BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Raus aus Dayton – aber wie?

Erstellt von Azrak, 21.11.2010, 22:57 Uhr · 4 Antworten · 614 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275

    Raus aus Dayton – aber wie?

    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .

    Als im November vor 15 Jahren im US-Staat Ohio das Abkommen von Dayton beschlossen und im Dezember in Paris paraphrasiert wurde, endete damit der über dreieinhalb Jahre währende Krieg in Bosnien und Herzegowina. Nicht alle Beteiligten haben den Vertrag unterzeichnet.



    Die bosnisch-serbischen nationalistischen Extremisten um Radovan Karadzic etwa glaubten, sie müssten zu viele Konzessionen machen, und verweigerten ihre Unterschrift; für sie signierte der serbische Präsident Slobodan Milosevic das Papier. Ironie der Geschichte, dass ausgerechnet die Führung der bosnischen Serben das Abkommen heute mit Zähnen und Klauen verteidigen.
    In den letzten Jahren scheint es zu einer Balkanisierung Europas zu kommen: Raus aus Dayton

  2. #2
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    jebiga.

  3. #3
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Rathfelder der alte Heuchler ... total crazy...


    Naja meine meinung zu Dayton 2:
    Lieber kein Dayton2 solange der Rechtsruck in den westlichen Laendern anhaelt.

  4. #4
    Posavac
    lieber gewisse nicht daytons haben

    das ergebnis sieht man heute ja

  5. #5
    Emir
    Und fast alle ehemaligen Hohen Repräsentanten der internationalen Gemeinschaft fordern seit langem eine Verfassungsreform, der kroatische Expräsident Stipe Mesic sogar ein Dayton II. Doch nur, wenn sich die Weltmächte zusammensetzen und erneut über die Lage in Bosnien und Herzegowina beraten, kann seiner Meinung nach eine neue Verfassung geschaffen werden. Die ehemaligen Hohen Repräsentanten, Christian Schwarz-Schilling und Wolfgang Petritsch, warnen deshalb vor einem politischen Vakuum und fordern neben einer Verfassungsreform ein ganzes Bündel von Maßnahmen.

Ähnliche Themen

  1. 15 Jahre nach Dayton
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 02:22
  2. Bosnien: Weihbischof für Dayton-Revision
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 10:56
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 04:42
  4. Orginal Dayton Abkommen
    Von BH2187 im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 01:04
  5. Der Vertag von Dayton
    Von TITO im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 21:37