BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 65 von 163 ErsteErste ... 155561626364656667686975115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 1629

Rassismus in Griechenland.:-(

Erstellt von leylak, 02.05.2012, 21:10 Uhr · 1.628 Antworten · 62.746 Aufrufe

  1. #641
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Deine Signatur sagt schon alles.

    Ich brauche nirgends hinzugehen und wirres Zeug zu brüllen.Kannst du ja machen.

  2. #642
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Wiso was ist an meiner Signatur Falsch.
    Jegliche Diskussion mit dir ist zwecklos.

  3. #643
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.522
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Dich sollte man für deine Propaganda verwarnen.
    Und ich bitte dich zum tausendsten Mal : POSTE eine QUELLE,die deine Aussage bestätigt.Davor nimmt dich keiner Ernst.
    aha aber was du und einiger deiner Lansleute von sich geben ist keine Propaganda das ist eine Tolle Wahrnehmung.

  4. #644

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Großreich-Trottel,

    aus Eurem Link Epirus (historische Region)

    Gefördert aus dem Mutterland gewann die griechische Nationalbewegung im osmanischen Epirus in den letzten beiden Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts rasch an Fahrt. Die nationalen Aktivisten konnten sich dabei vor allem auf die kirchliche Infrastruktur und das dichte griechischsprachige Schulnetz stützen. Die traditionelle Kultusautonomie des orthodoxen Rum-Millets, das von den Griechen dominiert wurde, bot hierfür günstige Voraussetzungen. Die Albaner hatten dem nur wenig entgegenzusetzen. Anders als die Griechen waren sie konfessionell gespalten (in Orthodoxe u. Muslime), sie hatten keine Schulen in ihrer Sprache

    Woher kam dieses dichte griechischsprachige Schulnetz. Eventuell weil Griechen dort lebten? Genau! Warum habt ihr Albaner keine Schulen gehabt um lesen und schreiben zu lernen? Hm..

    Natürlich wurde Epirus befreit von den Osmanen, aus griechischer Sicht.

    In diesem Sinne, ihr reinrassigen Großreich-Trottel. Hat sich schon gezeigt, wer eher rechtsradikal sein könnte im 21. Jahrhundert.

  5. #645

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ihr albanskis redet hier von meinem land wo meine vorfahren seid jahrunderten leben griechenland Epiros und tut so als währs euer land...

    Und der thert heist immer noch hier "Rechtsradikale Griechen" es müste wohl eher "Rechtsradikale Fascho Albaner" heißen!
    Behaltet euren Süd-Epirus dieses Land wurde eh ethnisch gesäubert und heute ist dort fast nichts mehr albanisch.
    Selbst die albanischen orthodoxen Camen (Arvaniten) sehen sich inzwischen als Griechen.
    Nur haltet euch fern von dem Nord-Epir der Albaner bzw. zügelt eure Chrysi Avgi.

  6. #646
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Wieso ein paar? Argyrokastro liegt im heutigen Albanien(googel mal). War bis vor 100 Jahren eine fast rein griechische Stadt.
    Du beziehst dich auf einzelne Städte?

    Es geht hier um knapp 10000 Km² Land das albanisch besetzt war und du redest von einem Dörfchen? Komm hör auf.
    Und auch dazu keine Quellenangabe....

  7. #647
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von dardanos Beitrag anzeigen
    Behaltet euren Süd-Epirus dieses Land wurde eh ethnisch gesäubert und heute ist dort fast nichts mehr albanisch.
    Selbst die albanischen orthodoxen Camen (Arvaniten) sehen sich inzwischen als Griechen.
    Nur haltet euch fern von dem Nord-Epir der Albaner bzw. zügelt eure Chrysi Avgi.

    Ist die Hrisi Avgi nicht "pro-albanisch"?

    47902110.jpg
    46234210.jpg
    46462910.jpg
    47244710.jpg

  8. #648
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    aha aber was du und einiger deiner Lansleute von sich geben ist keine Propaganda das ist eine Tolle Wahrnehmung.

    Mit dir hatte ich bereits mein letzes Wort und jetzt hör auf mir auf die Nerven zu gehen.

    Man kann es überall nachlesen,dass der Süden von Epirus albanisch besetzt war und Teil des Territoriums von der damaligen Republik Albaniens war.Da könnt ihr Griechen schwafeln,wie ihr wollt.

  9. #649

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Wieso ein paar? Argyrokastro liegt im heutigen Albanien(googel mal). War bis vor 100 Jahren eine fast rein griechische Stadt.
    Sorry aber ich bezweifle dass sich eine Stadt in Albanien so schimpft geschweige denn dass
    es vor 100 Jahren in Albanien eine griechische Stadt gegeben haben soll.
    So ein Schwachsinn.

  10. #650
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.522
    Zitat Zitat von dardanos Beitrag anzeigen
    Behaltet euren Süd-Epirus dieses Land wurde eh ethnisch gesäubert und heute ist dort fast nichts mehr albanisch.
    Selbst die albanischen orthodoxen Camen (Arvaniten) sehen sich inzwischen als Griechen.
    Nur haltet euch fern von dem Nord-Epir der Albaner bzw. zügelt eure Chrysi Avgi.
    Im gegensatz von manch BF Albanern die von ein Großalbanien Träumen hat keiner von uns oder mein Land Interesse von anderen Land zu Klauen oder zu Besetzen aus diesem Traum (Megali Idea Μεγαλη Ιδεα) sind wir sonst Längst draussen.

Ähnliche Themen

  1. Florida - Rassismus:D
    Von TrepcaShqip im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 12:31
  2. Rassismus in Griechenland
    Von CrazyDardanian im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 15:32
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 12:16
  4. Antworten: 373
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 03:36