BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Realitätsverweigerung in Serbien

Erstellt von Yutaka, 14.03.2007, 23:31 Uhr · 43 Antworten · 1.603 Aufrufe

  1. #21
    vwxyz
    Leicht und verständlich erklärt, aber das geht doch nicht, dass Serbien auch Nutzen von diesen territorialen Umstrukturierungen hat ?!

    Serbien muss auf politischem Wege vernichtet werden, mit Hilfe der ganzen Welt, wenn es sein muss 8O

  2. #22

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    serbien :rock:

  3. #23
    hahar
    Zitat Zitat von Vatrena
    Was sind die Lösungsvorschläge???

    Dann stell dir vor ich bin Besitzerin eines zweifamilienhauses und das untere Stockwerk ist frei während ich mit meiner Familie das obere bewohne....

    Ich vermiete nun das untere Stockwerk an eine ausländische Familie.....diese bekommen noch vier Kinder und ich bin so freundlich und sage, da ich ein paar kilometer weiter entfernt noch ein Haus besitze, hier lieber Mieter, ich vermiete dir auch das obere Stockwerk!Ich zieh ins andere Haus!

    Nun kommt mein Mieter nach Jahren und beansprucht mein zweistöckiges Haus für sich und macht was er will!Er sagt einfach....PECH VERMIETER, ist jetzt mein Haus!

    Ist das rechtens?

    Soviel zu absurden Vergleichen mit Bruder Schwester usw.

    Faktum ist, daß das Kosovo serbisches Terretorium ist und auch bleiben sollte und das die dreistigkeit unfassbar ist, das sich die EU und die USA erlauben einfach über den Status Kosovos zu entscheiden....wo um Gottes Willen gibt es sowas????

    Diese Politik wird sich eines Tages bitterböse rächen!
    was für ein beispiel! bravo!

    was gibt den serben eigentlich das recht kosovo zu fordern! dort leben über 90% albaner! es gab zwar vertreibungen von serben, doch auch ohne diese vertreibungen bilden die albaner die absolute mehrheit im kosovo! vor wieviel jahren ist den das kosovo von den serben anektiert worden!?!?!?!? vor drei tausend? zwar stimmt es das die serben im mittelalter mal dieses gebiet beherscht haben, doch die serben sind so wie alle jugoslowenen etwa vor 1200-1400 jahren auf dem balkan gesiedelt! doch wer lebte vor den slawen dort!?!?!?!? ich bin mir nicht sicher das die albaner die nachfahren der ilyrer sind, doch es spricht einiges dafür! wenn ihr eure vorderungen stellt, dann können morgen die italiener auch dalmatien, bosnien und den kosovo fordern, denn die italiener sicnd die nachfahren der römer also haben sie eigentlich auch das recht dieses gebiet zu fordern (hört ihr wie krank dieses argument ist)
    die indianer haben auch das recht ihr land einzufordern und alle nachfahren von den siedlern zu vertreiben (noch so ein krankes argument)! wir leben in einer demokratischen umwelt, und da die albaner wirklich die absolute mehrheit im kosovo haben, sollten sie mehr macht/freiheit erhalten(den die albaner haben wie schon vorher gesagt die absolute mehrheit ohne ethnische säuberung bekommen)!

    wer jetzt meint mit dem argument zu kommen, die rs muss dafür unabhängig werden, dem soll gesagt sein das die rs serben die absolute mehrheit durch vertreibunng, mord und vergewaltigung erreicht haben!
    bosnien und herzegowina war eine teilrepublik in sfrj, und mit diesen grenzen waren alle einverstanden! niemand hat das recht die grenzen zu verschieben! kosovo hatte auch rechte die von milosevic und seinen trot.eln getretet und weggenomen wurde! tja jetzt hat serbien die rechnung für das dulden dieser taten und für das desinteresse an der lösung des problems bekommen!

  4. #24
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031

    Re: Realitätsverweigerung in Serbien

    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    "Das Dorf brennt, und die Großmutter frisiert sich", lautet ein serbisches Sprichwort.
    Na so was! Bei den Rumänen gibt's auch ein ähnliches Sprichwort: "Das Land brennt, und die Greisin (alte Frau) kämmt sich".

  5. #25
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von hahar
    Zitat Zitat von Vatrena
    Was sind die Lösungsvorschläge???

    Dann stell dir vor ich bin Besitzerin eines zweifamilienhauses und das untere Stockwerk ist frei während ich mit meiner Familie das obere bewohne....

    Ich vermiete nun das untere Stockwerk an eine ausländische Familie.....diese bekommen noch vier Kinder und ich bin so freundlich und sage, da ich ein paar kilometer weiter entfernt noch ein Haus besitze, hier lieber Mieter, ich vermiete dir auch das obere Stockwerk!Ich zieh ins andere Haus!

    Nun kommt mein Mieter nach Jahren und beansprucht mein zweistöckiges Haus für sich und macht was er will!Er sagt einfach....PECH VERMIETER, ist jetzt mein Haus!

    Ist das rechtens?

