, obwohl diese völlig sinnfrei sind. Er hat dir seine Meinung erläutert, da kannst du ihn doch auch ohne das ganze gemecker erklären, dass du nicht seiner Meinung bist, oder?
    Falsch er hat mir seine "Meinung erläutert" und mich gleichzeitig als erster beleidigt ich hab ihm meine "Meinung erläutert" und ihn gleichzeitig zurück beleidigt und auch nicht härter als er es bei mir gemacht hat. Das mich das nicht zu einem besseren Menschen macht weiß ich, ich bin auch nicht der beste Christ auf dieser Welt den wen mir jemand eine ohrfeige gibt halt ich nicht auch noch die andere backe hin wie es in der Bibel steht sondern ohrfeige ihn zurück. Hab aber großen Respekt vor Menschen die sowas tun können. (alles nur Metaphorisch gemeint versteht sich)

    PS: "nunmal" wird auseinander geschrieben und "sinnfrei" groß ist mir nur kurz aufgefallen da du ja wert auf Rechtschreibung legst. Mich interessiert ja sowas in einem Forum eher weniger.
    (wen du Rechtschreibfehler bei mir findest kannst du sie behalten)

  3. #1443
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -



    Nein, damals vor so einer langen Zeit gab es so einen Rassismus, wie wir ihn heute kennen, noch nicht.
    Der Nationalismus und der Rassismus hat sich extrem in den Imperialistischen Ländern wie England , Frankreich, Deutschland, Belgien und Holland herausgebildet. Und zwar zum Beginn der Kolonisation.
    Im 14.Jahrhundert gabs auch noch keine Nationalstaaten und Nationen.
    Genau das war mein Anliegen. Aber wie erklärst du dir diese Passage bzw. Paragraphen aus dem albanischen Kanun aus dem 14. Jahrhundert?

  4. #1444
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Falsch er hat mir seine "Meinung erläutert" und mich gleichzeitig als erster beleidigt ich hab ihm meine "Meinung erläutert" und ihn gleichzeitig zurück beleidigt und auch nicht härter als er es bei mir gemacht hat. Das mich das nicht zu einem besseren Menschen macht weiß ich, ich bin auch nicht der beste Christ auf dieser Welt den wen mir jemand eine ohrfeige gibt halt ich nicht auch noch die andere backe hin wie es in der Bibel steht sondern ohrfeige ihn zurück. Hab aber großen Respekt vor Menschen die sowas tun können. (alles nur Metaphorisch gemeint versteht sich)

    PS: "nunmal" wird auseinander geschrieben und "sinnfrei" groß ist mir nur kurz aufgefallen da du ja wert auf Rechtschreibung legst. Mich interessiert ja sowas in einem Forum eher weniger.
    (wen du Rechtschreibfehler bei mir findest kannst du sie behalten)
    Dann solltest du allerdings damit rechnen, dass es unter Umständen nie zu vernünftigen Gesprächen zwischen euch kommen wird. Hetze und Beleidigungen sind die Folge, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Dass man nun mal auseinander schreibt ist richtig, "sinnfrei" jedoch schreibt man nach wie vor klein.

  5. #1445

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Wie ich mir so etwas erkläre? Hm, ja, Riten , Gebräuche , Sitten und Gesetze sind ja in allen Gebieten durch bestimmte Prozesse entstanden. Und da wo verschiedene Kulturen aufeinander gestoßen sind, haben sich Kulturen vermischt, beeinflusst, sich gegenseitig inspiriert. Auch im Kriegsfall bzw. bei kriegerischen Auseinandersetzungen und Konflikten. So nach dem Motto, erst eins auf die Mütze kloppen und danach sagen, dass der Rakija doch schon ziemlich geil schmeckt. Damit meine ich, dass Gesetze auch abgeschrieben oder übernommen wurden und weitergeführt, verändert wurden.

    Letztendlich muss man bestimmte Dinge bei solch alten Gesetzen, Gewohnheitsrechten und Bräuchen ins Auge fassen. Das hat , denke ich, auch Allgemeingültigkeit und betrifft nicht nur das 14. Jahrhundert , sondern auch die Gegenwart.
    Es ist halt nicht cool , wenn du gerade feststellst, das dir Unrecht geschieht und das derjenige der dich für eine Tat verantwortlich macht, nicht checkt, das du nicht für eine Tat verantwortlich sein kannst, die dein Vater begangen hat, also er hat Scheisse gebaut als du noch ganz klein warst und du lebensaushauchend am Boden liegst, weil so ein Gewohnheitsrechtstext aus dem 14. Jahrhundert dem Typen, der dir gerade das Leben genommen hat, das Recht dazu gibt.
    Da gibt es dann doch so eine Gemeinsamkeit. Wärest du so ein 2 Meter Conan, würde der andere sich das aber gut überlegen, dich ermorden zu wollen.
    Die USA hat sich das auch gut überlegt und hat lieber Vietnam angegriffen anstatt die UDSSR.
    Ach , manche Scheisse ändert sich einfach nie!

