BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 163 ErsteErste ... 111718192021222324253171121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 1629

Rassismus in Griechenland.:-(

Erstellt von leylak, 02.05.2012, 21:10 Uhr · 1.628 Antworten · 62.806 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ich hasse Griechenland!

    Guten Abend.

  2. #202
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.535
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ich hasse Griechenland!

    Identitaensloeser die Fusse stil halten und immer sagen ich habe keine Idetitaet also klau ich sie mir.

  3. #203
    Kıvanç
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Identitaensloeser die Fusse stil halten und immer sagen ich habe keine Idetitaet also klau ich sie mir.
    Hahahaha Sie ist die einzig wahre Makedonin hier, da kannst du mit deiner Tastatur ohne Umlauten nichts daran ändern.

  4. #204
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von Moonwalker Beitrag anzeigen
    Hahahaha Sie ist die einzig wahre Makedonin hier, da kannst du mit deiner Tastatur ohne Umlauten nichts daran ändern.

  5. #205
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.535
    Zitat Zitat von Moonwalker Beitrag anzeigen
    Hahahaha Sie ist die einzig wahre Makedonin hier, da kannst du mit deiner Tastatur ohne Umlauten nichts daran ändern.


    Sagt wer.

  6. #206
    Kıvanç
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Sagt wer.
    Der Junge, der weiß, dass Bambi nicht aus Mazedonien stammt, gegen Patriotismus ist und somit keine griechische Identität klaut.

  7. #207
    leylak
    Meet The Neo-Nazi Group Greece Just Elected To Parliament

    ATHENS- "The time has come for this country's traitors to fear us," said Nikolaos Michaloliakos, leader of the Golden Dawn, the neo-Nazi movement that won 7% of the seats in Greece's Parliament this past Sunday. Until a few weeks, reports the Inrockuptibles magazine, no one had heard of these skinheads.
    Here's the lowdown on the group:
    Who they are: Founded in the 1980's, the Golden Dawn is more of a small group than a party. Although they refuse to be called neo-Nazi, their name comes from a Greek newspaper filled with Nazi references and imagery.
    Slogan: "Blood and honor"
    Their recipe to end Greece's economic crisis: To get out from under Germany's "domination;" to cancel Greece's debt; to take control of the country's petrol and gas resources; to deploy special forces to its borders, and specifically in front of the Turkish border...to set up a mine field.
    Other great ideas: To "liberate" Cyprus from Turkey, to "integrate" northern Albania to Greece, and to widen territorial waters in the Aegean Sea.
    And just how many people voted for them? More than 400,000, after a campaign some described as "warm and friendly," with food drives for the poor and special initiatives for the elderly.
    Read the full article in French.
    http://www.youtube.com/watch?feature...&v=hL2loK4HMxo

  8. #208
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.227
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    "Wahlrecht nur für reinrassige Griechen"

    Rechtsextreme vor dem Einzug ins Parlament des Euro-Schuldenstaats Griechenland: Die faschistoide Partei "Goldene Morgendämmerung" fordert ein Griechenland auf der Grundlage "griechischen Blutes". Von Boris Kálnoky

    Ein Anhänger der Partei "Goldene Morgendämmerung" bei einer Demonstration in Peraia, 30 Kilometer östlich von Thessaloniki

    Hitlergruß sei ein Gruß der griechischen Antike

    Warum das Blut so wichtig sei? "Unsere DNA bestimmt nicht nur, wie wir aussehen, sondern auch, wie wir sind. Rassen sind unterschiedlich. Wir sind anders als Schwarze, nicht nur äußerlich." Nicht "besser", fügt er hinzu, nur "anders", und daher sei seine Partei auch "nicht rassistisch". Und wenn eine Griechin einen Chinesen heiratet? "Sie kann das machen. Sie muss aber wissen, dass ihre Kinder dann nicht mehr Teil der griechischen Nation sein werden."
    Rechtsextreme Partei: "Wahlrecht nur für reinrassige Griechen" - Nachrichten Politik - Ausland - WELT ONLINE
    Für uns Türken sollte es Recht sein,wenn griechische Nazis an die Macht kommen(siehe Zypern),das bedeutet für uns wieder Landgewinn. Sollten sie unsere Türken in Westthrakien anfassen werden wir wieder wie auf Zypern einmarschieren und Westthrakien und die Inseln vor unserer Nase einnehmen.

