BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 91 von 163 ErsteErste ... 4181878889909192939495101141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 910 von 1629

Rassismus in Griechenland.:-(

Erstellt von leylak, 02.05.2012, 21:10 Uhr · 1.628 Antworten · 62.870 Aufrufe

  1. #901
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von dardanos Beitrag anzeigen
    Naja alles nicht aber fast alles
    Ein Albaner aus Konispol würde wahrscheinlich zu 100% alles verstehen

    Diese arvanitischen Lieder hier könnte ich zu 80-90% übersetzen, würde mal gerne wissen
    wie De_la_Greco darauf kommt dass Standart-albanisch und der arvanitisch-albanisch sich so sehr unterscheiden
    würden wie griechisch mit süditalienisch








    Ganz sicher, weil in Konispol selbst größenteils Chamen leben. Falls du mit Arvaniten die orthodoxe Chamen meinst wie wir hier einen haben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Das hängt davon ab, wie gut du auch Albanisch verstehst. Da du in Deutschland aufgewachsen bis, nehme ich mal an, dass du es etwas schwieriger hast. Ich bin größtenteils im Kosovo aufgewachsen und spreche und schreibe Albanisch fehlerfrei. Das Standardalbanisch ist aber gerade eine Brücke zwischen Süd- und Nordalbanischer Sprache. Daher fällt es mir nicht sonderlich schwer einen Arvaniten zu verstehen. Ich könnte die Lieder, die du gepostet hast, auch zu über 90% einwandfrei übersetzen.
    Lieder sollten ja kein Problem sein da es ja albanisch ist. Schwieriger ist es wenn du dich mit einem aus Konispol zum beispiel unterhältst. Das könnte zum Problem werden.

  2. #902

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    wozu "die Deutschen sind schuld" wenn die Verbindungen zw. Griechen und Deutschen (obwohl bei der jetzigen Krise, bei jeder Angelegenheit die Nazis im 2 WK erwähnt werden) gut funktioniert.

    Internationale Nazi-Kontakte: Die Achse Athen-Nürnberg | Politik - Berliner Zeitung

  3. #903
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Lieder sollten ja kein Problem sein da es ja albanisch ist. Schwieriger ist es wenn du dich mit einem aus Konispol zum beispiel unterhältst. Das könnte zum Problem werden.
    Sicher werde ich ihn nicht 100% verstehen, aber ich sagte, dass ich kein Problem habe mich mit einem Albaner aus dem tiefen Südalbanien oder einem Chamen zu unterhalten und ihn zu verstehen.

    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wozu "die Deutschen sind schuld" wenn die Verbindungen zw. Griechen und Deutschen (obwohl bei der jetzigen Krise, bei jeder Angelegenheit die Nazis im 2 WK erwähnt werden) gut funktioniert.

    Internationale Nazi-Kontakte: Die Achse Athen-Nürnberg | Politik - Berliner Zeitung
    Die Bayern sollten das schon verkraften, sie sind ja die Ziehväter der modernen Griechen

  4. #904
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.125
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    ...


    Die Bayern sollten das schon verkraften, sie sind ja die Ziehväter der modernen Griechen


    Wenn ich mir den Königsplatz in Muc anschau, denk ich das war eher anders rum.

  5. #905
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Hätten wir Skenderbeg verraten, wären wir heute Serben, Griechen oder Türken
    Sinnloser Satz, erst nach Skenders tot ist alles richtig losgegangen und Albanien war über mehrere Jhd. Osmanisches Reich. Es gibt viele Türken mit teilweise albanischem Blut durch irgendeinen Großopa oder einer Oma. Genauso gibt es Albaner die noch ziemlich frisch in 1-5 Generation in der heutigen Türkei leben. Türken und Albaner verbindet schon einiges - familiäres (Bevölkerung), auch wenn es hier im Forum anders dargestellt wird. Meist auch noch von Albanern die ein Interesse daran haben weil sie bestimmten Glaubensrichtungen angehören.

    Tatsache ist, viele Albaner wurden "türkisiert", viele Albaner fühlen sich als Türken, wissen aber von ihren Albanischen Ahnen. Die meisten Bürger der Türkei gehen ziemlich locker damit um, weil sie wissen dass sie die Erben eines Vielvölkerreichs sind, dessen ausschlaggebendes Bindeglied keine Nation sondern der Glaube und die Loyalität der goldenen Pforte gegenüber war.

    Kein heutiger Albaner, Grieche oder Türke ist "reinrassig" Kein Mensch auf dieser heutigen Erde ist reinrassig. Unsere Gene sind alle wie die Zutaten eines Sex on the Beach Cocktails zusammengemixt. Griechen haben genauso viel albanisches Blut wie türkisches in sich usw. Wer was anderes glauben möchte, nur zu. Ich kann darüber nur lachen

  6. #906
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.125
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Sinnloser Satz, erst nach Skenders tot ist alles richtig losgegangen und Albanien war über mehrere Jhd. Osmanisches Reich. Es gibt viele Türken mit teilweise albanischem Blut durch irgendeinen Großopa oder einer Oma. Genauso gibt es Albaner die noch ziemlich frisch in 1-5 Generation in der heutigen Türkei leben. Türken und Albaner verbindet schon einiges - familiäres (Bevölkerung), auch wenn es hier im Forum anders dargestellt wird. Meist auch noch von Albanern die ein Interesse daran haben weil sie bestimmten Glaubensrichtungen angehören.