    Vielleicht solltest du das 14. Jahrhundert mal hinter dir lassen, denn als die Vietnamflüchtlinge nach der Wende hier und da in Berlin Zigaretten verkauft haben, da haben die Bullen sich einen geschnappt und ihn raus aufs Feld gefahren um ihn dort auszurauben und zu mißhandeln. Sie haben ihn fast totgeprügelt. Die Typen hatten ne Uniform an, da stand Deutsche Polizei drauf!

  6. #1446
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -



    Nein, damals vor so einer langen Zeit gab es so einen Rassismus, wie wir ihn heute kennen, noch nicht.
    Der Nationalismus und der Rassismus hat sich extrem in den Imperialistischen Ländern wie England , Frankreich, Deutschland, Belgien und Holland herausgebildet. Und zwar zum Beginn der Kolonisation.
    Im 14.Jahrhundert gabs auch noch keine Nationalstaaten und Nationen.
    Das Verständnis der Nation bei den Albanern beruht aber auf genau diese/solche Norm aus dem 14. Jahrhundert. Deshalb gibt es bei uns immer noch Brüderschaften und Clans, sog. Fise, weil dieses Verständnis noch bis in unsere Gegenwart fortgeführt wurde. Und jetzt einem Albaner zu unterstellen, dass er ein Nationalist oder Rassist ist - was ja hier andauernd gemacht wird - weil dieseTradition immer noch fortgeführt wird in der albanischen Kultur, ist unsinn. Man sollte die Dinge schon ein wenig differenzierter betrachten, bevor man iwas unterstellt.

  7. #1447
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    5RKaixf.jpg

    Ilias Kasidiaris, einer der verhafteten Führer der neonazistischen Chrisy Avgi, könnte in eine Zelle mit dem mehrmaligen Mörder Alket Rizai verlegt werden, wie in griechischen und albanischen Medien berichtet wird. Rizai kündigte währenddessen aus seiner Zelle an, dass man allen Nazis, die ins Gefängnis zu ihm kommen, Röcke anziehen wird. Man habe dazu die Röcke und auch einen Strick schon für sie vorbereitet Den Strick, damit sie sich nach dem Anziehen der Röcke selbst aufhängen können und falls sie es selbst nicht tun, wird er sich drum kümmern

    Neonazistt n qelin e tij? Alket Rizai: Do tiu veshim fustane | Shekulli Online

    Unterhaltung auf höchstem Neiveau in Griechenland, ich hoffe auch Christoss Papas wird in das gleiche Gefängnis verlegt

  8. #1448
    Nonqimi
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    5RKaixf.jpg

    Ilias Kasidiaris, einer der verhafteten Führer der neonazistischen Chrisy Avgi, könnte in eine Zelle mit dem mehrmaligen Mörder Alket Rizai verlegt werden, wie in griechischen und albanischen Medien berichtet wird. Rizai kündigte währenddessen aus seiner Zelle an, dass man allen Nazis, die ins Gefängnis zu ihm kommen, Röcke anziehen wird. Man habe dazu die Röcke und auch einen Strick schon für sie vorbereitet Den Strick, damit sie sich nach dem Anziehen der Röcke selbst aufhängen können und falls sie es selbst nicht tun, wird er sich drum kümmern

    Neonazistt n qelin e tij? Alket Rizai: Do tiu veshim fustane | Shekulli Online

    Unterhaltung auf höchstem Neiveau in Griechenland, ich hoffe auch Christoss Papas wird in das gleiche Gefängnis verlegt
    Er ist kein Mörder das haben sie ihn nur angehengt! Alket Rizai ist eh ne legende was der wohl mit dem Ilias alles anstellen wird

  9. #1449
    Karim-Benzema
    Flokak mal wieder aber gut. Die AK hat nichts geholt. Albanien braucht so eine Hurensohnpartei nicht. Was labert ihr immer mit Vergleich XA. Das es 2 Scheiss parteien sind bleibt nichts einzuwenden und typisch flokrass mal wieder will uns erzählen wer albaner ist und was jemand st der sich als einer fühlt. Hier über Arvaniten. Ich weiss was Arvaniten sind und es sind Griechen und das bleibt auch so.

  10. #1450

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Definier Ironie: Ein Inder ist der Meinung, albanischer zu sein als ein Kosovo-Albaner.

Ähnliche Themen

  1. Florida - Rassismus:D
    Von TrepcaShqip im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 12:31
  2. Rassismus in Griechenland
    Von CrazyDardanian im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 15:32
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 12:16
  4. Antworten: 373
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 03:36