    Das man Immigranten für sein eigenes Versagen (Korruption,Vetternwirtschaft,keine Industrie u.s.w) verantwortlich macht ist schon an dummheit nicht zu überbieten.

  9. #209
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Die Griechen sehen doch aus wie Pakistaner , Nazi passt eindeutig nicht zu ihnen
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Ja aber die Griechen sind schon sehr dunkel , ich denke das kommt von den Ägypter


    Zitat Zitat von Karaman Beitrag anzeigen
    ich musste schmunzeln, als ich das las. griechenland behandelt seine minderheiten ohnehin wie dreck. der sieg dieser partei bei den nächsten wahlen würde auch nichts an der beschissenen lage der minderheiten ändern. greichenland hat die rahmenkonventionen des europarates zum schutz von nationalen minderheiten nicht ratifiziert. türken, pomaken, roma, albaner, makedonen mussen dort wie menschen zweiter klasse leben. bis 1998 wurde auf grundlage des 19. artikels des griechischen zivilgesetzbuchs bis zu 60000 minderheiten die griechische staatsbürgerschaft entzogen. jesus! uns sowas ist in der eu. am miserabelsten trifft es die muslime und die makedonen. makedonen werden als eindringlinge gesehen und auch dementsprechend behandelt. die muslime gehören zur ärmsten und am stärksten benachteiligten schicht. einen besonderen hass hegen die greichen gegen die türkische minderheit des landes. die frust am zypern-vorfall lässt man hier gerne an den türken des landes raus. kontinuierliche unterdrückung der türken im griechischen alltag hat zur unterentwicklung dieser minderheit geführt. außerdem heißt es: "Die wenigen Schulen, an denen in Türkisch unterrichtet wird, sind überfüllt. Jahrelang wurden Türken, die in der Türkei ein Studium abgeschlossen haben, nicht in den Schuldienst eingestellt. Die Qualität des Unterrichts ist daher unbefriedigend, so die Betroffenen. Die Schulbücher sind vollkommen veraltet. Angehörige der türkischen Minderheit beklagen zudem, dass sie verstärkt von der Polizei kontrolliert würden, dass ihre Meinungsfreiheit eingeschränkt würde". wie war das noch mit meinungsfreiheit? anscheinend sehen die greichen sich als übermenschen, welche von zeus stammen und erschaffen wurden, um über andere völker zu regieren. dabei könnten die meisten griechen als türken durchgehen, immerhin haben sich die menschen jahrhundertelang gemischt. wie verdammt nochmal sind diese chauvinisten in die eu gekommen?


    Zitat Zitat von COSTA Beitrag anzeigen
    Erbärmlich,dafür das die Gloreiche Wehrmacht und die SS früher Griechenland mal derbe in den Hintern genommen hat..Der Helenische Übermensch hehe Basiert deren Nationalstolz auch auf Schwulen Philosophen oder halten die Zazikis sich für Nachfahren der Spartaner Der eine sieht zb aus wie die Reinkarnation von Aphrodite muahaha!!! Heil Turan,fürs Volk und Vaterland
    Anhang 11028

    Anhang 11027
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Die griechischen Nazis sind eigentlich total lieb,nur ich bin hasserfüllt,weil ich es wage die Wahrheit zu sagen.
    Findes du es in Ordnung,dass so viele deiner Landsleute,den Rassismus für verständlich halten,da es ja zur Zeit ne Menge Flüchtlinge gibt und dann noch die Krise?!
    Anstatt sich von solchem Gedankengut zu distanzieren,verteigen einige diese Widerwärtige Ideologie.Nicht nur die Wirtschaft ist tot,mir scheint die Menschlichkeit irgendwie auch nicht mehr vorhanden zu sein.Viel Glück Hellas.:-(

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Für uns Türken sollte es Recht sein,wenn griechische Nazis an die Macht kommen(siehe Zypern),das bedeutet für uns wieder Landgewinn. Sollten sie unsere Türken in Westthrakien anfassen werden wir wieder wie auf Zypern einmarschieren und Westthrakien und die Inseln vor unserer Nase einnehmen.