    Tatsache ist, viele Albaner wurden "türkisiert", viele Albaner fühlen sich als Türken, wissen aber von ihren Albanischen Ahnen. Die meisten Bürger der Türkei gehen ziemlich locker damit um, weil sie wissen dass sie die Erben eines Vielvölkerreichs sind, dessen ausschlaggebendes Bindeglied keine Nation sondern der Glaube und die Loyalität der goldenen Pforte gegenüber war.

    Kein heutiger Albaner, Grieche oder Türke ist "reinrassig" Kein Mensch auf dieser heutigen Erde ist reinrassig. Unsere Gene sind alle wie die Zutaten eines Sex on the Beach Cocktails zusammengemixt. Griechen haben genauso viel albanisches Blut wie türkisches in sich usw. Wer was anderes glauben möchte, nur zu. Ich kann darüber nur lachen



    Scheisse, ich dachte ich wär Arrier?

  7. #907

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Sinnloser Satz, erst nach Skenders tot ist alles richtig losgegangen und Albanien war über mehrere Jhd. Osmanisches Reich. Es gibt viele Türken mit teilweise albanischem Blut durch irgendeinen Großopa oder einer Oma. Genauso gibt es Albaner die noch ziemlich frisch in 1-5 Generation in der heutigen Türkei leben. Türken und Albaner verbindet schon einiges - familiäres (Bevölkerung), auch wenn es hier im Forum anders dargestellt wird. Meist auch noch von Albanern die ein Interesse daran haben weil sie bestimmten Glaubensrichtungen angehören.

    Tatsache ist, viele Albaner wurden "türkisiert", viele Albaner fühlen sich als Türken, wissen aber von ihren Albanischen Ahnen. Die meisten Bürger der Türkei gehen ziemlich locker damit um, weil sie wissen dass sie die Erben eines Vielvölkerreichs sind, dessen ausschlaggebendes Bindeglied keine Nation sondern der Glaube und die Loyalität der goldenen Pforte gegenüber war.

    Kein heutiger Albaner, Grieche oder Türke ist "reinrassig" Kein Mensch auf dieser heutigen Erde ist reinrassig. Unsere Gene sind alle wie die Zutaten eines Sex on the Beach Cocktails zusammengemixt. Griechen haben genauso viel albanisches Blut wie türkisches in sich usw. Wer was anderes glauben möchte, nur zu. Ich kann darüber nur lachen
    ui, ich finde mich irgendwie schmutzig, wenn Du sagts ich hab Tr/Alb. blut in mir

  8. #908
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Scheisse, ich dachte ich wär Arrier?
    Ich muss dich leider enttäuschen, ich bin Arrier :P

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    ui, ich finde mich irgendwie schmutzig, wenn Du sagts ich hab Tr/Alb. blut in mir
    Das ist dein Problem Nick. Akzeptiere es oder nicht, stör dich daran oder nicht, lebe damit oder nicht. Ändern kannst du es auf jedenfall nicht. Wie schon gesagt, Nationalismus ist eine neuzeitliche Erfindung. Die damaligen Menschen waren uns weiter voraus als wir heute sind, sie haben sich nicht durch Nationalitäten identifiziert.

  9. #909
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.125
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Ich muss dich leider enttäuschen, ich bin Arrier :P


    Blutsbrüderschaft? Beamt mich das zum Arrischen?


    Du Winnetou ich Papadopoulos




    Ein Mann sitzt in einem ausgebuchten Flugzeug. Nur der Platz neben ihm ist noch frei. Da kommt durch den Gang eine wunderschöne Frau und setzt sich neben ihn. Der Mann kann es kaum aushalten. "Entschuldigung," sagt er "und warum fliegen sie nach Berlin?" "Ich fliege zum Sex-Kongress," sagt sie. "Ich werde dort einen Vortrag halten und mit einigen Vorurteilen aufräumen. Viele Leute glauben zum Beispiel, die Schwarzen seien besonders prächtig ausgestattet, dabei sind es eher die amerikanischen Ureinwohner, bei denen dies so ist. Und viele glauben, Franzosen seien die besten Liebhaber. Dabei bereiten die Griechen ihren Frauen den meisten Spaß beim Sex.... Aber ich weiß gar nicht, warum ich Ihnen das alles erzähle, ich kenne ja nicht einmal Ihren Namen." Der Mann streckt die Hand aus. "Winnetou", sagt er. "Winnetou Papadopoulos!"



  10. #910
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Blutsbrüderschaft? Beamt mich das zum Arrischen?


    Du Winnetou ich Papadopoulos




    Ein Mann sitzt in einem ausgebuchten Flugzeug. Nur der Platz neben ihm ist noch frei. Da kommt durch den Gang eine wunderschöne Frau und setzt sich neben ihn. Der Mann kann es kaum aushalten. "Entschuldigung," sagt er "und warum fliegen sie nach Berlin?" "Ich fliege zum Sex-Kongress," sagt sie. "Ich werde dort einen Vortrag halten und mit einigen Vorurteilen aufräumen. Viele Leute glauben zum Beispiel, die Schwarzen seien besonders prächtig ausgestattet, dabei sind es eher die amerikanischen Ureinwohner, bei denen dies so ist. Und viele glauben, Franzosen seien die besten Liebhaber. Dabei bereiten die Griechen ihren Frauen den meisten Spaß beim Sex.... Aber ich weiß gar nicht, warum ich Ihnen das alles erzähle, ich kenne ja nicht einmal Ihren Namen." Der Mann streckt die Hand aus. "Winnetou", sagt er. "Winnetou Papadopoulos!"



Ähnliche Themen

  1. Florida - Rassismus:D
    Von TrepcaShqip im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 12:31
  2. Rassismus in Griechenland
    Von CrazyDardanian im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 15:32
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 12:16
  4. Antworten: 373
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 03:36