    Soviel zu absurden Vergleichen mit Bruder Schwester usw.

    Faktum ist, daß das Kosovo serbisches Terretorium ist und auch bleiben sollte und das die dreistigkeit unfassbar ist, das sich die EU und die USA erlauben einfach über den Status Kosovos zu entscheiden....wo um Gottes Willen gibt es sowas????

    Diese Politik wird sich eines Tages bitterböse rächen!
    was für ein beispiel! bravo!

    was gibt den serben eigentlich das recht kosovo zu fordern! dort leben über 90% albaner! es gab zwar vertreibungen von serben, doch auch ohne diese vertreibungen bilden die albaner die absolute mehrheit im kosovo! vor wieviel jahren ist den das kosovo von den serben anektiert worden!?!?!?!? vor drei tausend? zwar stimmt es das die serben im mittelalter mal dieses gebiet beherscht haben, doch die serben sind so wie alle jugoslowenen etwa vor 1200-1400 jahren auf dem balkan gesiedelt! doch wer lebte vor den slawen dort!?!?!?!? ich bin mir nicht sicher das die albaner die nachfahren der ilyrer sind, doch es spricht einiges dafür! wenn ihr eure vorderungen stellt, dann können morgen die italiener auch dalmatien, bosnien und den kosovo fordern, denn die italiener sicnd die nachfahren der römer also haben sie eigentlich auch das recht dieses gebiet zu fordern (hört ihr wie krank dieses argument ist)

    ---------------------------------------------------------------------------
    [color=#444444]Der grosse Unterschied zu deinen mittelalterlichen Geschichten ist einfach nicht von der Hand zu weisen und de facto schon seit längerer Zeit so......KOSOVO GEHÖRT SEIT ZIEMLICH LANGER ZEIT ZU SERBIEN WÄHREND DAS RÖMISCHE REICH SEIT EINIGEN JAHREN WOHL NICHT MEHR EXISTIERT!

    WIRST DU MIR DA RECHT GEBEN?????!!!!!!

    UND ICH KANN DEN SCHROTT NET MEHR HÖREN VON DEN ARMEN LEIDENDEN ALBANERN.....WEIL 80% DAVON FREI ERFUNDEN SIND UND DAS WURDE UNLÄNGST FESTGESTELLT......ES NERVT....DAS EWIG HEULENDE KOSOVOALBANERVOLK DAS NICHTMAL IHR MUTTERLAND ALBANIEN IM KRIEG 1999 HABEN WOLLTE!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Und als die Kosovoalbaner nach Mazedonien geflüchtet sind da haben sie doch direkt auch einen mazedonischen Konflikt ausgelöst!IHR SEIT SO DANKBAR!BRAVO![/color]


    ---------------------------------------------------------------------------

    die indianer haben auch das recht ihr land einzufordern und alle nachfahren von den siedlern zu vertreiben (noch so ein krankes argument)! wir leben in einer demokratischen umwelt, und da die albaner wirklich die absolute mehrheit im kosovo haben, sollten sie mehr macht/freiheit erhalten(den die albaner haben wie schon vorher gesagt die absolute mehrheit ohne ethnische säuberung bekommen)!

    ---------------------------------------------------------------------------
    Nein durch ethnische Säuberung nicht....ihr habt nur noch nix von Verhütung gehört.....Eine Geburtenrate die in Europa seinesgleichen sucht....ein armes Land welche seine hungernden Münder nicht sättigen kann....ihr seit einfach TOP!Ich gratuliere!

    wer jetzt meint mit dem argument zu kommen, die rs muss dafür unabhängig werden, dem soll gesagt sein das die rs serben die absolute mehrheit durch vertreibunng, mord und vergewaltigung erreicht haben!

    ---------------------------------------------------------------------------
    Stimmt!!!! Es gibt keinen einzigen serbischen Vertriebenen innerhalb Bosniens oder ausserhalb! Das war das allerschlauste was du jetzt sagen konntest!
    Da du ja so auf demokratie und selbstentfaltung pochst....und die Serben nun die Mehrheit in der RS bilden....gestatte ihnen doch dasselbe Recht wie den Albanern im Kosovo!!!



    bosnien und herzegowina war eine teilrepublik in sfrj, und mit diesen grenzen waren alle einverstanden! niemand hat das recht die grenzen zu verschieben! kosovo hatte auch rechte die von milosevic und seinen trot.eln getretet und weggenomen wurde! tja jetzt hat serbien die rechnung für das dulden dieser taten und für das desinteresse an der lösung des problems bekommen!
    ---------------------------------------------------------------------------

    Und den comment hättest du dir vollkommen sparen können, er zeigt nur dein UNWISSEN!Das symbolisiert nur das was ich schon lange weiss!