    Das man Immigranten für sein eigenes Versagen (Korruption,Vetternwirtschaft,keine Industrie u.s.w) verantwortlich macht ist schon an dummheit nicht zu überbieten.
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Meet The Neo-Nazi Group Greece Just Elected To Parliament


    ATHENS- "The time has come for this country's traitors to fear us," said Nikolaos Michaloliakos, leader of the Golden Dawn, the neo-Nazi movement that won 7% of the seats in Greece's Parliament this past Sunday. Until a few weeks, reports the Inrockuptibles magazine, no one had heard of these skinheads.
    Here's the lowdown on the group:
    Who they are: Founded in the 1980's, the Golden Dawn is more of a small group than a party. Although they refuse to be called neo-Nazi, their name comes from a Greek newspaper filled with Nazi references and imagery.
    Slogan: "Blood and honor"
    Their recipe to end Greece's economic crisis: To get out from under Germany's "domination;" to cancel Greece's debt; to take control of the country's petrol and gas resources; to deploy special forces to its borders, and specifically in front of the Turkish border...to set up a mine field.
    Other great ideas: To "liberate" Cyprus from Turkey, to "integrate" northern Albania to Greece, and to widen territorial waters in the Aegean Sea.
    And just how many people voted for them? More than 400,000, after a campaign some described as "warm and friendly," with food drives for the poor and special initiatives for the elderly.
    Read the full article in French.
    http://www.youtube.com/watch?feature...&v=hL2loK4HMxo
    für die experten hier:

    die griechen sind politisch LINKS eingestellt seit jahrzaehnten werden ueber 60% links orientierte partein gewählt!
    die griechen sind alles andere als Rechts eingestellt. die griechen sind anarchistisch veranlagt.
    euer beileid, und trost koennt ihr sonst wohin stecken

    Chrisy Avgi bekommt, bei wahlen grad mal 0,5% durchschnittlich! dieses mal ist es eine frustwahl, um die grossen partein ein signal zu setzten.
    die Chrysi Avgi ist nur namentlich bekannt, bei das volk. da sie kaum beachtet werden.
    die NPD in deutschland hat einen höheren stellenwert und bekanntheit, als die chrysi Avgi in griechenland.


    die stärksten partein in Griechenland:


    PASOK Sozialisten Links-Mitte
    ND Nea Dimokratia Konservativen Rechts-Mitte
    KKE Komunismus Lenismus-Marxismus Links
    Grünen Öko - Links
    LAOS Christlich Orthodoxen Konservativen Rechts
    Demokratische Linke Links
    Unabhängige Griechen keine Politische Ideologie
    SYRIZA (Koalition der Radikalen Linken)
    Bündnis aus neun linken Parteien und Organisationen

    Zussamengesetzt aus folgenden Partein:
    1. AKOA Kommunistische und Ökologische Linke
    2. DIKKI sozialistische Demokratische Soziale Bewegung
    3. DEA Internationalistische Werktätige Linke
    4. ΚΕΔΑ Bewegung für die vereinte Aktion der Linken
    5. Antikapitalistische Politische Gruppe APO
    6. linksradikale Roza (Ρόζα)
    7. Ökosozialisten Griechenlands

    ROT SIND PARTEIN DIE LINKS ORIENTIERT SIND!

    ausschnitt:

    griechenland wahl 2009

    PASOK (Sozialisten Links-Mitte) 43,95%
    ND (Konservativen Rechts-Mitte) 34,0%
    KKE (Kommunismus, Marxismus-Leninismus! Links!) 7,4%
    LAOS (Rechts vergleichbar mir CSU) 5,5%
    SYRIZA (Koalition der Radikalen Linken) 5,1%




  10. #210

    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    351
    Die griechischen Großstädte sind immer mehr durch die westliche Großstadt-Subkultur geprägt. Dazu gehören auch diese absurden Splittergruppen nach Vorbild angelsächsischer Neonazis. Das ist derart absurd und beleidigend gegenüber allen Griechen, dass diese Leute einfach nur Dreck sind. Eine Schande, sowie jeder der mit Ihnen symphatisiert.
    Dazu ist auch zu sagen dass einige der Leute dort nicht auch rassischen Motiven Mitglied der Chrisi Avgi sind sondern aus geschäftlichen Gründen. Sie bieten Leuten Schutz und sind durchsiebt mit Kriminellen aus der Zuhälterszene und dem Nachtleben. Dass ist einfach nur eine Hooligan Bande an der sich die westlichen Medien ergötzen. Jeder richtige Grieche ist angewidert von diesem Abschaum. Und die Medien stellen es so da als wären die bedeutend in der griechischen Gesellschaft. Einfach lachhaft.

Ähnliche Themen

  1. Florida - Rassismus:D
    Von TrepcaShqip im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 12:31
  2. Rassismus in Griechenland
    Von CrazyDardanian im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 15:32
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 12:16
  4. Antworten: 373
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 03:36