  6. #26
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Cigo
    hallo vatrena,danke für deine antwort,aber ich glaube du hast meine frage nicht ganz verstanden. ich will gar nicht über bosnien sprechen,sonder über die sog. krajina.

    anfang der 90er wollten serben kraotische gebiete abspalten.
    jetzt wollen albaner serbische gebiete abspalten.

    wenn man konsequent ist,müsste man doch sagen keine abspaltung oder abpaltung.aber einmal dafür sein und einmal dagegen halte ich zumindest für inkonsequent und widersprüchlich.

    so ist meine frage zu verstehen

    Nun....ob die Krajina in Kroatien ist oder die RS in Bosnien....es ist dasselbe!Der Anspruch dürfte in der RS nur noch etwas grösser sein, da dort zu über 90% Serben leben zum jetzigen Zeitpunkt und in der Krajina viele Serben noch immer als Flüchtlinge in Serbien, Montenegro und anderswo verteilt leben, sprich....im Moment bilden sie keine Mehrheit in der Krajina.....

    Da nun die Albaner im Kosovo ihre Rechtfertigung auf abspaltung Serbiens mit dem Argument aller Argumente begründen sie stellen dort die Bevölkerungsmehrheit könnte man dasgleiche Argument nehmen um die RS loszulösen von Bosnien Hercegovina!

    Es zeigt, wie einfach es wäre viele neue Staaten auf dieser Welt entstehen zu lassen......

  7. #27

    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    373
    Zitat Zitat von drenicaku
    wenn deine schwester mit einem albaner verheiratet wäre,
    sie immer von dem albaner verprügelt wird, aber sie ihn trotzdem liebt,
    würdest du ihr raten, bei ihm zu bleiben?

    ich würde meiner schwester raten, sich zu trennen.

    was würdest du deiner schwester raten?

    komm jetzt nicht, ich habe keine schwester....
    ich hab jetzt keine schwester ^^ aba hätt ich eine würd ich ihn (egal welche nationalität) genau wie mein vrgänger schon gesagt hat dei eierabschneiden...

  8. #28
    hahar
    @vetrana

    deine argumente sind einfach lächerlich. du bist ein von hass zerfressene person wie es leider viele in serbien und im serbischen volke gibt! das verstehe ich, ehrlich. daran sind eure politiker schuld, die euch versprechen geben die absurd sind und euch das mit irgendwelchen begründungen präsentieren, die kein gesunder menschenverstand glauben kann!


    ich habe nirgends behauptet das kein einziger serbe aus der sogennanten federacija vertrieben wurde, aber schau dir die daten und die zahlen mal nüchtern an dann wirst du das action-reaction prinzip verstehen! ich verheimliche oder unterstütze keine verbrechen! verbrechen ist verbrechen egal wer sie begangen hat!

    das mit der geburtenrate bitte ich dich mir quellen zu zeigen, und nicht die meinung deines vaters zu wiederholen!

    meine unwissenheit! ja ich weiss, kosovo war nie ne autonome provinz inerhalb der föderativen republik serbiens! milosevic(oder seine handlanger) hat keine albanischen lehrer entlassen so das die albanische sprache/geschichte an staatlichen schulen nicht unterrichtet wird! das war nie und nimmer der fall!

    ich erwarte von dir gar keine argumente(kulturan nacin razgovora ti nije poznat) da du nur mit kindischen sprüchen antwortest denn du wirst nie die fehler eingestehen die das serbische volk und ihre vertreter gemacht haben! du bist die/der allerschlauste von hier da du weissheit von deinem vater geerbt hast! die gastarbeiter kinder meinen allgemein sie wüsstn alles über den balkan und die krisen, obwohl sie nie eine jugoslawiche schule(damit meine ich alle heutigen staaten der sfrj) besucht haben! ich bin auch nicht gerade allwissend, da ich nicht aktiv am zerfall von jugoslawien beteiligt habe(damit meine ich politik, gekämpft oder sonst was)!
    aber ich sehe auch die verbrechen/fehler die meine leute gemacht haben, und dafür schäme ich mich! aber eins ist sicher, keiner in meinem verwandten kreis hat irgendwelche verbrechen vor-, während oder nach dem krieg begangen. und darauf bin ich stolz, und muss mich nicht schämen!



    p.s ich bin kein albaner! die meinung von mir war objektiv denn ich bin auch gegen die unabhängigkeit kosovos, da diese nur den balkan weiter destabilisieren würde! aber ich bin dafür das das kosovo und die albanische geschichte anerkannt wird(von serbien)! das kosovo und die albaner weitreiche autonemie bekommt und das recht auf selbstbestimmung! doch wenn die serben sich weigern und mit hassparolen antworten dann sehe ich keine anderen ausweg als die unabhängikkeit des kosovos!

  9. #29
    vwxyz
    hahar pusi kurac!
    wolltest du nicht aus dem forum verschwinden?

  10. #30
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Grobar
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Albanisch, 26.10.2006, Fokus Ost-Südost
    schon alt.
    sogar sehr aktuell oder kannst du mir das gegenteil beweisen das sich die serbischen politiker sich für die politik entschuldigt hätten?????? :idea: :idea: 8O

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 11:14
  2. Antworten: 312
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 15:09
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 21:26
  4. Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 15:03
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 01:41